Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seltsame Lage

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Trainee, 13 Januar 2006.

  1. Trainee
    Gast
    0
    Hallo alle zusammen!
    Ich bin im Moment sehr durcheinander.
    Das Mädchen worum es geht, kenne ich nun seit einem guten Jahr. Anfangs war es nur so n bisschen chatten, zu der Zeit hatte sie grade einen neuen Freund. Doch nach und nach wurden meine Gefühle immer größer für sie, und im so im Sommer 2005 erzählte sie mir dann, das sie mir was sagen müsste, und zwar das sie auch weit aus mehr gefühle für mich entwickelt hat. Aber zu dem Zeitpunkt hatte sie immer noch den selben Freun. Naja Sie sagte das sie sich entscheiden muss und das hat sie auch getan und zwar gegen mich. Ich hab veruscht meine Gefühle für sie zu unterdrücken, hab mich anderweitig abgelenkt (Freunde partys, arbeiten etc.). Haben aber regelmäßig kontakt bei behalten, ich würde sagen sogar jeden Tag. Wir haben uns alles erzählt. Unter anderem sagte sie das es bei ihr total scheiße aussieht in ihrer Beziehung, was bei ihr sowohl emotionale als auch ein wenig gesundheitliche folgen hatte (nicht genauer drauf eingehen). Ich habe veruscht mich sogut es geht da raus zu halten aus dem Thema, und hab eher versucht sie aufzumuntern oder abzulenken. Irgendwann konnte sie dann einfach nicht mehr und hat vor ein paar Monaten schluss gemacht mit ihrem Freund.

    Sie weiß zu dem Zeitpunkt nicht das ich immer noch genauso für sie empfinde wie vorher wenn nicht sogar noch stärker. Auf einer fete habe ich ihr dann gesagt das ich sie total gerne habe und sie liebe. Naja, damit hab ich sie n bisschen überrant schätze ich :smile: Aber naja sie sagte das sie das nicht schlimm fand und das es gut sei, damit sie weiß wo sie nun dran ist.

    Sie sagt sie müsse isich entscheiden. Sie meinte sie würde auch für mich mehr empfinden nach wie vor. Nach ca. 2 Wochen hatte sie sich entschieden das sie erstmal keine Beziehung mit mir eingehen will, da sie ihre alte Beziehung erstmal verarbeiten muss und drüber wechkommen muss.

    Ich war entäuscht aber naja dafür muss man verständnis haben und dies aktzeptieren.

    Haben trotzdem jeden Tag weiter Kontakt gehabt. Und wenn wa dann das thema mal angesprochen haben dann hieß es immer so vonwegen "tut mir leid will dir nicht weh tun aber was nicht is kann ja noch werden".
    Haben uns danach auch öfter mal getroffen auf n Käffchen oder Sonstiges und über alle mögliche gelabert.
    Zu Weihnachten habe ich sogar etwas von ihr geschenkt bekommen, habe mich riesig darüber gefreud.
    Nun sind wir an dem Punkt wo wir fast täglich darüber reden wie es weiter gehen soll.
    Wir wissen beide das wir viele Gefühle für einander haben, also ich kann von mir sagen sehr viele :herz: und sie sagt das sie auch echt gerne eine Beziehung will, nur irgendwie bekommen wir es einfach nicht hin, das es dazu kommt. Es ist immer ein Hin und her und wenn wa uns nun mal treffen ist es immer sehr angespannt, weil wir beide wissen was sache is und beide auch wohl wollen nur keiner in die offensive geht, ich bin in solchen sachen unerfahren muss ich dazu sagen, hatte noch nie eine Beziehung und auch noch nicht wirklich erfahrungen diesbezüglich. Sie ist da vielleicht n bisschen anders nur irgendwie traut sie sich auch nicht durch diese Angespanntheit oder was auch immer.
    Wir reden beide auch offen darüber, wir meinen es liegt vielleicht daran das wa uns immer alles erzählen sowie man es in einer Beziehung machen würde und eigentlich nur noch das Körperliche an der ganzen Sache fehlt. Und deswegen ist es immer so Verkrampft wenn wir uns mal treffen, weil wir beide im kopf haben, das da was passieren muss, das klingt irgendwie komisch aber es is nunmal so. Und durch dieses ganze hin und her Spiel kommen nach dieser Zeit Zweifel bei ihr auf ob das denn alles so hinhauen würde wenn das mit uns was wird.

    Also es ist ein Chaos wie ihr seht. :geknickt:
    Was kann man dagegen tun? Habt ihr Tipps oder irgendwelche Vorschläge und Anregungen oder Ideen?

    - Ich habe verucht das alles mal so kurz und knapp wie möglich zu machen , das war noch lange nicht alles, aber soviel um zu wissen worum es geht :zwinker:
    Danke schonmal für hilfreiche Anzworten!

    Gruß Trainee
     
    #1
    Trainee, 13 Januar 2006
  2. Bruci
    Gast
    0
    Der Text hätte von mir sein könn. Ich hatte das auch - genau so.
    Das Ende vom Lied war, das sie wieder mit ihrem Freund zusammengekommen ist.
    Nun ja - man muss dazusagen das die beiden 1,5 Jahre zzsammen waren... oder waren es mehr? ich weiß es net mehr genau.

    Jedenfalls lass ich nun die finger von so geschichten.

    Aber möglicherweise hast du ja mehr erfolg als ich. viel glück!
     
    #2
    Bruci, 13 Januar 2006
  3. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Verwirrende und undurchsichtige Angelegenheit. Ich vermute, dass sie in Dir nur einen guten Kumpel sieht, aber sich nicht traut, es Dir offen zu sagen. Das wäre die Erklärung für ihr Hin und Her um den Brei rühren blabla.
    Mach Dich vorsichtshalber darauf gefasst, dass Deine Hoffnungen zerschlagen werden und sie letztendlich mit jem. anderen zusammenkommt.
     
    #3
    User 48403, 13 Januar 2006
  4. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube nicht das sie in dir nur nen Kumpel sieht. Wenn das so wäre hätte die es sicherlich schon gesagt und würde nicht weiterhin behaupten das sie auch in dich verliebt ist.

    Ich würde dir raten in die Offensive zu gehen, auch wenn dir das schwer fällt. Aber nur so kannst du herausfinden ob sie es auch ernst meint.

    Überwinde deine Schüchternheit und probier es einfach. Nur dann hast du die Gewissheit.

    Ich wünsche dir viel Glück dabei. Ich hoffe das Beste für dich.
     
    #4
    fire cat, 14 Januar 2006
  5. Trainee
    Gast
    0
    Aber...

    Wenn ich den ersten Schritt mache und der nach hinten losgeht, habe ich angst das die freundschaft bei drauf geht :geknickt:
    Und ich bin merh als nur ein Kumpel, weil das hätte sie mir durchaus gesagt wenn es nicht so wäre, weil wir eigentlich offen darüber reden und wir sagen was wa denken. Nur mit dem Handeln klapppt es noch nicht so :ratlos:
    danke für die antworten

    Ergänzung: Von ihrem Ex is sie wech, zu 100 Prozent. Und nen anderen gibt es auch nicht.
     
    #5
    Trainee, 14 Januar 2006
  6. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja ich versteh schon deine Bedenken, denn genau die selben hatte mein Freund auch.
    Aber ich denke du musst es wagen, denn sonst läuft das doch ewig so weiter und das willst du doch auch nicht.
    Wenn sie die selben Gefühle hat dann kann doch nichts schief gehen....
     
    #6
    fire cat, 14 Januar 2006
  7. Realist_M
    Realist_M (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    373
    101
    0
    Single
    Na dann lass taten folgen!!! Tus einfach! Mehr als schiefgehn kanns nich (sprech ja aus erfahrung :tongue: ) und dann weißte wenigstens bescheid :zwinker:

    Also mir wär das echt zu anstrengend des ganze hin und her :smile: Allein schon weil ich so faul bin würd ich wat machen damit ichs hinter mir hab :schuechte is halt nu mal so, es is schwierig aber besser man bringts zeitig hinter sich und dann isses doch schön und angenehm :engel:
     
    #7
    Realist_M, 14 Januar 2006
  8. Trainee
    Gast
    0
    Hat nicht geklappt, kein Plan warum , aber es wurd immer angespannter und das ging irgendwie voll nicht, :kopfschue
    Shit :flennen: :flennen: :flennen: :flennen: :flennen:
    Das kann doch eigentlich nicht sein , beide wollen wohl nur irgendwie gehts nicht , schon komisch, vergessen kann ich das auch nicht :frown:
    Aber naja ich muss es zumindestens in meinem Herz einschließen und in eine Ecke packen, damit auch irgendwann mal für jemand neues ein Plätzchen bereit steht wenn ich es schon nicht vergessen kann.

    :flennen: :flennen: :flennen:
     
    #8
    Trainee, 1 Februar 2006
  9. Knuddelich
    Gast
    0
    Ihr habe euch doch als Freunde wohl gefühlt. Mach Nägel mit Köpfen und sag Du ihr das ihr es lasst mit der Beziehung. Eine Freundschaft ist auch was wert und dann kehre das Thema unter den Tisch und bleib locker.

    Frauen sind mitunter nicht einfach .... weiß ich - bin selbst eine!
    Tu einfach so, als willst du keine Beziehung mehr sondern nur noch die Freundschaft, nicht zu intensiv.

    Vielleicht gibt dieser Abstand ihr die Möglichkeit sich über ihre Gefühle für dich klar zu werden?
    Mag sein, dass sie froh ist, dass die alte Distanz wieder da ist, weil sie dich "nicht wollte" oder aber, sie merkt das sie dich verlieren könnte und kann an ihren Gefühlen ablesen wie wichtig du in ihrem Leben bist.
    Ist oft so, dass man erst weiß was es bedeutet hat, wenn es verloren ist....
    .... eine Chance ist damit für dich immer noch drin.
     
    #9
    Knuddelich, 2 Februar 2006
  10. Trainee
    Gast
    0
    Hey Danke, da könnte was dran sein, im Moment is es so das ich quasi den Kontakt erstmal vermeide, da ich nicht so einfach in den Alltag zurückkehren kann, und vorallem nicht in der Hinsicht, mit ihr wieder wie damals umzugehen als gute freundin, wobei ich sagen muss das es auch damals schon immer sehr blöd war weil das von meiner Seite ja schon sehr sehr lange geht.
    Aber naja mal schaun. Kann man nu eh nix dranmachen.

    Thanks an alle !
     
    #10
    Trainee, 2 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Seltsame Lage
statrud
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
2 Antworten
Masride
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Januar 2016
23 Antworten
Masride
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2015
28 Antworten
Test