Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex im Gespräch

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von User 20345, 17 Mai 2006.

  1. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Sex im Gespräch

    Heutzutage ist auch bezüglich Sex im Gespräch die Regel: Jeder nach seiner Facon.
    Dabei hat jeder seine Sprache: „ängstlich oder protzend, zärtlich oder geil, bürokratisch, obszön, distanziert. Ganz so, wie es die Situation, ihr Gefühl und Gegenüber nahe legt“. (Zitat)

    Kaum noch jemand nimmt ein Blatt vor dem Mund. Alle möglichen Worte in puncto Sex werden gehört, gelesen, gesprochen.

    Dabei muß die Sprachwahl nicht unbedingt auf die sexuelle Eigenheiten anspielen. Außerdem sind Mann und Frau auch hier so wie woanders verschieden. Frauen bevorzugen es eher Problemzonen in Sachen Sex anzusprechen.

    Ausgesprochen nett
    Das sagen Frauen:
    Schniedel 34%
    Schwanz 28%
    Ding 17%
    Lümmel 15%
    Pimmel 14%
    Gerät 13%
    Joy-Stick 9%

    Das sagen Männer:
    Titten 54%
    Möpse 28%
    Vorbau 20%
    Apparate 19%
    Quarktaschen 15%
    Ohren 13%
    Milchbar 12%
    GEWIS; je über 800 Befragte von 16 bis 35, Mehrfachnennungen möglich

    Umfrage der Quelle als Zitat entnommen.

    Quelle: www.gmx.net
     
    #1
    User 20345, 17 Mai 2006
  2. clonkind
    clonkind (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    milchbar? :grin: hab ich ja noch nie gehört
     
    #2
    clonkind, 17 Mai 2006
  3. alex-b-roxx
    0
    Titten.... Was ist denn so schlimm an dem Wort? Titten? Titten, Titten, Titten, Titten.... !!! :zwinker:

    Ne. Mal ernsthaft. Ich versteh die Problematik des Themas nicht. Ich sag auch lieber Lümmel oder Schwanz anstatt Penis. Das hört sich in meinen Ohren einfach dumm an. Genau wie Busen. Da sag ich lieber Brüste oder Titten.
     
    #3
    alex-b-roxx, 18 Mai 2006
  4. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Ich sage aber auch Titten. :ratlos:

    Bei Joy Stick würde ich wohl nie an einen Schwanz denken.:hmm:
     
    #4
    Hens, 18 Mai 2006
  5. clonkind
    clonkind (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jetzt schon:tongue:
     
    #5
    clonkind, 18 Mai 2006
  6. Thorey
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    101
    1
    offene Beziehung
    Gerät ist mal seltsam... ist ja nichts technisches ;-)
    Und Schniedel ist für mich irgendwie für Kinder bis acht Jahre reserviert :grin:

    Das mit den Quarktaschen finde ich witzig :tongue:
     
    #6
    Thorey, 18 Mai 2006
  7. thomHH68
    thomHH68 (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    103
    2
    nicht angegeben
    Doch doch: "Milchbar" und ... "Quark..." eigentlich ja "Milchbeutel" ist zwar schon etwas veraltet, ich hab's aber in der Schule noch gehört.
    "Ohren" ist aber mal was neues - sonst sagt man(n) doch "Augen"...:zwinker:
     
    #7
    thomHH68, 18 Mai 2006
  8. JAS
    JAS (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    Dann übersetze das mal wortwörtlich...
    Freudenstab!


    JAS
     
    #8
    JAS, 19 Mai 2006
  9. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Noch schlimmer als "Joy Stick" find ich "Magic Stick" :zwinker: Ich bin für den Schwanz und die Titten. Schniedel find ich auch schrecklich (ebenso Pimmel), klingt so nach Kleinkindpenis.
     
    #9
    Kuri, 19 Mai 2006
  10. JAS
    JAS (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    Mir ist das zu vulgär.

    Möpse oder Möppis finde ich noch ganz angenehm für die weibliche Brust im laxeren Sprachgebrauch.

    JAS
     
    #10
    JAS, 20 Mai 2006
  11. maralein
    maralein (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    na super, warum wird eine umfrage zu dem geschlechtsteil des mannes und des busens der frau gemacht, was ist mit dem geschlechtsteil der frau?
    wie wird das genannt?
     
    #11
    maralein, 22 Mai 2006
  12. david24j
    david24j (36)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    Na das ist doch zu vulgär maralein :smile:

    Aber das da Schniedel rauskommt ist doch wohl lächerlich!
    Hab das Wort noch nie ernsthaft gebraucht, wenn überhaupt.
    Haben die da lauter 10 jährige Mädchen befragt?
     
    #12
    david24j, 22 Mai 2006
  13. Hummelchen18
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Single
    naja find die wortwahl der befragten personen auch eher unangepasst. hab nen kumpel der nennt brüste "Hupen" find ich auch ziemlich komisch. wobei schniedel so verniedlicht is...*lol* nee nichts gegen die kleineren unter euch!!!!
     
    #13
    Hummelchen18, 23 Mai 2006
  14. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Titten find ich so abgedroschen. Wenn mir jemand im Gespräch ernshaft mit dem Wort "Titten" kommen würde, würd ich den erstmal komisch angucken. Brüste find ich angebrachter.

    Joa und Schniedel klingt doch auch furchtbar. Lol, auch hier ist Penis oder Schwanz angebrachter. ^^
     
    #14
    envy., 23 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex Gespräch
vry en gelukkig
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
19 Juli 2016
31 Antworten
Katjes
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
28 April 2016
30 Antworten
Mikiyo
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
21 Januar 2016
0 Antworten