Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex am letzten Einnahmetag der Pille -> Frage bezüglich 7-Tage-Pause

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Windus23, 22 Dezember 2009.

  1. Windus23
    Windus23 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo liebe community,

    ich habe mal eine frage, die mich und meine freundin momentan bewegt.

    wenn man am letzten einnahmetag der Pille (tag 21) miteinander schläft und dann die normale 7-tägige einnahmepause einhält, muss man dann - also quasi am "8.tag" - unbedingt die einnahme der pille fortführen, damit ein schutz vor einer schwangerschaft gewährleistet ist?

    bitte haltet mich jetzt nicht für naiv oder schlecht informiert. mir ist schon bewusst, dass man, wenn man beispielsweise in der 7-tägigen einnahmepause sex hat, auf jeden fall die pille nach der pause weiternehmen muss, da ansonsten spermien eventuell überleben könnten.

    meine frage bezieht sich jedoch auf sex am letzten einnahmetag. zwischen dem letzten sex und der "nicht-einnahme" der pille lägen dann ja immerhin fast 7 1/2 Tage (sofern man den tag 21 noch dazu zählt).

    es müsste somit doch im grunde kein risiko mehr bestehen, auch wenn man nach der pause die pille nicht mehr weiternehmen würde, oder?

    aufgrund unvorhergesehener & schwieriger persönlicher umstände, wäre es nämlich eventuell leichter für meine freundin, wenn sie mal ein, zwei monate nicht an die pille denken müsste.
    darauf möchte ich jetzt aber nicht näher eingehen.

    ich wollte aber dennoch einfach mal hier nachfragen.
    frauenärzte kann man ja an feiertagen schlecht erreichen...

    würde mich über eine antwort freuen!

    gruß,
    windus
     
    #1
    Windus23, 22 Dezember 2009
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nur der Sex in der Pause wäre kritisch, wenn diese verlängert wird bzw die Einnahme danach nicht fortgesetzt wird. Sex am letzten Einnahmetag ist nicht kritisch.

    Allerding ist es keine besonders gute Idee, die Pille mal für 1-2 Monate abzusetzen, das belastet den Körper nur unnötig.
     
    #2
    User 52655, 22 Dezember 2009
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ganz genau. Da bist du eh schon besser informiert als manche andere.
    Da Spermien aber unter den besten Umständen nur 7 Tage überleben, hast du dir die Antwort darauf:

    ja eh schon gegeben.
    Durch das Absetzen würde man ja quasi die erste Pille "vergessen" - erst dann kann es zu einem Eisprung kommen.
    Das bedeutet, das die Spermien dann schon sehr lange überleben müssten, dass da noch was passieren kann.

    Also ist der letzte Einahmetag unkritisch!

    Geht es nur ums daran denken?
    Vielleicht könnte sie mit ihrem FA reden auf ein Verhütungsmittel umzusteigen, woran man nicht täglich denken muss. Wie zB den Nuvaring.
    Denn die Pille einfach mal absetzen und dann noch so kurzer Zeit wieder anzufangen belastet den Körper sehr.
    Er braucht mind. 3 Monate um sich auf die Pille einzustellen und ebenso lang, wenn man sie absetzt.

    Und auch wenn es schwierige persönliche Umstände sind, hat sie ja vielleicht doch die Möglichkeit einmal am Tag daran zu denken.


    Aber schön, dass du dir darüber so Gedanken machst! :smile:
     
    #3
    User 48246, 23 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex letzten Einnahmetag
Dr2201
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Januar 2013
5 Antworten
Smooke
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Mai 2012
11 Antworten
^^amy^^
Aufklärung & Verhütung Forum
1 Februar 2010
5 Antworten