Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • so:ca
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2006
    #1

    Sendersuchlauf

    Da vor einigen Tagen auf digitales Fernsehen umgestellt wurde, ist bei meinem Fernseher nichts mehr, wie es einmal war: Alle Sender sind auf anderen Speicherplätzen abgelegt und RTL ist überhaupt nicht mehr auffindbar. Empfohlen wurde deshalb, den Senderdurchlauf zu aktivieren, um alles wieder in Ordnung zu bringen. Da mein Gerät aber sehr alt ist, habe ich keine Bedienungsanleitung mehr dazu. Auch das Drücken einzelner oder mehrerer Knöpfe blieb erfolglos.

    Folgendes gibt es zu meinem Fernseher zu sagen:

    - Marke Philips
    - genaue Bezeichnung unbekannt
    - mind. 15 Jahre alt
    - Fernbedienung gab es nie
    - geheime Klappen, hinter denen sich extra Knöpfe verbergen könnten, existieren auch nicht
    - Folgende Knöpfe gibt es:
    1. "Power"
    2. "Store"
    3. "Control" + (um z. B. den Kontrast zu erhöhen)
    4. "Control" -
    5. "Menu" (um in das Menu zu kommen, um Kontrast, Helligkeit, Lautstärke einstellen zu können)
    6. Lautstärke -
    7. Lautstärke +
    8. Programme -
    9. Programme +

    Da so das Fernsehen keinen Spass mehr macht, hoffe ich, dass mir jemand sagen kann, wie man den Sendersuchlauf einstellt und anschließend die Programme wieder in einer vernünftigen Reihenfolge abspeichert.

    Danke.

    Edit: Das steht hinten auf nem Aufkleber:
    Philips
    14GR1021/02B
    ZBO29116 005188
    220-240V~ 50Hz 42W
    VHF+S+UHF
    Made in Spain
     
  • JFM
    JFM (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    14 Juli 2006
    #2
    Ich glaube wenn ohne Fernbedienung ist es nicht möglich die Sender umzustellen. Ich habe einen Loewe Contur und seit der neuordnung der Kabelplätze durch die Ish ist bei mir auch alles durcheinander.

    Du kannst nur versuchen mit hielfe der Versionsnummer beim Kundensuport zu erfragen ob es eine alternativ Fernbedienung gibt die auch den Sendersuchlauf unterstützt.

    Die einfachen all in one Fernbedieungen sind recht Günstig aber ich bezweifle das diese den Sendersuchlauf beinhalten.
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    14 Juli 2006
    #3
    Wie schon gesagt, die 14GR1021/02B bzw. alternativ 14GR102102B is deine Produktnummer. Es gibt Anleitungen im Internet dazu, aber die kosten alle ca. 12-13€. Und ich bin auch der Meinung, dass da ne Fernbedienung dabei sein muss bzw. dass man es nur mit einer FB umstellen kann... Sorry! :knuddel:
     
  • so:ca
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2006
    #4
    Doch, das muss möglich sein. Die wurden nach Kauf sicher auch eingestellt, anders kann ich mir das nicht vorstellen.

    Hab Zweifel, dass mein Fernseher überhaupt in der Lage ist, Signale einer Fernbedienung zu empfangen. Bei Kauf war auch keine dabei.


    Jaaa... schön und gut, dass Fernseher günstig sind, aber ehrlich gesagt sehe ich das nicht so ganz ein, mir "nur deshalb" einen neuen anzuschaffen, obwohl der alte eigentlich noch tadellos funktioniert. (Obwohl es nervig ist, würd schon gern auch wieder RTL sehen können)
     
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2006
    #5
    Eigentlich sollte dich das gleichzeitige Drücken von Prog+ und prog- zu einem Menü bringen, wo man den Suchlauf starten kann... Die Taste STOR klingt auch irgendwie interessant in dem Zusammenhang.
     
  • JFM
    JFM (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    15 Juli 2006
    #6
    Es gibt Fernseher die ab Werke ohne Fernbedienung ausgeliefert werden?


    :zwinker:
     
  • so:ca
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    15 Juli 2006
    #7
    Leider nein, da passiert gar nichts... danke aber für den Versuch.


    Yoah.
     
  • Tobi1982
    Tobi1982 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    15 Juli 2006
    #8
    Hallo,

    also ich meine auch, dass sich die Taste "Store" vielversprechend anhört. Schonmal versucht, die lang zu drücken?

    Im Menü gibts auch keinen Punkt dafür?

    Meist ist der Sendersuchlauf recht gut versteckt, weil das ja die Funktion am Fernseher ist, die man am seltensten braucht (im Idealfall ein einziges Mal...). Könnte auch gut sein, dass man irgendne bescheuerte Tastenkombination dafür drücken muss.

    Gruß
    Tobi
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    15 Juli 2006
    #9
    Hast du keinen Receiver? Das ist bei digitalem Fernsehen eigentlich üblich :ratlos:
     
  • so:ca
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    15 Juli 2006
    #10
    "Store" länger gedrückt zu halten, bringt auch nichts.

    Unter "Menu" kann man lediglich "Brightness", "Contrast", "Colour" und "Volume" einstellen.

    Nö, ich hab Kabelfernsehen.
     
  • Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.330
    168
    271
    in einer Beziehung
    15 Juli 2006
    #11
    Könnte es vielleicht sein das das Gerät noch überhaupt keinen automatischen Suchlauf hat ?
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    15 Juli 2006
    #12
    Auch da ist ein Receiver üblich wenn es sich um digitales Fernsehen handelt. Ein Fernseher alleine kann nichts mit digitalem Material anfangen. Vielleicht wird es ja digital empfangen und in eurem Haus in analog gewandelt und eingespeist.

    Wenn es zu dem Fernseher keine Fernbedieung gibt und kein Suchlauf möglich ist, bleibt wohl nichts anderes übrig als einen neuen zu kaufen.
     
  • so:ca
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    15 Juli 2006
    #13
    Gut möglich, ich selbst besitze jedenfalls keinen.

    Grad das wollt ich eben nicht, seh das nicht ein, das Gerät funktionierte ja vorher auch einwandfrei.

    Ist auch nicht ganz auszuschliessen. Wie funktioniert das dann?
     
  • Tobi1982
    Tobi1982 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    15 Juli 2006
    #14
    Ich hab vorhin mal nach der Modellbezeichnung gegoogelt. Gibt auch ein paar Informationen dazu, aber leider keine Bedienungsanleitung, nur Schaltpläne usw. Was mir aber aufgefallen ist: Irgendwo gab es eine "Ersatzfernbedienung" dafür zu kaufen. Bist du sicher, dass der nie eine hatte?
    Andererseits, Sendersuchlauf geht eigentlich meistens auch an den Tasten am Gerät. Zumindest bei den Fernsehern, die ich bisher hatte.

    Du könntest dich ja mal an den Support von Philips wenden, die können dir mit Sicherheit weiterhelfen.

    Wenn alles nix hilft: Röhrenfernseher sind mittlerweile echt billig geworden. Für 500€ kriegst du da schon einen recht guten großen, der dann auch besser passt, wenn ihr schon digitalen Empfang habt. Alternativ, einen wie diesen bekommst du mittlerweile für 100-150€.

    Gruß
    Tobi
     
  • so:ca
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    nicht angegeben
    15 Juli 2006
    #15
    Ja, bin mir sehr sicher, dass er nie eine hatte.

    Das mit dem Philips-Support kam mir auch schon in den Sinn... werd wohl darauf zurück kommen müssen.

    Jaa, das mag ja sein, dass Fernseher mittlerweile sehr günstig sind, aber ehrlich gesagt seh ich das nicht ein, mir ein neues Gerät anschaffen zu müssen, nur wegen einer Kabelumstellung, die ich nichtmal wollte und das alte Gerät sozusagen "wegschmeissen" zu müssen, obwohl es vorher tadellos funktionierte.

    Dank dir für deine ausfühliche Antwort.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste