Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • nessa1611
    nessa1611 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    vergeben und glücklich
    28 Mai 2009
    #1

    seit pilleneinnahme vor 2 wochen periode?

    Hallo,

    ich bin seit längerem stiller Mitleser, habe mich aber entschlossen mich jetzt doch anzumelden. Grund dafür ist eine Frage die ich habe :zwinker:

    Und zwar habe ich vor 2 Wochen mit der Pilleneinnahme (AIDA) begonnen. Es ist nicht das erste Mal, habe das schon zweimal gemacht, aber wegen persönlichen Gründen Pausen von etwa 2 Monaten gehabt. Es gab bei den ersten Malen nie Probleme, jedoch habe ich jetzt seit diesen 2 Wochen meine Periode. Nicht sehr stark, aber immer ein bisschen, das Blut ist auch eher braun.
    Habe darum jetzt einen Termin mit meinem FA gemacht, aber der ist erst am Montag. War nicht sehr beunruhigt, kann ja mal vorkommen beim Pillenanfang.
    Jetzt hab ich aber hier irgendwo, eher in einem Nebensatz erwähnt, gelesen, dass so eine Blutung auch Zeichen für eine Schwangerschaft sein kann?? Ist das wirklich so?
    Mache mir grad doch etwas Sorgen..

    Liebe Grüße, Nessa
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    28 Mai 2009
    #2
    Was macht man als erstes, wenn man etwas über seine Pille wissen will??
    In die Packungsbeilage schauen!!!

    Hast du anscheinend nicht gemacht, denn da steht wortwörtlich drin, dass Blutungen während der Eingewöhnungszeit normal sind. Zum FA musst du deswegen meiner Meinung nach nicht. Der wird dir nichts anderes sagen.

    Die Eingewöhnungszeit beträgt ca. 3 Monate und spätestens danach sollten die Blutungen dann auch verschwunden sein.


    Wo und in welchem Nebensatz hast du denn gelesen, dass eine 2wöchige Blutung bedeutet, dass man schwanger ist?!?!? :ratlos: :kopfschue

    Zumal ich mich bei diesen Schwangerschaftsvermutungen immer eines frage: Warum vermutet man eine Schwangerschaft, wenn man keinen ungeschützten Sex hatte?!?!Oder anders herum: Wenn man ungeschützten Sex hatte, warum geht man nur deswegen von einer Schwangerschaft aus, weil man mal außerplanmäßig blutet?

    Grade durch die kurze Pause dürfte dein Hormonhaushalt etwas durcheinander sein. 2 Monate sind zu lang, um im Rhythmus zu bleiben und zu kurz, um wirklich rauszukommen.
    Wie war dein Zyklus denn eigentlich während dieser pillenfreien Zeit? Regelmäßig?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste