Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex im Alter?!

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Lakerheart, 7 Oktober 2006.

  1. Lakerheart
    Lakerheart (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Also: Ich bekomme so von meinen Kumpels mit, das wenn wir mal über das Thema "Eltern und deren Sexleben" reden, oft erzählt wird, das das wohl inaktiv sei...also selten oder gar nicht.
    Da die Eltern ja auch oft Ü40 sind, denke ich oft daran, wie das denn auch als Oma bzw Opa dann mal sein soll?!

    Also an euch! Wie denkt ihr über Sex im Alter (ab 40+++)?
    Könnt ihr euch ein durchaus aktives Sexleben auch noch mit z. Bsp. 65 Jahren vorstellen? Oder meint ihr, da schon alles erlebt zu haben?
    Eure Meinungen und Gedanken dazu würden mich freuen!

    MfG, Lakerheart!
     
    #1
    Lakerheart, 7 Oktober 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    wie kommen denn deine kumpels darauf, dass deren eltern kein aktives Sexleben mehr haben? ich denke, dass die meisten Paare da noch gut zu Gange sind :zwinker: nur bekommen es wohl die wenigsten Kinder mit.
     
    #2
    User 37284, 7 Oktober 2006
  3. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    *****
     
    #3
    Zuletzt bearbeitet: 3 Februar 2015
    User 35205, 7 Oktober 2006
  4. Lakerheart
    Lakerheart (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    Single
    Also ich bin mir ziemlich sicher, den "Stand der Dinge" ,was dieses Thema angeht, bei meinen Eltern zu wissen.
    Ist halt so, ich meine man hat halt doch so seine Anhaltspunkte, wo man sicher gehen kann, das an Tag "Heute" nichts war.
    Zudem wohnen ja sicherlich noch so einige mit den Ellis unter einem Dach.
    Sagen wir, ein erweitertes Detektivgehirn und man weiß es halt...
    naja...also...ich meine es gut einschätzen zu können! :smile:

    MfG, Lakerheart!

    P.S.: Ich habe ja nur Angst, das ich selbst mit 55 dann so oft Sex haben werde, wies mal ne Steuersenkung gibt! :frown:
     
    #4
    Lakerheart, 7 Oktober 2006
  5. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    @Lakerheart: Welche Beweise denn? Hängst du mit dem Ohr Tag und Nacht an deren Schlafzimmertür? Ich denke dennoch, dass es die meisten unterschätzen und denken, dass ihre Eltern brav wie Schäfchen im Bett liegen und schlafen und dabei gehts richtig rund.
     
    #5
    User 37284, 7 Oktober 2006
  6. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Naja,wenn ich mir meine Eltern dabei vorstelle :wuerg:
    Ich bräuchte das glaube nicht mehr so im Alter.:ratlos:
     
    #6
    die jule, 7 Oktober 2006
  7. Lakerheart
    Lakerheart (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    Single
    @ San-Dee:
    Ja, ein bisschen übertrieben habe ich schon! Aber einfach vom gefühl her und von der Situation (wie die manchmal miteinander umgehen nach so vielen Jahren) denke ich es einschätzen zu können!
    Mir ist es eigtl. auch egal wie oft sies machen usw, aber ich habe Angst, das das bei mir mal so selten wird, wie ich denke, das es bei denen der Fall ist :frown:

    Kapische? :grin:

    MfG Lakerheart!
     
    #7
    Lakerheart, 7 Oktober 2006
  8. rainbowdreamer
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wer sagt denn, dass man im Alter keine Lust mehr hat? Ganz im Gegenteil: Ich kann mir das für mich schon lebhaft vortsellen, denn je älter ich werde, desto mehr Spaß macht es mir, wobei im Allgemeinen ja die Tendenz mit zunehmen Alter bei Männern leich abnehmend sein soll und bei Frauen leicht ansteigend.
     
    #8
    rainbowdreamer, 7 Oktober 2006
  9. Meem
    Meem (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann man das jetzt überhaupt schon sagen wie man später mal Sex hat bzw. wie oft eher?!
    Von welchem Alter ist denn hier allgemein die Rede? Ich glaube die Sexuelle Hochphase der Frauen liegt bei 30-25, oder so?!

    Und ich habe letztens gelesen, dass Männer immer wollen (das können ist ja dann eine andere Sache) egal wie alt sie sind.

    LG Meem
     
    #9
    Meem, 7 Oktober 2006
  10. fLummY
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab auch mal gelesen, dass Frauen im Alter erst richtig munter werden. :tongue: Auf jeden Fall aber aktiver als Männer sind...

    Zu den Eltern: Meine sind 47 und 60 und ich denke, dass die immer noch ihren Spaß haben. :zwinker:
    Kommt vielleicht auch auf den Gesundheitsstatus an...

    lg.
     
    #10
    fLummY, 7 Oktober 2006
  11. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Also ich hoffe mal, dass ich in den 40ern noch Sex haben werde :grin:
    Vorstellen kann ich es mir so bis 55.. Danach frage ich mich, wie es dann mit der Potenz der Maenner bestellt ist, ob es überhaupt noch funktioniert? Aber so richtig beschäftigt habe ich mich mit dem Thema noch nicht.

    Besonders prickelnd finde ich die Vorstellung von Oma/Opa-Sex nicht grade, aber wahrscheinlich muss man sich an den Gedanken erst gewöhnen. Neulich war bei Dr. House auch so ein altes Pärchen mit Sexproblemen, war erst mal total komisch, aber dann.. warum nicht?? Auch alte Menschen sind keine Neutren.
     
    #11
    Britt, 7 Oktober 2006
  12. Andriko
    Andriko (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also meine eltern haben mit sicherheit noch ein reges und sehr erfülltes sexualleben ... ich gönn ihnen das und find das auch sehr schön, wenn man nach über 20 jahren Beziehung noch so viel interesse aneinander hat und noch so verliebt ist ... so sollte es doch sein und ihre beziehung macht mir selbst auch mut, dass es doch beziehungen gibt, die ein leben lang funktionieren.

    nur weil man jenseits der 40 ist, ist man ja noch nicht tod :smile: ... ich möcht mit 40 auch noch sex haben, ebenso mit 50, mit 60 usw. dass im alter die lust durch hormonumstellung zb weniger wird, als mit 19 ist mir schon klar ... auch kann man mit 60 vielleicht nicht mehr alle stellungen praktizieren (hüftleiden oder die bösen bandscheiben :zwinker: ) ... aber das sexualleben hat ja noch ganz andre facetten ... kuscheln, streicheln, anderweitig verwöhnen usw ... das ist bestimmt im alter mindestens so wichtig wie in jungen jahren.
     
    #12
    Andriko, 7 Oktober 2006
  13. Tamara2303
    Tamara2303 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    1
    Single
    du willst wissen wie es mit sex im alter aus sieht und schreibst 40++? :eek: :eek:

    könnte mir vorstellen das sich viele 40 er jetzt ziehmlich auf den schlips getreten fühlen.

    bin zwar selbst erst mitte 20 kann aber sagen das bei vielem so um die 40 eine äusserst aktive zeit ist und keine spur von altersbedinger ermüdung.....
     
    #13
    Tamara2303, 7 Oktober 2006
  14. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    *pruuuust*

    Okay, mit über 40 scheine ich ja schon eh scheintot zu sein. Mein Dingsbums (wie nannte ich den noch früher) ist mir vor über 10 Jahren abgefallen und ich habe in der Zeitung gelesen, daß es auf der Welt immer noch Sechs geben soll. Das reicht mir dann auch...

    Achja, und Eltern haben schon aufgrund ihres gesellschaftlichen Standes als Eltern partout keinen - äh - sechs mehr

    *pruuuuuust*

    was braucht man schon im Alter außer der Apothekenrundschau???
     
    #14
    dummdidumm, 7 Oktober 2006
  15. Tijuana
    Tijuana (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also meine eltern haben eindeutig noch ein richtiges sexleben, auch wenn sie zum teil bei dieser umfrage noch gar nicht dazugehören, denn außer meine stiefvater sind sie noch alle unter 40...

    und warum sollte man denn später kein sex mehr haben? also ich hab auf jheden fall nicht vor mit 40 oder sonst ein alter aufzuhöre...das seht man ja dann eh wann mam keine lust mehr hat aber ich denk mal das ist erst irgendwann viiieeel später
     
    #15
    Tijuana, 7 Oktober 2006
  16. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Für mich werden Männer erst ab 35 interessant und da ist von Sexflaute sicher noch keine Rede. <g>

    Mit über 65 siehts da vielleicht anders aus ... aber auch da kenne ich Gegenbeispiele. Ich hab eigentlich noch nie darüber nachgedacht, wies mir in dem Alter gehen wird. Ich schätze, dass mir da am wichtigsten ist, überhaupt eine stabile Partnerschaft zu haben. Sex ist da sicher nicht mehr so wichtig wie früher, sondern mehr denn je Verlässlichkeit und Zweisamkeit. Wie aktiv man sexuell ist, hängt auch sicher vom Gesundheitszustand ab, da gibts ja große Unterschiede in dem Alter. Die einen sind noch sehr fit und werden deutlich jünger geschätzt, andere haben schon tausend Gebrechen. "Alles erlebt zu haben" wäre für mich übrigens nie der Grund,mit Sex "aufzuhören". Denn alles, was ich erleben _will_, werde ich vermutlich schon sehr viel früher durch haben. Mein Anreiz ist der passende Partner und wenn ich dem im Alter habe, warum nicht.
     
    #16
    Ginny, 7 Oktober 2006
  17. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Eigentlich eher amüsiert. Und es erinnert mich daran, daß ich als Jugendlicher auch immer gedacht habe, alles über 30 wäre uuuuuuralt.
    Aber auch wenn ich mal 80 bin, möcht ich durchaus noch Sex haben, wieso nicht? Solange es die müden Knochen mitmachen? Naja, es wird sicher ruhiger, aber ich könnts mir nicht ohne vorstellen.
     
    #17
    dummdidumm, 7 Oktober 2006
  18. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Da ich zu den "Alten" hier im Forum gehöre, kann ich mal aus eigener Erfahrung sprechen. Für mich wurde der Sex im Laufe der Jahre immer wichtiger und auch besser...ab 30 gings dann erst richtig los und diese Phase hält bis heute an. :zwinker:
    Ab einem gewissen Alter wird man gelassener, selbstsicherer, kennt weniger Tabus und Scheu, weiß genau, was einem gut tut...das sind mit Sicherheit keine schlechten Voraussetzungen für befriedigenden Sex.

    Ich möchte Sex haben, so lange ich lebe. Natürlich wird er sich verändern, wird ruhiger werden, man wird vielleicht andere Dinge praktizieren. Aber ist es nicht einfach schön, wenn man im Alter den Sex ohne Leistungsdruck und Verhütungssorgen genießen kann? Und die Qualität muss doch nicht unter einer eventuell nachlassenden Häufigkeit leiden.
     
    #18
    munich-lion, 7 Oktober 2006
  19. Lakerheart
    Lakerheart (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    Single
    Hey hey hey!
    Um mal eins klarzustellen: Ich habe hier nicht ALLE Ü40-Jährigen als ALT bezeichnet! :kopfschue
    Bloß da ich "erst" 18 bin, und da man mit 40 schon knapp 1/3 seines Lebens weghat, meine ich Sex im Alter!
    Ich wollte doch hier keine Ü40er als potentielle Hüftprotesen-Kunden bezeichnen!

    MfG, Lakerheart! :grin:
     
    #19
    Lakerheart, 7 Oktober 2006
  20. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    wieso sollte man ab 40 keinen sex mehr haben? ich hab gehört, bei manchen gehts da erst richtig los. ich jedenfalls denk mir dann nicht "oh, ich bin morgen 40, ich nagel mir die vagina zu und verriegle die tür, dass da ja keine männer durchkommen." :grrr_alt:
     
    #20
    CCFly, 7 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex Alter
Harry76
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 April 2016
12 Antworten
yakuzzi67
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 Februar 2016
4 Antworten
Icando
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 November 2015
32 Antworten
Test