Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Selten sehen, zusammenziehen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Isabel1989, 29 Januar 2008.

  1. Isabel1989
    Isabel1989 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute,

    ich bin jetzt seit 10 Monaten mit meinem Freund zusammen, wir sind auch super glücklich, das Problem ist nur, dass wir uns meistens nur am Wochenende sehen und mich das sehr belastet :geknickt: .

    Es ist halt so, dass mein Freund unter der Woche so viel arbeiten muss und wir mit dem Auto schon so ne Stunde auseinander wohnen. Trotzdem würd ich ja zu ihm fahren, aber er braucht halt die Zeit für sich, was ich zwar verstehen kann, aber nicht wirklich wahr haben möchte.

    Wir haben zwar gesagt, dass wir uns jetzt mal mehr unter der Woche sehen, aber es kommt immer was dazwischen, dass er sich z. B. nicht gut fühlt...

    Dann ist es halt noch so, dass ich gern mit ihm zusammenziehen möchte. Er war es auch, der es angesprochen hat, aber mal gesagt, wann er sich das vorstellen kann hat er nicht. Ich kann ja verstehen, dass er es jetzt noch nicht möchte, so lange sind wir ja noch nicht zusammen, aber halt, dass man sagt in nem halben Jahr oder Jahr...

    Ich hab jetzt Angst, dass ich ihn irgendwie einenge? Dass es ihm zu schnell geht? Kennt ihr das, dass ihr euren Partner nicht so oft seht oder dass er noch nicht mit euch zusammenziehen will? Ich weiß halt nicht, was ich mache soll, weil ich ihn unter der Woche immer so sehr vermisse, dass es mir hundeelend geht. Es war schon immer so, hab halt gedacht, dass ich nach 10 Monaten damit klar komme, dass ich mich daran gewöhne, ihn nicht so oft zu sehen, aber es macht mich kaputt. Manchmal denk ich, dass ich nicht mehr kann, aber ich liebe ihn und dewegen möchte ich auch mit ihm zusammenbleiben. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tips geben, damit ich besser damit zurecht komme?

    LG und danke im Voraus
    Isa
     
    #1
    Isabel1989, 29 Januar 2008
  2. pitty1988
    pitty1988 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    Hey!

    Hm.. ich würde nochmal in Ruhe mit ihm darüber reden. Sag ihm das es dir mit der Situation im Moment nicht gut geht und ob er sich vorstellen kann in den nächsten Monaten mit dir zusammen zu ziehen.
    Ich kann mir schon vorstellen, dass man da zögert, wenn es ums zusammenziehen geht, weil immerhin seht ihr euch ja zwangsläufig jeden Tag dann und jetzt seht ihr euch ja nur am Wochenende. Das ist schon eine große Umstellung.

    Aber ich denke, ein Versuch ist es immer wert und man kann ja immer noch die Tür hinter sich zumachen, wenn man seine Ruhe haben will. Frag ihn einfach mal, was er davon hält. Versuch ihn einfach mit Argumenten zu überzeugen, aber drängel ihn auch nicht zu sehr. So eine Entscheidung will schließlich gut überlegt sein. Kannst ja hier mal posten, was er so gesagt hat, wenn ihr darüber gesprochen habt :zwinker:

    lg
     
    #2
    pitty1988, 29 Januar 2008
  3. Tina22
    Tina22 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Naja leider kann ich dir keine Tips geben,

    aber ich hab vor paar wochen das selbe Problem in daas Forum hier reingeschrieben...

    Ich würde es auch gern, also zusammenziehen mit meinem Freund, da wir uns auch meistens am Wochenende sehen, weil er viel unterwegs ist. Hab aber auch Bedenken, dass ich ihn einenge. Ich hab das auch indirekt angesprochen und ihm das vorgeschlagen, aber seine Reaktion war ziemlich negativ , also hab ich es sein gelassen , aber mich stört die Situation auch erheblich, weil ich ihn kaum sehe.

    Sprich dochh mal mit ihm , er kann ja höchstens ein nein sagen.


    liebe Grüße
     
    #3
    Tina22, 29 Januar 2008
  4. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    wenn man sich so schon so selten sieht denk ich es is eine blöde idee schon zusammen zu ziehen... ihr kennt die alltgsmacken nicht, etc.! du könntest ja mal zur probe für 2 monate bei ihm einziehen, dann wisst ihr auch ob es klappen könnte (natürlich ist das noch keine garantie, aber mal ein anfang :zwinker:)

    ganz ehrlich, mir wäre es wohl zu früh gewesen nach 10 monaten, mein freund hat das auch so früh angesprohen, aber ih bin froh dass wir noch ein halbes jahr gewartet haben!

    ein zusammen wohnen auf probe is auch nicht gleich ein sooo großer schritt, sprich mal mit ihm drüber!
     
    #4
    keenacat, 29 Januar 2008
  5. Wombat86
    Wombat86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann dir leider keine wirklichen Tipps geben...aber ich kann dir sagen, dass ich dich gut verstehe, weil ich in einer ähnlichen Situation bin...nur ich bin schon 2 Jahre mit meinem Freund zusammen und wir wohnen kaum ne viertel std auseinander. Aber wir führen quasi auch ne Wochenendbeziehung. er will auch nach der Arbeit Zeit für sich haben und fühlt sich oft eingeengt...ich habe es akzeptiert, auch wenn ich mich nicht wohl dabei fühle... ich weiß nicht, ob das richtig war. Aber ich weiß auch, dass, wenn ich es nicht akzeptieren würde, ich ihn verliere...ich habe mich eingeschränkt für diese Beziehung und im mom zweifel ich an dieser Beziehung...ich kann dir nur raten, lass es nicht soweit kommen. rede mit ihm, neutral und sachlich, ohne ihm Vorwürfe zu machen, weil das schlimmste ist wohl, wenn der Partner sich eingeengt fühlt...ne Patentlösung habe ich leider nicht gefunden :geknickt:
     
    #5
    Wombat86, 29 Januar 2008
  6. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    mein schatz und ich hatten fast 2 jahre lang eine wochenendbeziehung und sind letztes jahr märz zusammengezogen.
    haben also den krassen wechsel zwischen wochenendbeziehung und 24/24h Beziehung gemacht - und nicht bereut.
    Natürlich gibts mal Stress, ist ja auch normal aber es hat geklappt!
    Viel Glück :smile:
     
    #6
    JackyllW, 29 Januar 2008
  7. Isabel1989
    Isabel1989 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für eure Einträge!! Ich hab ihn vor ein paar Tagen noch mal darauf angesprochen wegen dem Zusammenziehen, aber hm... er möchte noch warten - was ich ja verstehen kann.

    Mein Freund ist halt auch gerade dabei, noch ein weiteres Zimmer (er wohnt noch daheim) mit nem Doppelbett für uns einzurichten (ist sooo süß von ihm). Ist halt schon mal ein Anfang, nur er hat es sozusagen selbst entschieden mit dem zusätzlichen Zimmer für uns zwei und ich könnt mir wirklich nicht vorstellen in sein Elternhaus zu ziehen, weil er halt schon sehr weit von mir weg wohnt... selbst 2 Monate, was ja schon mal eine gute Idee von Keenacat war, kann ich mir nicht vorstellen, weil ich doch in meinem Ort meine Arbeit und Freunde hab. Und wenn wir zusamenziehen würden, könnten wir halt irgendwo hinziehen, wo zwischen uns beiden liegt, dann hätten wir das ganze hin und hergefahre auch nicht.

    Wie gesagt, es ist echt süß von ihm und im Großen und Ganzen ist die Idee ja schön mit dem neuen Schlafzimmer, nur nicht das was ich auf Dauer will... Er hängt halt sehr an seiner Family und möchte deswegen wahrscheinlich auch nicht so gern ausziehen.

    Ich frag mich, wie du damit klar kommst? Es ist schon schade, dass ihr euch nicht so oft seht, obwohl ihr so nah aneinander wohnt und ich könnte das wahrscheinlich nicht - Ich kann es jetzt schon kaum und wenn ich nicht wüsste, dass er sich so viel Mühe gibt, hätte ich es vielleicht auch beendet...

    LG, Isa
     
    #7
    Isabel1989, 29 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Selten sehen zusammenziehen
Rex Banner
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 August 2015
35 Antworten
CookieLin99
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2015
7 Antworten
Loomis
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Juli 2005
10 Antworten