Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tomcat86
    tomcat86 (31)
    Benutzer gesperrt
    395
    0
    0
    Single
    15 Februar 2007
    #1

    seitlich von hinten

    HI an alle...ich glaub ich hab schon mal die Frage gestelllt...Wie kann ich seitlich von hinten in sie eindringen??? Ich komm einfach nicht rein:kopfschue ...Sie mag die Stellung so:schuechte
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. seitlich von hinten
    2. Atergo seitlich
    3. Von Hinten
    4. Von hinten
    5. Analsex Von hinten
  • desh2003
    Gast
    0
    15 Februar 2007
    #2
    So allzusehr kann ich der Stellung auch nix abgewinnen; würd sagen, es ist teilweise von der Anatomie beider abhänig, ob es passt oder nicht.
     
  • tomcat86
    tomcat86 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    395
    0
    0
    Single
    15 Februar 2007
    #3
    ich versteh das nich...bei ihrem ex ging das problemlos:ratlos:
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    15 Februar 2007
    #4
    also sie muss erstmal ein Hohlkreuz machen, so dass du ihren Popo direkt vor deinem Penis hast. So dürfte es eigentlich gehen. Oder sie legt sich etwas höher, legt ihr Bein über deine und dann dringst du in sie ein. Das geht eigentlich ganz einfach.
     
  • User 63483
    User 63483 (37)
    Sehr bekannt hier
    1.771
    198
    635
    in einer Beziehung
    15 Februar 2007
    #5
    Kommst Du nicht rein, ist er zu kurz...

    oder so ähnlich :grin:
     
  • tomcat86
    tomcat86 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    395
    0
    0
    Single
    15 Februar 2007
    #6
    Ei..dann muss isch wohl ne Verlängereung anschrauben:grin:
     
  • desh2003
    Gast
    0
    15 Februar 2007
    #7
    Ich würd sagen es wird komplizierter, wenn sie körperlich (deutlich) größer ist als er oder er ein (erheblich) schmaleres Becken hat.
    Sonst seh ich da keine Probleme ...ist hat optimal um an ihrem Hals zu spielen ...Gänsehautsex :grin:

    Vielleicht von Doggy aus in die Stellung übergehen oder sie ein wenig geeigneter hinlegen.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    15 Februar 2007
    #8
    Eigentlich ganz einfach.

    1) Löffelchenposition einnehmen.
    2) Ihre Beine aufklappen.
    3) Einführen (hingucken, mit der Hand nachhelfen wenn nötig).
    4) Beine wieder zusammenklappen.
    5) Geschlechtsverkehr bis zum gewünschten Ziel durchführen.

    Off-Topic:
    ...
    Wenn du im obigen Text Hauptwörter beliebig durch "Öse", "Lasche", "Schraube" oder "Brett" ersetzt und dann noch wahllos irgendwelche skandinavisch klingenden Namen einfügst, erreichst du eine Löffelchen-Anleitung im IKEA-Stil, sehr nützlich in allen Lebenslagen.
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #9
    du redest doch jetzt von der Löffelchenstellung, oder?
    Sie sollte einfach mal ihren Hintern richtig zu dir strecken, dann sollte das eigentlich kein Problem sein :zwinker:
     
  • Virility
    Verbringt hier viel Zeit
    364
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Februar 2007
    #10
    mhh...hohlkreuz von ihr ist wichtig! macht nen großen unterschied in der empfindung.... ^^
     
  • PavedParadise
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #11
    also.. mein Freund und ich haben da gar keine Probleme.. eines Morgens als ich noch geschlafen hab, kam einfach was von hinten..:tongue: dann war ich wach.. natürlich^^ aber.. wir hatten da überhaupt keine Probleme..:engel:
     
  • MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #12
    Zum Kuscheln gefällt mir die Stellung ganz gut, aber Sex haben meine Freundin und ich nicht gerne in der Stellung. Es geht zwar, aber irgendwie is es nicht so. Wahrscheinlich haben wirs da auch nicht so drauf :zwinker:
     
  • FSK18
    Gast
    0
    16 Februar 2007
    #13
    Du solltest sie bitten ihren Rücken durchzustrecken, dann sollte das eigentlich ohne Probleme gehen!

    Du könntest außerdem versuchen es zuerst von hinten aber nciht setilich zu tun und dich dann mit ihr gemeinsam auf die Seite zu legen!
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 Februar 2007
    #14
    bei uns klappt das zb besser, wenn ich meinen oberkörper nach vorne beuge.
     
  • Galilea
    Galilea (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    16 Februar 2007
    #15
    Bei uns auch.
    Sie sollte ein Hohlkreuz machen und dir ihren Hintern entgegen strecken. Es ist nicht bei jedem einfach aber es geht. Mit unterschiedlicher Beckengröße hat das eigendlich nix zu tun...Sonst hätten wir ein Problem :ratlos:
     
  • Frogged
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    nicht angegeben
    16 Februar 2007
    #16
    Mal so neben bei, hat dass nich auch was mit der Bestückung zu tun? Also immerhin is da von hinten der Weg weiter/ anders.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    17 Februar 2007
    #17
    Wenn einer von euch ein schmaleres Becken hat, dann hilft vielleicht ein Kissen unterlegen, damit ihr zentriert liegt. Ansonsten mal probieren, ob es von der anderen Seite klappt (manch ein Penis lässt sich auf die eine Seite besser dehnen als auf die andere).

    Ansonsten find ich die Stellung auch nicht so prall, kann man sich nicht richtig bewegen und ist irgendwie unbequem.
     
  • MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2007
    #18
    dito Subway. So gehtsm mir auch, erstens hat sie immer ein Bein zuviel, was dann irgendwie in der Luft rumhängt -> anstrengend, zweitens ist die Bewegung irgendwie umständlich, drittens unintensiv :zwinker:

    Ist natürlich subjektiv!
     
  • flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.421
    123
    3
    Single
    19 Februar 2007
    #19
    Wenn Du es eben machen möchtest, mach es aus der Doggy-Position raus, dan in die gewünschte Stellung gehen.
    Off-Topic:
    Anfangs muss man sich einspielen aufeinander, da klappt es nicht alles Reibunglos. Macht doch auch Spaß.
     
  • User 63483
    User 63483 (37)
    Sehr bekannt hier
    1.771
    198
    635
    in einer Beziehung
    19 Februar 2007
    #20
    Du könntest ja auch mal berichten, ob es inzwischen geklappt hat oder trotz der Tips nicht geht :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste