Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Servicewüste Arzt!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Sit|it|ojo, 14 Dezember 2009.

  1. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Hallo,

    echt unfassbar welche Dreistigkeit ich eben erleben musste. Ich habe letzte Woche einen Termin zu einer Blutuntersuchung mit meinem Hausarzt vereinbart. Eine ganz normale Untersuchung auf Geschlechtskrankheiten. So nun ist der Termin leider in die Arbeitszeit gefallen und ich musste erstmal mit meinem Chef rumdiskutieren. Was dann irgendwann auch zu einem positiven Ergebnis geführt hat.

    Ich habe also meinen Termin wahrgenommen, für mich war klar, dass mir heute Blut abgenommen wird. Ich saß dann im Zimmer und wartete auf den Arzt. Plötzlich kam eine mir total fremde Ärztin rein, fand ich zwar jetzt nicht so toll aber ok. Ich hab da kein Problem mit über das Thema zu sprechen. Ich erzählte ihr das und sie informierte mich noch ein wenig - alles garkeine Frage. Die war echt super nett.

    Sie meinte dann, das sie mir kein Blut abnehmen wird - da war ich erstmal geschockt. Meinte aber das ich zur Rezeption gehen sollte und dort mal nachfragen sollte, da es im Grunde kein Aufwand darstellt das kurz zu machen. Ich die Dame an dem Empfang dann gefragt, aufeinmal patzt sie mich da an, was mir denn einfallen würde und es wäre doch eindeutig klar gewesen, dass dies ein Beratungsgespräch wäre. Ich wollte ihr dann klar machen, dass ich keine Beratung benötige sondern lediglich Blutabnehmen will.

    Sie meinte dann, ich solle aufhören mit ihr zu diskutieren und entweder morgen um 7:30 Uhr zum Blutabnehmen kommen oder nicht. Jetzt darf ich mich also wieder mit meinem Chef rumschlagen, weil ich schon um 6:30 Uhr auf der Arbeit bin...

    Ich frage mich ernsthaft, was daran so schwer ist mir heute Blut abzunehmen und es bis morgen kühl zu lagern?! Das ist doch die totale Prinzipienreiterei! Zumal man die Abnahme nicht auf auf leeren Magen machen muss... Sowas unfreundliches, also echt...
     
    #1
    Sit|it|ojo, 14 Dezember 2009
  2. User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.060
    133
    83
    nicht angegeben
    ich kann deinen ärger echt verstehen.. das war wohl n typischer fall von missverständnis! und das die dame dich so anpatzt ist echt ne frechheit!

    aber blut abgenommen wird bei uns auch nur frühs! außer wenn s n notfall ist!

    ich persönlcih würd mich beim chef (also dem eigentlichen arzt) beschweren!!
     
    #2
    User 41942, 14 Dezember 2009
  3. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Hat das ein Grund? Mal wieder so ne geile Regel von Vaterstaat oder wieso?
     
    #3
    Sit|it|ojo, 14 Dezember 2009
  4. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Das Blut wird nur zu bestimmten Zeiten für das Labor abgeholt...liegt es zu lange rum, gerinnt es.

    Wie manche Untersuchungen kann es auch wichtig sein, dass du noch nichts gegessen hast...das ist eben am frühen Morgen der Fall.
     
    #4
    MrShelby, 14 Dezember 2009
  5. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Fakt ist doch, das ich für HIV, Hep A/B es keine Rolle spielt ob Magen voll oder leer... Wieso hätte man den Termin nicht auf Morgens legen können? Ich mein jetzt muss ich mich damit wieder abstressen, für etwas was 10 min dauert. Außerdem ist es echt ne Frechheit mich da 1 Std im Wartezimmer sitzen zu lassen für eine Beratung von 3 min..

    Das was mich die Ärztin gefragt hat, das hab ich der Dame schon am Telefon gesagt. Das nächste Mal geh ich einfach zur Blutspende, die prüfen das soweit ich weiß sogar noch kostenlos und du musst für ne Untersuchung nicht noch 60 Euro im Schnitt berappen... Das Geld ist mir ja egal, weil es mir ohnehin wichtig ist und so stressen wirds mich auch nicht. Mir geht es darum, dass manche Arztpraxen sich ziemlich viel rausnehmen und Kunden behandeln als wären es keine!

    ich bin einfach stinkig auf die Unfähigkeit...
     
    #5
    Sit|it|ojo, 14 Dezember 2009
  6. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Du bist auch kein Kunde, sondern Patient. In diesem einen Fall stimmt es zwar, dass du eine Sonderleistung bezahlen musst, im grundsätzlichen ärztlichen Selbstverständnis, dürfe das aber anders aussehen. (Schönheitschirurgen, die nur Sonderleistungen "verkaufen", dürften die Situation evtl. anders sehen)

    Daneben steht es dir jederzeit frei (freie Arztwahl!), woanders hinzugehen. Das ist wie bei der Diskussion übers Flirten: Die einen jammern, die anderen handeln.
     
    #6
    MrShelby, 14 Dezember 2009
  7. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Lustiger Punkt nur leider falsche Person :zwinker:
     
    #7
    Sit|it|ojo, 14 Dezember 2009
  8. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Bestimmte Laborwerte ändern sich mit dem Faktor Zeit massiv. In vielen Praxen gibt es aus dem Grund Blutentnahmen nur an bestimmten Tagen in der Woche zu ganz bestimmten Uhrzeiten. Immerhin muss die Praxis auch gewährleisten, dass deine Probe dann ordnungsgemäß ins Labor kommt. Von daher kann es schon sein, dass deine Blutentnahme einfach nicht in die Logistik der Praxis gepasst hat. Das hätte man dir jedoch auch angemessen erklären können.

    Bezüglich deinem Plan dich jetzt über das Blutspenden testen zu lassen finde ich solltest du nochmal überdenken. Ein solches Verhalten, wenn es wirklich ernsthaften Grund zur Sorge deinerseits gibt ist schlicht asozial.

    Ruf einfach bei einem anderen Arzt an, erwähne beim Telefonat direkt dass du eine Blutentnahme mit entsprechenden Tests wünschst. Wenn du Glück hast findest du auch Praxen, die nicht so starre Zeiten haben.
     
    #8
    User 53463, 14 Dezember 2009
  9. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Ich habe keine Befürchtung, es ist lediglich eine Vorsorgeuntersuchung, daher wäre das auch nichts asozial. Es interessiert mich auch echt geringfügig ob das in die Logistik passt. Ich habe ihr ja am Telefon gesagt, dass ich mich auf Krankheiten testen lassen will, dann ist für mich klar, dass ich der Person ein Termin gebe die in die Logistik passt! Ich behandle meine Kunden auch nicht so und bin stets freundlich auch wenn die meißten totale Flachzangen sind aber das lass ich sie nie spüren.

    Leider verfügt meine Kleinstadt über nicht soviel Ärzte und die Praxis ist schon die beste und 20 Km in die nächte fahren ist mir dann auch zu krass. Naja wie auch immer morgen wird Blut genommen und dann ist gut, bin da ja so selten, dass es mir ehrlich gesagt auch egal sein kann.
     
    #9
    Sit|it|ojo, 14 Dezember 2009
  10. aiks
    Gast
    0
    Hast du denn explizit eine Blutuntersucht erwähnt?

    Ich mein man geht doch immer zum Arzt um sich wegen Krankheiten untersuchen zu lassen. Wozu denn auch sonst?

    Mein praktischer Arzt macht übrigens nur in Ausnahmefällen Blutuntersuchungen - für das andere sind ja Spezialisten da und ansonsten geht man doch zu den Krankenkassen? Oder ist das nur in Österreich so :/
     
    #10
    aiks, 14 Dezember 2009
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Was heißt das, "man geht zu den Krankenkassen"? Krankenkassen sind - in Deutschland - für die Abrechnung da, nicht für ärztliche Leistungen selbst.

    Blutabnahme ist doch absoluter Standard in Allgemeinarztpraxen - meist wird das Blut nicht vor Ort untersucht, sondern ins Labor eingeschickt; das Labor teilt dann der Praxis die angefordeten Blutwerte mit.

    Und wie erwähnt gibt es in den meisten Praxen bestimmte Zeiten für Blutabnahmen, weil es bestimmte Abholzeiten gibt und Blut eben ggf. nicht einen halben Tag gelagert werden kann.

    Anscheinend handelt es sich wirklich um ein Kommunikationsproblem - am Telefon hat man in der Praxis nicht verstanden, dass Du einen Termin willst, um Dir Blut abnehmen zu lassen, sonst hätte man Dir ja gesagt, zu welchen Uhrzeiten das möglich ist. Das hätte man Dir dort erklären sollen - leider ist dem Fachpersonal nicht immer klar, was ein Patient weiß und was nicht, für die Leute in der Praxis ist sonnenklar, dass es eben nur morgens Blutabnahmen gibt und dass es dafür auch konkrete Gründe gibt.

    Dass man dort patzig wurde, ist doof, aber eventuell war das die Reaktion darauf, dass Du ggf. auch etwas aufgebracht warst? Trotzdem nicht in Ordnung und vor allem nicht professionell.
     
    #11
    User 20976, 14 Dezember 2009
  12. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    nach sowas würde ich den arzt wechseln. als berufstätiger können manche arztpraxen eben mit dir umgehen und manche nicht. es gib tatsächlich praxen, die völlig wirklichkeitsfremde arroganzhochburgen sind. das schlimmste sind aber die rezeptionisten der arroganz-hochburgen..

    weg mit denen. such dir einen arzt der etwas professioneller und organisations-kompetenter ist.
     
    #12
    squarepusher, 14 Dezember 2009
  13. aiks
    Gast
    0
    Off-Topic:
    oooh ok. Dann ist das wohl anders bei uns. Wir können uns bei den Krankenkassen impfen lassen, müssen bei ihnen z.B. vor einer Operation dort den Aids-Test machen lassen, oder können auch sonst verschiedene kleine ärztliche Sachen in Anspruch nehmen. Ich war bei meiner z.B. in der Physiotherapie. Aber na gut - dann streicht meine Meinung aus eurem Gedächtnis :smile:
     
    #13
    aiks, 14 Dezember 2009
  14. User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    Das finde ich zwar unverschämt (Nicht, das man dir kein Blut abgenommen hat, denn ich denke auch das es sich hier um ein simples Kommunkiationsproblem gehandelt, sondern eher die Tatsache, dass du wohl dann sehr unfreundlich "zurecht gewiesen" wurdest), aber zum Glück ging es hier ja nur um einen Bluttest...., dass war bei mir und meiner Schwägerin nicht der Fall. Bei mir hat der Arzt viel zu lange gewartet mich ins Krankenhaus zu schicken, weil ich Kassenpatientin bin und bei meiner Schwägerin war es so, dass der Arzt zu ihr meinte, sie solle sich mal nicht so anstellen (sie hatte einen steifen Nacken, Fieber und starkes Kopfweh) und ein paar Aspirin nehmen... über Weihnachten lag sie dann mit einer Hirnhautentzündung auf der Intensivstation!

    Ich wurde zuletzt auch von einer Arzthelferin wieder weggeschickt, als ich eine starke Bronchitis hatte. Ich habe mir einen anderen Arzt gesucht, wo man das in der Praxis nicht fassen konnte, dass man heutzutage erst gar nicht behandelt wird, wo gibt es denn sowas? Also, geh dort nicht mehr hin, such dir eine andere Praxis und vielleicht bekommst du ja auch dort so einen Termin, dass es nicht so Stress mit deinem Arbeitgeber gibt. :smile:
     
    #14
    User 53338, 14 Dezember 2009
  15. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Was du meinst ist aber auch nur umgangsprachlich "die Krankenkasse". Vielmehr ist es so,dass die in Österreich einfach auch Ambulatorien haben,z.B. Zahnambulatorien etc.

    Dort arbeiten dann etwa mehrere Ärzte, die oftmals nebenher auch noch eine private Ordination haben!
     
    #15
    Moonlightflower, 14 Dezember 2009
  16. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Nach 20 minütiger Wartezeit wurde mir dann heute Blut abgenommen. Testergebnisse und Rechnung werden mir privat nachhause geschickt. Dann warte ich jetzt mal auf die Rechnung. Danke für Eure Hilfe.

    mfg
     
    #16
    Sit|it|ojo, 15 Dezember 2009
  17. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    So,

    habe eben Post bekommen und die Rechnung des Labors erhalten, 90 Euro... Für HEP A/B und HIV - ganz schön deftig. Der Hammer ist, dass das Ergebnis an die Arztpraxis von mir gesandt wurde und die jetzt bis 04.01.2010 im Urlaub sind... Meint Ihr das hat Sinn im Labor anzurufen, dass die mir das evtl. zufaxen oder mailen? Nicht das ich Angst hätte das ich psoitiv wäre aber ich will das Thema gerne aus der Welt schaffen :smile:
     
    #17
    Sit|it|ojo, 18 Dezember 2009
  18. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    glaube schon, dass das sinvoll wäre. die befunde sind dein "eigentum".
     
    #18
    squarepusher, 18 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Servicewüste Arzt
mustang
Off-Topic-Location Forum
29 Januar 2013
12 Antworten
The_Player
Off-Topic-Location Forum
10 Dezember 2004
22 Antworten