Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • R.K
    R.K
    Gast
    0
    17 Februar 2006
    #1

    Seltsamer stuhlgang bei freundin nach pilleneinahme

    Hi Leute,

    Also, folgendes ist passiert:

    Meine freundin und ich waren vor 2 wochen auf einer fete und haben beide relativ viel getrunken...!Am nächsten morgen nahm meine freundin ihre pille wieder zm ersten mal nach der menstruation(ein samstag) und hatte danach(halbe bis bis etwa eine ganze std. später) seltsamen stuhl...ich weiss es ist vielleicht etwas eklig aber ihr kennt sicher all den begriff "Bierschiss"! Wir hatten halt alle viel bier getrunken...naja meine frage ist jetzt:ist das schlimm für die verhütungswirkung der pille?meine freundin sagt nein weil es so schnell danach war und vor allem auch nicht richtiger durchfall oder sogar "diarhö"(oder wie das heisst)!!Ich bin mir nich ganz so sicher und wir haben seit dem mit gummis verhütet und naja...jetzt sind sie mir aus gegangen...wollte auch keine neuen mehr holen weil wir das eh sonst nie mit gummi machen...also was meint ihr?leichtes "risiko" oder alles kein problem? danke für eure hilfe schon einmal!
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2006
    #2
    Ich kenn keinen "Bierschiss" :zwinker:

    Durchfall ist Durchfall, egal wovon es verursacht wird und innerhalb vier Stunden nach Pilleneinnahme ist Durchfall gefährlich...

    Ich weiß ja nicht, wie's wirklich aussah (und wills auch gar nicht wissen), aber ob ihr das Risiko eingehen wollt, müsst ihr wissen.

    Mir wärs zu hoch - definitiv!
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    17 Februar 2006
    #3
    DAS ist kein Grund! Heftiger Durchfall 30min nach der Pilleneinnahme kann die Wirkung sehrwohl gefährden.

    Das Wiederrum ist ein Grund. Nur wenn der Stuhlgang wasserflüssig mit etwas "Einlage" ist, kann das die Wirkung gefährden. Es geht halt darum, ob die Pille den kompleten "Durchmarsch" durch den Verdauungstrakt gemacht haben kann oder nicht.

    So wie Du das beschrieben hast klingt das ziemlich unkritisch.
     
  • R.K
    R.K
    Gast
    0
    17 Februar 2006
    #4
    hey danke schon mal für die antworten...wäre nett wenn noch ein paar leute ihren senf ernsthaft dazu geben könnten damit ich mir eine meinung bilden kann...hoffe natürlich das der letztere user recht hat!!(sorry den namen vergessen und kein bock nachzuschauen) THX
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    17 Februar 2006
    #5
    Wie höflich.
    Also für euch gibts zwei möglichkeiten:
    1. Es war richtiger Durchfall, weiter zusätzlich verhüten.
    2. Es war kein Durchfall, absolut unkritisch.

    Da wir keine Stuhlprobe deiner Freundin haben können wir das wohl kaum besser beurteilen als ihr. :zwinker:
    Ist immer ein bisschen Interpretationssache. Wenn ihr euch sicher fühlt, dann lasst das Kondom eben weg.
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.831
    348
    4.017
    Verheiratet
    17 Februar 2006
    #6
    Richtiger Durchfall ist wässrig und damit schießt du fast ein Loch in die Schüssel :zwinker:
    Wenns nur so "breiiger" Stuhl war, ist das kein Risiko.
     
  • R.K
    R.K
    Gast
    0
    17 Februar 2006
    #7
    Danke für die antworten people!!
    Aber irgendwie bin ich immer noch nicht überzeugt...aber denke eigentlicha uch das alles in ordnung gehen wird ohne gummi...aber vielleicht noch ein paar meinungen?:grin:
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    17 Februar 2006
    #8
    Dann solltet Ihr halt noch zusätzlich verhüten. :zwinker:
     
  • unicum
    unicum (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    113
    49
    nicht angegeben
    17 Februar 2006
    #9
    Wenn ihr auf sicher gehen wollt und euch einen Kopf macht drum obs jetzt schon wieder "hält" oder nicht, dann poppt doch einfach noch sicher die von der Pharmaindustrie vorgeschriebene Schutzzeit mit Kondom. So easy..

    Schaut auf der Packungsbeilage nach, wielange dass ihr zusätzlich verhüten müsst, wenn man die Pille evl. erbrochen oder eben Durchfall gehabt hat.

    Normalerweise ist das ne Woche oder so.. Bin mir aber nicht sicher, jede Pille ist anders etc und ich selber nehm sie schon seit einiger Zeit nicht mehr..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste