Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Selbstzweifel ohne Anlass?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Havana Club, 4 Mai 2010.

  1. Havana Club
    Sorgt für Gesprächsstoff
    36
    33
    1
    nicht angegeben
    Hey! Ich bin mit meiner Freundin (meiner ersten wirklichen) seit etwas mehr als 3 Wochen zusammen. Haben in der Zeit aber schon viel erlebt, wir haben einen Tagesurlaub gemacht, Sonnenuntergänge bestaunt, hatten unser erstes und weitere Male. Es läuft alles super, und trotzdem kommen mir Zweifel. Warum? Keine Ahnung. Ich kann nichtmal genau sagen, wo sie herkommen. Ich denke vielleicht einfach, dass es zu gut läuft, dass ich irgendwas falsch mache, was sie mir vielleicht nicht sagt, auch wenn das so gesehen totaler Quatsch ist. Wir haben von Anfang an gesagt, dass ehrliche Beziehung wollen, bei der der man seinem Partner direkt sagt, wenn es ein Problem gibt, da wir beide glauben, dass das Wüsnche von den Lippen lesen nicht der einfachste Weg ist, sondern eben das Gespräch.

    Ich weiß, dass ich auch darüber mit ihr reden sollte, ich werde es wohl auch tun, muss noch sortieren, wie ich das mache, da ich ja selber nicht genau weiß, wo meine Zweifel herkommen. Vielleicht denke ich, ich habe sowas wie sie nicht verdient. Oder, dass ich sie nicht glücklich machen kann. Das ich zuviel von ihr will Was weiß ich. Komplexe halt.

    Kennt ihr sowas?
     
    #1
    Havana Club, 4 Mai 2010
  2. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Spontan fällt mir folgendes ein: Du bekommst in Deinem Umfeld viel von zerstörten Partnerschaften mit, insbesondere mit der Tatsache, dass heute nur wenige Beziehungen wirklich von jahrelanger Dauer sind - weil entweder die Kommunikation nicht stimmt oder sonst was.

    Und daher die Angst hast, aus irgendeinem nichtigen Grund könnte Eure Beziehung auch den Bach runtergehen.
    Zumindest mir würde dieser Gedanke beschäftigen, wenn ich jetzt in einer ersten und frischen Beziehung wäre.

    Oder liege ich mit meiner Vermutung falsch?

    Wie auch immer, Reden in einer Beziehung ist das A und O. Also sprich mit ihr auch darüber, was Dich beschäftigt.
     
    #2
    User 48403, 4 Mai 2010
  3. Havana Club
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    36
    33
    1
    nicht angegeben
    Nein ich glaube das es ist nicht. Dass eine Beziehung selten für immer hält, ist klar, aber nicht meine momentane Sorge.
    Vielleicht ist es einfach die Vorstellung, aus Mangel an Erfahrung möglicherweise irgendwelche Zeichen nicht deuten zu können oder zu übersehen. Ich weiß nur, dass ich glaube ich, wenn man sich mal sieht, ziemlich anhänglich bin, und das vielleicht so hingenommen wird, obwohl es lästig ist. Naja, ich werde sie mal drauf ansprechen, wahrscheinlich spinne ich mir nur was zusammen.
     
    #3
    Havana Club, 4 Mai 2010
  4. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    naja wenn dir selbst auffällt das du vl zu anhänglich bist, wenn ihr euch seht, dann lass es. es kann sein das ihr das auffällt und sie NOCH nicht nervt, aber irgendwann wirds das. sie weiß sicher das du wenig erfahrung hast, sprich sie einfach mal drauf an, ob sie ein lockeres verhalten besser fände. auf dauer findet es niemand gut, wenn der partner sich, bei treffen, an einen klammert, als wäre es das letzte mal, dass man sich sieht :zwinker:

    und sonst kann ich dir nur den tipp geben: "chill amal".

    genieß deine beziehung, statt sie ständig zu analysieren!
     
    #4
    kickingass, 4 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Selbstzweifel ohne Anlass
tbaa2
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Januar 2016
9 Antworten
Nicky18
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2015
6 Antworten
Zombie-Maedchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Mai 2014
6 Antworten