Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    8 November 2007
    #1

    selbstbefriedigung im schlaf

    so. eigentlich ist es nicht wirklich ein problem, aber mir ist das gestern das erste mal passiert, und ich würde gern wissen, ob das noch irgendjemand kennt.
    ich hab mich gestern, bevor ich schlafen gegangen bin, zweimal bis zum orgasmus selber befriedigt, und dann bin ich halt eingeschlafen. irgendwann in der nacht bin ich dann aufgewacht, also nciht wirklich, nur so halbschlaf mässig,(ich hab alles rundherum gar nicht wahrgenommen), nur meine finger waren grad ziemlich mit mir selber beschäftigt (hab eigentlich nur die gefühle in meiner möse und meine finger wahrgenommen). ich hab auch noch wirklich aufhören können, bis es mir dann gekommen ist :zwinker: , und dann bin ich übergangslos wieder eingeschlafen.
    ja. mir ist das in derfrüh auch nicht gleich wieder eingefallen, sondern erst so langsam wieder gekommen...
    hmmm...
    kennt das irgendjemand?
    danke!
    lg
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    8 November 2007
    #2
    also mir passiert es nur so, dass ich während der selbstbefriedigung einschlafe :grin: ...dann wach ich am morgen meistens total spitz auf :engel:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    8 November 2007
    #3
    Also so kenn ich das nicht, aber klingt jetzt nicht wirklich schlimm :zwinker:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    8 November 2007
    #4
    Ja kenne ich, nur nicht mit den Fingern, ich mache es mir ja mit meiner Decke und je nachdem was ich träume, kommt das schon mal vor, dass plötzlich meine Decke zwischen meine Schenkel wandert:engel: und ich es mir mache und dabei wieder einschlafe, teilweise mehrfach in einer Nacht.
    Manchmal hat man solche Nächte...:engel: :drool:

    Zum Einschlafen brauche ich das sowiso, ist ein festes Einschlafritual seit frühen Kindertagen.
    Deshalb kann ich auch nicht gut schlafen, wenn ich mir mit jemanden die Decke teilen muss.:engel: :zwinker:
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    950
    113
    37
    Single
    8 November 2007
    #5
    nein,also 'schlimm' find ich es auch nicht. hat mich halt ein bisschen überrascht.
    einschlafen, wenn ich mit wem das bett teilen muss? sehr sehr schwer, weil ich dann immer mehr dran denken muss, was ich mit demjenigen schon alles gemacht/oder nicht gemacht habe, und was ich in meinem bett schongemacht hab. und da werd ich immer spitzer und spitzer. :cool1:
     
  • Sasmoela
    Sasmoela (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    103
    2
    Verheiratet
    8 November 2007
    #6
    Hey, da würde ich mir aber mal ernsthaft Gedanken machen!:zwinker:

    Wie kann man dabei EINSCHLAFEN?:smile:
     
  • Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    8 November 2007
    #7

    hmm... also bei mir kommt das auch schonmal vor.... :engel:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    8 November 2007
    #8
    Das ist doch der beste Weg zum einschlafen, wenn man sonst gar nicht schlafen kann :zwinker: Nicht währenddessen, aber danach, kann ich fast immer einschlafen.
     
  • Saxonette
    Saxonette (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    592
    113
    26
    nicht angegeben
    8 November 2007
    #9
    Also so gut ging es mir noch nicht das ich mich während dem Schlaf selbst zum Orgasmus gebracht habe. Zumindest nicht so dass ich es mitbekommen hätte.
    Aber ich liebe es beim Einschlafen meine Hand zwischen die Beine zu legen. Jetzzt nicht um mich zu Befriedigen denn das mach ich schon vorher, aber ich liebe es (m)eine Hand dort zu spüren. Und meistens liegt Sie bei Aufwachen noch/wieder dort und ich kann gleich anfangen mich ganz langsam wach zu streicheln:schuechte
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    8 November 2007
    #10
    ganz einfach in dem man viel gearbeitet hat und müde ist :tongue:

    :grin: richtig. wenn ich mal nicht schlafen kann, dann muss ich nur an mir rumspielen und schwupps bin ich im land der träume *g*
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    8 November 2007
    #11

    SB ist ja auch so furchtbar langweilig! :grin:
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    8 November 2007
    #12
    nö, das hat keiner gesagt :tongue: wenn dann anstrengend :grin:
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    8 November 2007
    #13
    Ich kenn das ja auch. :zwinker: Alles ist so schön entspannend und gemütlich und schön ... da können einem schon mal die Augen zufallen. :smile:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    8 November 2007
    #14
    ich kenn das so, dass ich davon träume, mich zu befriedigen und ich weiß dann gar nicht, ob es auch in echt passiert. :hmm: im traum komm ich dann auch, aber ich bin dann recht rattig nach dem aufstehen. das geht aber schnell wieder weg.
     
  • Tatjana15
    Tatjana15 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    Verliebt
    8 November 2007
    #15
    ich hab auch schon mal in der nacht an mir rumgespielt und bin dann selbst erschrocken wo meine finger sind :schuechte
     
  • Sasmoela
    Sasmoela (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    103
    2
    Verheiratet
    8 November 2007
    #16
    Ich meine ja auch, daß ich währendessen net verstehen kann! DANACH schlaf ich auch wunderbar und fast augenblicklich ein!:zwinker:
     
  • cLEAr
    cLEAr (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    103
    3
    Single
    9 November 2007
    #17
    ja, das kenne ich

    Wenn ich mich nachts im Bett befriedige, mache ich nach dem ersten Höhepunkt meistens noch weiter. Während ich mir dann ein neues Kopfkino-Drehbuch zusammenfantasiere, mache ich zunächst wieder langsamere Bewegungen. Dabei (also bevor es wieder so richtig heftig los geht) schlafe ich oft ein.

    So gesehen ist das Einschlafen sowohl ein DANACH, als auch ein WÄHREND. :zwinker:

    Üblicherweise wache ich dann aber nach vielleicht 20 Minuten oder so wieder auf und merke, dass ich es mir am machen bin. :eek:
    Ich fahre dann wie "automatisch" mit der SB fort bis ich komme oder erneut einschlafe.
     
  • netAction
    netAction (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 November 2007
    #18
    Meine Freundin wacht auch manchmal in der Nacht auf und wundert sich, wo meine Finger bei ihr sind.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    9 November 2007
    #19
    Im übrigen habe ich SB früher schon als extrem entspannend und schmerzlindernd empfunden, z.B. wenn man Menstruationsschmerzen oder eine angehende Blasenentzündung (oder Wehen ) hat.:zwinker:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    9 November 2007
    #20
    ach sooooo :smile: Ok, ja währenddessen find ich auch komisch... ist mir zumindest noch nie passiert :zwinker:

    Oh ja :jaa: Oder generell bei Bauchweh und Krämpfen.... hilft super....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste