Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex im schwimmbad...

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von bikefanatic, 22 November 2004.

  1. bikefanatic
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    holla...
    ich hätte gern ma von euch gewusst was ihr so für erfahrungen mit sex im schwimmbad, whirlpool, sauna und dergleichen gemacht habt...

    was habt ihr erlebt? wie wars? was habt ihr für Tipps? was könnte man noch ausprobieren...?

    erzählt ma n bisschen...
    regards
    *l0rsch*
     
    #1
    bikefanatic, 22 November 2004
  2. Bisher nur im Pool im Garten und das war genial!
    Sauna würde ich liebend gerne mal ausprobieren - oder Whirlpool.. aber leider kenn ich keinen, der so was zu Hause hat.. und nen Rausschmiss ausm Schwimmbad muss ich nicht unbedingt haben :zwinker:
     
    #2
    smileysunflower, 22 November 2004
  3. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    So ein Thema gab es schonmal, ich finde es :kotz: wenn es in öffentlichen Schwimmbädern gemacht wird, ich will schließlich nicht in andern Leuten Sperma schwimmen ... bah!
     
    #3
    die_venus, 22 November 2004
  4. Im Whirpool wurd ich (obwohl noch 2 fremde Frauen darin saßen), bis kurz vorm Orgasmus gestreichelt. Aber ich wollte es mir noch kommen lassen, weil ich es nicht so toll finde, ins Becken zu spritzen, wo andere noch drin schwimmen. Ob ich es, falls so eine Situation nochmal auftritt, aber wieder unterbinde ist fraglich ;-)
     
    #4
    Perfect Gentleman, 22 November 2004
  5. BoogieNights
    0
    Man muss unterscheiden !

    Sooo. Jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazugeben.
    Ich denke man muss als erstes einmal unterscheiden, wo es durchaus in Ordnung erscheint Sex zu haben, und wo es keinesfalls ratsam ist.

    Ich finde es beispielsweise überhaupt nicht in Ordnung Sex an Orten zu haben, wo erstens Kinder/Jugendliche etwas mitbekommen könnten.
    Ebenso wichtig ist, dass die Hygiene nicht darunter leiden sollte.
    Ich denke gerade im Schwimmbad sind diese Punkte nicht wirklich gewährleistet. Sicher, man kann sich in einsame Ecken zurückziehen, um dort seinen Gelüsten freien Lauf zu lassen, so dass Kinder nichts mitbekommen, aber der Sauberkeitsfaktor bleibt. Auch ich habe keine Lust als normaler Badegast ein "Spermabad" - tschuldigt diesen Ausdruck - zu nehmen.

    Sicher ist gerade der Reiz des Erwischtwerdens ein Faktor, der die Sache spannend gestaltet, aber man sollte auch an andere Badegäste denken.
    Ich selbst muss gestehen, dass auch ich nicht immer an diese Regeln denke, denn es ist leichter gesagt als getan, wenn man als Mann im Wasser von zarten Frauenhänden gestreichelt wird und sich dann zurückhalten soll...

    Aber auf eines sollte man IMMER achten.... Bitte keine sexuellen Handlungen vor Kindern !!!!!
     
    #5
    BoogieNights, 22 November 2004
  6. lolita04
    Gast
    0
    also ich hatte es bisher nur in einer umkleide und ich muss sagen das war sehr aufregend,so im schwimmbad direkt stell ich mir auch schön vor,da es jedoch auch von anderen genutzt wird ausser mir, würde ich es unterlassen da ich das auch unhygenisch finde bzw. auch nicht von anderen wollte.
     
    #6
    lolita04, 22 November 2004
  7. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.539
    398
    2.015
    Verlobt
    Schwimmen ist mein liebster Sport, ich leite auch eine Kinder Trainingsgruppe.

    Damit habe ich indirekt Alles zum diesem Thema gesagt.

    Sex im Meer (oder in einem See an einem abgelegenen Ort), da hab ich nichts dagegen. Die Delfine machen es ja auch :grin:
     
    #7
    simon1986, 22 November 2004
  8. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Also ich hab da keine Erfahrungen mit, aber ich kann dir berichten was ein Freund von mir da erlebt hat...
    Also das war sein erstes Mal da, nen One im Schwimmbad. Er war nicht sehr begeistert´. Er hatte schließlich keine Erfahrung, kannte das Mädel net und der Bademeister hat die beiden erwischt und rausgeschmissen^^
     
    #8
    BloodY_CJ, 22 November 2004
  9. DerDomi
    DerDomi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    Sauna finde ich ziemlich geil, nur lange hält man es nicht aus und in einer öffentlichen würde ich das auch nicht machen, aber Privat ist es richtig gut!
     
    #9
    DerDomi, 22 November 2004
  10. doit
    Gast
    0
    im schwimmbad

    im schwimmbad hab ichs auch schon gemacht aber nicht bis zum abspritzen. find das nicht gut, wenn das sperma herumschwimmt.
    im meer hab ichs schon gemacht, ist superscharf
     
    #10
    doit, 22 November 2004
  11. lopper
    lopper (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    Single
    im whirlpool im hotel hatte ich busensex, ich lag auf dem rücken das mädchen kniete sich über mich und hat ihn zwischen ihre brüste genommen, beim vor und zurückrutschen hat ihr po immer aus dem schaum herausgelugt, sah sehr süss aus.

    im schwimmbad nur bis kurz vorher gestreichelt worden

    in der sauna hat meine freundin mal ihren fuss auf mein glied geschoben und ihn gerieben, dabei hat sie ihre beine etwas gespreizt, so dass ich genau ins paradies gesehen hab, da isser hart geworden. war mir aber irgendwie unangenehm, weil ich angst hatte, dass die lete mit denen wir da waren was mitbekommen
     
    #11
    lopper, 22 November 2004
  12. sprotte
    sprotte (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    103
    10
    nicht angegeben
    Ein Tag im Freibad

    Ich packe so gegen 11 Uhr an einem freien Mittwoch mein Handtuch, ein Buch,eine Flasche ALDI-Mineralwasser und eine Flasche Sonnencreme ein und setz mich ins Auto. Natürlich müsste ich nicht mit dem Auto fahren. Ich könnte ja auch mit dem Rad fahren. Aber Rad fahren ist genauso zum Kotzen wie Straßenbahn fahren... und zu Fuß geht nun wirklich nicht! Also, ich fahre zum Schwimmbad.

    Je näher ich dem Schwimmbad komme, um so größer wird die Zahl der Radfahrer, die mit sonnigem Gemüt kreuz und quer nebeneinander und sowieso überall auf der Strasse herumschlingern, die Sonnenbrille auf der Nase und tonnenweise Krempel im Körbchen, wie zum Beispiel Luftmatratzen, Kühlboxen, Sonnenschirme oder ihren Nachwuchs. Man könnte glauben, manche wären aus ihren Häusern vertrieben auf dem Weg in die Fremde... aber nein, sie wollen tatsächlich nur einen Tag ins Schwimmbad. In tiefem Vertrauen auf den lieben Gott und meine Geduld rauschen sie also unkoordiniert vor meinem Auto herum... aber ich lasse mich nicht entmutigen und suche einen Parkplatz. Schatten wäre toll. Am besten nicht zu weit weg.

    Ich suche ungefähr eine halbe Stunde und stelle mich dann siebeneinhalb Kilometer vom Eingang entfernt gegen die Fahrtrichtung im absoluten Halteverbot auf einen sonnendurchfluteten Radweg, den die oben erwähnten Bekloppten komischerweise eisern ignorieren. Vor der Kasse steht eine riesige Menschenmenge. Darunter auch fünf ältere Herren in Team Telekom-Outfits, die lauthals verkünden, dass sie nach 20 Kilometern Rad fahren jetzt noch 25 Bahnen schwimmen werden... Interessante
    Triathlon-Variante: mit dem Fahrrad ins Schwimmbad, mit dem Krankenwagen wieder zurück.

    Drei Teenies zwängen sich durch die Reihe nach vorn. Auf meinen freundlichen Hinweis, sie sollten sich doch bitte hinten anstellen, antwortet einer mit einem ebenso freundlichen: "Halt doch die Fresse, Schwuchtel!". Aber ich freu mich einfach nur weiter auf das kühle Nass und passe nebenbei auf, dass mir im Gedränge keiner den Geldbeutel klaut. An der Kasse mache ich meinen Anspruch auf Ermäßigung geltend. Die freundliche Dame bittet mich herein, lässt sich Studentenausweis, Personalausweis, Führerschein, EC-Karte, Organspender-Karte, Impfpass und Geburtsurkunde vorlegen und unterzieht mich einem Lügendetektor-Test. Nachdem das BKA meine Fingerabdrücke überprüft hat, gewährt man mir tatsächlich ermäßigten Einlass in den Badespass-Park!

    Ich suche mir ein nettes Plätzchen auf der Wiese, lege mein original rotes Schwuchteltuch auf ein Ameisenloch und eine alte Portion Pommes und freu mich auf den schönen Tag. Die Vöglein singen, die Kinder schreien und die Kids nebenan erfreuen das ganze Schwimmbad mit dem lieblichen Geschrei von Rammstein, welches aus ihrem Ghettoblaster dröhnt. Dann erfreue ich die Bienen und Wespen, indem ich mich von Kopf bis Fuß mit einer pampigen stinkigen Sonnencreme einschmiere. Sofort summen sie lustig um mich herum...

    Ach, das Leben ist schön! Nachdem ich mich eine halbe Stunde in der Sonne geräkelt habe, bekomme ich langsam Durst und greife zu meinem Wasser. Als ich gerade trinken möchte donnert mir ein Fußball lustig hinten auf die Birne, was dazu führt, dass ich mir am Flaschenhals ein noch lustigeres kleines Stück vom Schneidezahn abschlage... Ich drehe mich um und da steht... so ein Zufall! Das sympathische kleine Arschkind vom Eingang! Entschuldigend sagt der Kleine zu mir: "Gib mein Ball her, du Missgeburt!" Da kann ich natürlich nicht nein sagen und werfe ihm den Ball zu... Im Schwimmbad ist es echt toll! Doch ein Schluck Wasser konnte mich nicht wirklich erfrischen. Zeit für einen Sprung ins kühle Nass! Nachdem ich einen netten Mann neben mir darum gebeten habe, doch ein Auge auf meine Sachen zu haben, während ich schwimme, schlendere ich zum Becken.

    Hier ist es toll! Viele kleine Kinder rennen herum. Eins rennt mir mit dem Kopf in die Eier und fängt an zu heulen. Die Mutter schreit mich ein wenig an, was mir einfiele, so einfach am Becken vorbeizugehen wenn ihr Kind da herumtobt. Ja, das tut mir natürlich Leid... hätte ich auch wirklich besser aufpassen müssen. Endlich bin ich im Wasser. Das ist echt schön! Das Sonnenöl von tausenden Leuten schillert auf der Wasseroberfläche, durch die Chlor-verätzten Augen scheint die Welt in einen lieblichen Schleier gehüllt. Ich tauche unter und genieße gerade den Wechsel zwischen kaltem Wasser und warmem Pipi, als mir ein nettes kleines Kind vom 3-Meter-Brett auf den Rücken springt. Als ich japsend auftauche, um mich zu entschuldigen, sehe ich, dass es ja genau das gleiche Kind wie eben war! Hach wie nett! Hoffentlich hat es sich nicht wehgetan! Es hört auch tatsächlich gleich auf zu weinen, nachdem ich ihm meine Uhr geschenkt habe. So ein liebes Kind!

    Raus aus dem Wasser, zurück zum Platz. Als ich dort ankomme, ist der nette Nachbar, der ein wenig auf meine Sachen aufgepasst hat, nicht mehr da. Mein Geldbeutel auch nicht. Dafür aber sein Hund, der gerade mein Schnitzelbrötchen frisst um danach in meinen Turnschuh zu scheißen. Netter Hund!

    Eigentlich bin ich sehr ausgeglichen... aber jetzt ist es doch langsam genug. Ich packe meine Sachen zusammen und den blöden Hund in die Kühlbox seines freundlichen Herrchens. Selbige lasse ich feierlich im Wellenbecken zu Wasser und schaue mir belustigt den wilden Ritt an, während ich ein paar Takte "Surfin USA" pfeife. Mit dem Handy des Herrchens rufe ich eine 0190-Nummer an und werfe es dann aufs Dach der Umkleidekabinen. Jetzt hab ich mich schon beinahe beruhigt. Ich schlendere zu meinem Fußball-Freund, nehme ihm den Ball ab und schieße ihn mit einem beeindruckenden Vollspann aus einem Meter Entfernung direkt in sein nettes Gesicht. Nachdem er blutüberströmt nach hinten umgefallen ist, nehme ich die Gelegenheit wahr, in seinem Rucksack noch ein kleines Feuerchen zu legen und mache mich auf den Weg zum Ausgang. Als ich am Beckenrand vorbeikomme sehe ich meinen Kumpel vom 3-Meter-Brett. Da der Bademeister gerade dabei ist, einen Telekom-Opa aus dem Becken zu fischen nutze ich den Moment, schnapp mir die Badehose des netten kleinen Schweinepriesters und hänge sie nicht weit entfernt an einen hohen Ast. Als ich am Ausgang ankomme schau ich mich ein letztes Mal um: Der Fußball-Penner hüpft plärrend um seinen brennenden Rucksack herum (das Feuer hat inzwischen auf benachbarte Bastmatten übergegriffen), die kleine Nervensäge hüpft nackt unter dem Badehosen-Baum herum (Umzingelt von kreischenden Mädchen) und der nette Nachbar sucht seinen Hund... die fest verschlossene Kühlbox zieht immer noch ihre Bahnen im Wellenbecken und das Handy funkelt mir lustig vom Umkleidedach zu. Die Rechnung muss inzwischen bei etwa 98 Euro liegen...

    Als ich zum Auto zurückkomme hängt ein Strafzettel dran. Ich nehme ihn ab, lese ihn aufmerksam durch und esse ihn auf. Dann steig ich in mein brütend heißes Auto und denke: Gar nicht so schlecht, so ein Besuch im Freibad.


    Weisst Du jetzt, warum ich nie ins Freibad gehe?
     
    #12
    sprotte, 22 November 2004
  13. Swets
    Gast
    0
    :grin: :jaa:
     
    #13
    Swets, 23 November 2004
  14. L1nuX3r
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    lol wie geil, sag bloss das ist wirklich passiert :tongue: :tongue:: P
     
    #14
    L1nuX3r, 23 November 2004
  15. OneLoneGunman
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    103
    8
    Single
    Ja also Sex im Schwimmbad iss gar net übel.

    War mal bei uns in so nem Außenbecken, war nix los und da kams halt dazu...
     
    #15
    OneLoneGunman, 23 November 2004
  16. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Wir hatten es mal im Schwimmbad versucht, hat aber nicht geklappt und war auch zuviel ringsrum los. Haben es dann seingelassen. Im Wasser wäre aber vom Gefühl her sicherlich super gewesen.
     
    #16
    mhel, 23 November 2004
  17. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich hab bloß mal mit meinem Freund was in der Umkleidekabine gehabt :gluecklic

    Im Wasser, naja rumfummeln auf jeden Fall, vll. auch Sex aber ich sehe das so wie einige hier: ohne dass er kommt, ist unhygienisch.

    In der Sauna.. mhh.. war ich noch nie aber irgendwie könnte ich mir ds ganz gut vorstellen - wenn keiner da wäre *g*
     
    #17
    User 12616, 23 November 2004
  18. User 26217
    User 26217 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.050
    148
    181
    vergeben und glücklich
    Ich werd am WE mit meinem Schatz ins Schwimmbad fahren, aber da es da immer ziemlich voll ist, wird sicher nix mit Sex, außerdem is Sex in der Öffentlichkeit nicht unser beider Ding. Naja sicher n bisel rumfummeln und ihn etwas gierig machen und dann gehts später wieder nach Hause und naja :smile:
     
    #18
    User 26217, 5 Januar 2005
  19. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    macht spaaaaaaß,solange der freund nich lauter panik hat,dass jemand ihn sieht *grummel*
     
    #19
    Sonata Arctica, 5 Januar 2005
  20. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Hm ich wollt doch demnächst mal mit meinen Freund ins Schwimmbad... :link:
    Naja bin mir aber eher unsicher ob er der typ für sowas ist...
    Naja ich werd mir mühe geben :grin:
     
    #20
    Sweetlana, 5 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex schwimmbad
Nazli
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 Juni 2014
66 Antworten
Bettina<3
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 August 2013
127 Antworten
kreativer
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 Dezember 2013
110 Antworten