Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Selbstmorde in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Xenia66, 24 Oktober 2004.

  1. Xenia66
    Gast
    0
    Hallo,
    hab durch Zufall gerade gelesen, dass sich in Deutschland alle 47 Minuten ein Mensch umbringt und einige mehr es vergeblich versuchen. Da ich in unserer Familie auch 2 Fälle hatte, Bruder meines Vaters hat sich vor vielen Jahren erhängt und eine Tante von mir ist vor 2 Jahren von der Brücke in den Rhein gesprungen, möchte ich mal von Euch wissen ob ihr auch sowas kennt. Ich habe das mit meiner Tante auch noch nicht verarbeitet.
    Kann fast gar nicht glauben dass es so viele sind. Demnach müssten hier im Forum einige Leute sein, die mit diesem Thema schon mal in Berührung gekommen sind.
    Schreibt doch mal.


    Gruß Xenia66
     
    #1
    Xenia66, 24 Oktober 2004
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > Demnach müssten hier im Forum einige Leute sein, die mit diesem Thema schon mal in Berührung gekommen sind.
    Ja. Ein Bekannter von uns hat sich vor einigen Jahren erhängt, ein Mitschüler ist vor einen Zug gesprungen.
    Ich selbst hab da auch schon des öfteren dran gedacht und war auch einmal drauf und dran es zu machen.
     
    #2
    Mr. Poldi, 24 Oktober 2004
  3. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Mein Onkel hat sich umgebracht, ne Freundin hats 2x versucht und ein Freund hats angedroht.

    Im Rettungsdienst komm ich damit hin und wieder in Berührung. Die geschichten die dahinterstecken sind meist schrecklich, trotzdem käme es für mich nie in Frage. Für mich gibt es kein Problem, mit dem ich nicht leben könnte oder wollte, ich hab einen extrem starken (Über)Lebenswillen.
     
    #3
    User 505, 24 Oktober 2004
  4. hevydevy
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    Der Vater meiner Exfreundin hat sich erhängt, als sie noch ganz klein war.
    Diese suizidale (sollte es dieses Wort geben) Einstellung hat er wohl an sie weitervererbt. Sie war ständig depressiv, hat traurige Gedichte geschrieben, sich geritzt, ist auf Friedhöfe gegangen um den Toten nahe zu sein...usw.
    Ich kam zu manchen Zeiten garnicht an sie ran. Vom einen Tag auf den anderen hat sich ihre Stimmung manchmal um 180 Grad gedreht.
    Es war verdammt kompliziert mit ihr, doch deswegen habe ich mich nicht von ihr getrennt. Das war ein anderes Thema.
     
    #4
    hevydevy, 24 Oktober 2004
  5. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Allein durch Hartz IV wird die Zahl der Selbstmorde zunehmen, einige Fälle gibts bei uns in der Stadt schon. Ich kann die Betroffenen schon verstehen, wenn sie nicht wissen wie man von 100 Euro im Monat leben soll, denn mehr bleibt nicht, wenn man die Fixkosten abzieht.
     
    #5
    ProxySurfer, 24 Oktober 2004
  6. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Der Sohn eines Kollegen von meinem Vater hat sich vor zwei Wochen umgebraucht. Ist vor einen Zug gesprungen.
    Ansonsten habe ich auch selbst schön öfters an Selbstmord gedacht.
     
    #6
    User 9402, 24 Oktober 2004
  7. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Während meiner Schulzeit hat sich ein Bekannter erschossen und vor ein paar Monaten ist die Schwester einer Bekannten von einer Brücke gesprungen.
     
    #7
    orbitohnezucker, 24 Oktober 2004
  8. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Hier in der Nähe ist jemand vom Kirchturm gesprungen.. War der Bruder eines ehemaligen, eher flüchtigen Bekannten.. (glaube ich)
     
    #8
    MooonLight, 25 Oktober 2004
  9. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    bei den meisten menschen die behaupten es tun zu wollen ,halt ich das für unwahrscheinlich,weil sie letzen endes zu feige für sowas wären,....!!

    außerdem gibt es da nen selbsterhaltungstrieb,...

    ich kenne niemanden persönlich der sichumgebracht hat aber eine menge leute die inmitten ihres glücklichen lebens auf tragische weise umgekommen sind!!,....
     
    #9
    Sonata Arctica, 25 Oktober 2004
  10. d4mn
    d4mn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Vater hat sich vor 2 Jahren umgebracht.. ich selber bin dadurch auch auf die "Idee" gekommen, war extrem depressiv und hätte es auch fast versucht, hätte ich nicht meinen damaligen Freund kennengelernt..
     
    #10
    d4mn, 25 Oktober 2004
  11. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Eher im flüchtigen Bekanntenkreis. Nicht im Freundeskreis... Gedanken habe ich auch gehabt, ist abgeschwächt. Mittlerweile denk ich eher ans weglaufen als ans umbringen... Das ist mir dann doch zu feige, außerdem möchte ich meiner Familie nicht wehtun.

    lg
     
    #11
    Celina83, 25 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Selbstmorde Deutschland
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
8 Mai 2016
9 Antworten
_laraliebtihn_
Umfrage-Forum Forum
19 Juli 2015
90 Antworten
PraxXx
Umfrage-Forum Forum
15 Januar 2010
64 Antworten