Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex-Häufigkeit

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Fuchs6, 28 November 2009.

  1. Fuchs6
    Fuchs6 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute,
    Das Forum ist toll und ein guter Ort um sich auszutauschen :smile:

    Nun zu dem Problem in meiner Beziehung.
    Wir sind schon 6 Monate zusammen, und es wird immer toller, mit jedem Tag den wir uns sehen. Also die Beziehung an sich läuft super.
    Ich bin 19 Jahre alt und sie ist 18.
    Das Problem ist, wenn wir abends miteinander Zeit verbringen, und im Bett miteinander kuscheln, kriege ich schnell Lust auf Sex.

    Mein Problem dabei ist aber, dass es mir zu selten ist. Wenn wir dann wie so oft einen wunderschönen Abend miteinander verbringen, und wir miteinander kuscheln. Ich kuschel auch gerne nur mit ihr. Aber ich werde schnell geil und zeige es ihr dann auch, indem ich sie an Stellen berühre wo sie es mag, wenn sie auch Lust hat.
    Es kam dann aber schon manchmal vor, dass sie dann keine Lust hat, und ich dann schnell ein schlechtes Gewissen kriege, weil ich denke das ich den Abend kaputt gemacht habe. Ich bin dann schnell traurig, und fühle mich abgewiesen. Ich komme nicht auf Gedanken, dass sie generell keine Lust drauf, dafür ist der Sex zu gut. In dem Moment wo das sexuelle Interesse nur bei mir vorhanden ist, fühle ich mich einfach leer.

    Ihr Problem dabei ist, dass sie nicht so oft Lust auf Sex hat wie ich, und sie ist dann auch traurig, wenn sie merkt dass ich traurig bin, weil sie nein sagt. Sie kann sich nicht immer fallen lassen. Wenn sie z.B. weiß das sie gleich schon wieder zu Hause sein muss, um z.B. mit ihren Eltern zu essen. Oder sie denkt schon an den Heimweg danach, weil wir nach dem Sex duschen, müsste sie mit nassen Haaren nach Hause fahren. Sie kann sich dann nicht vollkommen auf den Sex konzentrieren und ist mit den Gedanken woanders, und verliert dadurch die Lust. Bzw. es ist für mich nicht mehr möglich Lust anzulocken bei ihr.

    Ich will kein Sex mit ihr wenn sie es nicht 100% auch will, ich würde gerne ein Nein manchmal einfach akzeptieren, aber das kann ich leider nicht. Sex finde ich sehr wichtig für eine Beziehung. Wir haben das Problem schon besprochen, und wir führen eine sehr ehrliche und innige Beziehung zueinander. Eigentlich können wir für alles Lösungen finden, nur hier finden wir keine Antwort. Sie hat den Vorschlag gemacht sich eine dritte und unabhängige Meinung einzuholen. Meine guten Freunde sind mir bei dem Problem nämlich leider keine Hilfe. Und sie hat leider keinen mit dem sie darüber reden kann. Also haben wir zusammen entschieden in einem Internetforum nach Antworten zu suchen.
    Weil wir beide Angst haben, dass das unsere sonst so schöne Beziehung belasten könnte.

    LG
    Fuchs6
     
    #1
    Fuchs6, 28 November 2009
  2. Es gibt nunmal Konstellationen, in denen es Probleme mit der Sexualität gibt und dies ist bei der Lust der Häufigkeit oft der Fall und eben wohl kaum zu ändern.

    Es gibt da diverse Lösungen dazu:

    Zum einen findet man sich damit ab, dies kann funktionieren, muss aber nicht.
    Man ermöglicht der Person, die mehr möchte, den Sex auch anderswo zu holen, dies kann funktionieren, muss aber nicht.
    Man versucht es mit mehr Selbstbefriedigung, dies kann funktionieren, muss aber nicht.
    Man kann versuchen sie zum Sex zu bewegen, dies kann funkitonieren, muss aber nicht.
    Oder aber: es passt einfach nicht.

    Diese Vorschläge fallen mir grade ein, sie sind weder erfolgsversprechend, noch müssen sie von jedem akzeptiert werden und dies ist in Ordnung so.
    Weil letzteres kann immer eine Möglichkeit sein, so zumindest meine Meinung und das sollte man ruhig auch benennen dürfen.

    Das ganze kann sich aber auch mit der Zeit ändern, da die Sexualität sich eben auch wandelt, aber wie lange das dauert und ob ihr beide das zusammen erleben werdet, ist natürlich eine andere Frage.
     
    #2
    Chosylämmchen, 28 November 2009
  3. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Ich würde mir da nun nicht so nen Kopf drum machen.
    Bei Meiner ersten Beziehung war es ausgeglichen ich wollte genauso oft wie er. Hat super Gepasst.

    Mein Jetziger und Zweiter Freund hat öfters auch mal keine lust wo ich dann welche habe. Aber da arrangieren wir uns damit. Entweder wir lassen es, oder eben halt keinen Richtigen Sex sondern einfach nur Petting was ja auch mal ganz schön ist und weiter als kuscheln geht.

    Du musst in eurer Beziehung auch mal ein "Nein" von ihr Akzeptieren!
    Denn in einer Beziehung muss man immer Kompromisse eingehen, außer man will es einfach nicht! Dann hat aber die Beziehung keinen sinn, so wie ich bei dir allerdings raus lese möchtest du die Beziehung um bedingt, also musst du Kompromisse eingehen!

    Sex gehört zwar dazu, aber er bleibt dir ja nicht verwehrt so wie du das geschrieben hast. Ist eben einfach nur nicht so häufig wie du es möchtest aber das doch ganz natürlich. Du wirst sicher auch mal tage haben wo du einfach keine lust drauf hast! und wenn nicht, dann werden sie kommen.

    Geht beide aufeinander ein und ein bisschen zu. Und Macht Kompromisse, und das nicht nur in Sexueller Hinsicht, dann wird das alles auch weiterhin so super klappen.

    LG ViolaAnn
     
    #3
    ViolaAnn, 28 November 2009
  4. steamy
    steamy (29)
    Benutzer gesperrt
    316
    53
    41
    offene Beziehung
    Das wird in tausenden anderen Beziehungen genauso sein.
    In meinem Freundeskreis ist es bei etwa 60% aller Paare so.
     
    #4
    steamy, 28 November 2009
  5. LaLolita
    LaLolita (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    103
    11
    nicht angegeben
    Ich schliesse mich dem Beitrag von ViolaAnn an.

    Off-Topic:
    reimt sich :tongue:


    Eine Beziehung besteht aus Geben und Nehmen.
    In diesem Falle solltest du geben wenn sie nur kuscheln möchte. Akzeptier das.
    Sie müsste es auch wenn du keine Lust hättest.
     
    #5
    LaLolita, 28 November 2009
  6. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Das macht die Situation für den TS aber auch nicht besser.

    Das ist kein Prolbem, das ist normal. Du solltest dir eher Sorgen machen, wenn es nicht so wäre.

    Das funktioniert nicht.
    Ich stelle erstmal fest, dass du nicht wiklich weißt, wie du deine Freundin "geil machen" kannst. Das ist dein eigendliches Problem.

    Okey, sind bei dir doch zwei Probleme. Dein schlechtes Gewissen ist durch dein schlechtes Selbstwertgefühl(?) geprägt.

    Den Rest hab ich auch gelesen. Ist nicht weiter tragisch. Für deine Probleme gibts ne Lösung... und weil du nicht der erste Mann bist, der hier diese Probleme hat, kann ich dir auch nen passenden Thread verlinken.

    Hab dir sogar mel zwei Threads herausgesucht:
    Sex-Jetzt mal ehrlich, verlange ich wirklich zu viel?
    Freudin und petting
    Ich hoffe mal, die helfen dir weiter.

    ThirdKing

    p.s: Ansonsten einfach mal die Suchfunktion benutzen.
     
    #6
    ThirdKing, 28 November 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn Handjob oder blasen schneller geht, sie so rechtzeitig mit trockenen Haaren nach Hause kommt, dann wäre dass eure Lösung.
     
    #7
    xoxo, 28 November 2009
  8. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Es gibt Tage, an denen habe ich auch keine Lust auf Blasen oder HAndjob. Da möchte ich einfach nur kuscheln und ihn im Arm halten.

    Erstaunlicherweise funktioniert dann ganz gut, wenn er es sich selbst macht und mir auf den Bauch spritzt und das ganze dann dort streichelnd verteilt. Oder eben gleich mit Kleenex abwischen. Ich halte ihn währenddessen im Arm, weiß, dass ich keinerlei sexuelle Gefühle empfinden muss und kann trotzdem seine LIebe und Nähe genießen. Danach ist er erschöpft, liegt bei mir im Arm und ich kann noch mehr Liebe und Nähe genießen.

    Wäre so was vielleicht eine Lösung für euch?

    Am Anfang hat sich das komisch angefühlt - aber inzwischen bin ihc richtig froh, weil mich das entspannt und ziemlich viel Druck rausgemacht hat. Manchmal merke ich mittendrin: Hey, ich will ja doch! Aber wenn ich nicht will, fühle ich mich trotzdem sicher und es entsteht nicht dieser Kreislauf von gegenseitiger Traurigkeit und schlechtem GEwissen.

    Ich liege dann immer einfach neben ihm, streichele ihm über den Rücken, küsse seine Stirn oder seinen Scheitel und erlaube mir, auf sexuelle Gefühle zu verzichten, die man ja nunmal nicht erzwingen kann - oder wenn man sie erzwingt, macht die ganze Situation nicht mehr so viel Spaß.
     
    #8
    Shiny Flame, 28 November 2009
  9. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen: Überlegt doch mal, was ihr für Alternativen zum "üblichen Sex mit Duschen" habt. Also Handjob, Blowjob, Quicky mit Kondom (muss man nachher ja nicht unbedingt duschen?!). Könnt ihr euch vielleicht öfter bei ihr zu Hause treffen, sodass das Problem mit den nassen Haaren nicht entsteht?

    Und vielleicht solltest du dir auch noch mal bewusst machen (auch wenns schwer fällt und gefühlsmäßig einfach anders ist), dass es nichts mit dir zu tun hat, wenn sie mal nicht will. Dass sie nicht DICH zurückweist, sondern Sex allgemein. Ich glaube grade in deinem Alter (auch noch in meinem) ist es ziemlich häufig so, dass die Frau in der Beziehung nicht so oft Lust auf Sex hat wie der Mann - ohne dass sie ihn unattraktiv findet oder irgendwas. Aber das hilft dir natürlich nur begrenzt, wenn du dir dessen zwar theoretisch bewusst bist, dich aber trotzdem abgewiesen fühlst.

    Vielleicht würde es dir helfen, wenn ihr euch irgendein Zeichen abmacht, mit dem sie dir zeigt ob sie will oder nicht? Sodass es nicht soweit kommt, dass du sie schon fast ausziehst und sie dann "Stopp" sagt?
     
    #9
    Schattenflamme, 28 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex Häufigkeit
nanafone
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Februar 2013
26 Antworten
DerP21
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 April 2011
3 Antworten
Eselfan
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Januar 2007
7 Antworten