Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex ist mein Problem

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Mannequin, 19 Februar 2009.

  1. Mannequin
    Mannequin (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallöchen liebe Threadleser/innen!

    Erstmal ein :herz: liches Hallo an alle.
    Ich bin bei der Suche nach einem entsprechenden Forum, wo ich mein Problem offenlegen möchte, auf dieses hier gestoßen.
    Ich weiß nicht genau, ob das was ich euch jetzt erzähle, auch genau in dieses Unterforum gehört, da ich bei der Auswahl des Forums in jedem wohl ein Teil meiner Story unterbringen könnte.
    Aber lest selbst...

    Ich weiß gar nicht wo ich am besten anfangen soll...
    Also es geht eigentlich hauptsächlich um ein für mich großes Problem in meiner Beziehung.
    Ich bin 20 Jahre und mein Freund ist 21 Jahre. Wir sind seit bisschen über 4 Monate zusammen.
    Beziehungstechnisch ist alles super, wir harmonieren echt perfekt.
    Von anfang an konnten wir nicht genug voneinander bekommen.
    Jedoch hatten wir noch keinen Sex :geknickt:
    Was leider an mir liegt. Mein Freund ist schon sehr erfahren was dieses Thema betrifft, ich jedoch dagegen hab kaum erfahren.
    Ich hatte einmal was mit einem Typen, wobei ich mittlerweile echt mehr das Gefühl habe, dass es man nicht mal als erstes Mal bezeichnen kann.
    Dann dachte ich einfach, dass ich dann halt mit meinem jetztigen Partner mein Erstes Mal haben könnte. Doch sobald er nur versucht einzudringen und ein Stück zu weit ist hab ich nen höllischen Schmerz und es geht gar nichts. :flennen: :flennen:
    Ich will das doch so gerne :frown:(
    Aber ich hab so Angst vor diesen Schmerzen. Mein Jungfernhäutchen, bin ich mir sicher, ist auf jedenfall noch da.
    Am Liebsten würde ich es mir entfernen lassen :frown:
    Was kann ich denn nur tun, ich verzweifel daran noch.

    Mir ist das schon peinlich genug, dass ich mit 20 Jahren noch nie so richtig Sex gehabt habe. Wobei ich früher auch echt fieses erlebt habe, was mich auch immer fern hielt von sowas.
    Ein Lover' meiner Mam hat sich damals ich war so ca. 7 Jahre, mit meiner Hand an seinem Penis einen runtergeholt und bei mir rumgefummelt.
    Mit 14 Jahren wollte ein Typ den ich damals echt toll fand, mit mir schlafen, er hat mich total bedrängt und immer weitergemacht, bis ich ihn weggestoßen habe.

    Aber, bei meinem jetzigen Partner fühle ich mich so sicher und wohl! Keinen Grund diese Ängste wieder aufkochen zulassen ...

    Ich will verdammt nochmal Sex haben :geknickt:

    Ich bin für all' eure Fragen und Ratschläge/Äußerungen offen.

    Bitte lasst was da, wenn ihr das lest.

    Cíao:geknickt:
     
    #1
    Mannequin, 19 Februar 2009
  2. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Hallo :smile:

    kann es sein, das deine Schmerzen psychischer Natur sind?
    Ich kann mir gut vorstellen, das der Missbrauch in der Kindheit dazu führt, das du unterbewusst sehr verkrampft bist und es dann eh weh tut.
    Du hast kaum Erfahrungen und eigentlich (wie du sagst) noch keinen richtigen Sex gehabt.
    Weiß dein Freund das?
    Ich denke, das er sicherlich sensibel auf dich eingehen wird, wenn er davon weiß.
    Lasst euch doch einfach Zeit-man muss ja nicht gleich GV haben wenn es nicht klappt.
    Entdeckt eure Körper-Sex ist nicht nur miteinander schlafen sondern auch streicheln, überall küssen etc.
    Hat er dich schon mal gefingert? Wie klappt das? Hast du da auch Schmerzen?
     
    #2
    User 75021, 19 Februar 2009
  3. emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    ...

    Hi,
    wenn er ein Kondom verwendet, dann würde ich vielleicht an eine Allergie gegen das Gleitmittel denken.
    Durex vertrage ich zum Beispiel nicht, aber dafür Ritex/Condomi- da ist ein anderes Gleitmittel drin.

    Ansonsten würde ich Dir raten zusätzlich Gleitgel zu nehmen und ihn erstmal nur ein wenig eindringen lasen, nicht gleich ganz ;-)
     
    #3
    emailforme, 19 Februar 2009
  4. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Apropos Gleitgel...bist du denn auch feucht genug? Trocken tuts nämlich weh.
     
    #4
    User 75021, 19 Februar 2009
  5. Mannequin
    Mannequin (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    danke für deine Antwort.
    Hmpf...möglich wäre das, dass diese Schmerzen psychischer Natur sind.
    Ja, ich spreche mit meinem Freund offen darüber er weiß das alles.
    Klar, er ist auch total einfühlsam und versteht das und sagt wir haben alle Zeit der Welt etc. aber ich möchte es doch gerne. Das macht mich ja auch so fertig, dass ich es möchte, aber nicht kann.

    Wobei man sagen muss, dass ich von Natur aus, ein sehr schmerzempfindlicher Mensch bin, ich dreh durch wenn nur ne Spritze oder so bekommen soll :ratlos:

    Es ist nicht so das wir gar nichts machen, fast jeden Tag fallen wir im wahrsten Sinne des Wortes übereinander her.
    Versuchens, und kommen halt anders zum Höhepunkt.
    Ja er hats auch schon per Finger versucht. Ich fands am anfang genauso unangenehm wie bei dem eindringen, hab/hatte da auch schmerzen, aber mit der Zeit war das glaub ich okay, würde ich jetzt so sagen.
     
    #5
    Mannequin, 19 Februar 2009
  6. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich kann verstehen, das du es willst-aber dadurch setzt du dich selber nur noch mehr unter Druck.
    Und du hast panische Angst vor den Schmerzen, dadurch verkrampfst du total.

    Versucht es doch mit Gleitgel. Erst soll er dich fingern, auch mal mit 2 oder 3 Fingern, damit du das Gefühl bekommst wie sich Sex evtl anfühlen wird und er kann dann auch direkt aufhören wenn es weh tut. Ist für ihn auch leichter, denn wenn Mann einmal drin ist, dann frustet es sicher mittendrin aufzuhören.
    Hast du einen Dildo oder Vibrator?
    Damit hättest du dann schon mal alleine "üben" können und ich wette, du hättest dann auch keine Schmerzen dabei.
     
    #6
    User 75021, 19 Februar 2009
  7. Mannequin
    Mannequin (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaub auch, das ich mir manchmal echt selbst zuviel Druck mache. Aber naja ich bin schon so alt und langsam möchte ich halt auch gerne mal diese Erfahrungen machen.

    Gleitgel? Hm...das kostet mich wieder ne riesen Überwindung :ratlos: Ich hab ja echt irgendwie nicht so viel Ahnung von solchen Kram...aber ich denke ich werd da wohl nicht drum rum kommen ...
    Warum ist die schönste Sache der Welt so scheiße schwer ?

    Hab keinen Dildo or Vibrator...
    aber ist das damit echt besser? zum Üben? Weiß nicht ob ich mir das anschaffen sollte, hätte dabei irgendwie nicht so ein gutes Gefühl gegenüber meinem Freund ...^^
     
    #7
    Mannequin, 19 Februar 2009
  8. emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    ..

    gleitgel kostet nicht viel 50 ml an die 5 €, kauf es doch mit deinem freund zusammen :smile:

    ne andere möglichkeit ist ein wenigg speichel an den zeigefinger zu machen und den scheideneingang zu befeuchten, ich weiss ja nicht ob du das magst, wenn dein freund das evtl. mit seiner zunge bei dir macht?!
     
    #8
    emailforme, 19 Februar 2009
  9. Mannequin
    Mannequin (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ich werd wohl nicht drum rum kommen :geknickt:
    Aber zu deiner Frage, ja also mein Freund hat es schon mit seiner Zunge bei mir gemacht und ich finds sehr schoen, aber ich komm, dann so schnell zum Höhepunkt ^^
     
    #9
    Mannequin, 19 Februar 2009
  10. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Gleitgel brauchst du nicht unbedingt, nur wenn du nicht feucht genug bist.

    Und natürlich muss man nicht vorher mit einem Dildo üben, deshalb brauchst du dir nun keinen kaufen :zwinker:
    Wenn du einen hättest, wäre das nur eine praktische Möglichkeit um zu testen was du magst, wie weit du gehen kannst und ob es alleine auch weh tut.
     
    #10
    User 75021, 19 Februar 2009
  11. emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    hi

    Hi,
    ist doch super, dass Du beim lecken kommst!
    Kann er Dich nicht mal lecken und dann vorsichtig eindringen, wäre auch ne möglichkeit.
    oder du redest mal mit einer frauenärztin darüber, ihr könnt euch da auch beide beraten lassen....viell. bist du etwas enger "gebaut"....
     
    #11
    emailforme, 19 Februar 2009
  12. Mannequin
    Mannequin (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich weiß ja nicht genau, was feucht genug heißt, aber für mein Empfinden ist es eigentlich genug. Aber vielleicht denk ich mal darüber nach um es zu probieren ob, es daran liegen mag. Wäre ja ne Option.

    Hmm...ich glaub mein Freund wäre von der Idee auch nicht so begeistert, wenn ich mit nem Dildo rumprobiere. Schließlich findet er es gut, dass ich noch meine Jungfräulichkeit habe und er mit mir diese Erfahrung machen kann.
    Ich glaub auch, dass ich mich zu dumm für nen Dildo oder ähnliches anstellen würde :zwinker:

    etwas positives gibt es dem ganzen auch abzu gewinnen ... juhu... :drool:
    Joa, wäre auch ne Idee, ich glaube das behalte ich auch mal so im Hinterkopf und probiere das mal aus.
    Vielleicht muss ich auch dann einfach mal die Zähne zusammenbeißen und den Schmerz ertragen ?!?

    Hm Frauenarzt ist auch so ne Sache....Ich war schon ma da wegen Pille etc. aber irgendwie war ich schon ewig nicht mehr da.
    Und da ich ja auch in gut 2 Monaten umziehe, wollte ich nicht zwingend mich jetzt hier noch für die kurze Zeit ner neuen FA anvertrauen. Werde das dann machen, wenn ich umgezogen bin.
    Vielleicht ist das ja so, dass ich etwas enggebaut bin :eek: und was im falle wenn? kann ich dann nie richtig sex haben:kopfschue
     
    #12
    Mannequin, 19 Februar 2009
  13. emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    ...

    ich bin auch eng gebaut und der sex geht. kein panik.
     
    #13
    emailforme, 19 Februar 2009
  14. Mannequin
    Mannequin (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Okeee...na dann bin ich ja beruhigt!:drool:
     
    #14
    Mannequin, 19 Februar 2009
  15. xManOwarx
    xManOwarx (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    3
    Single
    hmm weiß nicht ob männliche meinung erwünscht ist, aber ich hab da auch was zu berichten:

    ne bekannte von mir hatte ein zu dickes hymen (jungfernhäutchen) und musste es operativ entfernen lassen, da es ohne höllische schmerzen nie gegangen wäre...

    also lass dir die sache am besten mal ansehen.
    schaden tuts jedenfalls nicht :zwinker:
     
    #15
    xManOwarx, 19 Februar 2009
  16. 2sexy2ignore
    Sorgt für Gesprächsstoff
    380
    41
    0
    Verheiratet
    Mach Dir mal keine so großenn Sorgen um einen Dildo oder Vibrator. Es soll ja kein Ersatz für Deinen Freund sein sonder ein gemeinsamer Spielgefährte. Damit können beide viel Freude habe.

    Liebe Grüße
     
    #16
    2sexy2ignore, 20 Februar 2009
  17. Mannequin
    Mannequin (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Klar, sind hier auch männliche Meinungen erwünscht...!

    Hm...okay, das bringt mich wieder auf den Pfad mich doch mal durchchecken zu lassen :smile:
    Dankeschoen!


    Naja soweit sind wir dann doch nicht, bzw. noch koennte ich mir nicht annährend vorstellen das wir das jemals bräuchten!^^
     
    #17
    Mannequin, 24 Februar 2009
  18. Macanzie
    Macanzie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    103
    11
    Verliebt
    Also....ganz ehrlich?

    1. Deine Auffassung zu nem Dildo finde ich etwas...komisch. Sorry aber was hat das damit zu tun nen Freund zu haben? Wenn man ihn nicht mag ist das ok, wobei es auch Paare gibt die den zb mit ins Liebesspiel einbauen und das hat nix damit zu tun das diese das 'bräuchten'^^ Auch hat das nichts damit zut ob du Jungfrau bist, bist du danach auch noch...

    2. Das Problem scheint dich schon länger zu beschäftigen doch statt einfach mal zum FA zu gehen um zu sehen ob du einfach nur verkrampft bist oder eben zb das Jungfernhäutchen zu dick ist...damit wärst du einer eventuellen Lösung schon mal näher als dem Posten hier...

    3. Die Benutzung von Gleitgel klingt bei dir nach was negativen...ist es nicht. Zb bin ich sehr eng gebaut und bevorzuge, gerade bei schnell mal zwischendurch, Gleitgel (notfalls Kondome mit Beschichtung). Und das obwohl es feucht genug ist...aber angenehmer.
     
    #18
    Macanzie, 24 Februar 2009
  19. Mannequin
    Mannequin (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    vergeben und glücklich
    1. für mich kommt es aber momentan einfach nicht so in betracht mit dem dildo, find den gedanken einfach nicht ansprechend.

    2. ich hab lediglich gefragt, ob vielleicht jemand ein ein ähnliches problem hatte wie ich, damit ich mich vielleicht über das ein oder andere mal gedanken machen könnte.

    3. Mag gut sein, nur ich bin nicht gerade ein mensch der voll selbstbewusst sein protzt und ich bin eher der schuechterne typ daher wüsste ich gar nicht wie ich das zur sprache bringen sollte, ob wir dieses vielleicht ma probieren.
     
    #19
    Mannequin, 26 Februar 2009
  20. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Also ich hatte das Problem damals auch. Bei mir hat es ca. 3 Monate gedauert, bis ich komplett schmerzfreien Sex hatte, aber heute habe ich ein prima Sexleben :smile:

    Was bei mir geholfen hat:

    Die Sache langsam angehen und zu Hause üben. Wenn du keinen Vibrator oder Dildo kaufen möchtest, kannst du auch einfach mal einen Finger nehmen - ein bisschen Spucke und dann immer schön in kreisenden Bewegungen dehnen. Dabei kannst du dann auch gleich sehen, WO es wehtut und WO die kritischen Stellen sind.

    Mit deinem Freund solltest du auf jeden Fall gucken, dass ihr beide bei Laune bleibt - wenn du dir Stress machst und weniger Lust hast, verkrampft sich alles, es wird wieder trockener und dann tut es auch mehr weh. Ich habe damals kein Gleitgel gebraucht, weil ich klatschnass war - nur wenn es eben eng ist, hilft auch die Feuchtigkeit nicht, dann muss eben gedehnt werden.

    Dein Freund sollte auch ruhig vorsichtig mit dem Finger "Vorarbeit" leisten.

    Wenn ihr den Sex selber probiert, immer langsam voran, Stückchen für Stückchen, bis es wehtut. Wenn es wehtut, wieder ein Stückchen zurück, und vorsichtig weiter. Irgendwann wird es zumindest "erträglich" sein, und irgendewann ist es ganz weg.

    Achte auf die Signale deines Körpers, nimm es ernst, wenn du dich verkrampfst, oder glaubst, einzureißen - glaub mir, das kann passieren und DANN kann man erstmal heilen lassen :ratlos: Dann lieber schön vorsichtig und nicht unbedingt mit der "Hau-Ruck"-Methode.

    Trotzdem solltest du mal zum Frauenarzt gehen, und abklären, ob bei dir anatomisch alles in Ordnung ist - du kannst sichergehen, dass der das schon 100 mal noch schlimmer gesehen hat - und es ist doch gut, wenn man entweder was machen kann oder erfährt, das alles in Ordnung ist, oder nicht?
     
    #20
    User 20579, 26 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex Problem
Lillie69
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 März 2016
12 Antworten
DPD83
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 April 2016
18 Antworten
ThePlaya
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Januar 2016
9 Antworten
Test