Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Selber Film drehen?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von tal, 7 November 2006.

  1. tal
    tal
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hiho,

    habe jetzt schon wie verrückt gegoogelt, und leider nichts gefunden.

    Vielleicht kann mir ja einer von euch weiterhelfen. :smile:

    Mein bester Freund und ich haben vor, selbst einen Film zu drehen.
    Allerdings sollte dieser schon semi-professionell sein, sodass man ihn auch vorzeigen kann.

    Weiß vielleicht jemand, was man für Equipment, von Kamera, bis PC-Bearbeitungsprogramme braucht?

    Wäre echt nett,

    Danke!
     
    #1
    tal, 7 November 2006
  2. Fanta
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Was verstehst du unter semi-professionell?

    Video oder Film?

    Ich würde eher zu einem Video tendieren. Da läßt sich schon viel mit normalen Equipment machen.

    Mit einer DV-Cam (Digital) und Adobe Premiere läßt sich schon sehr viel machen.

    Hinzu kommen ein paar Scheinwerfer zur Ausleuchtung. Mit etwas Spielerei reichen hierfür ach einfache Scheinwerfer.
     
    #2
    Fanta, 7 November 2006
  3. FreeMind
    Gast
    0
    Hallo,

    gibt es in eurer Region vielleicht einen "Offenen Kanal" im Kabelfernsehen? Diese bieten zumeist kostenlose/kostengünstige Kurse an zum erstellen von Kurzfilme/Beiträge etc.

    Dort kann man auch den Umgang mit prof. Ausrüstung üben und diese sogar für eigene Projekte ausleihen.

    Vorallem wichtig und lehrreich für den Kameramann ist die richtige Führung der Kamera (erfassen der richtigen Ausschnitte usw.).

    Suchlink zum Thema:
    http://www.google.de/search?q=offener+kanal

    Alternativ wäre eine Kurs an der VHS zu empfehlen.

    Gruss
    AleX
     
    #3
    FreeMind, 7 November 2006
  4. Bavid Dowie
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    103
    18
    vergeben und glücklich
    Wichtig ist nicht die Ausrüstung sondern eine gute Idee.

    Solang ihr die nicht habt, bzw. ein halbwegs passables Drehbuch mit interessanter Geschichte würde ich mir um nix anderes Gedanken machen. Hinterher kann es noch so "semi-professionell" aussehen, wenn es eine lahme Story hat interessierts trotzdem keinen. Dabei müsst ihr euch natürlich auch etwas einfallen lassen was im Bereich eurer Möglichkeiten umsetzbar ist, also keine Weltraumschlachten und Explosionen und so Kram. Ich empfehle auch erstmal keinen 90 Minüter, sondern etwas unter einer Laufzeit von 30min zu machen. Schauspieler braucht ihr natürlich auch.
    Also erstmal die Kreativzellen einschalten.

    Die Umsetzung lässt sich heutzutage mit einem Digi-Camcorder relativ problemlos erreichen (Film kannste vergessen, ist nicht zu bezahlen). Für guten Ton muss der allerdings seperat aufgenommen werden, oder hinterher nachvertont werden.
    Als Bearbeitungs/Schnittprogramm empfehle ich ebenfalls Premiere, aber wie schon gesagt das sollte als letztes auf eurer Liste stehen.

    Wenn es einfach nur ein kleiner Zeitvertreib sein soll, schnappt euch die Cam und filmt einfach drauflos, wenn aber etwas vorzeigbares dabei rauskommen soll, müsst ihr bereit sein viel Arbeit und Zeit zu investieren. Filme drehen ist viel aufwendiger als viele glauben. Auch im Amateurbereich.
     
    #4
    Bavid Dowie, 7 November 2006
  5. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Vielleicht verstehe ich ja was falsch, aber um einen Film zu machen, der semiprofessionellen Ansprüchen genügt, braucht man da nicht semiprofessionelle Fertigkeiten und Wissen?

    Die Technik allein ist sehr unwichtig, es kommt erstmal drauf an, mit Technik und Gestaltung umgehen zu können.

    Es empfiehlt sich, einfach mal klein anzufangen und dann zu schauen, wie sich das entwickelt. Lieber erstmal was kleines maachen und das auch wirklich durchziehen, als gleich mit einem Kinofilm starten wollen, aber dann an den gigantischen Zielen scheitern.
     
    #5
    metamorphosen, 7 November 2006
  6. Andre85
    Andre85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    Das finde ich ein sehr interessantes Thema, würde ich auch gern mal machen... Aber so sketsche, verulkung, satiere und Comedy...das kann ruhig mal unter die Gürtellinie gehen...wichtig ist nur das das stil hat... das liegt mir irgendwie...

    Ich hab ein wenig erfahrung mit Video-bearbeitung am PC, hab schon einige Video-Clips erstellt.

    Wichtig ist, das der streifen eine vernünftige handlung hat.
     
    #6
    Andre85, 8 November 2006
  7. PunikaOase
    Gast
    0
    Adobe Premiere + Adobe After Effects + sony Soundforge fürs nachvertonen!

    bei mir is grad ein Kurzfilm/stummfilm (eigentlich kann man das auch Musikvode mit handlung nennen) in der mache
    Titel : Love is a Mission Impossible (geht darum was man für wahre Liebe in kauf nimmt auch wenn man dann trotzdem leer dasteht)
    Laufzeit 4:50

    wir drehen schon seit 2 Monaten und sind immer noch nicht fertig - sollte ein reines Youtube video werden aber ein Uni-Professor hat schon sein interesse bekundet :zwinker:

    bedenke das ihr dafür sehr viel Zeit braucht um mal das Material zusammenzubekommen und nochmal das gleiche an Zeit um es zu schneiden+vertonen
    das wichtigste ist ein gutes Script und ein bisschen schauspielerische Leistung + ein haufen Motivation!

    Was meiner Kreativität hilft ist musikhören .... dann fallen mir zu manchen guten Liedern ein paar gute Szenen ein die ich im Film unterbringen kann oder die ausbaufähig sind!

    Alles Gute!
     
    #7
    PunikaOase, 8 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Selber Film drehen
Nevery
Off-Topic-Location Forum
14 November 2016
32 Antworten
Indianerin
Off-Topic-Location Forum
9 Juli 2010
43 Antworten
mondnacht
Off-Topic-Location Forum
18 Mai 2010
2 Antworten