Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LaLolita
    LaLolita (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    924
    103
    11
    nicht angegeben
    16 Juni 2010
    #1

    Selbstbräuner - wo und wie auftragen?

    Ja, das frag ich much schon seit geraumer Zeit.
    Hab mir einen von Alverde (DM) gekauft, habe aber etwas Bedenken was das Auftragen angeht - wie handhabt ihr das? Möchte nämlich nicht fkeckig rumlaufen aber doch zart gebräunt sein :zwinker:

    Danke schon mal im vorraus!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Selbstbräuner
    2. Selbstbräuner
    3. Selbstbräuner...
    4. Abwaschbarer Selbstbräuner?
    5. selbstbräuner usw.
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    16 Juni 2010
    #2
    Ich benutz schon lange keinen mehr, weil ich immer Flecken hatte.
    Egal welche Marke, egal ob Spray, Tuch oder Creme - ich hatte immer irgendwo Flecken. Und den Geruch fand ich auch ätzend. :wuerg:

    Ich geh jetzt lieber raus in die Sonne und bräun mich da. :zwinker:
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    16 Juni 2010
    #3
    Hallo LaLolita,

    ich kenne das Zeug noch von früher. Problem - die Zonen wo Du alleine nicht hinkommst. Dein bezaubernder Rücken :zwinker:

    Fleckig wurde es fast immer. Teilweise färbte es sogar ab :eek:
     
  • SCH0K0KEKS
    Gast
    0
    16 Juni 2010
    #4
    Ich hatte immer 'Probleme' mit Selbstbräuner, nahezu immer war das Scheißzeug fleckig. Aber vielleicht bekommst du es ja hin :smile:

    Vor dem Auftragen immer ein Peeling benutzen, vorallem an den 'rauhen' Stellen wie Ellenbogen und Knie und dort auch bitte sehr sparsam mit dem Selbstbräuner. Man kann den Selbstbräuner vorher mit Körperlotion bzw. Gesichtscreme zu gleichen Teilen mischen. Damit lässt er sich dann gleichmäßiger auftragen. Danach gut Hände waschen, sonst siehts komisch aus :grin:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.320
    298
    1.003
    Verheiratet
    16 Juni 2010
    #5
    Ich geh auch lieber in die Sonne.
    Selbsbräuner sieht immer scheiße aus. Nicht nur das es fleckig wird, man bekommt auch eine ganz komische Hautfarbe.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    16 Juni 2010
    #6
    Ach ja Peeling vorher hab ich immer gemacht, ich habs nur hauchdünn aufgetragen, 10x verrieben, damits nirgends zu dick wird, aber Flecken waren immer irgendwo. :cry:
    Ich hatte auch immer das Gefühl, dass nicht jede Hautstelle gleich auf das Zeug reagiert. Und deshalb entstehen wohl diese Verfärbungen.
     
  • LaLolita
    LaLolita (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    924
    103
    11
    nicht angegeben
    16 Juni 2010
    #7
    Danke für die Antworten. Naja bisher wurde es auch immer etwas fleckig..aber es scheint ja nie die Sonne :frown: und zur Zeit bin ich weiss wie 'n Käse... Also benutzt ihr garnix von diesen Selbstbräunungsprodukten?
     
  • SCH0K0KEKS
    Gast
    0
    16 Juni 2010
    #8
    Ne, nicht mehr. Ich hab' aber gerade entdeckt, dass im Bad noch eine Creme mit Selbstbräuner steht. 'Rilanja Body', Ökotest sagt sehr gut. Aber keine Ahnung ob die wirklich so gut ist. Kaum bis nie benutzt :grin:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    16 Juni 2010
    #9
    Die Sonne scheint im Moment doch wirklich oft. Für mich schon fast zu oft bzw. zu intensiv. :ratlos:

    Ich bin wirklich hellhäutig und werde nur schwer braun, aber sogar ich werde mit ein bisschen Sonne bzw. Spaziergängen in der Sonne braun. Nicht schwarz, aber schön dezent braun. :smile:
    Dieses Jahr noch nicht so sehr, aber man sieht es schon. :grin:
     
  • LaLolita
    LaLolita (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    924
    103
    11
    nicht angegeben
    16 Juni 2010
    #10
    Was denkt ihr über 1-2 Solariumbesuche?! Bis ich zumindest nur ein bisschen braun bin bevor ich in Urlaub fahre im August.. So weiss wie ich bin schäm ich mich fast :grin:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.534
    Verliebt
    16 Juni 2010
    #11
    was bei mir sehr gut ging und gerade an den beinen gut kam, waren die selbstbräunungstücher, aber irgendwann hat es genervt weil man ja immer nacharbeiten musste um nicht fleckig zu werden.aber für einen besonderen anlass wo man schnell hübsche braune beine bracuhte war es ok.

    ansonsten habe ich mir mit normalen selbstbräuner da ziemlich viele bhs nachhaltig versaut.

    eine bekannte schwört darauf, den selbstbräune rmit normaler bodylotion zu verdünnen und täglich aufzutragen, sie hat auch nie flecken und es geht langsam abe rbleibt immer schön gleichmäßig.:zwinker:
    vielleicht wäre das ja eine idee.

    ich ziehe inzwischen alltagsbräune bzw. blässe vor, ist in meinem alter auhc deutlich besser.:zwinker::grin:
     
  • Riot
    Gast
    0
    16 Juni 2010
    #12
    Also ich hab diese Lotion von dm, die mehr Bodylotion als Selbstbräuner ist, aber eben leicht bräunt. Damit hab ich sehr gute Erfahrungen gemacht, keine Flecken, Ränder, Abfärbungen o.ä. Und sogar mein Freund meinte, ich sähe so schön sommerlich aus (er hats nicht bemerkt) - und er ist bei Kosmetik extrem kritisch.

    Ich hab die Bodylotion und die Gesichtscreme und man sieht nach ca. 2-3 Anwendungen auf jeden Fall einen Unterschied! :smile:

    Ins Solarium würde ich nie gehen.
     
  • LaLolita
    LaLolita (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    924
    103
    11
    nicht angegeben
    16 Juni 2010
    #13
    Okay.. dann werde ich mal das mit dem mischen versuchen, vllt. funktionierts ja.

    Da ich den ganzen Tag im Büro bin und kaum Gelegenheit auf Sonne bzw. natürliche Bräzne hab ists bissel schwerer da eine schöne Farbe zu bekommen. Und abends (ab 17h) wird man ja kaum noch braun, oder?!
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    16 Juni 2010
    #14
    Im Winter lass ich es mir eingehen, dass man ins Solarium geht, aber im Moment gibts doch wirklich draußen genug Sonne. Da kann man sich das Geld doch sparen.
    Zumal ich Solarien unhygienisch finde. :wuerg:

    Warum soll man nach 17 Uhr nicht mehr braun werden? :grin:
     
  • GreenEyedSoul
    0
    16 Juni 2010
    #15
    Die leicht bräunenende Creme von bebe ist auch gut. Ich glaube die heißt Holiday Skin oder so änhlich.

    Bei dem tollen Wetter bin ich aber auch lieber draußen und werde da braun. Und klar wird man auch nach 17 Uhr noch braun. :grin:
     
  • LaLolita
    LaLolita (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    924
    103
    11
    nicht angegeben
    16 Juni 2010
    #16
    Weil die Sonne dann nicht mehr so stark ist? Kenn mich da nicht so aus :zwinker:

    Aber mich würde jetzt noch interessieren, wo ich überall auftragen sollte? Am Rücken würde meine Mam helfen... Aber was ist mit Po, Intimbereich (Venushügel oder wie der heisst), Finger, Hände usw? Sollte das nahtlos sein oder die Stellen aussparen die vom Bikini bedeckt werden?
     
  • Riot
    Gast
    0
    16 Juni 2010
    #17
    Ganz wie du willst. Ich fände es aber sinnlos, die Stellen auszulassen, die bedeckt werden. Wieso auch? :zwinker:

    Ausspare sollte man nur Knie und Ellbogen, evtl. auch Fingerknöchel, da es dort oft dunkler wird als an der restlichen Haut. Und auf die Schleimhaut natürlich auch nicht, aber alles andere creme ich immer ein, ja.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    16 Juni 2010
    #18
    1 - 2 Solariumbesuche, die aufgrund deiner empfindlichen Haut nur kurz ausfallen sollten, werden nicht viel an deiner Blässe ändern .
    Außerdem: Bis zum August sind es noch 6 Wochen...da wird doch bestimmt noch der ein oder andere Sonnentag dabei sein, auch ab 17.00 Uhr, wo das Bräunen in der Sonne aufgrund der UV-Strahlen bei weitem nicht mehr so schädlich ist und an einem Wochenende, an dem du -selbst wenn du längere Zeit im Schatten verweilst- auch Bräune bekommst.

    Mit Selbstbräunern habe ich noch keine Erfahrung gemacht, weil ich das nicht brauche und auch nicht machen will - aber die Leute, die schon mal so etwas angewandt haben, waren durch die Reihe eher enttäuscht.
    Zu viel Aufwand, zu fleckiges und ungleiches Ergebnis, scheußliche Farbe, Abfärben und bevor ich mir nur die Arme für ein T-Shirt oder die Beine für das Tragen eines Rockes mit Selbstbräuner "färbe", würde ich persönlich darauf verzichten, weil das irgendwie noch komischer aussieht.
     
  • LaLolita
    LaLolita (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    924
    103
    11
    nicht angegeben
    16 Juni 2010
    #19
    Okay, da hast du recht. Dann hoffe ich jetzt mal auf einige sonnige Tage/Abende :smile:

    Und den Selbstbräuner von Alverde werde ich mal mischen mit Bodylotion - obwohl der ist glaub ich schon mehr Bodylotion wie Bräunungsmilch...

    http://www.pinkmelon.de/wp-content/uploads/2010/02/alverde_selbstbr%C3%A4uner_teaser1.jpg
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    16 Juni 2010
    #20
    Ich habe mit Selbstbräunen im Tanzsportbereich Erfahrung, da kommts aber auch eher drauf an dunkel zu werden statt "schön". Echte Sonne bräunt die Haut natürlich wesentlich schöner!

    Aber meine Tipps:
    Anfangen solltest du mit einem guten Peeling überall! Denn alte Haut sollte vor dem Bräunen entfernt werden, sonst wird es schneller fleckig. Dann solltest du dir so stellen wie Ellbogen, Knie, Knöchel etc. einfach mit einer Körpercreme vorher einschmieren damit die nicht mehr so viel Selbstbräuner aufnehmen (werden sonst zu dunkel). Beim Gesicht wäre ich vorsichtig und würde auch eher auf sowas wie "holiday skin" von bebe zurückgreifen, das braucht zwar ein paar Anwendungen, erscheint mir aber vertrauensvoller im Gesicht.
    Ich würde zu ganz üblicher Selbsträunungslotion greifen, da sie sich am besten verteilen lässt (finde ich). Du darfst nur ganz dünn auftragen, alles wo du extra dick aufträgst, damit es schön dunkel wird, wird auf jeden Fall fleckig...! Und dann auf jeden Fall der Haut Zeit geben, dass sie die Creme aufnehmen kann und nicht sofort irgendwas anziehen oder auf den Rücken legen.

    Kann man sich übrigens auch selber mischen, DHA Pulver + Körperlotion... Keine Ahnung was da günstiger ist, aber bei leichter Bräunung dürfte man mit dem DHA Pulver lange auskommen.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:10 -----------

    Den hab ich auch schon benutzt und fand ihn eigentlich ganz gut. Weiß nicht ob man noch viel Unterschied sieht, wenn man es mischt... Aber ein Versuch schadet nicht und man kann danach gut abschätzen in welchem Verhältnis man es am Besten mischt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste