Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • havefun1985m
    0
    10 November 2003
    #1

    *Sex im Wasser*

    Hi!

    Meine Freundin und ich haben uns schon mal überlegt, Sex im Wassyer z.b. Badewanne zu haben. Nun mal eine Frage an alle, die es schon ausprobiert haben. Kann ich im Wasser genau so in sie eindringen wie ohne wasser? Das war nämlich ihre Sorge bis jetzt, dass es halt net funktioniert und dass man anscheinend irgendeine Creme benutzen muss, sonst kommt man im wasser net in die Vagina rein, stimmt das??

    Würde mich über eine Antowrt freuen..:smile:

    Danke schon mal!

    mfg

    havefun1985m
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Wasser
    2. Sex im Wasser?
    3. Sex im Wasserbett?
    4. Sex im Wasser?
    5. Sex im Wasser...
  • muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    487
    101
    0
    Single
    10 November 2003
    #2
    Normalerweise müsste es eigentlich klappen. Ihr solltet allerdings keine Kondome verwenden, da evtl. der Badeschaum das Kondom löchrig machen könnten.

    Allerdings stelle ist das ziemlich unbewuem in der Wanne weil
    a) kein Platz ist
    b) es ziemlich schnell kalt wird.
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    10 November 2003
    #3
    Denke auch das es in ner Dusche problemloser laufen dürfte...zumal bei der wanne angst haben muss das das wasser durch die plantscherei raus wandert.. :clown:
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    10 November 2003
    #4
    ----
     
  • miLChmANn
    Gast
    0
    10 November 2003
    #5
    wasser bzw badeschaum macht das kondom nicht unbedingt löchrig, aber durch wasser wird das kondom quasi außer funktion gesetzt.

    man kann auch ohne gleitmittel eindringen. und badewanne geht schon, fand ich gar net mal schlecht. man haut sich halt nur die knie und ellenbogen ein und es is nich so ganz einfach, es so hinzubekommen dass keiner ersäuft :blablabla

    und gegen das kalt werden: man kann doch zwischendurch immer wieder warmes wasser nachlaufen lassen :smile:
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    10 November 2003
    #6
    Das kommt auf die Badewanne an. Unsere ist gleichzeitig ein Whirlpool und ein "bisschen" größer als eine normale Wanne. Das Wasser wird aufgeheizt, wenn der Whirlpool an ist.

    Da ist es schon interessant drin Sex zu haben.

    @topic: Mach dir keine Gedanken. Normalerweise sollte es klappen. Probiert es einfach aus.
     
  • ravenhoe
    Gast
    0
    10 November 2003
    #7
    Ich denke, man kann durchaus in der Badewanne miteinander schlafen, am besten sollte man den Raum aber gut heizen damit es nicht kalt wird wenn man so ganz nass ist und die Wanne sollte man nicht ganz mit Wasser füllen auf diese macht man im Prinzip Sex 'im' aber nicht 'unter' Wasser.

    mfg

    Sean
     
  • beso
    beso (56)
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    Verheiratet
    11 November 2003
    #8
    Wir finden die Badewanne, als eine der schoensten Orte, wo man Sex haben kann. (Kerzen, Sekt ect.) Wichtig:Wasser nicht zu warm (macht muede) Auch möglichst keine Badezusatz der zuviel Schaum entwickelt. Was weiches auf den Wannenboden, besonders wenn man eine Stahlwanne hat.Ich komme ins schwaermen, wenn ich an das letzte Mal denke.
    Gruss: beso
     
  • len
    len
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    nicht angegeben
    11 November 2003
    #9
    also wir fanden es zwar lustig in der badewanne, aber total unbequem und eng, ich würd es nicht empfehlen *g*
     
  • Mysven
    Mysven (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    in einer Beziehung
    11 November 2003
    #10
    Hi!
    Also im Prinzip geht das genauso wie auch an der Luft.
    Ich hab das mit meinem Schatz mal in der Isar (ein Fluss, für alle die sie nicht kennen) gemacht, und da war es so, dass es erst für sie ein bisschen unangenehm war, wohl weil das Wasser die Scheidenflüssigkeit weggespült hat. Aber als ich dann ganz vorsichtig drin war, dann gings ohne Problem.
    Die Badewann stelle ich mir auch komisch vor, da dort ja wenig Platz ist (wenn man mal von der normalgröße ausgeht)
    MySven
     
  • 29 November 2003
    #11
    Was redet ihr denn immer von Badewanne??? Macht es mal im Meer.. das ist wirklich genial.. War im letzten Fuerteventura-urlaub mit meinem Freund... Wir waren nacktbaden.. Naja er grinste mich so frech an und ich wusste sofort was Sache war.. Und schon spürte ich seinen kleinen Freund in mir.. Um uns herum waren kaum leute.. die waren alle in sicherer Entfernung .. *g*
    Macht es mal.. Es lohnt sich wirklich.
    greetz
    Blondie
     
  • Abraxas
    Gast
    0
    29 November 2003
    #12
    wenn ich mich recht erinnere war das letzte mal ende november, da ich aufs datum geschaut hab.. weiss nicht, ob es da in seen, flüssen oder meeren grade soo angenehm ist.. :zwinker: im sommer klar, da schon :smile:
     
  • Sweety16
    Gast
    0
    29 November 2003
    #13
    Mhmmm eigentlich läuft das alles problem los man kommt genauso gut rein wie wenn man es ohne Wasser amcht also im Bett oder so , nur ich würde sagen das man sich da infektionen holt wegen dem Wasser was rein und raus gedrückt wird !Und nachdem man es in der Badewanne oder in der Dusche gemacht hat würde ich es einkremen!
    grins

    vielleicht konnte ich ja ein bisschen helfen :zwinker:
     
  • *jO*
    *jO* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    Single
    29 November 2003
    #14
    OHOHOH :drool:

    Sex im Wasser ist was feines!

    Nein, also mir ist aufgefallen, dass man nur ordenltich feucht sein muss, sonst kann es ETWAS unangenehm werden...
    Ansonsten, da kommt nix Wasser rein! :grin:
    Is ja n guter Stopfen *räusper :grin:

    Viel Spaß euch...
    In nem See ist auch megageil, da hat man dann auch mEHR Platz!!! Badewanne is so eng...

    Ok, also dann schü
     
  • Bärchen10
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    101
    0
    Verheiratet
    30 November 2003
    #15
    Also

    wir hatten auch schon mal Sex in der Badewanne fanden das auch absolut geil,platzprobleme hatte wir keine.
     
  • gohenx
    gohenx (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    103
    3
    Verheiratet
    30 November 2003
    #16
    ich kann mich dem nur anschließen. :drool:
     
  • Schlaraffenland
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    30 November 2003
    #17
    Kann ich nur empfehlen, vorallem im Hallenbad. Musst nur aufpassen, dass es nicht zu rythmisch wird, sonst fällt es auf :drool:
     
  • LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.441
    248
    1.454
    vergeben und glücklich
    30 November 2003
    #18
    Na, danke für den Hinweis: Neben Klein-Kinder-Urin also noch ein zusätzlicher Grund, warum man im Hallenbad besser kein Wasser schlucken sollte...

    darüber hinaus: In der Tat sollte in der Wanne das Wasser nicht zu heiß sein; das wirkt sich nämlich auch negativ auf die Erektion aus :grin: Außerdem spürt man insgesamt weniger, weil die Wärme der Haut durch die Temperatur des Wassers übelagert wird.
     
  • matthes
    matthes (36)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    30 November 2003
    #19
    Übrigens ist es auch nicht sinnvoll, bei 1m hohen Wellen in der kalten Ostsee sowas zu versuchen ... denn kaltes Wasser wirkt sich auch negativ aus.

    Ciao, matthes
     
  • Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    30 November 2003
    #20
    is in der badewanne ziemlich unbequem, und geht wirklich nicht so gut mit dem eindringen, und fühlt sich auch net wirklich toll an der sex, also ich finde das spürt man garnicht so arg, fühlt sich eher etwas unangenehm an. aber vielleicht gefällt es deiner freundin. jedem menschen gefällt was anderes, jeder mensch ist anders. probiert es einfach mal aus.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste