Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Antimind317
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    Single
    27 Mai 2009
    #1

    Sex - Akzepiert Masturbation - Gesellschaftliches Tabu?

    hi also ich habe letzt einen Bericht von Gallileo gesehen der mich nachdenklich stimmte:
    es ging darum wie wenig Masturbation von der Gesellschaft toleriert wird, ja sogar Einigerorts Verboten
    Aber in meiner klasse ist Masturbation nahezu selbstverständlich
    wie steht ihr zu diesem Thema?
     
  • Thrasymachos
    Sorgt für Gesprächsstoff
    52
    31
    0
    Verheiratet
    27 Mai 2009
    #2
    Deine Klasse muss umgehend aus der Gesellschaft ausgestoßen werden. :tongue:
     
  • dav421
    dav421 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    909
    103
    7
    nicht angegeben
    27 Mai 2009
    #3
    wie wörtlich meinst du "Aber in meiner klasse ist Masturbation nahezu selbstverständlich "?
     
  • irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2009
    #4
    :ROFLMAO:

    onanie schadet nie..

    Eine umfrage von mir hat ergeben das die orgasmen bei selbstbefriedigung oft intensiver empfunden werden als beim geschlechtsverkehr.Das heisst aber nicht das selbstbefriedigung besser als sex ist...

    Selbstbefriedigung ist wichtig um den eigenen körper zu erkunden.
    Fast keiner redet darüber aber fast jeder macht es.

    LG
     
  • User 85637
    Meistens hier zu finden
    435
    128
    192
    Single
    27 Mai 2009
    #5
    :grin: :grin:


    Ich denke, jedem ist klar, dass fast alle Menschen sich selbstbefriedigen, dass das vollkommen normal und sogar förderlich ist, da man nur so seinen eigenen Körper wirklich kennenlernt. Soll ich etwa erraten, was ich gerne mag? :engel:
    Nur (fast) keiner redet darüber. Außer pubertierende kleine Jungs, die es am besten zusammen tun :tongue:
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.538
    248
    1.845
    Verheiratet
    27 Mai 2009
    #6
    Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass heute in D Masturbation noch tabuisiert ist. Die Zeiten, in denen man in D Kindern Sachen erzählte alla "Onanie macht blind und führt zu Rückenmarksschwund" oder "Ein Mann hat 1000 Schuss, die darf man nicht mit Masturbation verplempern" oder man Pubertierende des nachts so ne Art Keuschheitsgürtel umschnallte oder kalte Duschen gegen den Masturbationstrieb empfahl, sind ja wohl vorbei....wenn auch wohl nicht all zu lange.
     
  • Thrasymachos
    Sorgt für Gesprächsstoff
    52
    31
    0
    Verheiratet
    27 Mai 2009
    #7
    Wo kam diese Stimme her?? :cool1:

    Ich hab mal gehört, dass bei den alten Persern auf Onanie die Todesstrafe stand, weil man dem Großkönig künftige Soldaten vorenthielt... :grin:
     
  • Antimind317
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Single
    27 Mai 2009
    #8
    esmachen die meisten, auch mädchen(am liebsten mit bannanen:zwinker:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    27 Mai 2009
    #9
    Lieber TS, bitte glaube nicht alles, was dir das Fernsehen in Gestalt von GALILEO beizubringen versucht. Masturbation ist zwar etwas "über das man nicht redet", aber es ist absolut menschlich, und jeder tut es oder hat es mal getan. Sogar deine Eltern. Und deine Großeltern. Masturbation ist absolut nicht gesundheitsschädlich, sondern im Gegenteil erstens ein gesunder Weg in die eigene Sexualität und zweitens ne nette Beschäftigung für zwischendurch :zwinker:


    Und wo wir gerade bei Thema "glaub GALILEO nicht" sind: Ninjas sind keinesfalls besser als Elitesoldaten. Und Aiman Abdallah hat nie das Rätsel um König Artus/den heiligen Gral/Loch Ness gelöst. Wollte ich nur mal gesagt haben.
     
  • WhiteStar
    WhiteStar (39)
    Toto-Champ 2006
    783
    103
    15
    Single
    27 Mai 2009
    #10
    Du solltest nicht alles für bare Münze nehmen, was dem Zuschauen in dieser pseudowissenschaftlichen Sendung aufgetischt wird. Wo sind denn klare Fakten bzw. repräsentative Studien die das belegen sollen? Dazu gab es in der Sendung mit Sicherheit keine Angaben.

    Galileo ist murks, ab und an nett unterhaltsam, mehr aber auch nicht
     
  • Kimi_ShOx
    Kimi_ShOx (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    209
    41
    0
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2009
    #11
    :grin: Bananen?!

    Ansonsten stimme ich natürlich meinen Vorpostern zu, ist etwas ganz Natürliches, fast jeder tut es. Man muss es natürlich nicht überall rumposaunen ("Hab heute alle Bananen leergekauft" :grin: kleiner Scherz)
     
  • irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2009
    #12
    Ein Tabu ist eine gesellschaftliche Verhaltensregel, die etwas streng verbietet. Charakteristisch ist, dass sie unausgesprochen bleibt und nur durch indirekte Thematisierung (z. B. Ironie) oder beredtes Schweigen in Geltung gesetzt wird; dadurch bleibt sie der Begründung und Kritik entzogen. Tabus können sich beziehen auf Wörter, Gegenstände, Handlungen, Konfliktpunkte, auf Pflanzen und Tiere, einzelne Menschen oder soziale Gruppen. Unterschieden werden können Tabus aufgrund ihres stillschweigenden Charakters von ausdrücklichen Verboten mit formalen Strafen.
    Quelle: Wikipedia
    Wenns danach geht ist Masturbation immernoch tabu.

    Meiner meinung nach ist Masturbation nicht tabu sondern eine intime bzw diskrete angelegenheit.

    Wie intim und diskret geht man mit der Sexualität im sozialen Umfeld um?


    Konversation unter Freunden:

    Uschi: Wie war dein Tag heute?Was hast denn so gemacht?
    Dolly:
    -bin um XY aufgestanden
    -habs mir mit der duschbrause besorgt
    -hab gefrühstückt und bin los...


    Papa&Mama machen es auch..Will man das wissen?


    zu viel des guten..
    Keine körperlichen&geistigen schäden?

    Durch übermässige Masturbation kann es zu überreizung bzw abschürfungen kommen.
    Nicht selten geht das mit übremässigen konsum pornographischer inhalte einher die zu desesensibilisirung oder sucht führen können.


    lg
     
  • Antimind317
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    Single
    27 Mai 2009
    #13
    1. bitte nennt mich weder TS noch bei meinem usernamen sondern einfach Tom...
    2. @many-- ich bin über masturbation bestens unterrichtet und wollte im übrigen nur eure meinung hören und eig. habe ich mich in diesem Forum angemeldet um GENAU ÜBER SOLCHE SACHEN ZU REDEN
     
  • MsThreepwood
    2.424
    27 Mai 2009
    #14
    Für mich und meine Freunde absolut kein Tabu-Thema, warum auch?

    Ich rede offen über Selbstbefriedigung und schäme mich nicht dafür, eben weil es für mich etwas vollkommen normales ist.
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    27 Mai 2009
    #15
    Für mich und meine Freunde ist das auch kein Tabu. Gerade im Zug war das wider ein sehr beliebtes Thema :tongue:

    Selbstbefriedigung ist Sex mit jemandem den ich sehr liebe :tongue:

    Ich finde es auch selbstverständlich das mein Freund noch Sb macht auch wenn wir Sex haben.
     
  • dav421
    dav421 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    909
    103
    7
    nicht angegeben
    27 Mai 2009
    #16
    wenn deine Klasse nicht allzuweit weg ist komm ich mir das mal anschaun:zwinker:

    da solltest du nachsichtig sein, das ist hier nahezu selbstverständlich
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.335
    898
    9.197
    Single
    27 Mai 2009
    #17
    Erstaunlich, dass das jeder scheinbar so rumtratscht. Ich hab das mit 14 zwar auch schon gemacht, aber ich hab das niemandem auf die Nase gebunden. Mein Intimleben geht schließlich niemand was an.

    Es wird wohl immer Leute geben, für die das ein oder andere ein Tabuthema ist. Gibt auch genug Leute, für die Sex nach wie vor eine Sünde ist. Schwer zu glauben, aber wahr. Und mit SB wird es genauso sein.
    Welch ein Glück, dass man sich nicht an Anderen orientieren muss. :zwinker:
     
  • 27 Mai 2009
    #18
    Weder Sex, noch Masturbation sind wirklich akzeptiert.
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    27 Mai 2009
    #19
    Wenn dises Thema wirklich so offen bei euch disskutiert wird solltest du einigen Mädchen in deiner Klasse sagen das SB mit Lebensmitteln blöde ins Auge gehen kann zwecks Pilz und Infektion.

    Mit dem Essen spielt man nunmal nicht ^^
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    27 Mai 2009
    #20
    Alles was über normale Masturbation hinausgeht wird tabuisiert.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste