Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sex-beziehung?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Ronnyac, 9 Januar 2007.

  1. Ronnyac
    Ronnyac (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Wegen aufwuehlenden Ereignisse in den letzten Stunden habe ich ein paar Fragen an Euch:

    Findet ihr es OK eine Sex-Beziehung zu fuehren? Wenn ja wie verhaltet Ihr Euch wenn Ihr Euren Partner mit Euren Freunden trifft? Haltet Ihr es geheim? Wie hoert ihr sowas auf?? Macht Ihr einen one night stand und dann trennt ihr euch wieder? Redet Ihr ueber Gefuehle??

    Bin gespannt auf Eure antworten!:smile:
     
    #1
    Ronnyac, 9 Januar 2007
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Also, mein Ex Freund und ich haben denk ich so ne Art Sex Beziehung. Sind seit ca. 2 Wochen getrennt lieben uns aber noch vermissen uns auch so usw. und haben halt sex wenn wir uns sehen.

    Treffen uns heimlich, also das weiß keiner. Wollen nicht dass unsere Freunde oder Familie denken dass wir wieder zusammen kommen oder zusammen sind.

    Hat schon was gutes. Weiß nicht ob ich mir mit ner Fremden Person ne Sexbeziehung vorstellen könnte.
     
    #2
    capricorn84, 9 Januar 2007
  3. Birdy83
    Birdy83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    1
    nicht angegeben
    hmm meistens merkt der umkreis sowas doch!
    meistens ist es doch auch so, dass sich das ganze schon entwickelt, wenn die anderen dabei (kleine flirtsprüche, etc.)
     
    #3
    Birdy83, 9 Januar 2007
  4. Sternenjäger
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich kann Dir da aus meinen letzten paar tagen folgendes schreiben, was ich auch schon in meinem Threat Trennung schon geschrieben habe.
    Ich habe mich jetzt soweit auf die Situation, daß ich mir jetzt "die Rosinen rauspicke" eingestellt und glücklich bin über jede Art der Gemeinsamkeit. Ich habe für mich entschieden, daß ich sie mit dem Thema "feste Liebesbeziehung" erstmal nicht mehr konfrontiere und dieses Thema erst wieder in 2-3 Monaten in Angriff nehmen werde. Vielleicht hilft es Dir ja etwas.
     
    #4
    Sternenjäger, 9 Januar 2007
  5. BoeseLiz
    BoeseLiz (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    843
    101
    1
    Single
    Meist merkt das Umfeld schon von allein, dass da etwas läuft. Und wenn nicht, mit wahren Freunden würde ich da auch drüber sprechen, zumal mich sowas meist total aufwühlt. Ich kann nicht mit einem Menschen oft Sex haben ohne mit der Zeit Gefühle entwickeln, bin emotional also sehr "anfällig". Darum halte ich von einer reinen Sexbeziehung auch nicht viel, da sich dann wenigstens einer richtig verarscht vorkommt mit der Zeit. Wobei ich sowieso mom auf der Suche nach einem festen Freund bin, da kommt sowas nicht in Frage.
     
    #5
    BoeseLiz, 13 Januar 2007
  6. Prinzessin!
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    meiner meinung nach muss man bei einer sex beziehnung aufpassen, dass sie nicht zu sehr Beziehung wird. es ist von vorteil, wenn beide ihren eigenen freundeskreis haben und sich nicht mit den freunden der anderen treffen sondern sich nur zum sex sehen. schlecht ist es natürlich, wenn der partner aus der selben clique stammt. ich würde es auf jeden fall geheim halten (bis auf die beste freundin vielleicht). beide sollten anfangs klären, dass es sich nur um sex handelt. falls sich gefühle entwickeln sollte, was bei dieser art von beziehung schnell mal passiert, muss man mit dem anderen darüber reden. fühlt der partner anders als man selbst sollte man es beenden. ausserdem sollte von anfang an klar sein, dass das ganze nicht von dauer ist, so fällt es leichter sich zu trennen.
     
    #6
    Prinzessin!, 13 Januar 2007
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Findet ihr es OK eine Sex-Beziehung zu fuehren?
    Wenn beide keine Gefuehle haben sondern nur Sex wollen, klar.

    Wie verhaltet Ihr Euch, wenn Ihr Euren Partner mit Euren Freunden trefft?
    Ganz normal, wie immer eben.

    Haltet Ihr es geheim?
    Nein, meine Freunde wissen davon.

    Wie hoert ihr sowas auf?
    Man findet einen neuen Partner.

    Macht Ihr einen one night stand und dann trennt ihr euch wieder?
    Ist auch schon 3x vorgekommen, aber das ist dann ja keine Fick-Beziehung.

    Redet Ihr ueber Gefuehle?
    Kommt drauf an ...
     
