Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    12 Oktober 2006
    #1

    selfmade vs nagelstudio

    hey ! :smile:

    mich würde interessieren ob ihr lieber ins Nagelstudio geht oder macht ihr euch die Nägel selber? :cool1:

    für die, die zum Nagelstudio gehen: wie viel geld gebt ihr dafür im monat aus?

    die anderen: warum geht ihr nicht? zu teuer oder anderer grund?

    liebe grüße :smile:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    12 Oktober 2006
    #2
    Ich lass' es im Studio machen. Meine Naturnägel sind hässlich und ich bin ein ganz schlimmer Nagelbeißer.

    Noch bekomme ich es ein halbes Jahr als Modell umsonst. Danach mal gucken. Spezielle Motive kosten halt recht viel, aber die will ich dann auch haben.

    Wenn jemand hübsche Naturnägel hat, finde ich das toll, aber das Bemalen kriegen nur wenige hin. Die, die das nicht können, sollten es Profis überlassen.
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    12 Oktober 2006
    #3
    Selber. Weil ich war immer etwas unzufrieden mit dem Ergebnis und hatte auch keine Lust immer wenn ein Nagel Hilfe braucht, ständig zur Nagelfrau zu rennen.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    12 Oktober 2006
    #4
    Mittlerweile selber. Aber ich kleb keine auf, sondern mal mir nur French auf meine eigenen, längeren Nägel. Klappt ganz gut und ist nicht so teuer.
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    12 Oktober 2006
    #5
    so mach ichs auch :smile: und finds auch am schönsten (klar wenns n profi macht siehts bestimmt noch besser aus.. aber klappt auch so gut)
    find angeklebte nägel nicht so schön.. aber ist halt eine möglichkeit wenn man nicht so schöne naturnägel hat...:smile:
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    12 Oktober 2006
    #6
    Mir gefallen aufgeklebte Nägel nicht - da sieht man nämlich gleich, dass sie falsch sind.
    Ich hab (jetzt) schöne Nägel und bin total zufrieden damit!
    Früher hab ich immer gekaut - aber das hab ich Gott sei Dank im Griff und nun sind sie echt schön! :smile:
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    12 Oktober 2006
    #7
    nagelstudio ist definitiv zu teuer. wenn, dann pfleg ich meine nägel selber.aber viel mehr als nagellack kommt da nicht drauf
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    12 Oktober 2006
    #8
    Äh, was sind denn hässliche Naturnägel? Waren die schon immer von Natur aus hässlich oder macht man sie nicht erst durch das ganze Lackieren und Fingernägel Aufkleben kaputt? (Also ich würd ja auf letzteres tippen...)
    Also auf meine kommt gar nix drauf und siehe da, sie sind trotzdem (oder gerade deswegen) schön. :smile:
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    133
    Verlobt
    12 Oktober 2006
    #9

    Ich habe sie weder andauernd lackiert, noch irgendetwas draufgeklebt und meine sind auch schlicht und ergreifend unschön..
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    13 Oktober 2006
    #10
    Ich mache gar nichts mit meinen Fingernägeln - außer schneiden. :-p

    Und ich finde meine Fingernägel total schön so, hab auch kein Bedürfnis, da irgendwas draufzukleben oder sonstwas. Ein bißchen Klarlack ist das höchste der Gefühle. :-p
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    13 Oktober 2006
    #11
    Nagelstudio: Alle 3 Wochen fuer 10 $.
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    13 Oktober 2006
    #12
    Hm, und was verteht man genau unter unschönen Nägeln?
    Ne unschöne Form?
    Oder einfach matt? Brüchig? Mit weißen Flecken?

    Weil sowas kann auch z.B. ne Mangelerscheinung sein.
    Und mit dem ewigen Lackieren und Draufkleben macht man alles noch mehr kaputt. -> Teufelskreis.

    Ich persönlich find's halt sinnvoller, was für seine Natur-Nägel zu tun (also auf Mangelerscheinungen prüfen lassen, öfter mal schneiden, anstatt sie 2m lang wachsen zu lassen, nicht dauernd was draufschmieren...), als sie zu verdecken. Denn wenn man dann irgendwann keinen Bock mehr drauf hat, hat man erst so richtige Probleme, wenn man sie wirklich GAR nimmer sehn kann.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    14 Oktober 2006
    #13
    Es gibt nun mal Leute, die z.B. eine hässliche Farbe haben: gelblich oder so. Bei mir war's nicht der Fall, aber ich habe es schon gesehen.

    Bei mir war das Problem, dass ich vom Kauen nicht loskam. Wenn man das 14 Jahre macht, hört man nicht wieder auf. Ich konnte sie nicht in Ruhe lassen, weil es mich wahnsinnig gemacht hat, wenn ein Nagel auch nur einen mm länger war als normal. Das Gefühl war schrecklich. Ich musste den sofort abkauen.

    Jetzt sehen meine Nägel super aus und es haben schon einige Leute gefragt, ob die echt sind oder nicht. Das sieht man nicht unbedingt sofort. Außerdem: Was ist schlimm daran, wenn man sieht, dass sie unecht sind? Meine Haarfarbe, meine Hautfarbe, meine Augenbrauenform, ... das ist doch alles "unecht".

    Übrigens wüsste ich nicht, warum ich das mit dem Nagelstudio wieder sein lassen sollte. Es gefällt mir. Meine Haare färbe ich nun auch schon seit locker 6 Jahren und mag es bis heute.
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    14 Oktober 2006
    #14
    Selber, alles andere ist mir zu teuer.
    Ich schneide meine Nägel aber auch immer relativ kurz und lackier sie dann eben einfarbig, deswegen ins Nagelstudio zu gehen, scheint mir übertrieben.
     
  • Queendoll
    Gast
    0
    14 Oktober 2006
    #15
    Ganz klar ins Nagelstudio...

    Also ich gehe alle 2 wochen ins nagelstudio und bezahle 15euro, alle 4 wochen dann 20euro weil ich mir dann eine neue weisse linie machen lasse. selfmade in allen ehren wer nich sooo viel geld hat um es professionel machen zu lassen, aber es sieht dann halt auch dementsprechend aus.
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    14 Oktober 2006
    #16
    Aber ehrlich gesagt: Wer schaut sich die Nägel denn so genau an?
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    14 Oktober 2006
    #17
    Seit meine Nägel so schön sind, gucken sich die viele Leute genau an. Sogar einige Männer meinten, dass das ja echt schick wäre. Vorher hat niemand auf meine Nägel geachtet oder aus Rücksicht auf mich nicht gesagt, wie hässlich die sind. :grin:
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    14 Oktober 2006
    #18
    Wenn sie schön find, fallen sie mir auch auf, aber ansonsten find ich, sind sie einfach nur "da" ;-).
    Also, wenn sie jemand einfach lackiert, dann sehe ich eben, dass sie bunt sind; aber ich gehe selten so nah an die Nägel von jemand anderem ran, dass ich dann genau sehe, ob es wirklich gut gemacht ist oder nicht.
     
  • Riot
    Gast
    0
    14 Oktober 2006
    #19
    Meine Nägel sind relativ kurz und von Natur aus schön, d.h. ich feile sie je nach Bedarf mit einer speziellen Feile, die den Nagel glättet und somit zum Glänzen bringt.
    Nagellack benutze ich nie, dafür Handcreme.

    Ich habe weder gelbe Nägel noch Nagelhaut und die Form sieht auch gut aus.

    Künstliche Fingernägel finde ich abstoßend und unpraktisch.
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    15 Oktober 2006
    #20
    Gelbstichige Fingernägel von Natur aus? Hm, ich kann mir nich so ganz vorstellen, dass des einfach so ohne Grund auftritt...
    Aber naja, jedem das seine. Ich steh halt einfach mehr auf "echt".
    Und bin der Meinung, dass Fingernägel keine spezielle "Pflege" oder so brauchen, um schön auszusehen. Außer regelmäßiges Schneiden.
    Und zu aufgeklebten Fingernägeln: Ich find schon, dass man das sieht, weil die dann so unnatürlich dick und lang sind.
    Gegen Fingernägelkauen gibt's übrigens so Zeug, was man sich auf die Nägel schmieren kann. Ich glaub, das schmeckt dann bitter oder so. Is vielleicht ein bisschen schonender als Nagellack etc. Kein Plan, ob das was hilft, hatte das Problem nie.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste