Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    19 Oktober 2004
    #1

    Seltsame "Knubbel" auf der Haut?

    Hi.
    Also:
    Gestern Abend, mh.. gegen 23 Uhr hat mein Rücken angefnagen zu jucken. Kurz danach war dort ein kleiner Knubbel, sah aus wie ein Mückenstich.
    Ich hab mich zwar gewundert, dass ich zu der Jahreszeit einen Mückenstich kriege, aber da ich dafür immer anfällig war und ir das Fenster aufhatten, hab ih mir nix dabei gedacht. Naja aber paar Minuten später juckte es am rechten Oberschenkel. kurz danach der gleiche Knubbel.. ich war dann immernoch der Meinung dass ich wahrcheinlich 2 Siche habe.
    Vor allem sah es auch so asu als ist in der Mitte dieses Knubbels ein Stich gewesen..
    Als dann am Ande, gegen 24Uhr aber 7 oder 8 solcher Knubbel an meinem rechten Bein waren. glaubte ich nicht mehr an einen Stich....

    Heute morgen aren alle wieder weg.. dafür ist seit dem ein solcher Knubbel oder Stich an meinem linken Fuß, ist auch der einzige...


    Jetzt frage ich mich natürlich was das sei soll.. so viele Mückenstiche im Herbst kann man doch nich kriegen, zumal alle außer der, der heute morgen erst kam, alle vorständig weg sind..

    Was ist denn das???

    Ich habe dann überlegt... ich habe gestern Abend zum 1. Mal eine neue Pille (Novial) genommen...

    Kann ich darauf reagiert haben?


    Sorry, ich weiß nich ob das hier hingehört, wenn nciht -> verschieben..
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Hautveränderung auf der Vorhaut
    2. Knübbelchen
    3. Knubbel ?!
    4. knubbel
    5. Knubbel :(
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2004
    #2
    konnen das spinnenbisse sein? oder ameisen?
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    19 Oktober 2004
    #3
    SPINNEN???????????? :eek:
    Oh Gott....


    Also Ameisen denke ich nein, war nicht so draußen irgenwo...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2004
    #4
    QUATSCH !!!

    Die Tierchen sind zwar eklig, aber die Spinnen, die wir hier haben, beissen garantiert nicht (freiwillig und absichtlich)!

    Ich denke, dass du irgendeine allergische Reaktion auf irgendwas hattest.
    Kann auch durch die neue Pille kommen (Bei Nebenwirkungen schauen).

    Ich hatte mal eine Schwellung des ganzen Rückens innerhalb von einer Stunde. Am nächsten Morgen war es weg und ist auch nie wieder gekommen.
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2004
    #5
    nicht? und was sind das für stiche/bisse die so straßenförmig über den körper verlaufen? hatte das mal beim zelten, da hat man richtig verfolgen können dass irgendetwas quer über meinen bauch alle 5 cm reingebissen/gestochen hat. mami sagte damals das war ne spinne. *grusel*
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    19 Oktober 2004
    #6
    Also in den Nebenwirkungen steht zum Thema Haut:
    [...] verschiedene Hautreaktionen (z.B. Erythema nodosum [Knotenrose], Erythema multiforme, Lichtempfindlichkeit, Hautauschlag) [...]

    Bin auch leider 350km weg von meinem FA *g*

    Naja.. jetzt ist nur noch der eine Kunbel oder was auch immer am Fuß da..
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    19 Oktober 2004
    #7
    hört sich nach flohbissen an.....
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    19 Oktober 2004
    #8
    also ich nehm ja di gleiche pille wie du... hmm... evtl mal deinen FA anrufen, ob es an der pille gelegen haben könnte?!
    ansonsten hab ich keine ahnung, würd evtl auch auf allergische reaktion tippen...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2004
    #9
    NEIN !
    Spinnen sind keine Blutsauger !
    Also mach der threadstarterin kein Angst mit solchen Ammenmärchen :zwinker:
    Sonst kommt morgen die große Spinne und frisst dich ... :grin:
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2004
    #10
    :schuechte ich schimpf gleich heute mal mit mami, hat mich die die letzten 6 jahre an diese horrorgeschichte glauben lassen :mad:
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    19 Oktober 2004
    #11
    die meisten spinnen haben nichmal so kräftige beißvorrichtungen, daß sie die menschliche haut knacken könnten *g*.
    ich tippe, wie gesagt, eindeutig auf flohbisse....als altes landei, kommt nur das für mich in frage.

    ganz typisch sind: rote, aufgeworfene flecken; mehrere flecken an einer stelle bzw. im umkreis...

    einfangen kann man die sich überall....katzen, hunde, nagetiere usw. ich selbst hatte die meist von unsere katzen *g*.



    also keine sorge!
     
  • smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.350
    121
    0
    nicht angegeben
    19 Oktober 2004
    #12
    Bist Du allergisch auf Hausstaub, schon mal Test gemacht?

    Könnte aber auch Milben sein, wenn es eine all. Reakt. ist, wird sie sich wieder zeigen. dann zum Hautarzt und test machen. Wenn Du sagts kleine rote Flecke würde mir noch etwas dazu einfallen:

    Hast Du ein Haustier, also Hund, Katze oder ähnliches ? Dann könnten es in der Tat auch Flohbisse sein - kein Scherz ! Aber das ist weniger gefährlich.

    smithers
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    19 Oktober 2004
    #13
    Ich habe zwar einen und sowie einen Hamster, aber bin momentan ja nicht zu Hause.
    Sondern bei meinem Freund, die haben zwar einen Hund, mit dem komme ich aber nciht in Berührung, der mag keine "Fremden".
    Also,bisher hatte ich sowas noch nie, schließe deshalb Hausstaub aus, sein kann es natürlich trotzdem.

    Die Flecke sind dick, also kein einfacher Fleck und hautfarben, nciht sehr gerötet oder so..
    Und e ssieht wenn man etwas dranrumdrückt so aus, als wäre in der Mitte ein Pieks/Stich, whatever..
    Es sind jetzt alle wieder weg, auch das was vorhin noch am Fuß war.. seltsam..
    Also wenn es nochmal kommt, werde ich wohl hier einen Hautarzt aufsuchen müssen.

    Dankeschön,LG
    Kati
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    19 Oktober 2004
    #14
    das selbe hatte ich gestern abend auch, aber nur einen, juckt manchmal.

    habs einfach als hautirritation hingenommen und ignoriert, da ich keine neue seife, waschmittel oder sonstwas genommen habe.

    aber gleich mehrere...?
    hmmm....

    weiß ich auch net.
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    19 Oktober 2004
    #15
    Du mußt nich unbedingt in Berührung mit dem Hund kommen...die Flöhe hüppen auch runter und guggen, wo se als nächstes was zu futtern holen können *gg*.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste