Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • planloser
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Juni 2009
    #1

    Sex bei kleinem Penis

    Hallo ich wollte mit meiner Freundin Sex haben, aber es ging nicht. Wollten beide das erste Mal haben sie auch ihres und ich meins, aber ich schaff es irgendwie nicht in sie einzudringen. Ich fühle nichts und sie auch nichts. Glaube war nicht in sie drinnen und sie glaub einmal kurz etwas. Mein Schwanz ist nur ca. 12 cm groß welche Stellungen kann man machen? Problem auch wir sind etwas dicker kann es daran auch liegen?
     
  • ülpentülp
    0
    18 Juni 2009
    #2
    probiert die reiterstellung :zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    18 Juni 2009
    #3
    Solche Probleme sind beim ersten Mal völlig normal. Die liegen sicherlich nicht an deinen 12cm (die übrigens absolut im Durchschnitt sind).

    Welche Stellung habt ihr denn probiert?
    Sie kann mal versuchen, ein Kissen unter ihren Po zulegen. Dann geht es evtl. leichter.
    Und sie kann dich natürlich auch etwas dirigieren, schließlich kennt sie ihren "Eingang" normalerweise besser.

    Hattet ihr denn schon Petting?
     
  • planloser
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Juni 2009
    #4
    Petting hatten wir schon sehr oft.
    Sie lag auf dem Rücken, ich zwischen ihren Beinen und dann versucht einzudringen. Aber das klappte nicht so richtig.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    18 Juni 2009
    #5
    Ich denke, diese Probleme hat mind. jeder zweite.
    Also Kopf hoch und einfach noch mal probieren. Das klappt schon. :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    18 Juni 2009
    #6
    Ich wuerde auch die Reiterstellung vorschlagen.
     
  • Jessi_mausi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    29
    26
    0
    Single
    18 Juni 2009
    #7
    auf jeden fall reiterstellung ...
     
  • LaLolita
    LaLolita (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    924
    103
    11
    nicht angegeben
    18 Juni 2009
    #8
    Doggy geht doch auch wunderbar?
     
  • virtualman
    virtualman (33)
    Ist noch neu hier
    1.004
    0
    5
    Single
    18 Juni 2009
    #9
    Welche Stellung war denn das?
    Missionar?
     
  • diddy1981
    diddy1981 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2009
    #10
    Nee, "von hinten".

    Bei unserem ersten Mal ist erst auch nix passiert, sprich keine Erektion.
    Dann hat es irgendwann trotzdem geklappt mit der Erektion und eindringen, aber nach ner halben Stunden waren wir beide so kaputt und nix ist passiert.
    Also, mach dir nix draus.
    An der Länge liegt es auf jeden Fall nicht.

    Gruß,
    Christian
     
  • produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    19 Juni 2009
    #11
    Mach dir wegen der Länge da mal keine Sorgen, das sollte nicht das Problem sein. Aufregung und evtl flasche Stellung sind da meiner Meinung nach viel ausschlaggebender. Besonders beim ersten mal.

    Empfehle ebenfalls die Reiterstellung!


    Der Flo
     
  • planloser
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Juli 2009
    #12
    Haben jetzt Reiterstellung gemacht und es hat funktioniert. Dann bei zwei anderen male hat sie sich einmal nach vorne gelegt das tat mir weh und einmal war es für sie so anstrengend.
    Welche Stellung würdet ihr noch empfehlen außer Reiterstellung?
     
  • Zimtfreak
    Zimtfreak (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    82
    33
    8
    nicht angegeben
    1 Juli 2009
    #13
    Habt ihr mal die Löffelchenstellung probiert? Da könnt ihr sehr gut kuscheln und küssen :zwinker: Dabei bist du der aktive Partner, sie ist eher inaktiv. Probiert einfach mal verschiedene Stellungen aus, jedes Pärchen hat da seine eigenen Vorlieben.
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2009
    #14
    Reiterstellung um 90° gekippt, d.h. sie liegt auf dem Rücken, und du kniest vor ihr. Nicht drauflegen(!), sondern knien und dann Sex haben.

    Von Hinten geht auch gut.
    Off-Topic:
    da hast du auch den Vorteil, das du mit einem nicht so langen Penis nicht an ihren Muttermund stößt, was bei längerem Penis die Freude am Doggy schon beeinträchtigen kann (je nach Vorliebe und Zykluspunkt der Frau).


    Auch gut ist wenn sie auf der Seite liegt, und ein Bein nach oben abwinkelt (kann mann dann auch gut festhalten, ich mag das sehr gerne mich dann an ihrem Bein festhalten zu können und dadurch eventuell auch fester stoßen zu können).

    Generell geht auch wenn ein oder beide Partner etwas dicker sind eigentlich jede Stellung. Ließ' dir einfach die Stellungstipps hier im Forum durch!
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    3 Juli 2009
    #15
    an der länge liegt das ganz sicher nicht.
    ich denke das kommt beim 1. mal öfters vor, das es nicht gleich klappt! nur geduld und evt eine andere stellung (doggy) wenn er mal reingegangen ist, könnt ihr immernoch die stellung wechseln.
     
  • Black X Angel
    Verbringt hier viel Zeit
    412
    103
    1
    in einer Beziehung
    6 Juli 2009
    #16
    Sie könnte sich auch stink normal auf den Rücken legen und ihre Beine auf deine Schultern legen. So kann tieferes Eindringen möglich sein.
     
  • MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2009
    #17
    Nach meiner Erfahrung ist Löffelchen eigentlich ziemlich kontraproduktiv, da man doch eher besser bestückt sein sollte für diese Stellung, da der Penis sonst ziemlich schnell rausrutscht. Außerdem auch eher nicht anfängerkompatibel, da es doch etwas Gewöhnung erfordert, einen gemeinsamen Rhythmus in dieser Stellung zu finden.

    Bei Reiter ist immer die Frage, ob die Freundin da schon genau weiß, wie sie sich bewegen soll, gibt da ja viele Möglichkeiten. Am einfachsten sollte wohl Missionar mit angezogenen Beinen und eventuell noch untergelegtem Kissen sein. Da hast du viel Freiheit, dich zu bewegen und kannst theoretisch "bis zum Anschlag" eindringen.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.111
    598
    7.541
    in einer Beziehung
    17 Juli 2009
    #18
    Kann man sonst aber auch dadurch "ausgleichen", in dem sie sich seitlich liegend einfach weiter "verbeugt"/nach vorne hin krummer legt (übertrieben gesagt, zum rechten Winkel) und dann "nur" ihren Hintern vor seinem Schwanz positioniert.
    Ist halt ein etwas geringerer Kuschelfaktor, aber kann sehr geil werden.

    Wenn das gut klappt und ihr euch aufeinander abgestimmt hat mit Bewegungen, kann se auch versuchen, sich weiter nach hinten zu lehnen (gerader zu werden).
     
  • virtualman
    virtualman (33)
    Ist noch neu hier
    1.004
    0
    5
    Single
    17 Juli 2009
    #19
    Jo naja Löffelchen wird mit 20 cm oder mehr wohl erst gut sein.
    Hört sich krass an, is aber so!
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.111
    598
    7.541
    in einer Beziehung
    19 Juli 2009
    #20
    Naja.. dann tuts denke ich eher nur weh, weil er je nach dem wie er liegt, wohl eher zu weit drin ist...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste