Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seitensprung verzeihen - Gründe ?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von XhoShamaN, 9 August 2006.

  1. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Halli Hallo :zwinker:

    Stellt euch vor, ihr seid in der Situation, dass euer Partner euch einmal betrogen hat und so mutig ist, euch das zu sagen. Er/Sie bereut es.

    Würdet ihr am Partner festhalten? Wieso ? Würdet ihr Bedingungen stellen? Wie würdet ihr reagieren ?
     
    #1
    XhoShamaN, 9 August 2006
  2. Rumpelwicht
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    Erstmal hätte ich riesengroßen Respekt vor meinem Partner weil ich es toll finde wenn jemand so ehrlich ist.
    Für mich selber ist Ehrlichkeit wichtiger als Fremdgehen...- jeder von uns kann mal nen Fehler machen und dazu zählt nunmal leider auch mit jemandem anderen als dem eigenen Partner im Bett zu landen.

    Klar würde es erstmal was an der Beziehung ändern weil der Gedanke nicht einfach verschwindet... aber sofort schluss machen würde ich nicht.

    Es kommt auch immer drauf an ob ich den/die jenige kennen würde/ oder ob es jemand total wildfremdes war den ich und er/sie nie wieder sehen würden.
     
    #2
    Rumpelwicht, 9 August 2006
  3. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Kommt auf die "Begleitumstände" an und die können SEHR vielfältig sein. Deshalb kann ich da auch keine richtige Antwort zu geben, außer einer:
    Wenn Gefühle beim Seitensprung mit im Spiel waren, dann gäbe es kein Weg zurück.
     
    #3
    waschbär2, 9 August 2006
  4. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich wäre da ein wenig statischer. Ich würde es ihr nicht verzeihen – egal wie gut die Beziehung vorher gelaufen ist oder nicht. Für mich stellt es ein Vertrauensbruch dar – und ich kann nicht mit Personen zusammen leben, die mein Vertrauen missbrauchen. Für mich ein klares NO GO für ein fortsetzen der Beziehung.
     
    #4
    smithers, 9 August 2006
  5. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    [Grundsätzlich hat mein Freund die Erlaubnis, was mit einer anderen zu haben, wenn er es vorher mit mir abspricht. Ich gehe jetzt also davon aus, dass er es ohne mich zu fragen getan hat, das ist für mich dann auch 'Fremdgehen'.]

    Für mich gibt's sozusagen die zwei Extreme:
    - er war betrunken / angetrunken, es war auf ner Party, er hatte keine Gelegenheit mehr mich anzurufen, der Sex ist relativ schnell vorbei, hinterher bereut er es total und ruft mich sofort(!) an um es mir zu beichten, am nächsten Tag krieg ich nen Strauß von Fleurop etc.
    > In dem Fall wäre ich zwar enttäuscht, dass er mich nicht vorher informiert (wenn er schon die Möglichkeit hat, s.o.), aber ich denke, damit käme ich gut klar und könnte es ihm sehr bald verzeihen

    das andere Extrem:
    - er hat bei vollem Bewusstsein über mehrere Wochen oder sogar Monate hinweg eine Affäre mit einer anderen, mit der er sich auch so mal trifft um ins Kino / Essen zu gehen, ich krieg's nur durch Zufall raus, er bereut es auch kaum
    > Damit hätte er die Grundfesten unserer Beziehung zerstört (Ehrlichkeit!), deshalb könnte ich ihm das wohl nicht verzeihen.

    So, und bei allem, was zwischen diesen Extremen liegt, würde ich je nach Situation entscheiden. Am wichtigsten ist, dass er es mir direkt hinterher sagt und ich merke, dass er es bereut. Wenn das beides zutrifft, würde ich es wohl immer verzeihen.
     
    #5
    Olga, 9 August 2006
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    In 99 Prozent aller Fälle wäre Schluss. Fremdgehen ist unerträglich für mich, verletzt mich zutiefst und wer mich ein bisschen näher kennt, der weiß das - es dann trotzem zu machen bedeutet mich mutwillig schwer zu verletzen und so jemand bekommt keine zweite Chance von mir.
     
    #6
    Ginny, 9 August 2006
  7. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    schön das er ehrlich war aber wen er einfach so aus spaß an der freud fremdgeht dann wärs denke ich vorbei!
     
    #7
    Tinkerbellw, 9 August 2006
  8. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Dito
     
    #8
    Misoe, 9 August 2006
  9. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ich war leider gerade in dieser situation :cry:

    es ist auf jeden fall verdammt schwer das zu verzeihen, aber ich weiß das er es mehr als alles andere bereut und auch sehr darunter leidet mir das angetan zu haben!

    er hatte den mut es mir noch am selben tag ins gesicht zu sagen, das rechne ich ihm in diesem fall sehr hoch an! das er "NUR" mit der anderen rumgemacht hat, erleichtert mir es ein bisschen zu sagen "ok, ich verzeihe ihm und er bekommt noch eine chance", schließlich ist das eine sache die ich niemals vergessen werde! aber ich habe genug herz um sie ihm zu vergeben!!!

    wir haben beide sehr viel in unsere beziehung investiert und lieben uns über alles, und ich weiß das dieser ausrutscher seinerseits absolut nie mehr vorkommen wird!

    wir fangen auch nicht wieder von vorne an, sondern machen da weiter wo wir waren! es sind jetzt zwar ein paar risse vorhanden, aber die lassen sich kitten wenn man sich wirklich liebt und bereit ist zu verzeihen!


    in diesem fall kann ich also ganz klar sagen, ja ich habe ihm vergeben!
     
    #9
    Cariat, 9 August 2006
  10. Trinity_79
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    Würd auch sagen, dass es schon sehr Situationsabhängig ist.
    Ehrlichkeit und Reue sind auf jeden Fall zwei wichtige Faktoren für ein weiterführen der Beziehung.
    Aber lieber er hatte mit ner anderen Sex, als ne dauerhafte Affäre mit Gefühlen.
     
    #10
    Trinity_79, 9 August 2006
  11. Blubberknutsch
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    103
    2
    Es ist kompliziert
    ich geh von Sex aus..

    ganz klar: wenn gefühle im Spiel sind ist es aus.
    Wenn es wirklich "nur" ein Ausrutscher im suff war wäre ein Verzeihen möglich. (möglich sag ich jetzt, ob ichs wirklich könnte ist was anderes)
    Ich muss aber sagen (aus eigener Erfahrung): auch im Suff, total betrunken, es dauert nunmal n bisle Zeit bis man irgendwo ist um mit jemandem zu schlafen, es dauert bis man sich ausgezogen hat usw.... und DANN kann man immer noch den Rückzieher machen....oder eben nicht....

    LG
     
    #11
    Blubberknutsch, 9 August 2006
  12. InnocentAngel
    0
    Bei mir ist Femdgehen das Beziehungsaus. Ich diskutiere da auch nicht mehr über die Umstände oder Beweggründe, da gibt es dann nichts mehr zu reden, mal abgesehen davon, wann ich meine Sachen abholen kann.

    Ich weiß, dass Menschen durchaus fremd gehen können, ohne dass sie den Partner nicht mehr lieben oder weniger respektieren und auch ohne dass es wirklich mit der Beziehung zu tun hat. Und ich schätze auch die Ehrlichkeit, wenn es mir gesagt wird. Aber ich kenne mich und ich weiß, dass ich so einen Vertrauensbruch weder verzeihen noch überwinden könnte.

    Zudem weiß mein Freund um meine Einstellung, d.h. wenn er mir fremd geht, dann in dem Bewußtsein, dass ich mich SOFORT trenne, wenn ich davon Wind bekomme. Umgekehrt muss ich ja auch davon ausgehehen (also gleiches Recht für alle).
     
    #12
    InnocentAngel, 9 August 2006
  13. sasi
    sasi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben

    Dito, genau mein Denken, ist bei uns auch so, nur dass wahrscheindlich vom betrogenen Partner noch etwas schreckliches kommen würde.

    Nur ich würde mich nicht mal mehr melden um die Sachen zu holen, die könnte er behalten, verbrennen oder sonst was machen, wär mir scheiss egal. Ich würde wahrscheinlich sogar in eine andere Stadt ziehen.
     
    #13
    sasi, 9 August 2006
  14. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Ich wüsste nicht was ich dann machen würde. Ich wäre total enttäuscht und verletzt und wenn ichs aus irgendwelchen Gründen "verzeihen" würde bzw. es versuchen würde zu verzeihen und nicht sofort Schluss machen würde, dann würd die Beziehung früher oder später trotzdem zerbrechen. Ich könnte damit nicht umgehen und würde andauernt dran denken.
     
    #14
    Jolle, 9 August 2006
  15. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    absolutes dito!!!
     
    #15
    User 37284, 9 August 2006
  16. *Mani*
    *Mani* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    Ich kann mit Sicherheit behaupten das ich nicht in so eine Situation kommen werde. Falls es doch mal sein sollte zählen für mich auch die Begleitumstände und vor allem die Ehrlichkeit es selber zuzugeben oder ob man es durch Zufall herausfindet.
     
    #16
    *Mani*, 9 August 2006
  17. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet

    Wahrscheinlich, ja. :jaa:
     
    #17
    Chocolate, 9 August 2006
  18. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Wie oben schon erwähnt, dann sind die Begleitumstände wichtig um eine Entscheidung zu treffen. Ähm ich war noch nicht in so einer Situation und hoffe, dass ich auch nicht in eine komme. Zum jetzigen Zeitpunkt denke ich, dass ich verzeihen könnte, bin ein sehr tolleranter Mensch. (Ist er Zeitpunkt gekommen, kann sich das natürlich auch ändern)
    Wobei ich dann auch erstmal den Fehler analysieren müsste, denn es muss ja einen Grund dafür geben. Entweder stimmt in der Beziehung etwas nicht oder andere Begleitumstände. Ich sag jetzt mal, ich würde ihr verzeihen aber auch nur einmal!!!
     
    #18
    ToreadorDaniel, 9 August 2006
  19. nice2
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich wäre sichtlich enttäuscht, wenn mein Freund mir fremdgegangen wäre.

    Verzeihen, das ist eine ganz wichtige Sache. Nein!

    Lieben würde ich noch, aber wer einen schniedel in andere Fotzen rein stecken kann, der kann auch vorher darüber nachdenken, dass es nicht die ist, die man meistens nimmt!

    Ich meine ein Gehirn resigniert max 3 Sex um zu sehen ob die Person gut oder nicht aussehen für einen ist!

    Und Alkohol ist keine Entschuldigung!
     
    #19
    nice2, 9 August 2006
  20. InnocentAngel
    0
    Off-Topic:
    SO würde ich dann wohl doch nicht reagieren... aber meine Degus (Haustiere) möchte ich doch lieber abholen und verbrannt möchte ich die nicht wissen :eek:
     
    #20
    InnocentAngel, 9 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Seitensprung verzeihen Gründe
lieblingsfee
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 April 2015
77 Antworten
Simon93
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 August 2013
5 Antworten
Schnecke87
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 Juli 2007
50 Antworten