Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Selber malern oder malern lassen? und Welche Farben?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 37900, 14 März 2007.

  1. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen. :smile:

    Mein Freund und ich ziehen spätestens zum 01.06. um in eine neue Wohnung, besser gesagt in eine kleine Doppelhaushälfte. Nun haben wir gestern noch eine Diskussion geführt, was die Farbgestaltung in den Räumen betrifft. Im Grunde ging es nur darum, wer macht die Malerarbeiten und was ist günstiger.

    Der Sachverhalt stellt sich so dar:

    Unsere zukünftige Vermieterin wird vor dem 01.05., unser offizielles Einzugsdatum, die Maler bestellen und alles weißen lassen, da zB das Bad im Moment gelb gestrichen ist. Jetzt ist es so, dass wir das Bad gerne in einer wasserblauen Farbe haben wollen.

    Mein Freund meint dazu, dass wir das gleich die Maler mit machen lassen sollen, denn das wäre für uns weniger Arbeit, Zeit und wir müssten auch nur die Farben zahlen.

    Ich bin allerdings der Meinung, dass wir auch die Arbeitsstunden der Maler zahlen müssen, sobald unsere ausgesuchte Farbe auf die Wände aufgetragen wird, dh wir müssten Farben und Arbeitsstunden zahlen, was dann schließlich teurer wird, als wenn wir selber streichen würden.

    Was ist denn jetzt nun richtig? Weiß das hier jemand von euch?

    Dann zum Zweiten:

    Ich hätte gern im Wohnzimmer einen schönen warmen, nicht zu dunklen Farbton. Wir möchten auf alle Fälle weg von gelb, daran haben wir uns beide satt gesehen. Ich dachte an einen Sandton, aber irgendwie hab ich da noch nichts gefunden, also Farbbeispiele. Die Wohnzimmermöbel sind in Buche gehalten. Wir haben eine terrafarbene Eckcouch und zwei Freischwinger, deren Bezüge weiß sind.

    Das gleiche gilt fürs Schlafzimmer. Da das im OG liegt und somit eine Dachschräge hat, bleibt uns da ungefähr eine Wand zum streichen. Ich möchte natürlich, dass das Schlafzimmer dann bloß nicht zu klein wirkt. Es hat schon eine große Grundfläche und das sollte sich dann vielleicht auch irgendwie widerspiegeln, also halt, dass es schön hell bleibt und groß wirkt. Die Möbel fürs Schlafzimmer wären in Ahorn. Vielleicht habt ihr da ja ein paar Anregungen. :schuechte
     
    #1
    User 37900, 14 März 2007
  2. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Bevor wir hier in die Wohnung gezogen bin, sollte auch alles vom Vermieter geweißt werden. Wir haben dann mit ihm gesprochen, ob wir nicht das eine oder andere farbig haben könnten. War kein Problem, wir haben die Abtönfarbe bezahlt und waren beim Mischen der Farben dabei, das Malern wurde dann von den Anstreichern gemacht, denn streichen mussten sie ja so oder so.
    Wahrscheinlich war es denen sogar lieber, dass sie zwischendurch auch mal ne andere Farbe hatten, die hätten ja sonst bei 86 qm irgendwann nen Weißflash bekommen :zwinker:

    Ich würde mal mit der Vermieterin sprechen, was da möglich ist.
     
    #2
    User 25480, 14 März 2007
  3. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand Themenstarter
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Danke Memo! :smile: Da müssen wir wohl dann mal tatsächlich mit der Vermieterin sprechen, wie sie sich das mit den Kosten denkt. Ich weiß halt hier auch nicht, wie es rechtlich aussieht. :ratlos:

    Und wie und wo und in welcher Farbe streichen, da hab ich irgendwie noch keinen Schimmer. *seufz*
     
    #3
    User 37900, 15 März 2007
  4. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Wir haben die Arbeitszeit nicht bezahlen müssen, weil ja ohnehin gestrichen wird. Es waren nur drei Wände die leicht abgetönt sind, das haben die dann einfach ohne weitere Kosten gemacht.

    Erst weiß streichen und dann farbig ist ja nicht gerade toll, weil unnötig viel Farbe auf die Tapeten kommt.
     
    #4
    metamorphosen, 15 März 2007
  5. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Was meinst du damit, wie das rechtlich aussieht?

    Nur bauliche Veränderungen müssen angezeigt und von der Vermieterin genehmigt werden, worunter allerdings auch Streichputz oder Rauhputz an den Wänden fällt, zumindest hier bei uns. Man kann es zwar drauf machen, aber wenn man ausziehen sollte, kann der Vermieter verlangen, dass es wieder entfernt wird.

    Bei den Farben kann ich dir leider auch keinen Rat geben, bin selbst im Moment recht unendschlossen was ich hier im Sommer mache, denn da werde ich auch renovieren.
    Außerdem bin ich da auch nicht so kreativ.:schuechte Finde das immer ganz toll, wenn da jemand so richtig ein Händchen für hat
     
    #5
    User 25480, 15 März 2007
  6. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    also ich hab mein zimmer selbst gestrichen und war bei 2wänden insg in 3-4h fertig... (ohne trocknungszeit)
    ich hab eine wand in so nem ganz schönen zarten grün ton un die andere blau, wobei ich des grün schöner finde. am anfang sieht man da kaum nen unterschied zu weiß, aber wenns trocken ist isses richtig schön gemütlich und die farbe drückt auch nicht so. ich kug nachher mal ob ich den namen der farbe finde...
    des ist eine von den festen farben.
     
    #6
    iila, 15 März 2007
  7. titeuf1987
    titeuf1987 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Verheiratet
    hi

    ihr könntet doch den Sandton verwenden und dann mit einem hellbraun eine Wischtechnik anbringen.

    Und im Schlafzimmer würde ich sagen streicht ihr einen Fries, denn da durch wirkt der Raum größer und auch ein bisschen höher.

    und bei den kosten von den Malerarbeiten würde ich sagen das ihr nicht nur die Farbe sondern auch die arbeitskosten übernehmen müsst weil ich vermieterin ja schließlich nur für das weiß streichen die maler geholt hat. Aber da bin ich mir nicht ganz sicher und möchte michauch auf nichts fest legen.

    Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen weiter helfen

    Lg titeuf1987
     
    #7
    titeuf1987, 15 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Selber malern malern
Alisara
Lifestyle & Sport Forum
28 Oktober 2013
19 Antworten
mörderpüppchen
Lifestyle & Sport Forum
10 Juli 2013
11 Antworten
Piccolina91
Lifestyle & Sport Forum
7 Januar 2009
50 Antworten