Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seit drei Jahren verliebt, trau es mir nicht zu, es ihr zu sagen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Spock7, 19 November 2006.

  1. Spock7
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Verliebt
    Hallo zusammen!
    Es gibt da ein Mädchen, dass ich schon seit ca. 6 Jahren aus der Hauptschule kenne. Sie ist mir im ersten Jahr kaum aufgefallen, aber dann hab ich mich immer mehr für sie interessiert, bis ich mich verliebt hab.

    Wir beide haben in diesen Jahren höchstens etwa 50 Wörter ausgetauscht, was sicherlich daran liegt, dass wir beide sehr introvertiert waren bzw. sind. Nun besuchen wir zwei unterschiedlichen Gymnasien, und sehen uns kaum noch. Ich hab aber von ihrer Freundin ihre MSN-Adresse geschickt bekommen, und hab auch mit dem Mädel auch schnell ein Gespräch angefangen (da ich nun auch viel extrovertierter bin). Sie lacht über meine Witze (soweit man das über einen Chat beurteilen kann:smile: )

    Was ich aber komisch finde ist, dass sie nie selber das Gespräch anfängt.Ich begrüsse sie, woraufhin sie weiterschreibt. Einmal hat sie sich sogar einfach abgemeldet, als ich sie begrüsst habe. Als ich sie das nächste mal darauf ansprach, sagte sie, dass sie "abendessen gehen" musste. Vorher hab ich ihr aber noch geschrieben, dass es fies von ihr sei, sich einfach abzumelden, und das sie mir sagen solle, wenn sie mit mir nicht reden wolle. Aber an dem Tag hatte ich einfach einen beschissenen Tag. Ich entschuldigte mich bei ihr und alles war wieder in Ordnung.

    Ich will sie nicht mit meinen Gefühlen überrollen, aber auch gleichzeitig nicht, dass daraus nur eine "gute" Freundschaft entsteht. Ich weiss einfach nicht, wie ich mich an sie herantasten soll, und das Chat habe ich langsam aber sicher auch satt.

    Wenns hilft: Sie ist ein grosser Ben Harper Fan, und steht eindeutig nur auf seine Musik (was sie mir mehrmals bestätigte). Vielleicht hab ich aber auch einfach ein Problem mit meiner Statur (bin 1.84 gross und 85 Kilo schwer), weshalb ich mich nicht traue. Ich bin nicht unbedingt ein Fettsack, aber ein Adonis bin ich genauso wenig. Ich seh anständig aus. Aber wenn sie mich wirklich mag, dann schaut sie doch auf mein inneres, und nicht auf mein äusseres, oder?

    Vielen Dank für jede Hilfe!
     
    #1
    Spock7, 19 November 2006
  2. Robby83
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    Single
    Dann sagst du ihr genau DAS wenn ihr das nächste Mal am schreiben seid mit der Anmerkung, das Gespräch am gleichen Abend im Cafe XY fortzusetzen.


    Hö? 184cm und 85kg? Man kann scheinbar auch Probleme suchen, wo keine sind und trotzdem welche finden. Also zerbrich dir nicht deinen Kopf über so einen Müll und lern das Mädel mal richtig kennen, wird schon klappen.
     
    #2
    Robby83, 19 November 2006
  3. N3sb1t
    Gast
    0
    Ich bin 1.81 und wieg 90 kilo:zwinker:

    Aber 1.84 und 85 kg is doch einwandfrei?
     
    #3
    N3sb1t, 19 November 2006
  4. derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    Nach 3 Jahren solltest Du die Sache aber langsam mal für Dich klären. Frag sie doch mal, ob sie mit Dir was trinken gehen will oder so. Dabei kannste Dich ja langsam rantasten oder direkt Deine Gefühle(?) beichten. Dann weißt Du auch, wie sie dazu steht. Vielleicht hält Dich diese Frau auch einfach nur auf, die anderen schönen Geschöpfe dieser Erde zu entdecken. :grin:
     
    #4
    derstrahlemann, 19 November 2006
  5. Spock7
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Verliebt
    Aber allein die Frage um einen Drink ist doch schon viel zu eindeutig. Ich meine, ich hab die restlichen Jahre nichts mit ihr gemacht, warum jetzt so plötzlich, versteht ihr?
    Ich will mit ihr wirklich nichts mehr falsch machen, immerhin bin ich schon seit 3 Jahren verliebt, und sie hat sich langsam in mein Herz eingebrannt. Wäre wirklich schlimm für mich, wenn sie ablehnt, das schlimmste wär sogar, dass es aus ihrer Schüchternheit passieren würde.
     
    #5
    Spock7, 19 November 2006
  6. ~honey~
    ~honey~ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    nicht angegeben
    Hey Spock7,

    also ich kann mich Robby83 eigentlich nur anschließen...

    Wenn du jetzt schon 3 Jahre an ihr interessiert bist, solltest du vielleicht schon endlich mal ein den ersten Schritt zu einem Treffen machen. Vielleicht hat sie auch Interesse... Man dann hättest du ja schon drei Jahre in den Sand gesetzt... was ihr da alles hättet machen können :drool: :tongue:

    liebe grüße
    ~honey~
     
    #6
    ~honey~, 19 November 2006
  7. och nö
    och nö (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Geh zum Spiegel, sieh Dir in die Augen und frage Dich: "Ist sie es oder ist sie es nicht?" Jetzt schreib nicht sofort JA, mach es ruhig. Prüfe Dich und Deine Gefühle...

    ...denn, eins ist mir immer suspekt an diesem aus der Ferne anhimmeln: Ist sie blind? Merkt sie nichts? Nichtmal beim Chatten? Ich gebe zu, ich bin bei sowas ungeduldig. Entweder ja oder nein, ganz einfach, nichts dazwischen. Monatelang, vielleicht jahrelang stillzuhalten sieht für mich immer so aus, als würde man sich an einen emotionalen Strohhalm klammern, um sich nicht mit anderen Frauen oder Männern auseinandersetzen zu müssen, null Risiko einzugehen, man kann ja nicht verletzt werden... ...das geht gut bis zu dem Moment, in dem man sie oder ihn mit jemand anderem sieht. Meistens ist man dann doch sehr verletzt, vor allem, weil einem der Unsinn seiner Stillhaltetaktik bewußt wird.

    Wenn man nichts sagt, kann sie nichts merken. Faß Dir ein Herz und geh auf sie zu. Was schlimmeres als Nein kann nicht kommen, stelle Dich aber auch darauf ein. Im übrigen würde ich das Wort "verliebt" in diesem Zusammenhang lieber weglassen. Verliebt hast Du Dich in das Bild von ihr in Deinem Kopf, Du sagst Du kennst sie sonst kaum, neuerdings chattet ihr, schön, aber wer weiß, ob Du nicht enttäuscht bist, wenn Du sie dann live in Farbe näher erlebst...
     
    #7
    och nö, 19 November 2006
  8. reincarnation
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    Single
    chat halt mit ihr, oder rufs an falls du ihre nummer hast und sag ihr du hast lust was zu unternehmen ob ihr nicht spontan auf einen punsch / cafe gehn wollts. machs nicht so kompliziert :zwinker:
     
    #8
    reincarnation, 19 November 2006
  9. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    :jaa:

    ganz genau... trefft euch einfach mal....
    Und denk mal ein bissl weniger nach sondern handel einfach, auch wenns schwierig ist!! :zwinker:
     
    #9
    User 48246, 19 November 2006
  10. _kaddü
    Gast
    0
    ja genau, nicht so verkrampft sein. Einfach versuchen den kontakt mit ihr aufzubaun durch internet, handy oder treffen, je nachdem auf was sie eingeht. Wenn dus langsam angehen lässt und ihr nicht gleich nach 10 min deine liebe aufbindest, hast du vllt auch chancen, das von ihrer seite was kommt. Du schaffst das schon. :smile:
     
    #10
    _kaddü, 19 November 2006
  11. Limi
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Single
    sorry aber ich glaub dir kann man nicht helfen.

    entweder du legst deine dämliche schüchternheit ab
    oder du schreibst sie weiterhin jeden tag an und wartest darauf, dass sie dri einmal ihre liebe gesteht..
     
    #11
    Limi, 19 November 2006
  12. Spock7
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Verliebt
    @Limi:grin:as schlimme an dem ganzen ist, dass es die Wahrheit ist. Du hast recht, wenn ich wirklich so schüchtern tue, dann wird das sowieso nicht. Danke für diese Ernüchterung (im ernst:smile: )

    @och nö:Sie ist nicht blind, sonder ich bin nur ein sehr guter Schauspieler:zwinker: Ich kenn sie übrigens schon recht gut, sie ist humorvoll, und hat einen sehr netten und vor allem interessanten Charakter. Natürlich macht Liebe (in dem Zusammenhang kann ichs doch wohl noch sagen:grin: ) blind, aber ich kenne und akzeptiere auch ihre schlechten Seiten. Und das mit der Stillhaltetaktit ist wirklich schwachsinnig, deshalb hab ich sie auch angesprochen. Nur der Mut zum entscheidenden Schritt fehlt mir noch(aber auch daran arbeite ich)

    Eigentlich habt ihr alle verdammt recht. Sehr viel schlimmeres als ein Nein kann nicht kommen. Sie würde mir dann eine Weile aus dem Weg gehen, aber das muss ich wohl oder übel in Kauf nehmen. Ich werde noch ein wenig mehr Kontakt knüpfen, und ihr dann das sagen, was ich sagen will:tongue:

    Aber glaubt ihr, dass das mit dem plötzlichen Abmelden ein Zufall war? Ich bin in solchen Dingen höchst sensibel, also versteht bitte meine Angst:geknickt:
     
    #12
    Spock7, 19 November 2006
  13. och nö
    och nö (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Naja, denk mal nach. Wie isses denn, wenn Muttern zum Essen ruft? Dann springt man, besser is :tongue:

    Ich denk mal, Du solltest gerade diesen Punkt nicht überbewerten. Auch das Thema, daß sie das Gespräch nicht von selbst beginnt. Sie weiß nicht, was Du fühlst, deswegen kannst Du ihr deswegen keinen Vorwurf machen. Vielleicht würde sich das ändern, wenn sie wüßte, was los ist...
     
    #13
    och nö, 21 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Seit drei Jahren
Kasmy
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Mai 2013
7 Antworten
Again
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juni 2006
9 Antworten
Farian
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 April 2006
4 Antworten