Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Senkwehen?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von dieJule, 13 Juni 2006.

  1. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    bin jetzt 27. ssw und habe ab und an mal bauchschmerzen, wo der bauch hart wird. auf dem ctg wurde mir gesagt das einige kontraktionen vorhanden sind und man das beobachten müsste, allerdings war das auch schon wieder alles. was ist das nun vorwehen? senkwehen? übungswehen? muss ich mir da sorgen machen? ne ärztin beim us meinte auch das kind liegt schon ziemlich weit unten... :kopfschue sind die bei uns alle unfähig und wissen selbst nix oder wollen die mir nix sagen damit ich hier immer fragen stelle?
     
    #1
    dieJule, 13 Juni 2006
  2. oskar999
    oskar999 (50)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Verheiratet
    Meine Frau hatte auch im letzten Drittel der Schwangerschaft immer wieder Kontraktionen (Wehen). Ich denke das sind bei dir auch "Übungswehen", die meist bei oder kurz nach körperlicher Anstrengung auftreten. Ein kleines Anzeichen dafür, mal ne Pause einzulegen. Ansonsten würde ich mir erst mal keine Sorgen machen.
     
    #2
    oskar999, 13 Juni 2006
  3. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Es kommt darauf an, wie häufig die Wehen sind (eine bestimmte Anzahl pro Stunde sind völlig normal), ob sie nach körperlicher Anstrengung auftreten, ob sie sehr schmerzhaft sind und ob sie Auswirkungen auf den Muttermund haben.
    Ist denn bei Dir nochmal die Cervix gemessen worden? 3,4 cm war sie beim letzten Mal, richtig?
    Wieviele waren denn auf dem CTG sichtbar und wielange wurde geschrieben?
    Die Gebärmutter "übt" schon mal für später.

    Wie sich das bei Dir verhält kann ich natürlich aus der Ferne nicht beurteilen. Beobachten sollte man das sicher.
     
    #3
    *lupus*, 13 Juni 2006
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also es sollten übungswehen sein, für senkwehen wäre es noch ein bischen früh.

    bei mir waren die übungswehen schon so, dass ich sie teilweise richtig veratmen musste.
    ich hatte zwar keine schmerzen, aber mir war plötzlich heiß und kalt und luft hatte ich auch keine mehr *hihi* - also stand ich irgendwo und schnaufte:grin:
     
    #4
    Beastie, 13 Juni 2006
  5. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    geb Beastie recht für Senkwehen wäre es noch zu früh, das sollte deine Ärztin auch echt mal abklären was es nu für welche sind.....

    hab echt das Gefühl die sind bei euch alle etwas unfähig. Sobald das noch bei ein paar davon bleibt (so 10 Stück glaub ich am Tag) ist das aber normal, das sind dann nur Übungswehen, die wirklich jeder andes wahrnimmt, ich hab sie gar net gemerkt.
    Ebensowenig die ersten Senkwehen, die hab ich auch erst gemerkt als sie schon ne knappe Woche dabei waren.

    Kat
     
    #5
    Sylphinja, 13 Juni 2006
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    senkwehen hab ich gar nich gemerkt, meine hebi meinte dann nur, dass mein bauch sich gesenkt hat:smile:
     
    #6
    Beastie, 13 Juni 2006
  7. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    347
    101
    0
    Single
    geschrieben wurde etwas über ne halbe stunde und es waren ca. 5 kontraktionen drauf. anderes mal war es ne stunde und da waren es ca.8 und ja ich merke sie und sie sind schmerzhaft. der bauch wird dabei auch hart und die herzfrequenz des kleinen geht auch von 150 auf ca 100-120 runter. also er merkt es sicherlich auch. die länge des cervix hat niemand mehr gemessen. habe am 26. einen termin bei meiner ärztin um das nochmal zu überprüfen, weil wir ja danach eigentlich in urlaub fahren wollten (was ich mir nochmal gut überlegen muss). bei dem termin sollte eigentlich auch das erste ctg geschrieben werden, aber da ich nun im krankenhaus lag hab ich da schon welche bekommen. also da wird dann auch erst wieder das nächste geschrieben.

    @Sylphinja: ja unfähig sind se hier wirklich. und wenn man dann auf eigene gefahr hin ausm krankenhaus geht, dann sagen sie das sei gefährlich und wollen dir was erzählen. die ganze zeit sagt dir aber niemand was du hast und wie lange du noch da liegen musst. aber ausser tabletten hat bei mir auch keiner was gemacht und wenn ich die zu hause nehme (meine mutter ist krankenschwester) dann brauch ich wenigstens keine 10€ am tag zu bezahlen. und die ach so schlimme krabkheit was er mir erzählte, hieß übersetzt harnwegsinfekt und mehr als antibiotikum hätte niemand machen können, und die nehm ich ja :kopfschue
    hab mit meinem schatz auch schon überlegt ob ich wirklich in dem krankenhaus entbinden sollte... :geknickt:
     
    #7
    dieJule, 14 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Senkwehen
Mimieko
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
26 Juli 2007
9 Antworten
Mimieko
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
17 Juli 2007
8 Antworten
Pail-san
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
22 Oktober 2006
8 Antworten