Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • stupsie
    Gast
    0
    16 April 2004
    #1

    sex bei neuem bauchnabel pircing?

    Hi also ich hab mal ne Frage! (was auch sonst! :smile:)

    Also ne Freundin von mir hat sich heut ein bauchnabel-pircing machen lassen! Es ist ja nun ne offene Wunde die 12 Wochen verheilen muss. Meine Frage nun kann ih nun auch 12 Wochen keinen Sex mit ihr haben oder ab wann geht das wider? Würde mich freuen, wenn wirklich nur Leute antworten würden die es auch sicher wissen, bzw es selber erlebt haben!

    Mfg Stupsie
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Bauchnabel-Orgasmus
    2. bauchnabel als erogene zone
  • cat85
    Gast
    0
    16 April 2004
    #2
    bis es richtig verheilt ist brauchts knapp ein Jahr. natürlich ist es jetzt nicht die ganze Zeit offen. ihr könnt die ganze Zeit Sex haben. wenns weh tut, müßt ihr halt Stellungen finden, dass du nicht drauf liegst! zwölf Wochen sagt man, soll man nicht schwimmen gehen (also in schmutzigen Gewässern etc...)
     
  • pyracon
    Gast
    0
    16 April 2004
    #3
    Also eigentlich wird so was doch mitgeteilt - nein, nicht wann Sex wieder drin ist, aber Sport allgemein schon. Spätestens wenn Sport wieder drin ist, sollte Sex auch wieder funktionieren. Und alles andere, wie schon gesagt wurde, ausprobieren.
    Btw: Gut, Piercing ist nicht gleich ne OP wie im Krankenhaus o.ä. wo gleich ein Arzt den Finger hebt, was man zu lassen hat, aber nen bissel Information sollte doch da weitergegeben werden, oder?
     
  • Lotus83
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2004
    #4
    Also, meine Freundin hat sich auch vor 2 tagen den bauchnabel pircen lassen. Ich kann dir nur sagen das wir schon am selben abend wieder sex hatten. Mann muss es ja nicht übertreiben, und wenn du vorsichtig bist und dich nicht gegen den bauch von ihr drückst geht das schon.

    Und mal so, @cat85
    Wie kommst du daruf das das 1 jahr braucht bis es richtig verheilt?
    das kann doch überhauptnicht so lange dauern, :confused: Also ich würd sagen mehr als 12 wochen braucht das echt nicht.
     
  • UnclePat
    UnclePat (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    103
    2
    vergeben und glücklich
    16 April 2004
    #5
    Bei mir wurde vor nem Jahr ne Labradoskopie gemacht, da wurde eine Kamera und noch mehr durch einen Schnitt im Bauchnabel in den Bauch geführt. Das wurde auch mit 2 Stichen genäht. Hatte aber auf jeden FAll früher als nach 12 Wochen wieder Sex... Obwohl ich insgesamt 4 Schnitte im Bauch hatte und so natürlich auch noch Schmerzen, also sollte das mit nem Piercing nach eins, zwei Wochen eig. kein Prob sein...
     
  • cat85
    Gast
    0
    16 April 2004
    #6
    das Bauchnabelpiercing ist das schwerst verheilende Piercing, weil es immer inj Beqwegung ist. Man sagt, es dasuert so durchschnittlioch ein Jahr bis es ganz verheilt ist. bei mir wasrens auch so zehn Monate.
    das "verheilt" bedeutet dann, so kannst dran rumziehehn und reißen wie du willst, das geht (fast) nicht mehr auf...in diesen 10 Monaten mußte es nur mal im Pulli hängenbleiben und schon war es wieder auf oder man hat es gespürt...deswegen richtig verheilt...man kann aber alles damit machen!
    Die "Wunde" wächst an sich am ersten tag zu...ist aber sehr sehr empfindlich...


    hoffe ich hab mich jetzt verständlicher ausgedrückt! :zwinker:
     
  • ralfrauch
    Gast
    0
    16 April 2004
    #7
    Hey, ich hab ein Piercing am Schwanz, und das war nach 2 Wochen verheilt, das Intimpiercing meiner Freundin war auch sehr schnell verheilt. Sex ist doch mit einem Bachnabelpiercing kein Problem, und wenns weh tut, weil du in der Missionarstellung auf ihren Bauch liegst, musste halt eine andere Stellung machen - Reiterstellung z. Bsp.
     
  • afferl
    Gast
    0
    16 April 2004
    #8
    nur kannst das gewebe beim intimpiercing nicht mit der haut rund um den bauchnabel vergleichen. das intimgewebe ist wesentlich stärker durchblutet und von daher verheilt es schneller und ist nicht so anfällig für infektionen...
    nach 2 wochen wieder ist allerdings schon ein risiko, weil nach 2 wochen ist es sicher NICHT verheilt, verheilt bedeutet nämlich dass die haut durch den stichkanal durch gewachsen ist und das geht nicht so schnell

    zum bauchnabel: zu sagen dass man in den ersten wochen keinen sex haben sollte kommt mir etwas übertrieben vor, da ist die infektionsgefahr bei anderen betätigungen wohl größer
     
  • R1 Andy
    R1 Andy (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    Single
    16 April 2004
    #9
    lol*willste so lange warten??!
    wie wärs von hinten??muss doch gehen oder?
     
  • DragonLady
    Gast
    0
    17 April 2004
    #10
    hab mir auch eins vor 4 monaten machen lassen. wenn sie ne broschüre bekommen hat steht da auch drin das sie nur innerhalb von 48 stunden keine sportlichen aktivitäten machen soll sprich auch kein sex ... man sollte es zuindestens vermeiden... aber danach ist das kein problem man sollte nur vorsichtig sein
     
  • harrypotter
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    nicht angegeben
    17 April 2004
    #11
    meine freundin hat sich auch erst vor zwei wochen eins stechen lassen und ich kann aus erfahrung sagen, ihr könnt gleicch wieder loslegen. sollte nur kein sperma dran kommen und wenn es ihr wehtut, nimm rücksicht. macht ne pause und wechselt die stellung und streichel ihr nicht über den bauch.
     
  • 20 April 2004
    #12
    'ne Freundin oder deine Freundin :tongue:
    Scherz beiseite... ich habe seit mittlerweile 10 Jahren ein Bauchnabel-Piercing und ich kann mich noch gut an die Sex-Zeiten erinnern - damals war's... :zwinker:
    Es ist absolut kein Problem, Sex damit zu haben! Wenn sie allerdings Bedenken hat, dann kann sie ja ein Wundpflaster für die Zeit rüberkleben - damit kein Sperma etc. in die Wunde gelangen kann.
    Ansonsten sehe ich da keinen Grund, warum ihr keinen Sex haben solltet.
    Ihr solltet vllt. nicht grad die Missionarsstellung nehmen....
     
  • lin
    lin
    Gast
    0
    20 April 2004
    #13
    ihr könnt eigentlich alles tun und lassen aber::::::::


    ~~~~~~~~~~~KEIN SPEICHEL, KEIN SPERMA, KEINE FREMDEN KÖRPERFLÜSSIGKEITEN ANS PIERCING!!!!!! ~~~~~~~~~~~
     
  • lin
    lin
    Gast
    0
    20 April 2004
    #14
    fremde körperflüssigkeiten wirken bei piercings (auch sonst generell bei wunden) sehr infektiös....

    daher zum beispiel bei zungen / intimpiercings sex/oralverkehr verbot etc.

    das ist aber auch beim bauchnabel so, da die fremde körperflüssigkeit da halt zu infektionen führt und so...genau kann ichs nicht erklären aber ich hab ne freundin die hatte nen sehr unschönen bauch, weil ihr freund meinte mit der zunge am frischen piercing rumspielen zu müssen


    wenn die offizielle verhielzeit vorüber ist ists kein prob mehr...aber am anfang halt schon.

    übrigens sagt einem das auch jeder seriöse piercer!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste