Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    30 Oktober 2008
    #1

    Selbstkonzept sexueller Fertigkeiten - Hältst Du dich im Bett für eine Kanone?

    Sicher gabs so eine Umfrage schon mal, aber trotzdem....

    Mich würde mal interessieren, ob sich Männer und Frauen bzgl. ihres Selbstkonzeptes sexueller Fähigkeiten unterscheiden.

    Also, haltet Ihr Euch im Bett für schlecht, eher schlecht, geht so, eher gut, super? ....und vielleicht könnt ihr auch zum Besten geben, was Euch zu dieser Selbsteinschätzung veranlasst.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    30 Oktober 2008
    #2
    Oh..bin da sehr selbtsicher und finde mich gut bis sehr gut im Bett. Niemand beschwert sich. Jeder ist befriedigt gewesen bisher. Mir mangelt es nicht an sexueller Erfahrung..was will man(n) mehr:tongue:
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    30 Oktober 2008
    #3
    ...naja, Selbstbewusstsein in allen Ehren, aber dass sich bisher niemand beschwert hat, halte ich jetzt nicht gerade für den Beweis sexueller Höchstleistungen. Da würde ich eher erwarten, dass z.B. desöfteren von den Partnerinnen aktiv "geschwärmt" wurde ;-)
     
  • MsThreepwood
    2.424
    30 Oktober 2008
    #4
    Ich kann mich gut auf meine jeweiligen Sexpartner einstellen, kann offen über meine Wünsche reden, bin spontan in der Lage Wünsche des Partners umzusetzen, hab einiges an Geschick in Zunge und Händen und ein gutes Körpergefühl. Ergo-> Ich halte mich für gut im Bett.
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2008
    #5
    Kann mich bisher nicht beklagen, 3 Freundinnen gehabt, allen Dreien Dinge gezeigt, von denen sie bis dato nichtmal zu träumen wagten. Das ganze bekräftigt durch hervorragende Kritiken ...
    Die erste hatte bei mir als erstes eine weibliche Ejakulation (ich war ihr 4. Freund oder so) und multiple Orgasmen.
    Für die Zweite war ich der erste, der länger als 5 Minuten durchhielt (länger als sie sogar), damit einhergehend ihr erster multipler Orgasmus.
    Die Dritte, eine Affäre, schwärmt in höchsten Tönen, bekam bei mir ihren ersten vaginalen Orgasmus überhaupt (bin ihr 3. Liebhaber gewesen) und ist mittlerweile so spitz auf mich, dass ich quasi zu jeder Zeit mal zu ihr fahren kann, um mit ihr rumzuvögeln ...

    Vielleicht hatte ich bisher auch nur Glück, aber besser hätte es nie laufen können ^^ (Egopusher #1)
     
  • Saxonette
    Saxonette (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    592
    113
    26
    nicht angegeben
    30 Oktober 2008
    #6
    Erstens steht es mir nicht zu, mich selbst als gut oder schlecht bei was auch immer einzustufen - das werde ich meinem Partner überlassen
    Zweitens, jeder Partner hat andere interesse, präferenzen und mag was weiß ich. Wenn ich bei einem als Kanone im Bett gelte, kann ich bei jemand anderem als Schlaftablette enden.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    30 Oktober 2008
    #7

    ...sorry, aber ich finde du ziehst dich ein wenig aus der Affaire. Es geht ja nicht darum, ob andere dich gut finden, sondern wie Du dich selbst findest.....und jeder Mensch hat ein Selbtkonzept, die einen etwas konkreter und stabiler, die anderen etwas wager und variabler bzw. schwankender. Aber so ein grobes Gefühl, wie man sich wohl selbst so findet, dürftest Du ja wohl schon haben, oder etwa nicht?
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    30 Oktober 2008
    #8
    Was will man mehr als wenn man mit dem Partner sogar die ausgefallensten Wünsche teilen kann. Darüber reden kann und dann mit vertrauen auch tut? Ich persnlich finde mich gut im Bett. That's it. Und mein Freund findet das auch:zwinker:
     
  • MsThreepwood
    2.424
    30 Oktober 2008
    #9
    Du widersprichst dir aber schon selbst:




    Was denn nun? Eigene Einschätzung oder doch Fremdschwärmerein?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    30 Oktober 2008
    #10
    ich glaub ich bin gut oral und mit den händen. beim rest bin ich mir da sehr unsicher...
     
  • MiNiMaL
    Sorgt für Gesprächsstoff
    57
    31
    0
    nicht angegeben
    30 Oktober 2008
    #11
    also mit der zunge bin ich sehr geschickt und flink :-D

    und der rest... da hat sich noch keine frau beschwert... eher bedankt für den guten sex ... :-D

    Lg
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    30 Oktober 2008
    #12
    Wenn ich ehrlich sein soll, keine Ahnung. Hat sich zwar nie eine beschwert, aber bei bis auf einer weiß ichs auch nicht wirklich, ob das jetzt super oder scheiße war. Für mich selber kann ich nur sagen, dass ich eigentlich mal eine Frau suche, mit der ich mal Grenzen austesten kann, um zu wissen, was wirklich geht. Alles in allem kommts eh auf den Einzelfall drauf an und wie es das gegenüber sieht, was dem einen gefällt, kann für den anderen nicht so der Hit sein und umgekehrt...
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.320
    298
    1.003
    Verheiratet
    30 Oktober 2008
    #13
    Ja, ich find mich gut im Bett :-D
     
  • Erwin82
    Erwin82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    30 Oktober 2008
    #14
    noch nie ausprobiert - sagen wir mal schlecht. übung macht den meister und so sprüche haben ja schon ihre gründe.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    30 Oktober 2008
    #15
    Für mich ist Sex keine Einzelvorstellung und einer allein kann noch so gut sein - wenn das dem/der anderen nicht entspricht, nützt das nichts.

    Ich finde meinen Freund und mich als Paar gut im Bett, ja. Mich allein, das kann ich nicht beurteilen. Manche würden mich vielleicht gut finden, andere vielleicht nicht. Ist mir eigentlich auch egal, weil eben, beruht sowieso praktisch immer auf Gegenseitigkeit.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    30 Oktober 2008
    #16
    nein, das Selbstkonzept beruht ja in der Regel AUCH auf wahrgenommenen Fremdeinschätzungen (seien sie nun real geschehen oder auch nur imaginiert..so nach dem Motto, "ich glaube, dass die oder der mich so oder so im Bett fanden").
     
  • Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    101
    0
    Single
    30 Oktober 2008
    #17
    Ich denke ich bin ganz gut. Hab natürlich wegen meiens Alters noch nciht sooooo viel Erfahrung, aber das geht schon klar :zwinker: Bin auf jedenfall offen
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.237
    Verheiratet
    30 Oktober 2008
    #18
    Doch, ich halte mich schon für ziemlich gut. Kann gut auf die Bedürfnisse eingehen, weiß, was ich wie zu machen habe, bin relativ offen, mache fast alles mit und kann mich auf alles Mögliche gut einstellen.
    Habe auch bisher nur positives Feedback bekommen, wie toll ich wäre :zwinker:
     
  • Exelon
    Exelon (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    4
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2008
    #19
    Also für meinen Freund bin ich gut :grin: , zumindest sagt er das ab und an.
    Mit ihm im Bett fühle ich mich auch gut, bei einem anderen könnte es was völlig anderes sein, da könnte das was ich mache der totale Abturner sein und ich somit eine völlige Niete für ihn sein.
    Aber mit meinem Freund passt alles und wir sind beide sehr zufrieden
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    30 Oktober 2008
    #20
    ich sage mal gut! :smile:

    an den reaktionen der männer, merkt man das ja auch, zudem hat man aj noch selbst einbisschen ein gefühl, wie andere sein könnten und man selbst und da steh ich sicher besser da. (sorry :engel: aber was man teilweise so hört...)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste