Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex allgemein sehr wichtig

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von hasky89, 29 Juni 2009.

  1. hasky89
    Gast
    0
    also ich habe mein 1 mal noch nicht gehabt, aber würde mich mal intressieren was vor und nach dem sex passiert
    also:

    1. Frage:
    wenn ein mann erregt wird von seinem partner bekommt er sorfot einen harten oder muss die partnerin ein paar sachen machen oder wie läuft das ab ?? oder bekommt man einen harten wenn man nackten partner vor sich hatt ??

    2 Frage:

    nachdem sex kommt bei mann schnell der wixxe oder dauerd das lange ?? wenn nein warum ?? und wo spritzt man seine wixxe dan hin??

    vlt sind dies blöde fragen aber ich komme bloß voran wenn ich es so schreibe ^^



    danke
     
    #1
    hasky89, 29 Juni 2009
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    1. Frage:
    wenn ein mann erregt wird von seinem partner bekommt er sorfot einen harten oder muss die partnerin ein paar sachen machen oder wie läuft das ab ?? oder bekommt man einen harten wenn man nackten partner vor sich hatt ??
    musst du selbst rausfinden. ist doch bei jedem mann anders. anfangs kanns natürlich schon vorkommen, dass das schnell geht, aber aus nervosität kann er auch schnell wieder absacken.
    2 Frage:
    nachdem sex kommt bei mann schnell der wixxe oder dauerd das lange ?? wenn nein warum ?? und wo spritzt man seine wixxe dan hin??
    wixxe??? :ratlos: da wo ich herkomme, nennt man das sperma. :hmm: wie schnell du kommst, hängt von deiner erregung ab, von der stellung, von der geschwindigkeit, von der art der bewegungen usw. es gibt da keine norm. man kann nicht sagen, jeder mann braucht 4,387 minuten. bei manchen dauert es unter ner minute, manche brauchen paar minuten, andere sind ne stunde dabei. herausfinden heißt auch hier das prinzip.
    hinspritzen kann man dahin, wo man will. auch hier gibts keine norm. aber man sollte natürlich VERHÜTEN, und zwar vor schwangerschaft und geschlechtskrankheiten, dies lässt sich am einfachsten mit einem kondom bewerkstelligen, dann ist auch klar, wo das zeug landet, nämlich da drin.


    übrigens kann ich kaum glauben, dass du 19 bist. als ich den beitrag gelesen hab, dachte ich "oh, schon wieder so ein 14jähriger, der sich zum ersten mal mit sex beschäftigt". :grin:
     
    #2
    CCFly, 29 Juni 2009
  3. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    1. Frage:
    wenn ein mann erregt wird von seinem partner bekommt er sorfot einen harten oder muss die partnerin ein paar sachen machen oder wie läuft das ab ?? oder bekommt man einen harten wenn man nackten partner vor sich hatt ??


    Das ist doch von Mann zu Mann unterschiedlich...manche haben bereits einen Steifen, wenn sie ihre Partnerin nur (angezogen) sehen und der Schwanz bleibt auch dann ohne großartiges Zutun der Frau die ganze Zeit hart. Andere Männer benötigen mehr direkte Stimulanz, weil der Penis eben nicht die ganze Zeit oder nur wegen der Nacktheit des Partners steif bleibt/wird.
    Aber wenn du Sex hast, wirst du auch zwangsläufig "ein paar Sachen" machen, (ich hoffe, du erwartest jetzt keine vollständige Anleitung, wie Sex genau funktioniert) die zur Erregung führen. Küssen, streicheln, sich ein paar nette Worte sagen, den Partner ausziehen, nackt sehen, die Genitalien verwöhnen u.s.w.
    Für das "volle" Programm sollte aber nicht nur deine Partnerin zuständig sein...


    2 Frage:
    nachdem sex kommt bei mann schnell der wixxe oder dauerd das lange ?? wenn nein warum ?? und wo spritzt man seine wixxe dan hin??


