Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Mich selbst zu entjungfern...

  1. ...habe ich absichtlich gemacht.

    7,5%
  2. ... ist mir versehentlich passiert.

    41,5%
  3. ...werde ich (vielleicht) machen.

    1,9%
  4. ... würde ich gern, aber traue mich nicht.

    1,9%
  5. ...überlasse ich lieber einem Mann.

    47,2%
  • krankes-huhn
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    10 Juli 2007
    #1

    Selbst entjungfert?

    Hallo Mädels,
    habe gerade von einer gelesen, die sich mit einem Vibrator selbst "entjungfert" hat, da sie Angst vorm 1. Mal hatte. :cry:

    Gibt es wirklich Mädels, die es vorgezogen haben, sich da selber rumzustochern und gar weh zu tun, nur um dann eventuell entspannter ins 1. Mal zu gehen??? :eek:

    Oder habt ihr es eventuell überlegt, euch dann aber doch nicht getraut? Oder es ist versehentlich passiert und ihr wart hinterher froh es hinter euch zu haben?
     
  • Liia
    Gast
    0
    10 Juli 2007
    #2
    Das würde ich nie machen! :ratlos:
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juli 2007
    #3
    Wieso kannst Du das nicht verstehen? Also ich halte das schon für logisch. Viele machen sich da einen enormen Stress.
    Ich selbst habe das zwar nicht gemacht, aber ich hätte es mir bei so einigen ängstlichen Freundinnen von damals vorstellen und auch nachvollziehen können.
    Ist doch nichts dabei? :ratlos:
    Oder fehlt Dir als Mann dann da der Gedanke: "Ich bin jetzt ihr erster, ich durchstoße gleich ihr Jungfernhäutchen, toll!" :eek:
    Kannst mir glauben, ohne das Jungfernhäutchen wär zumindest der erste Sex bei vielen einfacher (gewesen).
     
  • Liia
    Gast
    0
    11 Juli 2007
    #4
    In meiner Vorstellung tut so eine "Selbst-Entjungferung" mehr weh als beim Sex. :ratlos:
    Da hätte ich glaub ich viel mehr Angst vor.
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2007
    #5
    darüber habe ich mir damals überhaupt keine Gedanken gemacht, sicher hat man Angst aber ich wollte es immer normal erleben und nicht selbst machen...
     
  • Melanie2007
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    Single
    11 Juli 2007
    #6
    Antwort: ... ist mir versehentlich passiert.
    Bei mir war es halt einfach mal passiert.
    Weiss aber nicht ob es durch das Tamponschieben passiert ist
    oder durch die Selbstbefriedigung.
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2007
    #7
    ui, hast du das nicht gemerkt? :eek:
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2007
    #8
    Also meine Entjungferung tat auch nicht wirklich weh. :ratlos:
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2007
    #9
    wow, da bin ich ja ganz neidisch! Bei mir wars furchtbar :ratlos:
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2007
    #10
    Ich glaube auch manchmal, dass ich gar kein Jungfernhäutchen mehr hatte bei meinem ersten Mal. Der Druck, den ich da gespürt habe kam sicherlich, weil ich verkrampft und nicht wirklich feucht war. Vielleicht ist mein Jungfernhäutchen schon in jüngeren Jahren kaputt gegangen oder es war nie wirklich großartig ausgeprägt. :ratlos:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    11 Juli 2007
    #11
    Antwort: ...überlasse ich lieber einem Mann.
    ich hatte nie angst vor meinem ersten mal. es ist dann auch ganz spontan passiert, schmerzen hatte ich wegen des jungfernhaeutchens keine, haette also auch schon zuvor eingerissen sein koennen. aber theoretisch ist es doch total egal ob man selber oder der typ das nun durchstoesst. :ratlos:
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2007
    #12
    Antwort: ... ist mir versehentlich passiert.
    Als ich anfang 16 war hab ich mal einen zu großen o.b. benutzt (statt ,,normal" nun ,,super")..........rein gings noch relativ leicht, aber als ich den entfernen wollte (war zu allem Übel auchnoch im Gymnasium als die Pause schon vorbei und ich mich eigendlich beeilen sollte) gings irgendwie nicht, und obwohl ich versuchte vorsichtig zu sein ist es dann an 2 Stellen angerissen.........tat furchtbar weh, vergleichbar mit dem Schmerz den man spüren würde wenn man da mit ner Nadel reinsticht und diese drin lässt!:eek: .........tat 2 Tage darauf immernoch weh:cry: .......

    Also es war ein Unfall, und obwohl es nur an- und nicht ganz durchgerissen ist find ichs sehr schade:geknickt: ........achja, und ,,geholfen" hats auch nicht wirklich, weil mir beim Sb das einführen von 2 Fingern nach wie vor wehtut da das Häutchen sehr spannt........bin also irgendwie ,,halb entjungfert":hmm:
     
  • ~Lady~
    ~Lady~ (31)
    Meistens hier zu finden
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    11 Juli 2007
    #13
    Ich gehe nicht näher darauf ein, aber ich kenne jemanden sehr gut, der das gemacht hat.
    Ich find das sehr traurig, zumal sie dennoch noch nie Sex mit einem Mann hatte. Statt zu warten, dass ihr der passende über den Weg läuft, hat sie wohl nen Vibrator oder Dildo benutzt, weiß nicht...
    Sie sieht sich nicht mehr als Jungfrau. Ich sehe sie schon noch so. Sex mit einer Person ist dann doch was anderes...
    Aber das ist eben ihre Sache.
     
  • Rührmichnichtan
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2007
    #14
    Antwort: ... ist mir versehentlich passiert.
    Gerissen ist's Jungfernhäutchen bei mir beim Turnen, habs kaum gemerkt und wusste zu dem Zeitpunkt nichtmal was das war. Hab aber wegen irgendwelcher Kleinigkeiten nie großes Theater gemacht und somit auch nix bei meinen Eltern erwähnt.
    Mir wurde erst Jahre später mal dunkel bewusst was das gewesen sein mag. War mir aber auch ziemlich egal - is doch nur'n Hautfetzen.

    Und vor'm GV kam durchaus auch schon 'nen Vib zum Einsatz. Wieso auch nicht?
    SB ist dadurch viel abwechslungsreicher und wieso sollte man drauf verzichten? Weil erst nen Kerl drin gewesen sein sollte? Tz...
    Hatte dabei aber eben nicht das Ziel das JFH zu durchstoßen (das war ja schon weg), sondern wollte mal wissen wie's so mit 'nem Vib ist. Warte doch nicht drauf das zu testen bis ich was mit'm Kerl hatte... wer weiß denn wie lange ich dann hätte warten müssen.

    Trotzdem ist und bleibt das nochwas besonderes dann das erste Mal mit jemandem GV zu haben - das kann man meiner Meinung nach nicht vergleichen und nach meinem Verständnis ist man auch erst "entjungfert" wenn es dazu kam: Hat eher was mit der Einstellung zu tun (Kopfsache) als mit anatomischen Gegebenheiten.
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2007
    #15
    Antwort: ... ist mir versehentlich passiert.
    Da hast du Recht, seh ich auch so!
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    11 Juli 2007
    #16
    Antwort: ...überlasse ich lieber einem Mann.
    also mir wäre das nicht in den sinn gekommen. :ratlos:

    ne das soll wennschon der mann machen. hatte einer auch.

    alles halb so wild.
     
  • AustrianGirl
    0
    11 Juli 2007
    #17
    Ich mag das Wort "Selbst-Entjungferung" nicht, meiner Meinung
    nach wird man durch den ersten Sex entjungfert, egal, ob dort
    das Jungfernhäutchen zerstört wird, ob es schon vorher durch
    was oder der Hymen sogar gar nicht reißt, sondern erst ein paar
    Male später.
    Ich bin immer noch Jungfrau, habe mein Jungfernhäutchen jedoch
    schon lange nicht mehr, keine Ahnung, ob ich es beim Einführen
    eines Tampons, beim Fingern lassen, beim Verwenden eines
    Vibrators "verloren" habe oder Ähnliches.

    Auf den Gedanken gekommen, ich möchte es mir unbedingt
    zerstören bin ich nie, deswegen hab ich mir keinen Vibrator
    eingeführt etc. - aber ich kann mir schon vorstellen, dass
    manche Frauen das machen/gemacht haben.
     
  • LaKrItZe
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    103
    2
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2007
    #18
    Antwort: ...überlasse ich lieber einem Mann.
    Bei mir war es auch nicht beim ersten Mal passiert, sondern als mein Freund mich fingerte. Auf einmal hat es so gezogen da unten und als er den Finger rausholte war Blut daran. Das war mir dann bisschen peinlich^^ Dafür tat dann mein erstes Mal auch nicht mehr weh :grin: komischerweise aber die weiteren 5 Male ö.Ö Warscheinlich weil es nur zum Teil eingerissen wurde.
     
  • Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    440
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2007
    #19
    meiner meinung nach kann man sich garnicht selbst "entjungfern"..immerhin bedeutet erstes mal mit jemanden zu schlafen,also einem menschlichen wesen..
    kann ja auch sein,das man ohne jungfernhäutchen geboren wird,es beim sport reißt etc etc etc..
    also eigentlich ne schwachsinnige angelegenheit ,es sich (vermeintlich) selbst kaputt zu machen
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.890
    168
    290
    nicht angegeben
    11 Juli 2007
    #20

    Seh ich genauso.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste