Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

selber machen/verliebt sein

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von BockeRl, 25 Januar 2003.

  1. BockeRl
    Gast
    0
    hi leute!

    also, bin da irgendwie durch nen andern thread drauf gekommen.

    ok, bei mir is das so.
    wenn ich in ein mädl verliebt bin, also wirklich verliebt, net dass ich sie nur geil find, sondern so richtig verliebt bin, so richtig doll und fast, dann... darf ich bei SB net an sie denken.
    weil, ich bekomm dann ein schlechtes gewissen irgendwie, voll komisch. also, nicht wenn ich mit ihr zusammen bin, sondern ich bin nur verliebt in sie.
    ich könnte durch den gedanken an sie auch nie soweit kommen, es mir selber machen zu müssen, eher im gegenteil.
    also, wenn ich so dasitz oder lieg, und ich bin grad... bei der sache und aus irgendeinem grund denk ich an sie, dann fällt er mir fast zam *g*

    nicht dass ihr mich jetzt falsch versteht, ich find das net schlimm oder hab komplexe deswegen oder so, wollte nur wissen, obs euch auch so geht und an was das liegen könnt.

    also... kann die/der angebete als wichsvorlage benutzt werden?

    bis denn
     
    #1
    BockeRl, 25 Januar 2003
  2. SoMa
    Gast
    0
    Will mich mal deines "Problems" annehmen (falls es wirklich eines ist).

    Ging mir genauso...
    Scheiß Gefühl - da spielt das Gehirn mal wieder die größere Rolle.

    Aber es gibt nur 3 Möglichkeiten:
    1. Lass es mit SB
    2. Sprech sie mal an, wenn du in sie verliebt bist.
    Vielleicht kommt ihr ja zusammen (dann brauchst du das andere net mehr)
    3. Denk bei SB nicht an sie :grin:

    Entscheide dich !
    Meine Wahl wäre Nummer 2... is zwar jetzt leicht gesagt, aber es ist so.
     
    #2
    SoMa, 25 Januar 2003
  3. BockeRl
    Gast
    0
    nein nein
    du verstehst mich falsch.
    ich meinte das nicht als problem, und die lösungen zu diesem sachverhalt sind mir durchaus bewusst, und ich werde, alls es dich interessiert, auch nummer 2 wählen, sondern ich betrachte das ganze eher als phänomen, und wollte wissen, wem das ähnlich geht :smile:

    aber danke trotzdem
     
    #3
    BockeRl, 25 Januar 2003
  4. snot
    Gast
    0
    jo, war bei mir auch so eine zeit lang.
    kam mir irgendwie dreckig vor, wenn ich an ein mädel gedacht hab, das mir gefallen hat. wie ein geiler, sexbesessener bock halt.
    da hab ich noch an die reine, unbefleckte liebe geglaubt.

    aber inzwischen hat sich das gelegt, weil ich sex schon seit langem nicht mehr mit dem wort "dreckig" in verbindung bringe.
    allerdings stelle ich mir bei sb nur selten reale personen vor, und wenn, dann nur meine freundin. und da ich mit der ohnehin all die tollen sachen mache, die ich mir bei sb vorstelle, kanns da erst recht keine hemmschwelle geben.
     
    #4
    snot, 25 Januar 2003
  5. Jeanny
    Gast
    0
    also wenn ich verliebt bin dann denk ich beim SB natürlich an denjenigen. ein schlechtes gewissen hab ich dabei allerdings noch nie gehabt. aber witzigerweise bekomm ich das dann wenn ich der person über den weg lauf.... dann bekomm ich auf einmal n schlechtes gewissen und irgendwie isses mir dann auch vor mir selbst ein bisschen peinlich. weiß aber nicht genau wieso. wenn ich daheim bin und an dir person denke beim SB dann hab ich nie ein schlechtes gewissen.
     
    #5
    Jeanny, 26 Januar 2003
  6. *BlackLady*
    0
    Also bei mir sind die Personen meistens eh gesichtslos, also ist es egal, wers ist. An meinen Freund denke ich so gut wie nie bei der SB. Keine Ahnung warum, ist einfach so.
    Aber nicht aus dem Grund, weil ich sonst denke, dass ich ihn ausnutze etc.
    In meinem Jahrgang war mal ein Junge der mir eine zeitlang sehr gefallen hat, an ihm habe ich in dieser Zeit auch immer gedacht, allerdings hatte ich kein schlechtes Gewissen, wenn ich am nächsten Tag mit ihm geredet habe, ihn gesehen habe. Warum auch?
     
    #6
    *BlackLady*, 26 Januar 2003
  7. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich denke entweder an meinen Freund oder auch an "gesichtslose" Menschen. Am Anfang war da auch manchmal so eine Art schlechtes Gewissen. Aber das hat sich mittlerweile geaendert, denn dafuer brauch man sich ja nich zu schaemen. :tongue:
     
    #7
    Lila, 26 Januar 2003
  8. Dr. Mabuse
    Gast
    0
    Hm hm...

    SB das is nen heikles Thema...*an Freundin denk*

    Nun ja,, wie auch immer, ich weiß was Du meinst. Das liegt daran, dass Du diese Frau im unterbewusstsein als "Mehr wert" empfindest. Deshalb denken viele Männer auch bei der SB manchmal nicht an ihre Freundin. Liegt aber auch daran, dass im menchlichen Denken die SB als etwas "schlimmes, bzw. böses, abstößiges" empfindet. Daher will man da rein nicht seine Freundin oder die Frau ziehen, die man über alles liebt, denn man würde sie dadurch in ihrer stellung herab würdigen, daher kommt dann auch das schlechte Gewissen, denn man denkt, man hätte sie nur als "Vichsvorlage" benutzt.
    Trotz allem sind Frauen glücklicher, wenn man bei der SB an sie denkt, vor allem in Beziehungen ist das vielen Frauen wichtig, denn sie haben Angst, dass im Kopf dann das "Fremdgehen" anfängt. Wie auch immer. Es ist ganz normal das Du ein schlechtes gewissen hast, eben aus den oben genannten Gründen, daher, denke lieber an wen anderes :smile:

    Dr. Mabuse
     
    #8
    Dr. Mabuse, 26 Januar 2003
  9. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    103
    4
    Single
    Wahrscheinlich ist es ein unterschied ob man mit der Person sex hat oder nicht.
    Ich kenn zwar nix anderes als kein Sex zu haben,aber ich komm mir voll scheisse vor ,wenn ich an ein mädel bei SB denke ,die mir was bedeutet und mit der ich gern zusammen wäre.So als notgeiler sack,der sich nicht beherrschen kann und sie nur zum Sex ausnutzen will,und sich was herausnimmt womit sie nicht einverstanden ist.
    Ein voll verklemmtes denken wahrscheinlich.

    Was mich dabei interssiert ist,ob sich die Mädels bewusst sind ,dass sie von manchen als "Anregung" benutzt werden, wie sich sich fühlen und wie sie Jungs sehen,die sowas tun.
     
    #9
    User 2404, 27 Januar 2003
  10. Mumpf
    Mumpf (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch an Gott und die Welt, jedes Mädel was mir gefällt wurde von mir schon gedanklich misbraucht, aber nie das Mädchen das ich Liebe. Warum weis ich auch nicht, aber es stört mich auch net sonderlich. Gibt ja genügend andere die man als Wichsvorlage nutzen kann.
    Man man, wenn die Freundin von nem Bekannten wüsste wozu sie herhalten muss :grin: .
    Nen Grund ist vielleicht, das man in seiner Phantasie alles machen kann was man will, ohne rücksicht zu nehmen, ohne irgendwelche Gefühle zu achten. Bei nem Mädchen, mit dem man zusammen sein möchte fällt das dann zimlich schwer, da man sie achtet, auf ihre Gefühle rücksicht nehmen möchte etc.

    mfg

    Mumpf
     
    #10
    Mumpf, 28 Januar 2003
  11. succubi
    Gast
    0
    *gg* also männer sind da eindeutig happiger als frauen. mir is das immer schon vollkommen egal gewesen... wenn mir jemand gefallen hat, isses durchaus vorgekommen das ich bei der SB an ihn gedacht hab - und ebenso war's wenn ich verliebt war.
    und ein schlechtes gewissen hatte ich deswegen nie und seh auch keinen grund dafür.

    und ehrlich gesagt... wenn ein mann in mich verliebt is (und ich mal davon ausgeh das er mir auch gefällt), dann fühl ich mich eher geschmeichelt wenn er bei der SB an mich denkt. ich wär sogar glaub ich ein bissl irritiert und auch gekränkt, wenn ich wüsste, dass er an irgendwelche mädels denkt die ihm gefallen, aber nicht an mich.

    mit achtung und auf gefühle rücksicht nehmen hat das meiner meinung nach nichts zu tun. man kann auch vor einem menschen achtung haben, obwohl man ab und zu mal an ihn denkt wenn man sich selbstbefriedigt. an einen menschen vor dem ich keine achtung hab denk ich prinzipiell bei der SB nicht, weil das würd mir nur meine stimmung versaun. *gg*
    wenn man in jemanden verliebt is, hat man nun mal auch sexuelle gefühle für sie/ihn - da isses doch naheliegend, dass ich gerade an den menschen auch bei der SB denk, weil dann geht mir die person sowieso die meiste zeit vom tag nicht ausm kopf.
     
    #11
    succubi, 29 Januar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - selber verliebt
familienschreck4ever
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Dezember 2015
25 Antworten
Nailimixam
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 Januar 2015
13 Antworten