Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seit ihr für Onlinedurchsuchungen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Standbye, 25 April 2007.

  1. Standbye
    Standbye (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Verheiratet
    Nachdem wir letzt schon das Thema über Fingerabdrücke, nun mal zum Thema Onlinedurchsuchungen.

    Was haltet ihr von der Thematik?

    Ok? oder ehr nicht?

    Für die die nicht wissen worum es geht:
    Derzeit wird von Politikern und Sicherheitsexperten gefordert, der Polizei die Möglichkeit zu geben online, per Trojaner oder andere weise auf einen Computer zugreifen zu können. Ohne dass der User es mitbekommt, dort Daten zu sichten und evtl. Beweise für eine Straftat zu finden.
     
    #1
    Standbye, 25 April 2007
  2. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Obwohl ich nichts zu verbergen habe - ich bin absolut dagegen. Der Mißbrauch ist viel zu gefährlich, und nachher wird man schon wegen kleineren Delikten angeklagt :angryfire
    Falls das so wie angedacht eingeführt wird, werde ich mir zusätzlich noch ne Hardwarefirewall zulegen müssen, zur Not auch nen Proxyserver.

    Was noch viel problematischer ist: Wenn der Staat die Möglichkeit bekommt, den Rechner zu durchsuchen (durch eine spezielle Schnittstelle oder nen eigenen Trojaner), dann kann jeder einigermaßen versierte Hacker den Trojaner oder was auch immer für seine eigenen Zwecke verwenden. D.h. das letztendlich nicht nur die Polizei den Rechner durchsuchen kann, sondern jeder andere auch...
     
    #2
    User 64931, 25 April 2007
  3. cactus jack
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Single
    dagegen, ich finde der eigene rechner ist so intim wie das eigene zimmer.
    bald ist jeder verdächtigt der sich per routenplaner den weg zu den frankfurter towers anschaut.:kopfschue
     
    #3
    cactus jack, 25 April 2007
  4. 19Asus
    Gast
    0
    IN bestimmten Bevölkerungsschichten würde ich das befürworten... jeder darf isch jetzt selbst denken, welche das sind.

    Wenn es für die Allgemeinhiet rauskommen würde, dann würde ich den Rechner nicht mehr so intensiv nutzen wie jetzt, dh. kein onlinebanking mehr, keine Gewaltspiele (nur noch die Standardwin-spiele) etc.
     
    #4
    19Asus, 25 April 2007
  5. Standbye
    Standbye (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    75
    91
    0
    Verheiratet
    Ich sehe das Problem Hauptsächlich dabei, dass das ganze im geheimen durchgeführt wird.

    Bei einer normalen Hausdurchsuchung (wie ich sie i.O. finde) gibt es Zeugen, ein Protokoll und es darf nicht einfach alles mitgenommen werden sondern nur, was direkt mit der Anschuldigung in Zusammenhang steht.

    Das alles gilt bei der Onlinedurchsuchung nicht, man bekommt erstmal überhaupt nicht mit, dass man unter Beobachtung steht, dann kann derjenige ALLES durchsuchen, in einer <privatepics> Datei können ja auch Bombenbaupläne versteckt sein.

    Zudem sind Trojaner oder andere Software die verwendet werden soll nicht für a) jedes Betriebssystem verfügbar b) wird ein Loch sicher früher oder später auch durch "Hacker" die nicht zur Polizei gehören verwendet werden

    Auch sehe ich das Problem -> vor einer Online Durchsuchung kann man sich mit Know-How schützen, heißt wiederum bei Terroristen oder wirklichen Verbrechern wird es nichts bringen.
     
    #5
    Standbye, 25 April 2007
  6. dubAUT
    dubAUT (33)
    kurz vor Sperre
    521
    0
    2
    Single
    Auf keinen Fall!

    Aber da in Deutschland sogar schon das Prinzip der Unschuldsvermutung aufgeweicht werden soll, stehen wir ja vor einer schönen Zukunft ...

    #Hannes#
     
    #6
    dubAUT, 25 April 2007
  7. susi_12
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    103
    1
    Single
    kann ein Virenscanner / Firewall das verhindern?
     
    #7
    susi_12, 25 April 2007
  8. Standbye
    Standbye (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    75
    91
    0
    Verheiratet
    Ein einfacher Virenscanner / Firewall wird es nicht verhindern, allerdings gibt es immer Möglichkeiten, je nachdem wie die Wege aussehen die sie gehen :zwinker:
     
    #8
    Standbye, 25 April 2007
  9. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    So wie es geplant ist kann eine AntiVirus Software und eine Standard-Softwarefirewall das nicht verhindern.
     
    #9
    User 64931, 25 April 2007
  10. graue Maus
    graue Maus (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Privatsphäre geht den Staat nichts an, auch wenn ich eine reine Weste habe.
     
    #10
    graue Maus, 25 April 2007
  11. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Mir macht dieses Wort "geheim" fast Angst.
    Wer weiß, ob es nicht längst schon der Fall ist...

    Auf jeden Fall bin ich dagegen. Das ist mein privater Computer und darauf sind meine privaten Daten und die gehen ausschließlich mich etwas an.
    Es geht gar nicht darum, ob ich etwas illegales tue, wobei ich erwischt werden könnte, sondern, dass ich nicht möchte, dass die Polzei ungefragt Zugriff auf alles hat, was ich auf diesem PC gespeichert habe.
    Sollte das Wirklichkeit werden, würde ich mir tatsächlich überlegen, ob ich das hier weiterhin nutzen möchte.
    Wir sind hier nicht bei 1984 :ratlos:
     
    #11
    User 12616, 25 April 2007
  12. Standbye
    Standbye (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    75
    91
    0
    Verheiratet

    Ist es :zwinker: allerdings macht es derzeit nur der Geheimdienst.

    Und das obwohl das Bundesverfassungsricht keine Rechtsgrundlage sieht.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/88824
     
    #12
    Standbye, 25 April 2007
  13. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Ein klares Nein.

    Wir werden immer mehr zum Überwachungsstaat.

    Und richtige Profis können das eh umgehen.
     
    #13
    Hens, 25 April 2007
  14. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Kurz und knapp: Näää.
     
    #14
    User 29377, 25 April 2007
  15. Dreamworld
    Verbringt hier viel Zeit
    362
    103
    2
    in einer Beziehung
    #15
    Dreamworld, 25 April 2007
  16. Klar, wieso nicht.

    Kann mir nix besseres unter Freiheit vorstellen, als das was man da fordern zu versucht.
     
    #16
    Chosylämmchen, 25 April 2007
  17. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    meinetwegen koennen sie meine fingerabdruecke und alles andere gerne haben, aber mein pc ... nein danke, dass ist dann doch zu privat. :tongue:
     
    #17
    xoxo, 25 April 2007
  18. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    :jaa:
     
    #18
    User 67771, 25 April 2007
  19. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Also...hier erstmal nochmal der Text zur technischen Durchführbarkeit....

    http://www.heise.de//tp/r4/artikel/24/24766/1.html

    dann zum thema:
    Vollkommen dagegen. Stasi, wir kommen.

    und hier nochmal ganz allgemein zum Thema "Wer nichts zu verbergen hat...."

    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23625/1.html

    Ich rate Euch echt, daß mal zu lesen, wenn ihr oft das Argument "wer ncihts zu verbergen hat..." nutzt.

    Hier mal ein paar wesentliche Punkte aus der Analyse....sorry, wenn das Zitat sehr lang ist.

     
    #19
    User 24257, 25 April 2007
  20. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    wenn jemand in einem kriminalfall meine hilfe braucht, dann möge er mich direkt fragen und nicht ausspionieren! :mad:
     
    #20
    CCFly, 25 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Seit Onlinedurchsuchungen
jamba1201
Umfrage-Forum Forum
6 September 2016
22 Antworten