Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex klappt einfach nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von birdie, 9 Juli 2006.

  1. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Der Titel ist vielleicht etwas komisch, aber ich wusste nicht, wie ich mein Problem in wenigen Worten beschreiben soll. Eigentlich weiß ich nicht mal genau, was mein Problem ist, denn sonst könnte ich es ja auch selbst lösen, aber ich weiß echt nicht was ich tun soll.

    Ich bin seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen und es ist toll. Wir lieben uns und reden über eine gemeinsame Zukunft, Kinder etc. Vor 5 Monaten hab ich die Pille abgesetz, weil ich einfach keinen Bock mehr drauf gehabt habe. Außerdem hab ich kaum noch Lust auf Sex gehabt. Das hat sich recht gut gebessert, teilweise ging es dann auch von mir aus und ich hab den ersten Schritt gemacht.

    In der letzten Zeit ist es allerdings total mies. Vom Kopf und vom Bauch her hab ich Lust auf Sex, aber mein Körper spielt einfach nicht mit. Ich werde überhaupt nicht feucht, ich komme nicht, wirklich nur dann, wenn ich selbst sehr viel mithelfe sodass es mehr SB ist als alles andere. Und da kann ichs mir gleich selbst machen und nur mit meinem Freund kuscheln, das mach ich nämlich total gerne. Sex ist unbefriedigend und ich weiß nicht wieso.

    Früher hatte ich tollen Sex, da bin ich auch beim Sex ohne zusätliche Stimulation gekommen. Vor 4-5 JAhren hat das auf einmal aufgehört, damals hatte ich einen Freund der kaum Erfahrung aber dafür ein Riesending hatte. Da hab ich mir angewöhnt, selbst mitzuhelfen. Der Freund danach kam immer so schnell dass ich kaum ne Chance hatte, fertig zu werden. Eine kurze Affäre hat es auch nicht geschafft, mich zum Kommen zu bringen. Wenn mein Freund sich anstrengt und mich lange leckt, dann komme ich, aber das dauert lang, ist anstrengend und wird außerdem langweilig und nervig, wenn der Sex immer damit anfängt, dass er mich mal ewig lecken muss damit ich überhaupt feucht werde und der SEx nicht total unangenehm wird.

    Ich weiß schon nicht mehr was ich machen soll und bin total verzweifelt. Sex ist unbefriedigend und es belastet mich, ich hab ein schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber und ich will schon gar nicht mehr, weil ich Angst vor der Enttäuschung habe.

    Kann mir hier jemand helfen??
     
    #1
    birdie, 9 Juli 2006
  2. Klenne
    Klenne (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hm, ob ich dir da helfen kann, weiss ich nicht. Ich kann dir nur ne meinung einer aussenstehenden person geben.
    also so wie es sich fuer mich anhoert stehst du mittlerweile zu sehr unter druck. deine ex- freunde und affaere die es nicht gebracht haben haben dich wohl dazu gebracht dass du dich immer mehr unter druck gesetzt hast. es hat wohl wenige male nicht geklappt was vielleicht am wetter an deiner laune oder sonst was lag und dann wolltest du immer mehr dass es spass macht, dass du auch kommst und dass er sich nihct zu doll anstrengen muss... und nun klappt es nicht mehr weil du ganze zeit auf den orgasmus wartest...

    also ich weurde es eher so versuchen, dass ihr euch langsam auszieht, kuesst streichelt usw. aber nicht befridiegt... er kanns andeuten kurz drueber streichen aber dich nciht lecken fingern... oder er soll dir die augen verbinden und dich lange nur heiss machen.... vielleicht kommt dann langsam deine lust wieder... versuchts einfach mal... und vor allem versuch mal den orgasmus zu vergessen oder die sorge dass es ihm zu langweilig wird, oder dass du nicht feucht genug wirst
     
    #2
    Klenne, 9 Juli 2006
  3. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, das ist leicht gesagt, aber irgendwie wenn ich ne halbe Stunde da liege und sich nichts tut, dann mache ich mir schon GEdanken. Ich meine, ich werde nicht mal feucht!!! Ich bin staubtrocken da unten.... es deprimiert mich und ich will nicht dass mein Freund glaubt, dass es an ihm liegt und er es nicht bringt...

    Das mit meinen ehemaligen Partnern war leider nicht nur wenige male, da würd ich mir ja weniger Gedanken drum machen. Es war wirklich eher die Regel als die Ausnahme...

    Kann man es verlernen, körperlich geil zu werden? Vor allem bin ich immer so abgelenkt, gestern bei einem Versuch ist und ne Getränkedose vom Bettrand aufs Bett gekippt und ich musste mir das alles abwischen, denn vom Geruch dieses Gesöffs (mein Freund steht total auf Lemon Soda, ich hasse es) ist mir schlecht geworden. Mein Freund darauf: "Warum machst du das gerade jetzt, reicht doch wenn du einfach nicht drin liegst" und ich: "Das ist der totale Abturner" und dann wieder er: "Lange Pausen wegen sowas sind auch nicht besser." Und dann wars auch mit dem letzten Fünkchen Lust vorbei...

    Es ist alles ziemlich beschissen.... ich kann meinen Kopf einfach nicht abschalten und dann geht alles schief.
    Aber das mit dem stundenlang-ganzen-Körper verwöhnen machen wir vielleicht mal... wenn ich den Kopf frei krieg...
     
    #3
    birdie, 9 Juli 2006
  4. Klenne
    Klenne (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hm... schon bisschen doof sowas fuer beide.... ich weunsch euch da viel glueck... ansonsten geht doch mal zum arzt, vielleicht findet er die ursache... und wenns nur am stress liegt...?! hmm...ich weiss es nicht kann nur vermuten
     
    #4
    Klenne, 9 Juli 2006
  5. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, richtigen Stress hab ich nicht. Aber es stimmt schon, dass ich ein wenig unzufrieden mit meinem Leben bin (Uni, Job). Aber das lässt sich alles in absehbarer Zeit nicht ändern, also muss ich einen anderen Weg finden, mein Problem zu lösen....
     
    #5
    birdie, 9 Juli 2006
  6. mensch.bec
    mensch.bec (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    vergeben und glücklich
    zum STress und der Lebenssituation:

    weiß nicht ob du irgendnen Sport machst oder so in dem du dich ein bisschen ausgleichen kannst ...

    Kampfsport oder japanisch-chinesische Sachen....
    hilft mir extrem, weil man sich selbst viel mehr kennenlernt und n ganz andres körpergefühl bekommt ... kann mir gut vorstellen, dass das dir auch hilft ...

    zum Thema, dass du dich unbefriedigt fühlst beim Sex:

    ich denke, dass kleene mit dem was sie als erstes geschrieben hat recht hat!


    wie gesagt .... versuch dich auszugleichen, dir den Druck zu nehmen, ... rede mit deinem freund ehrlich darüber und versucht eine gemeinsame lösung zu finden ....
    und gönn dir jeden Tag bewusst Zeit für dich ...
    (2x ne halbe Stunde!) um zu lesen, in der Sonne zu legen, irgendetwas kreatives ....

    das müsste zumindest einmal gegen deinen Stress gegenwirken ....
     
    #6
    mensch.bec, 9 Juli 2006
  7. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wie gesagt, ich hab nicht wirklich Stress. ICh bin viel zu faul um mich großartig stressen zu lassen. Vor allem hab ich ja jetzt Ferien auf der Uni also nur mehr den Nebenjob, der mich aber manchmal ankotzt. Sport mache ich schon, ich bin Cheerleader, und ich trainiere selbst den Nachwuchs, also hab ich da auch 5 Stunden pro Woche, wo ich eingespannt bin. Der Sport macht mir Spaß, obwohl mir oft zu viel diskutiert wird, und ich bringe den Mädels auch gerne etwas bei, auch wenn sie oft anstrengend sind.

    Die SAche ist die, dass ich vor ein paar Monaten in eine eigene Wohnung gezogen bin, und trotz Nebenjob komme ich finanziell grade mal so über die Runden; für Extras ist einfach kein Geld drin. Und grad jetzt um die Urlaubszeit würde ich mir gern nen neuen Bikini kaufen (meine sind alle ~4 Jahre alt), würd gerne ans Meer fahren, aber ich weiß einfach nicht wie ich die Sachen bezahlen soll. Klar, Meer ist Luxus, nicht lebensnotwendig, aber ich würde halt gerne. Wenn ich diesen Monat nichts mehr kaufe, kann ich im August wegfahren.

    Ich glaube dass dieses Rundherum mich belastet, aber dagegen kann ich nicht wirklich etwas machen. Einen besser bezahlten Nebenjob werde ich nicht finden... Ich hab halt auch einfach immer so viele Dinge im Kopf sodass ich beim Sex nicht abschalten kann....
     
    #7
    birdie, 9 Juli 2006
  8. °Axiom°
    °Axiom° (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.172
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Sorry, aber o dumm wie es klingen mag ... schonmal über Psychologische Hilfe nachgedacht?
    Ich meine, wir können dir relativ wenig Tips geben ... Sitzt du doch am "längeren Hebel", virtuell ist das immer so 'ne Sache.
    Da wird dir ein Mann oder eine Frau vom Fach eher helfen können, wie du lernst, diesen Stress zu bewältigen und das hinter dir zulassen.
    Vielleicht sogar den Rat eine Sexualtherapeuten einholen ?!

    Oder die Sache erst mal auf sich beruhen lassen, es wirklich mal, so schwer wie es fällt, eine Zeit lang sein lassen ...
    Und erst wieder in einer wahrhaftig guten Minute und wenn es dir besser geht, ranzugehen.
    Dann bist du psychisch entlastet und selbstbewusster an der Sache.

    Du hast ja gesagt, dass du durch SB kommst, also kommst du immerhin "so weit".
    Das mit der mangelnden Feuchte lässt sich ja durch Gleitgel, diverser Kondommarken in den Griff kriegen.

    Ich denke mal, dass es sich bei dir um eine echt extreme Kopfsache handelt, denn der Sex dient ja eben dazu sich fallen und verwöhnen zu lassen.
    Und dies ist erst möglich, wenn du bereit bist sowas auf dich zukommen zu lassen ... ohne jegliche Nebengedanken.
     
    #8
    °Axiom°, 10 Juli 2006
  9. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit der psychologischen Hilfe ist so ne Sache... hab wegen anderer Dinge schon drüber nachgedacht, aber die Kasse zahlt nur einen Bruchteil und ich kann es mir in der momentanen Situation nicht leisten.... und irgendwie käme ich mir blöd vor, nur wegen meiner Orgasmusprobleme und schlechtem Sex ne Therapie anzufangen....
     
    #9
    birdie, 10 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex klappt einfach
-Cherry-
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
24 Dezember 2013
5 Antworten
Polyanna
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 Mai 2005
2 Antworten
Test