Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seitensprung/Folgen einer Sterilisation?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von aloysia, 27 Januar 2009.

  1. aloysia
    aloysia (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    93
    20
    nicht angegeben
    Hi an alle!
    Bin neu hier und hab auch gleich ein Problem...
    Ich stecke zur Zeit in einer etwas vertrakten Beziehungssituation und fühl mich ziemlich hilflos.
    Ich bin seit 3 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen und ansich läuft es gut, nur in diesem leidigen Thema Sexualität/ Nähe gehen unsere Vorstellungen völlig auseinander. Wir haben seit Monaten keinen Sex mehr gehabt und auch andere körperliche Zärtlichkeiten (Was für eine blöde Formulierung...:geknickt: )kommen von ihm aus gar nicht. Naja, da wir auch vor unserem letzten Sex (im Oktober, glaub ich) uns nur sehr sporadisch näher gekommen sind (höchstens einmal im Monat, wenn ich auf ihn zugegangen bin), bin ich schon seit langem seeeeehhhhhhhhr gefrustet.
    Im Mai 2008 war ich mit ein paar Freunden aus meinem Sportverein im Urlaub. Was danach kam, kann sich sicherlich jeder denken. Ich habe dort mit einem meiner „Sportfreunde“ rumgeknutscht. Ich hatte nicht die Absicht es zu tun, es hat sich einfach so zwischen uns entwickelt und als ich dann spürte, dass wir uns gleich küssen würden, habe ich es einfach geschehen lassen und es hat mir total gut getan. Ich war hinterher so entspannt, wie schon seit Ewigkeiten nicht mehr.
    Nun, zu dem Zeitpunkt dachte ich, es würde ein einmaliger Ausrutscher bleiben – doch letztendlich hat sich daraus eine Affäre entwickelt, die auch jetzt noch aktuell ist. Wir schlafen ca. 1 bis 3 mal pro Woche miteinander. Ich nenne es ganz bewusst Affäre, obwohl das jetzt schon über ein halbes Jahr so geht. Denn trotz des langen Zeitraumes, empfinde ich gar nichts für ihn, sondern mir geht es nur um Sex. (Natürlich weiß ich, dass ich nicht einfach so davon ausgehen kann, dass meine Affäre nicht vielleicht doch Gefühle für mich hegt, doch so wie ich ihn einschätze, mag er es viel lieber unverbindlich).
    Jetzt ist vor knapp 3 Wochen etwas ziemlich Dummes passiert: Als wir wieder mal Sex hatten, ist das Kondom gerissen – schon zum zweiten mal. Beim ersten mal hatten wir Glück und ich wurde dadurch nicht schwanger. Ob ich es nun bin, muss ich natürlich noch abwarten. (SCH....!!!)
    Naja, das Ganze hat nicht nur mich, sondern auch ihn, natürlich total geschockt. Er hat schon beim letzten Mal überlegt, sich sterilisieren zu lassen – und heute hat er es offenbar getan. Er hat es mir nicht direkt gesagt, aber bei unserem letzten Treffen hat er erzählt, dass er heute eine OP hat und dass es sich dabei um einen Routineeingriff (also, für die Ärzte, versteht sich :zwinker: ) handelt. Als ich ihn fragte, was das für eine OP sei, erwiederte er nur, dass er mir das sagt, wenn alles gut gelaufen ist.

    Und wenn mein Beziehungsleben auch vorher schon chaotisch war, jetzt drehe ich allmählich durch!!!!!! Lässt er sich meinetwegen sterillisieren? Er weiß doch, dass ich einen Freund habe, er kennt ihn sogar.
    Und das Schlimmste ist: Ich habe Angst, dass unsere Affäre jetzt vorbei ist. Ich befürchte, dass er keinen Bock mehr hat auf Sex – auch wenn ich nicht genau weiß, wie ich darauf komme.
    Also: 1. Wenn irgendjemand die Geduld hatte, das alles hier zu lesen
    und 2. dieser jemand Lust hat einen Kommentar zu der einen oder anderen Sache abzugeben
    DANN MACHT DAS BITTE!!!!
    Ich bin völlig durch den Wind.
     
    #1
    aloysia, 27 Januar 2009
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Oh Mann :eek:

    Also echt dein Freund tut mir leid. Nur weils in der Beziehung sexuell nicht läuft gehst du eine Affäre ein und bescheißt deinen Freund von vorne bis hinten?? :kopfschue

    Was ich dir rate: Mach mit deinem Freund schluss denn an ihm dürfte dir ja wohl nicht viel liegen! :ratlos:
     
    #2
    capricorn84, 27 Januar 2009
  3. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Ich hätte da mal eine Frage an dich..........WAS bedeutet dir dein Freund eigentlich noch und warum beendest du die Beziehung nicht, wenn du doch anscheinend sooooo unglücklich bist??? Sag jetzt bitte nicht "Ich liebe ihn und er ist ja ansonsten ein toller Mensch".......sonst fange ich echt an zu schreien!!! Wenn du nicht glücklich bist, dann trenn dich..........aber saug deinen Freund nicht emotional (oder wie auch sonst du von ihm profitierst) aus, und hole dir die Körperlichkeiten wo anders. Das ist schlicht weg scheiße was du da tust! Ich lese auch nirgendwo das du deinem Partner gegenüber irgendwelche Schuldgefühle hast, sondern nur das du Paras schiebst deine Affäre könnte beendet sein *hust* Da frag ich mich doch allen Ernstes, wo deine Priorität liegt!? Weißt du das überhaupt selber? Wenn du das mal rausgefunden hast, solltest du dich dann eventuell auch für eine Richtung entscheiden!
     
    #3
    Cariat, 27 Januar 2009
  4. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Ich möchte hier jetzt zwar nicht großartig die Moralkeule schwingen, doch Dinge zu beschönigen, liegt nicht in meiner Natur. Das erste, was ich beim Durchlesen deines Textes gedacht habe, war: Eigentlich hast du es nicht anders verdient. Man mag vom Fremdgehen halten, was man will, aber mit so einer Kaltschneuzigkeit davon zu berichten... da wird mir ganz anders, entschuldige :wuerg: . Ein unbefriedigendes Sexleben mit dem Partner ist zwar ein Problem, doch das rechtfertigt in meinen Augen noch lange keinen Seitensprung bzw. eine Affäre. So viel zu dem Thema.

    Zweitens: Du hattest schon einmal "Glück im Unglück", als das Kondom gerissen ist - warum legst du es erneut auf eine Schwangerschaft an? Genau für solche Verhütungspannen gibt es die "Pille Danach". Ich verstehe nicht, wie man so fahrlässig sein kann und eine Schangerschaft mit der Affäre in Kauf nimmt, wenn man sich vor Augen hält, was das für die eigene Beziehung bedeuten würde... Ich hoffe für dich, dass du nicht schwanger bist und aus dem Vorfall lernst.

    Was die OP deiner Affäre angeht - noch weißt du doch gar nicht, was es damit auf sich hat. Nur weil ein Mann über eine Sterilisation nachdenkt, heißt das ja nicht im Umkehrschluss, dass er gleich zum Doc geht. Und warum sollte sich das negativ auf eure Affäre auswirken?
     
    #4
    khaotique, 27 Januar 2009
  5. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    dein vorangiges Problem sollte deine etwaige Schwangerschaft sein.
    Selbst wenn ein Gummi mal reißt, gibt es die Pille danach. Es wäre deshalb sicherlich auch kein Grund für deine Affaire, sich sterelisieren zu lassen.

    Hast du die Pille danach genommen? einen Test durchgeführt?

    Danach solltest du dir überlegen, ob du in einer Beziehung ohne Sex aber mit Lügen weiterleben kannst. Sex scheint für dich sehr wichtig zu sein, daher solltest du in einer Beziehung leen, in der du ihn auch bekommst. Auf Dauer scheint also die Beendigung deiner jetzigen Beziehung ratsam.

    Darüber, dass deine Affaire nach der Sterilisation keine Lust mehr auf dich hat, solltest du nicht nachdenken. Das Gegenteil, da unbelasteter, kann die Folge sein.
     
    #5
    Dandy77, 27 Januar 2009
  6. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Wie alt seit ihr beiden denn?

    Und das er sich nur wegen der Affäre sterilisieren lässt, kann ich mir nun auch nicht vorstellen und warum sollte er denn da so ein Geheimnis draus machen?:ratlos:

    Deine Angst das er nun keine Lust mehr haben könnte ist völlig aus der Luft gegriffen, eher das Gegenteil wäre vermutlich der Fall, weil ihr dann völlig befreit (von safer sex mal abgesehen) lospoppen könnt. Eine Sterilisation beeinflusst die Libido an sich nicht negativ.:zwinker:
     
    #6
    User 71335, 27 Januar 2009
  7. User 68775
    User 68775 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.368
    348
    3.166
    Single
    Warum genau hast du nach so einer Panne nicht die Pille Danach genommen???
    Ist mal das allererste was mir pragmatisch dazu einfällt...
     
    #7
    User 68775, 27 Januar 2009
  8. Emilia16
    Emilia16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    1. Betrügen ist was für Feiglinge
    2. Wieso denkst du jetzt er würde sich sterilisieren lassen?
    3. Nur weil ein Mann sich sterilisieren lässt, heißt das nicht, dass die Lust nachlässt. Er kann noch ejakulieren und die Flüssigkeit sieht nicht anders aus. Der Mann kann sogar noch für 6 Monate zeugungsfähig sein.
    Und einen jungen Mann ohne Kinder wird man höchstwahrscheinlich nicht sterilisieren, wie alt ist er?
     
    #8
    Emilia16, 27 Januar 2009
  9. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Um noch mal an meinen anderen Text anzuknüpfen...

    Hast du mal versucht eindringlich mit deinem Freund über das Problem zu reden, oder hast du es nur mal angerissen und dann auf sich beruhen lassen? Du kannst nicht erwarten das er Hellsieht! Und um einer eventuellen Aussage deinerseits "ja aber so ein Verhalten ist doch nicht normal" gleich vorzubeugen...................nur weil DU das Bedürfnis hast von morgens bis abends "durchgebürstet" zu werden, so muss das noch lange nicht für jeden gelten! Es gibt eben auch Leute, dich nicht so auf Körperlichkeiten aus sind und denen 1x im Monat völlig aus reicht *woooo* Stimmt das mit deinen Vorstellungen nicht überein, so sollte man darüber reden und versuchen eine gemeinsame Lösung zu finden........kann man die Einstellung des anderen dann immer noch nicht mit der eigenen vereinbaren, so muss man eben die Konsequenzen ziehen und sich trennen! Aber wie bereits erwähnt, das was du da machst ist unterste Schublade!

    Eine Beziehung ist kein Buffet bei dem man sich rauspicken kann was einem am liebsten ist, sondern eher ein Gängemenu bei dem auch mal was auf den Tisch kommt das man nicht so gerne hat!!!
     
    #9
    Cariat, 27 Januar 2009
  10. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Ich finde es nicht richtig, hier gleich den moralischen Stab über der TS zu brechen. Einmal davon abgesehen, dass es nicht hilfreich ist und dementsprechend bewertet werden müsste, könnte ich nicht beurteilen, was für den betrogenen Partner weniger schmerzhaft ist.

    Betrachten wir das mal emotionslos. Er erfährt durch das Fremdgehen seiner Partnerin keinen Nachteil. Im Gegenteil. Da sie sich woanders holt, was er ihr nicht geben kann, wird sie ihm gegenüber ausgeglichener und vielleicht, aufgrund eines schlechten Gewissens, auch fürsorglicher sein.

    Ehrlichkeit macht nicht unbedingt glücklicher, Moral muss man sich leisten können.
     
    #10
    Dandy77, 27 Januar 2009
  11. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Off-Topic:
    dito, so sachlich sehe ich das auch.:zwinker:

    aber wollen wir keine grundsatzdiskussion anfangen.

    Ich empfehle der TS solche Fragen am besten in neutralen, evt. geschlossenen Foren (speziell mit der Problematik von Lovers and cheaters) anzubringen, ansonsten wird nie auf das eigentliche Problem eingegangen.

    Mich würde trotzdem noch interessieren wie alt ihr seit.:zwinker:
     
    #11
    User 71335, 27 Januar 2009
  12. aloysia
    aloysia (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    93
    20
    nicht angegeben
    Wow, das geht ja schnell mit den Antworten!
    Danke, erstmal.
    Ich habe mit Antworten, die in diese Richtungen gehen gerechnet, ehrlich gesagt, denn das ist das Naheliegenste.
    NATÜRLICH habe ich ein schlechtes Gewissen, weil ich meinen Freund betrüge. Das habe ich (zumindest habe ich mich darum bemüht) in meinem Beitrag auch durchblicken lassen - ist aber offenbar doch nicht so rübergekommen. Ich habe geschrieben, dass ich völlig durcheinander bin. Das bezog sich nicht nur auf meine Affäre, sondern auch auf meinen Freund. Ich mache mir heftige Vorwürfe, dass ich nicht stark genug bin auf Sex zu verzichten, obwohl ich sehr genau weiß, was ich an ihm habe.
    Ich habe diesen Thread jedoch hauptsächlich eröffnet, um über meine Unsicherheit in Bezug auf Sterilisation zu diskutieren bzw. um mir Ratschläge zu holen.
    Die Geschichte mit meinem Freund IST ein Problem - doch das schleppe ich jetzt schon eine ganze Weile mit mir rum und letztendlich muss ich selber einen Weg da raus finden.
    Dennoch will ich euch nicht mundtot machen und wenn ihr weiterhin auch das bewerten wollt, stört mich das nicht (solange ihr einigermaßen Sachlich bleibt, aber das ist wohl klar:zwinker:
     
    #12
    aloysia, 27 Januar 2009
  13. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    @ Cariat: Es geht hier nicht um die Bewertung von Moralvorstellungen. Nur, weil du eine andere hast, musst du sie deshalb nicht verurteilen.

    Um bei deinem Beispiel zu bleiben:

    Wenn du deinem Partner ein Gängemenü gekocht hat, das ihm zum Kotzen schmeckt, erwartest du von ihm, dass es sich von dir trennt?

    Wahrscheinlicher ist, dass er so tut als hätte es ihm geschmeckt und heimlich nachher noch ne Currywurst isst.

    Nicht in festen Bahnen und Moralvorstellungen denken.
     
    #13
    Dandy77, 27 Januar 2009
  14. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich

    Du kannst dich gerne in Form von Bewertungen an mir auslassen.......dann soll es eben so sein!

    Ich breche nicht wirklich einen Stab, sondern habe eher die allgemeine Vorstellung von Moral das man SO einfach nicht in einer Beziehung fährt!
     
    #14
    Cariat, 27 Januar 2009
  15. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Ich habe nicht den Eindruck, dass sie berechnend und kalt ist.

    Ich habe gelernt, dass es im Leben nicht nur schwarz und weiß gibt. Das meiste ist grau. Und dann suche ich mir das Grau aus, mit dem am wenigsten Menschen unglücklich sind.

    Klar für Ehrlichkeitsfanatiler bedeutet es jetzt: alles auf den Tisch und reine machen. Das schafft zunächst einmal für wahrscheinlcih vier Personen Unglück. Ob ein späteres etwaige Glück das ausgleicht bezweifele ich.

    Ich habe hier übrigens bisher niemanden bewertet. Wollte nur den Maßstab anlegen
     
    #15
    Dandy77, 27 Januar 2009
  16. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Recht unwahrscheinlich, da er so wie so fast alles futtert :engel: :tongue:
    Was jetzt nicht heißt das ich nicht kochen könnte! :zwinker:

    Ich weiß was du meinst....trotzdem!
     
    #16
    Cariat, 27 Januar 2009
  17. aloysia
    aloysia (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    93
    20
    nicht angegeben
    Danke Dandy77! Ich bin froh, dass du das nachempfinden kannst.
    Weil hier wiederholt die Frage nach dem Alter auftauchte: Ich bin 23, mein Freund ist 40 und meine Affäre 48. Da könnte man glatt ein neuen Thread eröffnen, oder?:zwinker:
     
    #17
    aloysia, 27 Januar 2009
  18. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich

    Das habe ich auch editiert, da sie vor mir geantwortet hat und etwas mehr Input in den Raum geworfen wurde!



    Uiiiiiiiiii........Ok, dann haben wir diese Info jetzt also auch :grin:
    Aber ob das alles so bedingt mit seinem Alter ist *kopfkratz*!?
     
    #18
    Cariat, 27 Januar 2009
  19. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Dann kann ich dir die Last mit der Sterilisation nehmen. Für deine Affäre ist mit 48 die Familienplanung sicherlich abgeschlossen und er hätte sie wahrscheinlich auch so vorgenommen. Außerdem fragen und beraten die Ärzte auch dementsprechend. Es wird also schon ein wohlüberlegter Entschluss sein
     
    #19
    Dandy77, 27 Januar 2009
  20. aloysia
    aloysia (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    93
    20
    nicht angegeben
    @ Cariat: Nö, glaube nicht, dass das Alter eine große Rolle spielt
    @Dandy: Nochmal, ich bin froh, dass du hier den Überblick behältst - und sogar für mich sprichst. Ich stehe dem moralischen Zeigefinger nämlich mitlerweile auch sehr kritisch gegenüber
     
    #20
    aloysia, 27 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Seitensprung Folgen Sterilisation
Bill .
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 September 2016
37 Antworten
nonchalant
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2015
14 Antworten