Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    Verlobt
    22 Dezember 2007
    #1

    Sex danach leichte Blutungen

    Abend,

    Seit heute Mittag ist mir aufgefallen, das ich nach dem Sex mit meinen Partner immer leichte Blutungen kriege. Mens ist zuende und Zwischenblutungen sind auch weg. Habe, ja nun vor drei Monaten, Entbunden...und meine Mutter meinte, eigentlich müsste soweit wieder alles in Ordnung sein...aber woher, kommen dann die leichten Blutungen? Es ist nicht wirklich stark...und es ist auch sehr sehr hell...mehr rosa...und halt etwas blut...zu doll, kann es ja wohl nicht sein...ich merke aber, wie er immer an den Muttermund stößt...beim Sex...was meint ihr?:ratlos:
     
  • Blickfang
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2007
    #2
    Hast du denn Schmerzen währenddessen? Sprich mal mit deinem Frauenarzt, der kann dir sicher besser helfen.
     
  • Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    381
    101
    0
    Verlobt
    22 Dezember 2007
    #3
    Nein, überhaupt nicht. Ich merke nur, wie er an den Muttermund stößt.
    Nja, und Frauenarzt ist auch gut...wir haben wochenende und Montag ist Heiligabend...
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2007
    #4
    Wird denn so hell, dadurch das es so stark durch das Sperma gemischt wird? Oder hat es damit nichts zu tun?
     
  • Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    381
    101
    0
    Verlobt
    22 Dezember 2007
    #5
    Ja, ich denke dadurch...aber ich habe auch vereinzelte Stellen auf ne Klopapier, wp es richtig kräftig rot ist
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2007
    #6
    Kann natürlich davon kommen, dass alles noch von der Geburt strapaziert ist. Aber da geht per Ferndiagnose natürlich gar nichts.

    Wenns nur so wenig Blut ist, ist es natürlich nervig, aber nicht weiter gefährlich. Lass es bei nächster Gelegenheit aber mal untersuchen. Unter Umständen solltet ihr vielleicht auch mit Kondom verhüten, um die Schleimhaut und evtl. offene Stellen nicht zu reizen.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    23 Dezember 2007
    #7
    Vor der Geburt deines Kindes hattest du das nicht?

    Ich würde mit dem FA reden, der kann sich das ja besser anschauen.

    LG
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste