Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Selbstmord

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von User 12616, 9 Oktober 2005.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    [Ich finde das Thema passt nicht wirklich ins OT.. aber ich wusste nicht wohin damit]

    Vermutlich hat jeder schon mal drüber nachgedacht.
    Ich auch.

    Und ich habe hier 2 Songtexte, zwei sehr schöne Lieder.
    Beide befassen sich mit dem gleichen Thema, jedoch mit unterschiedlichen Ansichten.
    Ich fänd es ganz schön, einfach mal darüber zu diskutieren.

    Text 1: Planlos - der Brief
    Text 2: Farin Urlaub - kein Zurück
    ICH finde beide Ansichten absolut nachvollziehbar.
    Ich finde es nicht unbedingt feige, wenn man sein Leben beenden möchte weil man keinen Sinn darin sieht. Ich persönlich könnte niemandem versprechen dass ich es nicht irgendwan tun würde wenn ich es empfinden würde wie in Text 1.
    Genauso aber finde ich es schrecklich für die Angehörigen. Und es ist ein absolut nicht mehr rückgänig machbarer Schritt, ganz klar. Ob es richtig ist... wer weiß.
     
    #1
    User 12616, 9 Oktober 2005
  2. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    "Der Brief" hör ick hier auch öfters, echt schönes Lied find ick. Aber wwat si jetz eigentlich deine Frage?
     
    #2
    Ramalam, 9 Oktober 2005
  3. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Wie ihr dazu steht, welche Ansicht ihr teilt, was ihr zu diesen Texten denkt...usw.
     
    #3
    User 12616, 9 Oktober 2005
  4. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Ick denk da so wie du. Wer nich mehr leben will, sollte dat auch beenden dürfen, ohne dafür hinterher verurteilt zu werden. Und zumindest "der Brief" is sehr logisch aba auch poetisch geschrieben, schön einfach. Und die Beschreibung des Schnittes und wat er dabei fühlt is gut.
     
    #4
    Ramalam, 9 Oktober 2005
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    man denkt nicht einfach mal darüber nach, einen Selbstmord zu begehen.. das sind doch meist Kurzschlussreaktionen...

    Ja sicherlich.. ich hab auch schon oft drüber nachgedacht.. bin aber gescheitert weil ich mir keine Methode aussuchen konnte.. - und das ist es doch.. wenn man wirklich gar nichts anderes mehr will als sterben.. dann findet man direkt einen weg und tut es... ohne an die Angehörigen zu denken..


    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 9 Oktober 2005
  6. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Falsch.
     
    #6
    Ramalam, 9 Oktober 2005
  7. Marshmallow
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    Single
    Ich denke auf keinen Fall, dass Selbstmord auch nur irgendwann eine Alternative ist. Leute, die sich selbst töten wollen, gehören in ärztliche Behandlung, denn sie sehen ihr Leben falsch. Jemand, der sich umbringt, tut das nicht, weil er einfach keine Lust mehr auf Leben hat, sondern weil er keinen Ausweg sieht (und deshalb für sich selbst die Lust verloren hat). Es gibt jedoch fast immer einen Ausweg, den ein Selbstmörder aber nicht von alleine sieht. Und genau da muss man helfen, man muss ihm zeigen, dass nicht alles so schlimm ist und was er verpassen würde, würde er sich umbringen.
     
    #7
    Marshmallow, 9 Oktober 2005
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ja sicherlcih nicht jeder.. aber wenn einer sowas im voraus plant ist er feige.. und nix anderes.. zumindest in meinen Augen ^^

    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 9 Oktober 2005
  9. Iced Angel
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    101
    0
    nicht angegeben
    Das Ende des Lebens ist für viele undenkbar... wenn man Angst vor dem Tod hat. Ich selbst habe keine Angst mehr davor, sondern Respekt. Ein Selbstmörder löst nur auf kurze Dauer Probleme.. und zwar die eigenen. Nur wenn man lebt besteht aussicht auf Besserung. Ich habe diese Erfahrung schon gemacht. Ich respektiere das Leben, auch wenn manchmal... der Tod als einzige Lösung erscheint, Wunden zu heilen und andere tief zu treffen.
     
    #9
    Iced Angel, 9 Oktober 2005
  10. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Wieso si jemand, der seinen Tod im Vorraus plant in deinen Augen feige und einer, der`s einfach so ohne Plan macht, nich?!
     
    #10
    Ramalam, 9 Oktober 2005
  11. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ich befürworte es nicht und ich verurteile es nicht.
    Für mich hat dann nur jemand eine Entscheidung getroffen.
    In meinen Augen die Falsche.
     
    #11
    waschbär2, 9 Oktober 2005
  12. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich kenn beide Lieder nicht .... ich kenn zu dem Thema aber das hier :

    Die Toten Hosen - Sein oder Nichtsein


    Wie oft lag er schon auf seinem Bett,
    hat nur an die Decke gestarrt,
    mit den Gedanken immer so weit weg,
    sich ständig alles ausgemalt?
    Dieses Mal, da muss es klappen,
    es darf nichts mehr daneben gehen.
    Freunde würden nur noch lachen,
    alles nur als Show ansehn.
    Sein Abschied sollte was Besonderes sein,
    wie ein Auftritt durchgeplant.
    Mehrmals war er kurz davor,
    doch dann hat ihn die Angst gepackt.
    Es war alles nichts gewesen,
    er war nicht zum Heldentod geboren.
    Doch nun gibt es kein Zögern mehr,
    er hat's sich selbst geschworn.

    Er verlangt nur sehr wenig,
    doch er will schon viel zu viel.
    Das Recht, selbst zu entscheiden,
    wann der Zeitpunkt kommt zu gehen.
    Er verlangt nur sehr wenig,
    doch das ist schon viel zu viel.
    Das Recht, selbst zu entscheiden,
    wann der Zeitpunkt kommt zu gehen.

    Was würde wohl morgen in der Zeitung stehn?
    Gewiss nicht viel, nicht über ihn.
    Es macht alles keinen Unterschied,
    als das Gift zu wirken beginnt.
    Die Reise ist nur von kurzer Dauer,
    sie endet unterm Sauerstoffzelt.
    Sie haben seinen Magen ausgepumpt,
    den letzten Ausweg verstellt.
    Doch er weiß, irgendwann gelingt die Flucht
    und dann setzt er sich doch noch ab.
    Seine Augen kriegen einen schwachen Glanz,
    er freut sich auf die Nacht.

    Er verlangt nur sehr wenig,
    doch das ist schon viel zu viel.
    Das Recht, selbst zu entscheiden,
    wann der Zeitpunkt kommt zu gehen.

    Zeit zu gehen.
    Es ist Zeit zu gehen.


    Und aus eigener Erfahrung weiß ich wie schwierig es manchmal sein kann, sich selbst aus dem Leben zu befördern - es ist ebenso amüsant wie tragisch, wenn es partout nicht klappen will. Ich bin tief im Innersten aber auch überzeugt davon daß es so etwas ähnliches wie eine göttliche Hand über uns gibt, die uns erst dann gehen läßt, wenn die Zeit dafür reif ist. Das ist bei manchen, die sehr gern gehen würden, eben lange nicht soweit wie bei anderen (meine letzte Freundin ...) bei denen man weder damit gerechnet noch so etwas wirklich geahnt hätte.
     
    #12
    Grinsekater1968, 9 Oktober 2005
  13. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja, so sehe ich das auch.
     
    #13
    Dawn13, 9 Oktober 2005
  14. SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    nicht angegeben
    dazu sag ich nur

    Mach Dir Keine Hoffnung; Es Ist Doch Längst Zu Spät
    das Sieht Sogar Ein Blinder; Daß Es Mit Dir Zu Ende Geht
    die Chancen Sind Vertan Und Die Gelegenheit Versäumt
    werd' Dir Drüber Klar; Du Hast Umsonst Geträumt

    alle Wege Führ'n Ins Dunkel
    keine Aussicht Mehr Auf Licht
    dieses Mal Geht Es Zu Ende
    ein Nächstes Mal Gibt Es Nicht

    bring Dich Um - Bring Dich Um
    denn Du Weißt Doch Ganz Genau
    es Schert Sich Eh Keiner Darum

    bring Dich Um - Bring Dich Um
    und Es Ist Dir Völlig Klar
    weiterleben Wäre Dumm

    die Wahrheit Ist Gemein; Doch Unabänderlich
    es Zeigt Der Pfeil Des Schicksals Geradewegs Auf Dich
    es War Nie Deine Schuld; Doch Das Ist Jetzt Egal
    wir Alle Müssen Sterben Und Du Hast Keine Wahl

    alle Wege Führ'n Ins Dunkel
    keine Aussicht Mehr Auf Licht
    dieses Mal Geht Es Zu Ende
    ein Nächstes Mal Gibt Es Nicht

    bring Dich Um - Bring Dich Um
    denn Du Weißt Doch Ganz Genau
    es Schert Sich Eh Keiner Darum

    bring Dich Um - Bring Dich Um
    und Es Ist Dir Völlig Klar
    weiterleben Wäre Dumm
     
    #14
    SadNessie, 9 Oktober 2005
  15. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    werden jetzt nur liedtexte gepostet oder kommen auch noch sinnvolle kommentare?


    gezeichnet: der heimlich mitlesende dillinja
     
    #15
    Dillinja, 9 Oktober 2005
  16. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Dann schreib einen.

    Hochachtungsvoll, Waschbär
     
    #16
    waschbär2, 9 Oktober 2005
  17. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    zu dieser thematik enthalte ich mich rein sicherheitshalber, aber was andere darüber zu sagen haben, würde ich gerne weiterverfolgen
     
    #17
    Dillinja, 9 Oktober 2005
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  18. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ist zwar verständlich, aber deine Meinung ist nicht schlechter oder besser als andere. Und es wird dich schon niemand lynchen ...
     
    #18
    waschbär2, 9 Oktober 2005
  19. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich würde mich über noch ein paar Antworten freuen.
    Im Übrigen hab ich nix dagegen wenn hier passende Songtexte gepostet werden.

    Hiemit verweise ich auch noch auf das dazugehörige Voting zum Thema vom Katerchen:
    Selbstmord II - nur zum Abstimmen
     
    #19
    User 12616, 10 Oktober 2005
  20. gravemind
    Benutzer gesperrt
    417
    0
    0
    nicht angegeben
    Habe letztes Jahr auch mal drüber nachgedacht, mein Leben einfach so zu beeenden!!!
    Mich in meinen Wagen zu setzten und mit 200 Sachen durch die Leitplanke auf der Autobahn...
    Aber Dinge ändern sich, genau wie meine Ansicht zum Thema Suizid! Auch wenn das Leben noch so beschissen läuft, sollte man sich nicht einfach so aufgeben!!!

    MFG, Daniel
     
    #20
    gravemind, 10 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Selbstmord
_laraliebtihn_
Umfrage-Forum Forum
19 Juli 2015
90 Antworten
PraxXx
Umfrage-Forum Forum
15 Januar 2010
64 Antworten
sweetgwendoline
Umfrage-Forum Forum
24 September 2008
79 Antworten
Test