Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex= kein spaß

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von mieze88, 2 Januar 2006.

  1. mieze88
    Gast
    0
    hallo leute, kp wie aber irgendwie bin ich hier gelandet denn ich habe ein mehr oder weniger großes problem. der sex mit meinem freund macht mir ab und zu kein spaß, nicht immer aber es kam halt vor das ich mir gedacht habe hoffentlich ist er bald fertig und es tut mir irgendwie weh es hier zu schreiben weil es is unangenehm. was will ich von euch?? hmm i dont know. vll nen tipp wie es mir und ihm spaß machen kann, oder bin ich einfach nur unnormal??
    ich glaub das bin ich! reden ist für mich das wichtigste überhaupt und vor nen paar tagen hab ich mehr oder weniger angedeutet was mein problem is, hab meinen freund also gesagt was mich stört und ich hab ihn verletzt, nunja langsam bin ich am ende und weiß nich was ich tuen soll...
     
    #1
    mieze88, 2 Januar 2006
  2. david24j
    david24j (36)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    Wie lange seid ihr schon zusammen?
    Warum machts dir keinen Spaß? Hast du eine Idee?
    Zu viel Routine, immer das gleiche?
    Findest du, dass er auf dich eingeht oder eher nur sein Ding durchzieht?

    So long
    David
     
    #2
    david24j, 2 Januar 2006
  3. mieze88
    Gast
    0
    wir sind 8 monate zusammen und er ist der erste mit dem ich geschlafen habe.
    warum?? anfangs hatte ich oft schmerzen, hab ich jez auch noch aber nich wie am anfang sondern irgendwie glaub ich er stöst gegen etwas und das tut weh.
    is nich immer das gleiche.
    er geht auch auf mich ein.
    wie gesagt, ich rede viel und über alles!! was ein fehler ist. hatten mal das gespräch wie er es findet blabla und dann kamen wir irgendwie drauf das wir mal das machen was ihm mehr spaß macht und dann was mir mehr spaß macht aber es is nich das wahre und das weiß er heute auch.
     
    #3
    mieze88, 2 Januar 2006
  4. Primax15
    Primax15 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    Single
    hmm,dann setzt euch doch mal zusammen hin,und redet vernünftig büer alles,vll wirds ja besser.einen versuch isses wert.ansonsten probiert doch was ganz neues aus.du musst ja eigentlich auch wissen,was dir spaß macht,dann probiert das doch einfach mal aus
     
    #4
    Primax15, 2 Januar 2006
  5. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also, wenn du nur manchmal keinen Spaß dabei hast, liegt Folgendes nahe: Du hast nicht besonders Lust auf Sex und machst es deinem Freund zuliebe. Daraus ergibt sich natürlich, dass du dir dabei denkst, er soll endlich fertig werden... also mehr so ein "Pflichtprogramm".

    Zu deinen Schmerzen: Laut deiner Beschreibung bin ich ziemlich sicher, dass er beim Sex an deinen Muttermund stößt! Das kann passieren, und viele Frauen empfinden das als unangenehm und schmerzhaft. Sag ihm das, dann wird er besser aufpassen. Er darf eben nicht wie blöd einfach zustoßen, sondern muss etwas Rücksicht auf dich nehmen.

    Reden halte ich in dem Fall keinesfalls für schlecht. Er sollte schon wissen, was dir gefällt und was nicht. Und auch, wenn es nicht gerade angenehm ist, bleibt auch das Gespräch über Probleme beim Sex nicht aus...
    Macht nicht nur das, was der andere gern hätte. Macht das, was ihr beide wollt! Am Sex haben doch zwei teil, nicht nur einer. Und du siehst, was passiert, wenn es nur nach einem geht. Verbindet eure Vorlieben miteinander... ich weiß zwar nicht, welche das sind, aber das lässt sich sicher machen.
     
    #5
    Kuri, 2 Januar 2006
  6. mieze88
    Gast
    0
    danke aber irgendwie hilft es mir auch nix :frown:
    jajaja reden hilft immer aber nicht wenn man dem anderen sagt du bist schlecht im bett, das geht einem mann gegenüber GAR NICHT und ist sehr verletztend und das hab ich einmal gemacht und ich werds nie wieder tuen.
     
    #6
    mieze88, 2 Januar 2006
  7. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Was hilft dir daran nicht?
    Ist es denn so, dass du mit ihm schläfst, auch wenn du nicht wirklich Lust hast? Dass das schiefgeht, ist ja eigentlich klar. Mach so was nicht, das bedeutend bloß Zwang für dich und alles andere als Spaß! (Nur in den seltensten Fällen, und das dann eher für Rollenspiele...)
    Muttermund-Anstoßen: Problem lässt sich leicht lösen, mit ihm reden, dass er vorsichtiger sein soll und dann tut es auch nicht mehr weh. Schmerzen können beim Sex einfach ein extremer Abtörner sein, und wenn die Schmerzen weg sind, läuft es vielleicht bei euch wieder besser!?
    Zum Reden: Du sollst ihm doch nicht sagen, dass er schlecht im Bett ist! Etwas Taktgefühl sollte man bei so was schon haben... bring ihm nahe, dass du Schmerzen hast, die sich aber vermeiden lassen, und du dadurch eben nicht besonders viel Spaß beim Sex hattest. Bitte ihn, mehr auf dich einzugehen und nicht sauer zu sein, wenn du mal keine Lust hast. Sag ihm, du möchtest etwas für euer Sexleben tun - ich denke, er wird sich darüber eher freuen als dass er wütend wird! Wessen Liebesleben ist denn schon perfekt? Man kann doch fast immer etwas tun, das heißt nicht automatisch, dass der Sex schlecht wäre. Vielleicht gibt es ja auch etwas, was du gerne mal ausprobieren würdest, das könntest du dann gleich als Vorschlag bringen. Nur Mut!

    Befriedigt er dich denn oral oder mit der Hand? Bei Letzterem kann er ja nicht anstoßen.
     
    #7
    Kuri, 2 Januar 2006
  8. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    leckt er dich? Kommst du BEIM Sex?
     
    #8
    Honeybee, 2 Januar 2006
  9. Hansi2000
    Verbringt hier viel Zeit
    439
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie wärs wenn du mit IHM darüber redest.

    Musst ja nicht so unsensible sein und sagen:"Schatz, du bist scheisse".

    Rede mit ihm doch über deine Wünsche und was dir gefällt.

    Wir können dir da nicht helfen.
     
    #9
    Hansi2000, 2 Januar 2006
  10. süße Lady
    0
    Genauso sehe ich das auch...
    Bis vor kurzem dachte ich, dass ich wohl nie kommen werde, aber nachdem ich mit meinem Schatz ein gründliches Gespräch geführt habe, wie ich am besten komme (bei Selbstbefriedigung) und er darüber auch nicht gerade begeistert war, sondern ziemlich deprimiert (Männer sind halt so :zwinker: ), dass er mich nicht richtig befriedigen könnte, klappt es jetzt umso besser. Dein Freund kann dir nur entgegen kommen, wenn er weiß, was dir spaß macht. Also reden, reden, reden...das hilft immer!
     
    #10
    süße Lady, 2 Januar 2006
  11. mieze88
    Gast
    0
    nein, er hat mich noch nie zum orgasmus gebracht.
    ich weiß nich ob ich mich nich wirklich fallen lasse oder so, ich zeig ihm in letzter zeit auch was mir spaß macht aber ich trau mich einfach nich zu sagen du leck mich mal, ich hab schiss das er sich ekeln könnte, zieh ihn deswegen auch nach ner zeit weg wenn er damit anfängt.

    wie soll man denn über sowas reden, ey schatz du hast mich in den 8 monaten noch nich zum O. gebracht ... ^^ das geht nich
     