    Gerade unerfahrene Männer kommen manchmal vor lauter Aufregung entweder total schnell oder erst einmal gar nicht, weil "tote Hose" herrscht.
    Wie schnell oder langsam der Mann kommt, hängt u. a. von sehr vielen Faktoren wie z. B. Erregungsgrad, Psyche, Erfahrung, Beherrschung, Praktiken u.s.w., aber auch von der Frau ab.
    Du kannst bereits beim Küssen oder Öffnen der Hose abspritzen und wo dann dein Saft landet, ist ja wohl klar.
    Aber es gibt ja noch Handarbeit, Oralsex und vaginalen Geschlechtsverkehr (speziellere Praktiken lasse ich mal außen vor) und da dürfte es auch ziemlich logisch sein, wo das Sperma landet.
    Entweder in ihrer Hand/auf deinem Bauch, oder im Mund (es sei denn, sie möchte das nicht und dann muss eben vorher eine andere Lösung gefunden werden) oder dann eben in ihrer Pussy/Kondom, wenn du deinen Schwanz vorher nicht rausziehst und woanders abspritzt. (das ist aber KEINE Verhütungsmethode und das tust du bitte nicht einfach ohne Rücksprache mit deiner Partnerin, denn es gibt Frauen, die möchten das Sperma nicht auf ihrem Körper oder Gesicht haben)
    Aber wie meine Vorschreiberin bereits anmerkte: Achtet dringend auf ordentliche Verhütung und Safer Sex! (also nicht einfach munter drauf lospoppen)



    Die Fragen sind nicht blöde, aber wundern tun sie mich in deinem Alter schon ein wenig, denn du scheinst mir in der Tat keinen blassen Schimmer von Sex zu haben (nicht nur praktisch) und kommst mir ziemlich unaufgeklärt vor.

    Noch ein Tipp: Ich persönliche habe nichts gegen deine Schreibweise bzw. Art, wie du gewisse Dinge nennst.
    Aber gewöhne dir an, dass du in Anwesenheit einer jungen Frau erst einmal die Dinge beim korrekten Namen nennst, sonst könntest du sie nämlich ziemlich verschrecken oder gar vergraulen.
    Später -nach besserem Kennenlernen und Vertrautheit und wenn klar ist, wie beide sexuell ticken- kann man den Wortschatz eventuell anders gestalten.

    Aber m. E. kommst du am besten voran, wenn du praktischen Sex hast und nicht nur in der Theorie.
     
    #3
    munich-lion, 29 Juni 2009
  4. hasky89
    Gast
    0
    ja klar weis ich wie das abläuft, ich wollte ein festen freundin vor halbes jahr, ich konnte mir keinen freundin finden weil ich einen problemm hatte der genau vor halbes jahr anfing undzwar meine rechte hoden tat sehr wehh wegen meine eltern habe ich das 5 monate vorgeschoben jedes mal mit der gedanke es wird schon, nach diesem 5 moanten hatte ich potenz störung, dann bin ich ins panik geratten wollte mich soger "umlegen", gleich nachdem störung habe ich hier im forum bekannt gegeben ob das normal ist habe dazu ein paar kommentare bekommen und meinten ich sollte einen artzt besuchen, dann habe ich einfacharzt kontaktiert und termin vereinbart, aber richtig über potenz haben wir nicht gesprochen der arzt meinete wenn ich potenz störung habe ist normal, aber hatte doch ne entzündung, jetzt da ich nicht mehr loss werde mit dem gedanken über potenzstörung, werde ich verrückt. Wenn ihr fragt warum ich es vor meine eltern so lange versteckt gehalten habe ist, das ich angst hatte das sie mich anschreién würden oder was weis ich was noch zu mir sagen würde, ich weis das es ein fehler war. jetzt habe ich ein ziel den nächsten termin hingehen und klären lassen woran das liegt, und schnellst möglich von disem alptraum losswerden, ich will heiraten und familie haben, und wegen disen potenz komme ich nicht so richtig nah zu meinem ziel. naja das wegen habe ich dise tehma ertsellt, danke das ihr mir geholfenn und ein paar tipss gegeben habt ^^
     
    #4
    hasky89, 14 Juli 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Häh, dass macht doch alles keinen Sinn. Ein Mann kann sowohl eine Freundin haben, als auch Schmerzen im Hoden und ein Mann kann verheiratet sein und Potenzstörungen haben. Ich verstehe nicht, wieso das eine das andere ausschließen sollte. Dann verstehe ich nicht, wie man sich 5 Monate lang mit Schmerzen herumquälen kann, und glaubt, es wird irgendwann schon irgendwie besser. Vor 5 Monaten warst du 18 oder 19 Jahre alt, du hättest einfach zum Arzt gehen können, wieso musst du da mit deinen Eltern drüber reden? Und wieso sollten einen erwachsene Menschen anschreien, weil man wegen Schmerzen – für die man(n) nichts kann – zum Arzt möchte? Verhalten sich deine Eltern gegenüber die im alltäglichen Leben lächerlich, oder wieso hattest du solche Annahmen über ihr Verhalten? Übrigens, sich wegen solcherlei Kleinigkeiten „umlegen“ zu wollen, halte ich für reichlich kindisch und unreif, vielleicht solltest du erstmal ein Stück weiter erwachsen werden, und mit dir selber klar kommen, bevor du an Freundin, Hochzeit und Familie denkst. Ist ja erschreckend, was man hier so zu lesen bekommt. Welche Gründe nennt dein Arzt eigentlich, warum die Potenzstörung normale ist?
     
    #5
    xoxo, 14 Juli 2009
  6. hasky89
    Gast
    0
    also erwachsen bin ich genung schon, wenn du als frau z.b G punkt störung haben solltest würde ich mal deine leben sehen wie du damit lebst. Dein Leben ändert sich von einem tag zu dem anderen tag, da hat man kiene bok mehr drauf was man ansonst alltag gemacht haben. Ich persöhnlich habe mein lebenstill mit meinem jungen Alter verloren, kann nicht mehr so lachen wie früher, ich vermisse es obwohl es ein paar monaten her ist, glaubs mir du wirst 70 % unglücklich, wenn es was dagegen geben würde würde ich alles machen, ich hoffe es wird wieder. Meine eltern sind nicht lächerlich oder so, es hatt andere gründe- undzwar kann ich net vor meine eltern hin gehen und sagen ich habe so und so da hätte ich kein gesicht, aber naja. Was ich aber machen werde ist das ich den nächsten termin hin gehe und von a - z rede.

    danke für deine kommi,

    p.s
    sei froh das du kein beschwerden hast
     
    #6
    hasky89, 18 Juli 2009
  7. Irrwisch
    Irrwisch (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    103
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Gibt es überhaupt G-Punkt störungen? oO Es ist doch nicht mal sicher obs den gibt oder?^^
     
    #7
    Irrwisch, 22 Juli 2009
  8. spice.up
    spice.up (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    der g-punkt ist bewiesen. sind ja einfach ganz viele drüsen/nerven ganz nah beeinander, also eine art prostata...aber ob man da direkt störungen haben kann :zwinker:


    zum beitrag selbst: ich versteh kein wort. was ich versteh ist: warum zum teufel bist du nicht zum arzt? da ist es klar, dass es dir nach einiger zeit "auf die nüsse geht", wenn du immer schmerzen hast.
    Zu deinen Sexproblemen. Falls es mal so weit ist hat sich das alles sehr schnell geklärt. Nur keine Angst haben vor dem Ganzen. Da passt am besten der Spruch aus "40, männlich, Jungfrau sucht (oder wie der heisst)": Du darfst die Muschi nicht auf einen Thron stellen :tongue: - einfach entspannter das Ganze angehen
     
    #8
    spice.up, 22 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex allgemein sehr
sanja
Das erste Mal Forum
2 Dezember 2016
4 Antworten
LaHermosa
Das erste Mal Forum
24 November 2016
9 Antworten