Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex ist nur schmutzig, wenn er richtig gemacht wird.

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 14120, 12 Juli 2009.

  1. User 14120
    User 14120 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    93
    20
    vergeben und glücklich
    "Sex ist nur schmutzig, wenn er richtig gemacht wird."

    Das ist der Titel einer der größten Gruppen im StudiVZ/MeinVZ. Wenn sich dafür immerhin ca. 75.000 Leute begeistern können, stellt sich doch zwangsweise die Frage: Was ist überhaupt schmutzig? Ich kann mir vorstellen, dass hier sehr unterschiedliche Ansichten gibt.

    Was ist also für Euch schmutziger Sex?
     
    #1
    User 14120, 12 Juli 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich habe die Gruppe bzw den Gruppennamen nie verstanden.

    Manche Menschen lassen sich anspucken, beleidigen und beschimpfen, fesseln und anketten, auspeitschen und von 2 oder 3 Leuten im Wald gleichzeitig nehmen und haben Vergewaltigungsphantasien (wollen vergewaltigt werden), die sie in die Tat umsetzen. So, dass ist meinetwegen schmutzig. Wobei ich den Ausdruck "schmutzig" an sich schon so unglaublich unpassend finde. Schmutzig … Sowohl Schlammcatchen als auch Dirty Talk kann schmutzig sein.

    Jedenfalls haben die wenigsten von den 75.000 Gruppenmitgliedern das von mir geschilderte Sexleben. Mich würde also auch mal interessieren, was andere für schmutzig halten. Wahrscheinlich Dinge, bei denen ich nur müde lächeln kann. Denn die Kombination aus meinetwegen an einem Ort wo man erwischt werden könnte, dirty talken und ein bissel härter rangenommen werden – Sowas ist doch bei weitem nichts Schmutziges.
     
    #2
    xoxo, 12 Juli 2009
  3. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    schmutzig heißt da wohl nichts anderes als das gegenteil von "sauber". und sauber ist sex dann, wenn man es verkopft, "anständig" und pflichtübungsmäßig macht. wenn man sich gegenüber dem partner denkt, eine gewisse sache erfüllen zu müssen, anstatt frei die eigenen wünsche zu äußern und es dann "knallen zu lassen".

    das gruppenthema soll wohl nicht so wörtlich genommen werden - es ist eher eine allgemeine absage an den biedermeier-fick. und eine bejahung von sex als etwas befreiendes und regelloses.
     
    #3
    squarepusher, 12 Juli 2009
  4. sommerregen89
    Verbringt hier viel Zeit
    391
    103
    4
    Single
    Kann ich da gleich mal ne Frage hinterherschieben, die wohl zur Abgrenzung hilft: Was ist eigentlich "Blümchensex"?
     
    #4
    sommerregen89, 12 Juli 2009
  5. Muss mich der lieben xoxo mal wieder anschliessen.
    -

    Blümchensex nach meiner Auffassung ist vorallem Kuschelsex, also nichts härteres, sondern alles schön gemütlich. :zwinker:
     
    #5
    Chosylämmchen, 12 Juli 2009
  6. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Ich find die Gruppe auch merkwürdig und hab mich immer gefragt, was das heißen soll, zumal ich einige kenne, die in der Gruppe sind und das hat mich gleich noch mehr verwirrt. Daher schließe ich mich mal xoxo an und denke auch, dass squarepusher mit seiner Interpretation der Aussage recht hat.
    Das Gegenteil von Blümchensex ist schmutzig und das ist das eben richtiger Sex.
    Und Blümchensex ist lieber Sex, nicht doll, wo beide verliebt dabei grinsen und Hände und Mund selten an den errogenen Zonen zu finden sind, dazu ist es dunkel. :-D
     
    #6
    User 10015, 12 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test