    #11
    mieze88, 3 Januar 2006
  12. sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    103
    3
    Single
    du musst ganz klar egoistischer werden im bett!:smile:

    du schreibst du ziehst ihn weg, wenn er dich leckt, weil du angst hast, dass es ihn ekeln könnte?? wenns so wäre würde ers sicher nicht machen...und glaub mir, die wenigsten männer ekeln sich davor!
    das problem vieler (vor allen dingen unerfahrener) frauen, liegt darin, dass sie sich viel zu arg darauf konzentrieren, dass es dem freund spass macht und gar nicht an sich denken. auch gar nicht unüblich ist es, sich beim sex gedanken über die figur, die haare oder den gesichtsausdruck zu machen. <--alles vergessen! versuchen abzuschalten! wenn du ihm nicht gefallen würdest, würde er nicht mit dir ins bett gehen!

    es ist nunmal so, dass männer...nun...sagen wir mal..."primitiver"...zu erregen und zu befriedigen sind (meistens). bei frauen is das alles viel komplizierter...nur du weißt wo es dir guttut und das kannst du ihm ruhig zeigen. er will dass du ihm das zeigst, weil er dich ja befriedigen will. und du darfst dir dabei nicht denken "oh, man. jetzt macht der da schon 10minuten rum, der langweilt sich bestimmt schon!" blödsinn! und wenn du ne stunde brauchst bis du n orgasmus kriegst...

    und die sache mit dem "heute machen wir das was ihm gefällt und morgen das was mir spass macht" ist doch absolut blöd. denn guter sex ist nur wenn es beiden spass macht! (diese definition hab ich letztens mit meinem freund aufgestellt) und deine lust auf sex wird wohl kaum steigen, wenn du merkst, dass du dabei zu kurz kommst!

    hm...ich hoffe, dass ihr das irgendwie hinkriegt, aber gerade am anfang ist es halt normal, dass der sex nicht soooo bombastisch ist wie er immer von allen dargestellt wird! schließlich muss sich das auch erst alles einspielen.


    *die gwen*
     
    #12
    sweetgwendoline, 3 Januar 2006
  13. User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    994
    103
    7
    Verheiratet
    naja, ich würde auch mit ihm in ruhe darüber reden. etwas anderes wird dir auch nich helfen...ich meine, was willst du jetzt hören?
    wir kennen doch deinen freund, dich und dein sexleben nicht. wir wissen nicht, was ihr "anders" amchen könnt, damit's besser wird.
    sag ihm mal ganz in ruhe dass du bis jetzt noch nie gekommen bist... ich hatte das gleiche problem wie du, und ich hab mir irgendwann einen ruck gegeben und es meinem ex gesagt. wir haben dann versucht, gemeinsam eine "lösung für das problem" zu finden...
    Ausserdem, reden ist IMMER gut! red dir das nicht ein, dass es falsch oder nicht gut ist mit ihm über dein problem oder deine sorgen zu reden.
    er kann deine gedanken eben auch nicht lesen. vielleicht denkt er, es macht dir spaß und macht deswegen so weiter wie bisher. und vielleicht brauchst du einfach mal was neues oder einfach eine veränderung in eurem sexleben.
    wie gesagt, rede mit ihm.
     
    #13
    User 25573, 3 Januar 2006
  14. Phil25
    Gast
    0
    Hi,

    deine Situation ist schwierig...aber warum redest du nicht mit Deinem Freund darüber!? Ich meine, er kann wohl kaum erahnen das es für dich so oft ne Tortur ist mit ihm zu schlafen. Fehlt dir denn die Abwechslung oder hast du überhaupt keine Lust auf Sex? Geht der Wunsch nach Intimität nur von ihm aus? Wie alt ist denn dein freund, wie viele Beziehungen hatte er denn schon bzw. hat er Erfahrung in Sachen Sex oder bist du für ihn auch die Erste?
     
    #14
    Phil25, 3 Januar 2006
  15. 12345678
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    du willst geleckt werden, lässt ihn aber nicht lecken. selbst wenn er es machen will.
    du verlangst was...wenn es aber passiert dann verhinderst du es ?!
    was soll da die lösung sein?
     
    #15
    12345678, 14 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex= kein spaß
ellostyles
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 Oktober 2016
6 Antworten
jens1245
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Oktober 2016
8 Antworten
mambo46
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Mai 2016
17 Antworten