Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bärchen72
    Bärchen72 (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    113
    36
    Verheiratet
    24 Juni 2009
    #1

    Selbstbefriedigung: Erzählt ihr eurem Partner eure Phantasien?

    Erzählt ihr eurem Partner, woran ihr bei der Selbstbefriedigung denkt?
     
  • Lily87
    Gast
    0
    24 Juni 2009
    #2
    ja, klar
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    24 Juni 2009
    #3
    >ich mach keine sb.
    >als ichs noch gemacht hab, hab ich an nichts gedacht.
    >ansonsten erzähl ich ihm schon sowas.
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    24 Juni 2009
    #4
    Ich habe mich diesbezüglich noch nicht im Detail gegenüber meinen Partnerinnen geäußert.
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2009
    #5
    Nur bedingt, da meine Freundin keine Fantasien bei der SB hat, sondern einfach nur Lust empfindet.

    Ich habe meine Fantasien und wenn sie fragen würde, hätte ich auch kein Problem diese ihr zu erzählen.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.570
    598
    8.531
    in einer Beziehung
    24 Juni 2009
    #6
    ab und an erzähle ich meinem partner gewisse fantasien, das schon. hat aber mit sb nix zu tun: dabei wird der kopf abgeschaltet, dafür brauch ich keine fantasie.
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    24 Juni 2009
    #7
    Würde ich welche betreiben würde ich ihm mit Sicherheit davon erzählen.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    24 Juni 2009
    #8
    Für mich bedeutet SB einfach, dass ich einen (schnellen) Orgasmus ohne "Firlefanz" haben will...dazu brauche ich weder visuellen Anreize noch besonderes Kopfkino.
    Auch kennen wir unsere Phantasien und diese werden von mir/uns nahezu alle ausgelebt, so dass sie mir in Gedanken eigentlich überhaupt nichts bringen bzw. ihm was Neues erzählen würde.
    Ich kann bei der SB völlig abschalten, an gar nichts oder auch an irgendetwas denken, was nicht ansatzweise mit Sex zu tun hat - das tangiert mich und meine Höhepunkte in keiner Weise.

    Hätte ich irgendwelche besonderen Gedanken, dann dürfte er die ruhig wissen (auch wenn ich darüber nicht ständig brühwarm und haargenau berichten würde, denn ich mag es nicht, wenn man wie ein offenes Buch sämtliche Gedankengänge freilegt) - insbesondere dann, wenn wir uns am Telefon oder auch so voreinander befriedigen.
     
  • SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    103
    16
    nicht angegeben
    24 Juni 2009
    #9
    nein, der hält mich jetzt schon für zu versaut.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    24 Juni 2009
    #10
    Nein, es interessiert sie garnicht. Und mich auch nicht, was sie für welche hat.

    SB ist eine intime, sehr persönliche Sache und da fragen wir nicht nach.

    Wenns um Fantasieen und Vorlieben gemeinsamer Aktivitäten geht...: kein Problem!
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.130
    248
    1.732
    Verheiratet
    24 Juni 2009
    #11
    Kann man denn zu versaut sein :-D?
     
  • feline_soul
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    113
    23
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2009
    #12
    Nö, früher hatte ich noch voll das Kopfkino während der SB, brauche ihc heute nicht mehr, habe ich auch nicht mehr :tongue:

    Dafür schwirren mir manchmal während der SB die komischsten Gedankenfetzen durch den Kopf...die mich weder erregen, noch mit Sex zu tun haben, aber ich bin dann wie geistig high und kann nicht mehr klar denken...:schuechte

    Also muss ich meinem Freund auch nicht davon erzählen...Aber mir würden seine Gedanken doch interessieren...Mal gucken :grin:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    24 Juni 2009
    #13
    Ichh abe keine SB Fantasie die ich nicht im Sexleben ausleben würde
     
  • 24 Juni 2009
    #14
    Schliess mich mal dem föxileinchen an. :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    24 Juni 2009
    #15
    Nein.
     
  • User 85637
    Meistens hier zu finden
    435
    128
    194
    Single
    24 Juni 2009
    #16
    Da kann ich nur zustimmen :zwinker:

    Irgendwie sehe ich auch keinerlei Grund, auf den Partner zuzugehen, um ihm solche Dinge zu erzählen :ratlos:
     
  • RoMy88
    RoMy88 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    93
    1
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2009
    #17

    SB ohne Kopfkino??:eek: sowas geht? mhh das kommentiere ich mal mit einem Zitat aus "Helden in Strumpfhosen": "Da reib ich mir ja den Peter wund!" ..in meinem Fall natürlich die mumu...

    wenn mein kopf net mitspielt könnt ich rubbeln so viel ich will..da passiert nix:zwinker:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    24 Juni 2009
    #18
    nein, das interessiert ihn auch überhaupt nicht.:zwinker:
     
  • 25 Juni 2009
    #19
    Wenn wir SB zusammen machen (also beim Sex so zwischendurch) dann schon, sonst nicht...
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    25 Juni 2009
    #20
    Er hat noch nie gefragt, aber da ich ihm schon mal geschrieben habe, dass ich es mir gerade selbst mache und dabei an ihn denke, weiß er zumindest, dass er in meinen Gedanken währenddessen eine Rolle spielt. Außerdem weiß er, dass ich dabei manchmal Pornos gucke. Da kann er sich wohl seinen Teil denken. :zwinker:


    Ich kann SB übrigens auch total gedankenlos machen bzw. ich könnte dabei beispielsweise über die Arbeit nachdenken. Das ist völlig egal. Dann dauert's halt 40 statt 20 Sekunden. :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste