Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seitensprung - Jede 2. Frau verzeiht ihn

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von WhiteStar, 13 August 2007.

  1. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    Seitensprung - Jede 2. Frau verzeiht ihn

    Im Auftrag der Zeitschrift "Bild der Frau" wurde vor einiger Zeit eine Umfrage zum Thema "Seitensprung" durchgeführt, die dann auch im Heft veröffentlicht wurde.

    Dabei kam heraus, dass jede 2. Frau ihrem Partner einen Seitensprung verzeiht unter der Voraussetzung der ehrlichen Beichte. Fand der Seitensprung dagegen mit einer Prostituierten statt, so sind nur noch 12% der Frauen bereit zu verzeihen. Im Endeffekt beenden 86 % der Frauen die Beziehung, sollte der Partner die Affäre nicht auf sich beruhen lassen.

    Quelle: http://www.pr-inside.com/de/umfrage-jede-zweite-frau-verzeiht-gebeichteten-r155826.htm
     
    #1
    WhiteStar, 13 August 2007
  2. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    naja ich glaube es ist ein unterschied ob man sagt,wie man reagiern würde oder ob man echt in dier situation ist..abr 50 prozent ist schon viel..da zähle ich aber nicht zu...vermutlich steckt hinter dem verzeihen auch oft die angst dann allein zu sein.
     
    #2
    Decadence, 14 August 2007
  3. Xeviltan
    Xeviltan (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    In der Studie ist meiner Meinung nach aber eins nicht berücksichtigt. Sie zeigen zwar auf, wieviele Frauen direkt danach Schluss machen würden, aber wieviele im Prinzip, dass für einen späteren Trennungsgrund aufzählen, ist hier nicht aufgeführt.
     
    #3
    Xeviltan, 14 August 2007
  4. Hundsgemein
    0
    hauptsache es trennen sich viele oder?

    versucht ruhig an der statistik zu nörgerln...

    :geknickt:
     
    #4
    Hundsgemein, 14 August 2007
  5. Kokosmuffin
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich glaube ich könnte es nicht verzeihen, würde es aber in einer ernsten festen Beziehung versuchen. Wenn er mir Gründe nennt (Wobei ich im Grunde keine richtigen finden würde :zwinker: ) würde ich es aber auf jedenfall VERSUCHEN. Ob es klappt...wage ich zu bezweifeln aber wenn ich liebe schmeiß ichs nicht einfach so hin...

    Mein persönliches Problem wäre, dass ich wahrscheinlich verzeihen, aber nicht vergessen könnte...und dann immer wieder Vorwürfe loslassen würde...:geknickt: Unbewusst...aber ich hätte dauernd Kopfkino und wäre sehr vorsichtig. Das sehe ich als richtiges Problem...was eine Beziehung wirklich kaputt machen kann

    Ich bin sicher eine Beziehung KANN wieder funktionieren mit Vertrauen und Liebe, aber es ist sicher eine schwere Frage.
     
    #5
    Kokosmuffin, 14 August 2007
  6. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Die Frage ist doch wer da die Liebe hinschmeißt... du als Frau wenn du nicht verzeihen kannst oder er schon viel früher mit dem fremdgehen.
     
    #6
    LadyMetis, 14 August 2007
  7. 0rN4n4
    Gast
    0
    also wenn man SAGT, dass man ihn verzeiht, ist man ja selber blöd... ist ja wie ne aufforderung...


    Ich verzeihe ihn NICHT...

    (aber auch das nicht verzeihen ist nicht sicher)

    Bei mir zählt auf jeden Fall: You might trick me once, I won't let you trick me twice.
     
    #7
    0rN4n4, 14 August 2007
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Für wen ein Seitensprung nicht die ultimative Verletzung bedeutet, der soll, sofern die Umstände für eien Ausrutscher und nicht ein chronisches Verlangen stehen, es mit dem Verzeihen ruhig probieren. Ansonsten aber halte ich nichts davon, eine Beziehung, in der man extrem verletzt wurde, nochmal zu kitten. Was einmal richtig kaputt ist, das wird nicht wieder ganz.
     
    #8
    Ginny, 14 August 2007
  9. Kuscheltier
    Verbringt hier viel Zeit
    357
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tjo, ich habe zwar nicht an der Umfrage teilgenommen, aber ich könnte einen Seitensprung schon verzeihen, wenn er mir bweseine würde, dass er mich liebt. Ich würde dann aber auch gerne beide seiten hören wollen, seine und die der Frau.
    Allerdings, wenn es eine aus unserem Bekanntenkreis wäre, würde ich da schon sehr unsicher werden.
     
    #9
    Kuscheltier, 14 August 2007
  10. Kokosmuffin
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    103
    1
    nicht angegeben
    Ja natürlich...ich bin jetzt von dem Fall ausgegangen dass mein Partner der mich betrogen hat mich haben will und sich entschuldigt...und er es wieder gut machen will (was so gut wie unmöglich ist....aber sagen wir niemals nie)

    Sicher bin ich davon überzeugt, dass man nur fremd geht wenn etwas in der Beziehung nicht stimmt oder fehlt...aber wer weiß wieviele Gründe es gibt. (Alkohol, Dummheit, Neugierde, Frust, Einsamkeit im Urlaub...) ist alles keine Entschuldigung aber man hört es immer wieder dass der jenige es bereut und ungeschehen machen will.

    Ich wage zu behaupten dass ich das für mich auschließe...ich werde nicht fremdgehen...habe ich verlangen nach etwas neuem, oder sehne ich mich nach einem anderen Mann dann spreche ich zuerst mit meinem Partner...soviel Respekt sollte man sich gegenüber schon entgegenbringen.
     
    #10
    Kokosmuffin, 15 August 2007
  11. JAS
    JAS (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    Besuch einer Prostituierten.

    Es wundert mich, daß da nur 12 % der Frauen verzeihen wollen. Gerade das würde ich weit weniger schlimm als einen gewöhnlichen Seitensprung einstufen. Das ist eine Dienstleistung, bei der gerade vorhandene Triebe befriedigt werden. Der Mann wird die Prostituierte vermutlich nie wieder sehen, einmalige Sache zwischen den beiden ohne Liebe.
    Bei einem Seitensprung wird man im Normalfall schon von einem Verhältnis reden können, wo Liebe und Zuneigung eine Rolle spielen.

    JAS
     
    #11
    JAS, 15 August 2007
  12. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Interessanterweise fände ich das auch noch schlimmer, wenn der Mann bei ner Prostituierten war. Weil ich es dann zusätzlich schlimm finde, dass er einfach so Sex haben kann ohne Gefühle. Weiß nicht, das ist nicht meine Welt. Ich wäre quasi doppelt fertig: Mein Mann ist nicht nur fremdgegangen, er gehört auch noch zu denen, die Sex als Ware sehen können.
     
    #12
    Ginny, 15 August 2007
  13. Kuscheltier
    Verbringt hier viel Zeit
    357
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Zumal er dann noch für etwas bezahlen würde, was er bei seiner Partnerin für lau haben könnte. Somit würde ihm dann wohl der Sex mit der Partnerin wohl nicht mehr zusagen.
     
    #13
    Kuscheltier, 15 August 2007
  14. JAS
    JAS (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    Eventuell verweigert sie sich ihm über längere Zeit.

    Ich denke mal, ganz ohne Grund denkt ein Mann nicht an einen Seitensprung oder einen Bordellbesuch. Auch auf wirklich wilder Party mit reichlich Alkohol und anderen Sachen reißen sich normalerweise Männer zusammen, sofern die Beziehung intakt ist und auch der sexuelle Aspekt stimmt.

    JAS
     
    #14
    JAS, 15 August 2007
  15. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich finde dann halt immer, dass man über die Bedürfnisse sprechen muss und wenn keine Aussicht auf Besserung in Sicht ist, ehrlich sein und sagen: "Du bedeutest mir viel, aber ich kann nicht ganz ohne Sex" und dann die Konsequenz ziehen - also tolerierter Seitensprung, ihrzuliebe treu bleiben oder ehrlich sein und die Beziehung beenden, weil die körperliche Ebene nicht nebensächlich genug ist. Wenn mir ein Mann sagt, ich kann nicht ohne Sex und ich weiß, dass ich ihn ergo nicht ohne bei mir halten kann, ist mir das lieber, als wenn er heimlich was mit ner anderen hat. Sich die Rosinen rauszupicken find ich daneben.

    Was die Prostituierten angeht: Ich finds _noch_ schlimmer, wenn man nur wegen Sex fremdgeht. Wenn man bei einer anderen Frau auch Gespräche sucht, Nähe, Geborgenheit, Verständnis, eben emotionale Dinge, die in der Beziehung zu kurz kommen, dann kann ich das teilweise im Ansatz nachvollziehen. Aber ein Mensch, der Sex alleine so eine hohe Priorität einräumt, dass er bereit ist, dafür zu zahlen und auf die zwischenmenschlichen Dinge, die eine emotionale Bindung zu der Frau mit sich brächten, zu verzichten, ist zu weit von meinem Denken entfernt, als dass ich mit ihm etwas anfangen könnte. Ich finde den "rein körperlichen" Betrug insofern tatsächlich irgendwie schlimmer als den emotionaen, weil für mich unverständlicher.
     
    #15
    Ginny, 16 August 2007
  16. Kuscheltier
    Verbringt hier viel Zeit
    357
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann ich irgendwie nicht richtig nachvollziehen. Mich würde es mehr fertig machen, zu wissen, dass mein Partner fremdgegangen ist, weil er eine andere mehr mag/liebt als mich. Wenn er mich nicht mehr liebt und deswegen fremdgegangen ist, dann wäre für mich die Beziehung beendet, denn ohne Liebe gibt es für mich keine Partnerschaft. Aber aus Sex fremdgehen finde ich halb so wild, da man darüber reden und evtl. noch alles wieder geradebiegen kann, denn meistens fehlen in einer Beziehung die Gespräche, in denen man sie über seine Vorlieben austauscht, was vielen häufig sehr peinlich ist.
     
    #16
    Kuscheltier, 16 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Seitensprung Frau verzeiht
vry en gelukkig
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
20 August 2015
11 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
25 Januar 2012
2 Antworten
AndyM
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
27 April 2005
20 Antworten
Test