Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex-Hotline. Bin ich naiv oder ist sie prüde?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sifu, 23 März 2009.

  1. Sifu
    Sifu (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    Single
    Moin. Mir ist da etwas "komisches" passiert. Ich lag nachts im bett und hatte Lust auf Selbstbefriedigung. Weil ich zu faul war ins Bad zu gehen, mir einen Porno anzusehen oderwaswasich hab ich Fernseher angemacht und nach 10 sec die erste Nummer angerufen. :zwinker:

    Par Tage später hat meine Freundin die Nummer(n) geshen und mich gefragt, ich hab es Ihr gebeichtet und BUMM hatten wir einen Krach mit Tränen und allem drum und drann. ich hab Ihr gesagt, dass ich die Aufregung nicht verstehe und es für mich ein Medium wie jedes andere ist und sie doch wohl auch nich sauer wäre, wenn ich mir ein Magazin angesehen hätte. (Als Mann macht man sowas eben mal...)

    Sie meinet aber das wäre billig und ob sie mir nicht reicht etc.etc. pp. So, bin ich so naiv? Wärt Ihr (Frauen) auch sauer? Ich meine, ich liebe meine Freundin wirklich, nur weil man da anruft (und das ja auch nur, damit "es" schneller geht) habe ich doch nichts an unserem Sexleben auszusetzen. :ratlos:
     
    #1
    Sifu, 23 März 2009
  2. rosenstock
    rosenstock (63)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    hallo sifu,

    setze dich doch einfach mal auf den stuhl deiner freundin und betrachte dass ganze aus ihrem fenster ................

    vll hilft es dir schon die reaktion deiner freundin zu verstehen.
     
    #2
    rosenstock, 23 März 2009
  3. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Ich wär wohl sauer, weil ich mich über die Telefonrechnung ärgern würde :ratlos:

    Aber ein Porno und eine Telefonsexhotline sind selbst für mich 2 Paar Schuhe. Beim einen bist Du nur passiver Zuschauer, beim anderen bist Du ja aktiv dabei. Ich wäre da auch ein wenig angepi**t.
    Ich würde zwar nicht am Sex zweifeln oder daran, ob ich nicht genüge, aber gefallen würde es mir auch nicht.
     
    #3
    User 67627, 23 März 2009
  4. *PennyLane*
    0
    Naja, ich kann deine Freundin schon teilweise verstehen. Wahrscheinlich hätte ich keinen großen Tränenärger gemacht, aber so ein bisschen "fies" (-er als z.B. Magazine oder Filme, weil man da "direkten" Kontakt mit anderen Frauen hat) hätte ich das auch gefunden.

    Klar hast du Recht dass man einen Unterschied zwischen seinem Partner und einfacher Befriedigung machen kann, aber für viele ist das ein empfindliches Thema ("Reiche ich dir nicht?"). Jetzt weißt du ja wie sie in dieser Sache tickt, und kannst dementsprechend drauf eingehen :smile:. Vielleicht solltest du drüber nachdenken, ob dir solche Anrufe den Ärger wirklich wert sind.
     
    #4
    *PennyLane*, 23 März 2009
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Begeistert wäre ich wohl auch nicht, aber ich würde auch kein Drama draus machen. Als Konkurrenz für mich würde ich das nicht sehen, genauso wenig wie einen Porno, aber ich wäre eben schon auch der Meinung, dass es nicht sein müsste. Billig wirds rein kostentechnisch ja auch nicht sein. Ich würde mich wohl sehr über die Dummheit meines Freundes ärgern, dass er den Anbietern sozusagen auf den Leim gegangen ist und ihnen beim Geldverdienen geholfen hat.
    Und meine dringende Empfehlung fürs nächste Mal wäre: Lieber eine DVD reinschieben! :zwinker:
     
    #5
    krava, 23 März 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ja, du bist naiv. :zwinker:

    Man(n) muss damit rechnen, dass eine Frau sauer und eifersüchtig wird, wenn sie von Pornos, Magazinen, Sex-Hotlines usw. erfährt. Keine Sorge, dein Verhalten ist nicht billig, aber sie glaubt eben, dass die anderen Frauen sie ersetzen, dass du deren Stimme / Körper sexier findest als ihre(n) und deswegen fragt sie, ob sie dir nicht ausreicht. Sie macht sich darüber Gedanken, ob der Sex mit ihr dir nicht ausreicht, ob sie dich nicht vollends befriedigen kann.

    Also rede mit ihr und sage ihr, dass Selbstbefriedigung und die dazugehörigen Medien nichts mit eurem Sexleben zu tun haben, dass die anderen Frau sie nicht ersetzen und du die anderen Frauen nicht mehr begehrst als sie.
     
    #6
    xoxo, 23 März 2009
  7. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, ich fänd es einfach irgendwie "arm", dass du es nötig hast, so viel Kohle für son Gesäusel von (vermutlich dicken, strickenden Haus-)frauen auszugeben, nur um ne kurzzeitige Befriedigung zu erlangen.
    Wenn du gesagt hättest, du hast es aus Spaß gemacht, fänd ichs vielleicht sogar witzig, sollte es aber dein Ernst gewesen sein, würd ich vermutlich ein anderes Bild von dir bekommen :ratlos: Minderwertig würde ich mich aber nicht fühlen und ne Szene hättest du auch nicht zu erwarten.
     
    #7
    LiLaLotta, 23 März 2009
  8. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Ja, ich kann sie total verstehen!

    Ich hab überhaupt nichts gegen Pornos und Magazine oder sonst was. Aber Sexhotlines gehen für mich gar nicht, da mein Freund dann richtig "Kontakt" zu ner anderen Frau hat. Diese andere Frau spricht mit ihm, macht ihn mit ihren Worten geil, sie reden so richtig miteinander, wahrscheinlich sagt er ihr wie geil sie ist und sie sagt ihm daraufhin wie geil er ist und beide stöhnen sich an und kommunizieren miteinander. Nein, geht überhaupt nicht. Bei nem Porno weiß ich, dass er sich das einfach nur eben anguckt um scharf zu werden, um sich am Akt ansich aufzugeilen und sich dann eben einen runterzuholen. Fertig. Aber das sind eben Personen im TV, Schauspieler, und sie sind absolut unreal. Anders als Personen am Telefon mit denen man auch noch spricht.

    Vielleicht waren das so die Gedanken deiner Freundin. Ich kann sie verstehen und wäre auch total abgegangen und hätte vor mich hingemotzt und geheult und wäre total sauer.
     
    #8
    Jolle, 23 März 2009
  9. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Einmal fände ich es schade ums Geld- da soll er doch lieber seine pornos auf dem PC anschauen als für so etwas Geld zu vertelefonieren und andererseits hat telefonsex schon mehr eine komponente von betrügen an sich, weil man da ja realen telefonkontakt mit einer anderen Frau hat. Ich wäre wohl auch überhaupt nicht begeistert!
     
    #9
    Tinkerbellw, 23 März 2009
  10. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Mir würds im Gegensatz zu Pornos, gegen die ich nix hab, auch nicht gefallen. Mir ist das zu intim, wenn eine andere Frau meinem Partner beim Stöhnen zuhört, ums mal so zu sagen.
     
    #10
    Ginny, 23 März 2009
  11. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Genau so ginge es mir auch. Ich habe nichts gegen Filme und Magazine und Bilder und bin da meinen Freunden gegenüber auch immer offen, interessiere mich dafür was sie interessiert etc. Komischerweise hatte ich einige Freunde, die meinten ihre Fantasie (wenn auch z.T. mit anderen Frauen als mir :zwinker: ) würde ihnen da vollkommen ausreichen. Wie gesagt hätten sie keinen Grund gehabt, mich da anlügen zu müssen - aber kontrolliert habe ich es nie :zwinker:
    Aber für viel Geld das Gestöhne einer Frau zu hören, die dabei vielleicht sogar grad die Hemden ihres Mannes bügelt... da wäre ich auch von meinem Freund enttäuscht, dass er das nötig hat :ratlos:
     
    #11
    Flowerlady, 23 März 2009
  12. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.878
    Verheiratet
    Wie ich diese dummen Pauschalaussagen hasse.... :ratlos: Aber das eine kann eben ohne das andere nicht sein: Sie ist prüde, weil man als Mann sowas eben mal macht...Damit wäre dann die Welt erklärt :zwinker:

    Ich denke, dass deine Freundin nicht so sauer wäre, wenn du dir nur einen Porno oder ein Magazin angesehen hättest. Die Leute im Porno haben ja auch Sex miteinander, man ist selber nur Zuschauer. Solche Hotlines anzurufen ist für mich schon eine Vorform von Betrug und Prostitution, da man fremde Frauen dafür bezahlt, einem am Telefon was vorzustöhnen und vorzumachen - und dass für eben deine Befriedigung, nicht für jeden anonymen Zuschauer, sondern eben für den, der da anruft.

    Mir wäre es wohl zu billig und niveaulos, wenn mein Freund sowas nötig hätte - und ich wäre entsprechend sauer. Nicht, weil ich an mir zweifeln würde, sondern an IHM - weil er so doof ist, da anzurufen und Geld dafür zu bezahlen, dass ihm jemand was vormacht. Da würde ich dann schon am Charakter zweifeln und mir meine Gedanken über die Beziehung machen - auch wenn das manch einer mal wieder übertrieben findet.
     
    #12
    User 20579, 23 März 2009
  13. Sifu
    Sifu (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    Single
    Erst mal danke für die Antworten. Die ja schon bestätigen, was ich mir schon gedacht habe. Interessant finde ich vor allem, dass sich bisher nur Frauen geäussert haben. (Hm, seltsam :zwinker: )

    Ein, zwei Dinge möchte ich noch sagen, weil ich den entrüsteten unterton in einigen Posts...interessant finde.

    @Hexe: Ja, Männer machen sowas (und das bezog sich auf ALLE medien, sprich Pornos etc) eben ab und zu. Und das Fragezeichen hinter meinem Post sollte es auch als das zu erkennen geben, was es war: Eine Frage. und damit das Gegenteil einer Feststellung im Sinne von alles ist schwarz-weiss, meine freundin ist prüde und ich fein raus.

    Viele haben von Interaktion und Naivität gesprochen: Natürlich sitzen da fette, alte Frauen und erzählen Stuss. Und ich wüsste auch gar nicht, was ich zu denen sagen soll, denn genau diese Interaktion fände ich a) lächerlich und b) ist sowas schon sehr eng am Fremdgehen dran. (Denn Fremdgehen beginnt im Kopf). mann kann aber eben auch passiv zuhören.

    Und genau deswegen habe ich mir auch nichts dabei gedacht, denn ob ich dem Gestöhne beim Porno zuhöre oder in einen Telephonhörer lausche macht für mich nunmal keinen Unterschied.

    Nichtsdestotrotz (schnreibt man das so?) muss ich mir mal wieder eingestehen, das Frauen einfach viel feinfühliger sind und ich wohl Bockmist gebaut habe. :zwinker: :geknickt:
     
    #13
    Sifu, 23 März 2009
  14. Angie1911
    Angie1911 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    151
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo

    auch ich sehe das ähnlich wie die Vorschreiber / innen.

    Wie würdest du dich denn fühlen wenn sie Sex am Telefon mit einem anderen Mann hat? Sie es sich vorstellt und dann natürlich auch noch aktiv dabei ist. Es ist zeitgleich.

    Ich finde es nicht okay und ich hätte ähnlich reagiert.
    Ein Magazin und ein Porno ist noch was anderes. Mach dir Gedanken darüber und rede noch mal mit ihr, dann kanns nur besser werden:zwinker:

    Dir Alles alles Gute


    Jup so ist es... Aber würdest du es als Mann nicht auch "blöd" finden?
     
    #14
    Angie1911, 23 März 2009
  15. Sifu
    Sifu (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    Single
    Nein, ich fände es amüsant, eben weil es bekannt ist, was da für Leite am anderen ende der leitung sitzen und "man" es eben nur als Mittel zum Zweck verwendet.

    Und natürlich haben wir lange darüber geredet und ich kann Sie ja auch verstehen und habe mich bei Ihr entschuldigt. Es tut mir leid, dass ich sie verletzt habe und dafür sollte man sich entschuldigen. Trotz allem bin ich nach wie vor der Meinung, das es unerheblich ist aus welchem medium man angestöhnt wird.
     
    #15
    Sifu, 23 März 2009
  16. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Naja, ich finds in sofern schon heftig, dass viele Telefonsex sogar zu intim finden, ums mit dem eigenen Partner zu machen. Mit jemand fremden so intim zu werden geht schon über die normale Grenze hinaus. Außerdem ist Telefonsex ja persönlich. Pornos und Magazine sind absolut unpersönlich, haben nichts mit dir zu tun.
     
    #16
    envy., 23 März 2009
  17. Angie1911
    Angie1911 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    151
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Naja ihr ist es auch bekannt was da für Leute am Telefon sitzen. Wenn du mein Partner wärst ist das für mich fast schon Betrug.
    Es ist nunmal so, nehmen wir an du bist in einem Chat und hast im Nachhinein Telefonsex mit einer anderen ist es absolut daneben und eigentlich ist es dann dasselbe.

    Es tut ihr weh aus verschiedenen Gründen. Mir tät es weh das mein Partner alleine schon diese Hemmschwelle übertreten hätte.

    Ich bin eigentlich meiner Ansicht nach schon sehr tolerant aber das ist für mich gedankliches Fremdgehen und geht eigentlich sogar noch einen Schritt weiter. So klingt das wahrscheinlich sehr sehr hart.

    Und gerade wegen deiner Aussage das du es amüsant findest was für Leute dahinter stecken fragt man sich dann warum du das dann "geil" findest.

    Vergleich es wirklich mal mit dieser Chat Theorie. Es ist eine persönliche Ebene. Wie würdest du es denn nach dieser Theorie finden?
     
    #17
    Angie1911, 23 März 2009
  18. User 68775
    User 68775 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.368
    348
    3.166
    Single
    Hmmm... also eigentlich...auch wen jetzt alle über mich herfallen...
    Ist es doch eher wichtig wie ER dazu steht... wenn er sagt er versteht die Aufregung net, das ist nichts anderes als Porno...
    Dann hat er nicht mal im Traum daran gedacht, sie könnte es als Betrug auffassen.
    Wenn man vorher nie über so etwas gesprochen hat und die Einstellungen einfach unterschiedlich sind...
    Ich mein, er hat weder versucht etwas zu verheimlichen, noch dachte er er hat was schlimmes getan.

    Es hatte weder mit ihr noch mit dem Sex mit ihr etwas zu tun.

    Klar, wenn sie so verletzt reagiert, muss man sich entschuldigen, und es sollte auch einfach aus Rücksicht auf den Partner nicht mehr vorkommen...
    Aber diese eine erste mal, wo er überhaupt erst erfahren hat, was sie davon hält?
    Ich weiß nicht inwiefern die Aufregung da gerechtfertigt ist.

    Ich meine, ok, ich bin da auch sehr tolerant, bei mir fängt Betrug erst an wenn er sich fremdverliebt ohne mir davon zu berichten, bzw zweigleisig fährt.
    Alles andere kann ich sehr gut verzeihen, wenn es ne Begründung gibt.
    Ein Chat der mit flirten anfängt und mit Telefonsex endet gefällt auch mir nicht, aber da sind schon fast wieder Gefühle bzw zumindest Interesse am MENSCHEN hinter der Leitung vorhanden... da differenziere ich ziemlich streng...

    Aber mal ganz von meiner persönlichen Einstellung abgesehen, die alles, Telefonsex mit professionellen, Callgirls, Chats etc nicht wirklich als Betrug zählt, weil es auch für mich nichts anderes ist als pur seine momentanen Bedürfnisse zu befriedigen...
    also abgesehen davon, finde ich, wenn man das vorher nicht klar gemacht hat in einer Beziehung, wo wessen Grenzen sind... dann hat man beim ersten Feststellen selbiger keine Grund auszurasten.

    Ich hab das für meine jetzige Beziehung geklärt, was für wen verletztend wäre und gut ist, jeder hält sich dran.

    Ich finde nicht, dass auf ihm herumgehackt werden sollte, ihr solltet einfach eure Kommunikation über das Thema intensivieren.

    Off-Topic:
    ich wär defintiv nicht sauer, wenn mein Freund mir so etwas erzählen würde, es sein denn er vertelefoniert MEIN geld ;-) für mich ist alles ohne Gefühle in gewisser weise selbstbefriedigung und daher prinzipiell ok... aber ich steh da ziemlich allein auf weiter Flur^^
     
    #18
    User 68775, 23 März 2009
  19. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    sehe ich etwas anders... bei Pornos, Magazinen etc. kommunizierst du nicht mit deiner "...vorlage". Telefonsex findet da auf einer "persönlicheren Ebene" statt... vielleicht ist genau das das Problem deiner Freundin...:ratlos:
     
    #19
    brainforce, 23 März 2009
  20. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    Telefonsex ist in etwa genauso persönlich, wie eine Hotline.

    Inzwischen gibt es auch schon interaktive DVD´S.

    Aber egal ob Porno oder Telefonsex. Ich glaube, dass bei vielen Frauen die Reaktion gleich ist.

    Persönlich würde ich beim Telefonsex wahrscheinlich keinen "hoch bekommen". Der Film im Kopfkino von alten, hemdenbügelnden Weibern wäre einfach zu krass. :zwinker:
     
    #20
    Dandy77, 23 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex Hotline naiv
Gletschi
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
18 Antworten
theAsking1
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2016
34 Antworten
Miky89
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2016
3 Antworten