Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

selbstbefriedigung in der beziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von youknowwho, 4 Dezember 2005.

  1. youknowwho
    youknowwho (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    hab da ne sehr schwierige und auch private frage....

    was haltet ihr davon, wenn sich ein partner (junge, mädel), der eine Beziehung führt, selbst befriedigt und sich dafür zum beispiel an erotischen dingen (erotikfilm, bilder von kerlen/mädels) aufgeilt? geht das zu weit?? oder ist das okay, wenn man sich dabei nichts schlimmes denkt?

    ganz nebenbei:
    dass Selbstbefriedigung auf "normale" art und weise in einer beziehung okay ist, sehe ich zumindest mal so...


    meinungen bitte
     
    #1
    youknowwho, 4 Dezember 2005
  2. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Auf normale Art okay? dann bin ich wohl eher unnormal *entschuldig*

    Schau dir mal den thread zu Thema SB voreinander an. Dann weißt du wie's läuft.

    Also alles gut, zieh dir Filmchen rein und machs dir gemütlich oder stell dir einfach vor, deine Freundin macht es genauso;-)
     
    #2
    Nightwriter, 4 Dezember 2005
  3. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    ich würd mal sagen, dasses sehr viele männer/frauen gibt die sich innerhalb einer Beziehung auch auf deine "nicht normale" Art befriedigen. Nämlich einfach an Pornos oder Bildchen aufgeilen. Ich weiss nicht was daran so schlimm ist, wenn man trotzdem noch mit seinem Partner ein gesundes Sexleben hat, und sich solche Dinge nur ab und zu ansieht, als kurze Beschäftigung.. dann interessiert das doch keinen.
     
    #3
    Spaceflower, 4 Dezember 2005
  4. Thorben
    Thorben (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    zitat matador 12/2005

    :engel:
     
    #4
    Thorben, 4 Dezember 2005
  5. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    ist doch total normal...also wenn ichs mir nicht mehr selber machen würde und mein freund auch nicht...fänd ich das sehr seltsam... ich denk dabei auch net immer an ihn :zwinker: das hat doch nix mit der Beziehung zu tun...oh man, wie in der steinzeit *g*
     
    #5
    Alvae, 4 Dezember 2005
  6. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Also ich denke es ist okay. Wenn man es privat macht. Also so das der andere vielleicht nichts davon weiß. Es ist ja doch so ziemlich die intimste Sache die es gibt.

    Mein erster Freund hatte wirklich eine sehr schlechte "Angewohnheit": Er fand es wohl sehr geil mir ständig sein steifes Ding zu zeigen. Zu den aller unmöglichsten Gelegenheiten. Es war einfach zu viel. Ich hatte schon genug von seinem Ding *lol*

    Außerdem hat er sich auch gerne mal wenn er bei mir war einen gerubbelt. Und unser Liebesleben war ihm dahingehend scheiß egal. Ob ich nun doof aus der Wäsche gucke oder nicht.

    Also dahingehend sage ich mal dass er auch viel kaputt gemacht hat. Ich fand es zum Teil echt nur nervtötend....und ekelhaft.
    Also verschone deine Freundin mit wie ich es nennen würde "Schwanzterror"
     
    #6
    SunnyBee85, 4 Dezember 2005
  7. youknowwho
    youknowwho (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    126
    101
    0
    Single
    naja, ich hab die frage deshalb gestellt, weil meine damalige (total unerfahrene, etwas naive freundin (in der hinsicht)) ziemlich verletzt davon war, dass sich der freund an "fremden frauen" aufgeilt, obwohl die liebe und der gute sex sicherlich nicht in der beziehung gefehlt haben....

    also ihr findet es okay, sich an anderen frauen/kerlen aufzugeilen?!
     
    #7
    youknowwho, 4 Dezember 2005
  8. softcream
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    find ich total normal, da is doch nichts dabei...
     
    #8
    softcream, 4 Dezember 2005
  9. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single

    ja es ist ok, wenn man es dem partner zbs. nich ständig unter die nase reibt (sondern es einfach dann tut wenn man allein und ungestört is), und es keine auswirkungen aufs sex-liebesleben hat.


    eine bekannte von mir hat zbs. einen freund, mit dem hat die jetzt schon 3 Monate keinen Sex mehr gehabt... und er schwärmt ihr ab und zu mal von weibern vor, oder hat sexbilder auf seinem pc und zeigt die ihr auch ab und zu. sie meint auch, dasser ihr das doch nich immer zeigen soll, weil sie das verletzt. ausserdem meint sie auch dass er es doch eh keinen tag ohne wichsen aushält.. und wenn dann die beziehung darunter leidet find ich es ziemlich daneben. wenn man aber diskret damit umgeht, der partner zwar davon weiss, aber man nich ständig zbs. sagt: "ach heut hab ich mir wieder auf die einen gewedelt" oder so, dann isses doch ganz normal, und auch ok.
     
    #9
    Spaceflower, 4 Dezember 2005
  10. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    wasn daran unnormal???
     
    #10
    Ceraphine, 4 Dezember 2005
  11. IceXXIce
    IceXXIce (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    103
    1
    Single
    Beziehung und SB?
    Absolut OK!!!
     
    #11
    IceXXIce, 4 Dezember 2005
  12. misty-dawn
    Gast
    0
    Nein!! Das darf nicht sein!! :rolleyes2 :grin:

    Also ehrlich. Ist doch völlig normal, dass man es sich selber macht, wenn man geil und der Partner gerade nicht zur Stelle ist. Soll man da etwa zergehen vor Lust?? :rolleyes2

    Mir ist es egal, an was mein Freund dabei denkt. Solange es keine Person aus seinem realen Umfeld ist (außer mir natürlich) :link:
     
    #12
    misty-dawn, 4 Dezember 2005
  13. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Natürlich ist das okay! Warum sollte ich meinem Partner verbieten, sich selbst berühren zu dürfen? (Wenn man sich das mal auf der Zunge zergehen lässt, merkt man, wie abwegig das klingt.) Ich finde, dazu hat man gar kein Recht. Im Übrigen ist man ja wahrscheinlich nicht Tag und Nacht beim Partner und dann kann es doch sein, dass er einfach Lust bekommt (was ja eigentlich was Positives ist, wenn er jetzt gerne Sex mit dem anderen hätte)... warum sollte er das unterdrücken und sich "rumquälen"? Solange ich nicht zu kurz komme, ist doch alles in Ordnung.

    Eine Freundin von mir hat ihrem Freund mal erlaubt, sich einen runterzuholen, als sie mal zwei Wochen weg war... *das* finde ich bescheuert.
     
    #13
    Kuri, 4 Dezember 2005
  14. Neme
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    denkt ihr bei sb an eure freundin/freund oder guckt ihr dann pornos/bilder an?
    an jemanden zu denken den man persönlich kennt ist wohl das letzte find ich

    ich finds am besten an meine freundin zu denken, und würd mich freuen wenn sie mir ab und zu "eindeutige bilder" zukommen lassen würde :zwinker:

    ps: findet ihr es komisch, dass meine freundin sich noch nie selbst befriedigt hat? sie sagt, sie mag das gefühl nicht, hat es also schon ausprobiert aber noch nie zuende gebracht
    glaubt ihr sie würde mehr lust auf sex kriegen wenn ich ihr helfe sb zu genießen oder ist es ok so wie es ist und ein handeln in die richtung würd nur irgendwas kaputt machen? wodran kann es eigentlich liegen dass man es nicht mag? verklemmtheit oder angst vorm erwischt werden?
     
    #14
    Neme, 4 Dezember 2005
  15. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich hatte auch während meiner Beziehung SB beim Porno schauen...Mein Ex-Freund ebenfalls, wir haben einander sogar davon erzählt :zwinker:

    Hmm...ich habe auch eine Freundin, die sich noch nie selbstbefriedigt hat, ich glaube schon, dass das eine gewisse Art von Verklemmtheit bzw. einem gestörten Verhältnis zu seinem Körper ist...Findet sie sich denn unerotisch bzw. hasst sie ihren Körper?
    Ich würde einmal versuchen, ihr zu zeigen, wie schön es sein kann, doch wenn sie sich dabei unwohl fühlt, lass es lieber...das könnte ihr peinlich sein...Hast du denn das Gefühl, dass es sie interessieren würde?
     
    #15
    Kexi, 4 Dezember 2005
  16. Neme
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Sie sagt immer dass sie ihren Körper (po, busen,..) hässlich findet, aber welche Frau macht das nicht um 100mal am tag das gegenteil zu hören?
    Ich hab mir ehrlich gesagt noch nie Gedanken drüber gemacht, dass sie deswegen verklemmt ist (was sie nicht wirklich ist, aber halt manchmal nen bisschen :zwinker:)
    Ich glaub schon, dass es sie interessieren könnte. Kurz nachdem wir uns nen Vibrator gekauft haben, hat sie den auch alleine ausgetestet, wodrauf ich allerdings falsch reagiert hab (beleidigt, weil sie vorher lange keinen sex mit mir wollte) Hab dadurch vielleicht auch nen aufstrebendes Interesse zunichte gemacht :frown:
    Ich probier einfach mal es mit ihr zusammen zu versuchen wenn sich ne Gelegenheit findet. Einfach mal ihre Hand in ihren Schritt legen und für sie bewegen als Anfang.

    Ps: Sie steht drauf, wenn ich mich neben ihr selbst befriedige und hilft dann recht schnell auch mit :smile:
    Ist nur sone Sache, wenn sie sowieso keine Lust hat kann ich ihn ja nicht einfach auspacken und loslegen :zwinker:
     
    #16
    Neme, 4 Dezember 2005
  17. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, natürlich sind die wenigsten Frauen rundum mit sich zufrieden, doch es gibt auch welche, die sich selbst so richtig unattraktiv finden und sich darum auch nicht anfassen wollen...
    Die Freundin, die ich vorher erwähnt habe, ist an sich auch nicht verklemmt...also was diverse Praktiken betrifft, aber in dieser Hinsicht ist sie es dann eben schon...

    Ich würde es auch einfach mal ganz sanft versuchen, doch wenn sie irgendwie widerstrebt, lass es...geh es langsam an, jedes Mal ein Stückchen weiter...Nicht, dass du sie überforderst...

    Die Reaktion auf die Vibratorsache ist mit Sicherheit nicht unbedingt die richtige gewesen, aber das kannst du jetzt nicht mehr ändern...Gib ihr das Gefühl, dass du SB absolut nicht als etwas Schlimmes ansiehst bzw. beleidigt bist, wenn sie es einmal macht...
     
    #17
    Kexi, 4 Dezember 2005
  18. Lulane
    Lulane (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    103
    1
    nicht angegeben
    also ich befriedige mich bisher auch nicht selbst... es macht mir einfach keinen spaß,finde da keinen reiz so drin. das lass ich lieber von meinem freund machen.
    so mit sb habe ich keine probleme.. ist ja ganz normal.
    nur verletzt mich das schon oder würde wenn mein freund dafür andere weiber braucht um sich aufzugeilen...sry...aber da fühl ich mich schon etwas hintergangen,fühl mich mies dabei.
    aber habe lange und in ruhe mit meinem freund das geklärt.
    er meint aber auch -nur so nebenbei- das er es absolut nicht haben könnte,wenn ich es mir selbst machen würde,wenn andere männer (auch wenn es nur bilder oder pornos wären) im spiel wären! denn zu unseren sexleben, gehören nur wir zwei :engel: => unsere meinung, ich weiß nicht von jedem teilbar^^
     
    #18
    Lulane, 4 Dezember 2005
  19. Neme
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    ich hätt auch kein problem damit wenn ihr sb einfach nicht liegt
    aber es kann halt sein, dass es irgendwelche gründe dafür gibt und dass es ihr besser gehen würde wenn sie da irgendwas überwindet, sb haben kann und dann auch den sex besser genießen kann
    hab im moment bissl das gefühl dass da irgendwas sein könnte, wie halt z.b. das unwohlfühlen mit dem eigenen körper
     
    #19
    Neme, 4 Dezember 2005
  20. eko
    eko (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    leider seh ich meine freundin nur jedes zweite wochenende (wg. fernbeziehung), weshalb ich fast schon auf sb angewiesen bin. :grin: zwei wochen ohne irgendeine art von ausgleich käm ich ja überhaupt nicht über die runden und würde nur unnötig aggressiv werden (ja wirklich!).
    meine freundin weiß davon und weiß ebenfalls, dass ich eine umfangreiche pornosammlung habe. sie hat keine einwände, aber ich muss ihr versprechen jeweils etwa drei tage bevor wir uns wiedersehen aufzuhören, um genügend energie für's wochenende übrig zu haben. :zwinker:
    manchmal hab ich allerdings schon irgendwie ein schlechtes gewissen... ich meine, immerhin stelle ich mir den sex mit anderen frauen bildlich vor, um mich aufzugeilen. ist ja nicht so ganz die feine art, finde ich. zumal sb für sie überhaupt nichts ist... noch nie probiert, noch nie lust darauf gehabt. hm...

    eko-
     
    #20
    eko, 5 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - selbstbefriedigung beziehung
toto100
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Mai 2009
35 Antworten
Blubberknutsch
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juni 2006
27 Antworten
_Judy_
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Februar 2005
14 Antworten
Test