    #7
    xoxo, 13 Januar 2007
  8. jaqueline84
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bin der gleichen meinung wie "prinzessin". Habe seit einiger Zeit auch ne Sex-Beziehung am laufen und denke es funktioniert nicht zuletzt deshalb so gut weil wir zwei unterschiedliche Freundeskreise haben und deshalb außer dem "Körperlichen" nicht so viel zusammen unternehmen und das Umfeld nichts davon mitbekommt...
     
    #8
    jaqueline84, 13 Januar 2007
  9. Masterpin
    Masterpin (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    IMHO ist das zwischen "Ex-Partnern" nicht möglich.

    Irgendwo waren da mal Gefühle.
    Das war mal Liebe.

    Ich kann nur von mir reden, aber ich würde z.B. mit meiner Ex definitiv anders schlafen, als mit ONS # wassweissich, die ich vor 25 Minuten in der Disse nach ner heissen Nummer gefragt hab.

    Bei besagter Ex weiss ich ja auch, was sie mag.
    Will Ihr irgendwie doch das Gefühl von Geborgenheit und Zärtlichkeit vermitteln.

    Ich hoffe, man kann halbwegs nachvollziehen, was mein Hirn um diese Zeit noch produziert.

    Will sagen:

    Sex mit dem Ex klingt super.
    Aber das Erwachen folgt irgendwann.
    Und Sex fördert nunmal Gefühle.
    Und das kann am Schluss, richtig, richtig weh tun....
     
    #9
    Masterpin, 14 Januar 2007
  10. istrau
    istrau (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    Sexbeziehung

    Hi, ich führe auch schon seit geraumer Zeit eine Sex-Beziehung, möchte derzeit keine Liebesbeziehung, mein Freund ist auch schon einige Jahre älter, wir sind diesbezüglich einer Meinung. Ich möchte aber noch sagen, dass bei keinem von uns eine andere Partnerschaft besteht.
    Obendrein bin ich bi und durch diese "Sexbeziehung" habe ich auch die Möglichkeit, ohne schlechtes Gewissen, meine "lesbische" Neigung oder Seite auszuleben. Mein Freund weiß von der Bisexualität und hat auch kein Problem damit, ebeso wie meine wirklich guten Freunde.

    LG. Ines
     
    #10
    istrau, 14 Januar 2007
  11. werwolf
    werwolf (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    636
    101
    0
    Single
    Bis ich hierher gekommen bin (Peking) und n paar Leute getroffen haben die meine Meinung zu dem Thema komplett umgekrempelt haben war ich prinzipiell gegen sowas.
    Mittlerweile: Das Konzept Sex-Beziehung an und für sich ist genial - Spass ohne Grenzen, keine Verpflichtungen, keine Bindungen, keine Fragen und die Gefühle bleiben komplett aussen vor. Praktische Umsetzung lässt in den meisten Fällen zu Wünschen übrig, schlicht und ergreifend weil meistens ein Partner (zu 90% der weibliche) irgendwann versuchen wird das ganze auf die nächste Ebene zu hieven, worauf der andere aber keinen Bock hat.
    Ich selber halte mich im Moment noch a weng zurück was ONS etc angeht, n paar Kollegen hier lassens aber ordentlich Krachen. Ein Freund von mir sucht sich meistens Mädels aus, die nicht mit uns an der Uni sind, dementsprechend sieht er sie auch nur am Wochenende und auch nur dann wenn beide Bock darauf haben - Falls nicht: Ersatzmöglichkeiten sind genügend vorhanden. Sollte es dann doch mal zwischen 2 passiert sein die mit mir zur Uni gehen dann geht man ganz normal miteinander um, kein großes Händchenhalten oder son dreck und wissen muss es auch nicht jeder.
     
    #11
    werwolf, 14 Januar 2007
  12. rebell75
    rebell75 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    sexbeziehung!

    generell find ich ne sexbeziehung gar nicht schlecht.aber ich denke man sollte schon ne offenheit für "mehr" haben. ich denke wir menschen sind nunmal emotionale(frauen mehr) wesen.
    man unterhält sich ja auch mit seiner sexpartnerin(in meinem fall) und geht vielleicht mal inne kneipe und guckt gemeinsam fussball oder so:grin: :grin: . dann kann es ja schon passieren,daß man auf den gedanken(nach längerer zeit) kommt:" mensch diese person entspricht ja allen meinen vorstellungen usw.".ja und schon will man mehr als nur puren sex. selbst wenn man sich das eben so vorgenommen hat.:zwinker:
     
    #12
    rebell75, 16 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sex beziehung
Dalmatiner
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 Oktober 2016
67 Antworten
jintekzz
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 Oktober 2016
66 Antworten
SelinaG.
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Juli 2016
15 Antworten
Test