Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex Leben Langweilig! was tun?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Sam200, 23 April 2007.

  1. Sam200
    Sam200 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo(ich und meine Freundin sind zwar jetzt in einer Beziehungpause,ich hätte aber einmal ein paar Fragen,bzw Probleme,bei denen ich mir erhoffe,dass ihr sie lösen könnt)

    Also ich und meine Freundin sind mehr als 2 Jahre zusammen.
    Aber unser Sexleben leidet!
    1) Sie bekommt keinen Orgasmus(nur beim peeting),aber einen oralen Orgasmus bekommt sie einfach nicht! Habe schon so vieles probiert,von hilfmittel,Gleitgel,20 min Vorspiel......
    Das Problem ist,dass sie einen haben will und manchmal am boden zerstört ist!
    Außerdem habe ich das gefühl dass sie gar keinen Spaß am Sex hat!


    Außerdem bin ich ein neugieriger mensch und will vieles probieren und dränge sie manchmal .
    Anal will sie nicht
    Mich Oral befriedigen ,macht sie zwar ,aber selten und nicht gern.
    Doggi ist blöd.
    Dreier auf keinen Fall
    Spielzeug(also Fesseln nein,Dildo nein...)
    .....

    Ich bin ein Mensch der etwas länger braucht beim sex(brauche mind 15 minuten bis ich komme)
    wenn ich langsam mache komme ich vielleicht in 20-30 min ,mir macht das auch spaß,aber sie wird mit der Zeit "trocken" und dann tut es ihr weh(und gleit mittel ist auch nicht so toll,da es sie abturnt )

    wenn ich schnell mache ,komme ich zwar schneller,aber es macht mir nicht so viel spaß und außerdem tut es ihr auch weh!

    Noch dazu kommt dass ich Dom bin und (so blöd es auch kloingt) eine Sadistische Ader habe!(sie ist aber auf keinster weise maso oder devot)


    Mit der Zeit ist es einfach so geworden dass wir im schnitt 1 mal pro woche sex haben(was mir eindeutig zu wenig ist,ich akzepiere es aber)


    Ich versuche schon so viele dinge um ihr sex "beizubringen" ,bzw mache alles damit ihr es spaß macht,aber es klappt irgenwie nicht(kerzen,romantik,hart,langsam,lecken... nützt alles irgendwie nicht)

    Aber es steht außer Frage ,dass ich mich von ihr trenne!!

    Ich weißnicht mehr was ich machen soll,vielleicht könnt ihr mir helfen!
     
    #1
    Sam200, 23 April 2007
  2. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    nein ich kann dir nicht helfen, weil cih deine freundin nicht ändern kann..mehr als ihr das anbieten und zeigne kannst du nicht. drängen it nicht die beste lösung aber ich versteh dein problem. letztlich muss sie selber gefallen dran fnnden, ansonsten musstes wohl oder übel akzeptiern oder dich halt trennen.
     
    #2
    Decadence, 23 April 2007
  3. ninja
    ninja (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    7
    vergeben und glücklich
    ^ genauso seh' ich das auch.

    es scheint wohl so zu sein, dass es zwischen euch beiden einfach nicht passt; zu unterschiedlich scheint die wertstellung von sex in eurem leben zu sein. dazu kommt dann auch noch eure unterschiedliche neigung.

    du als dom hättest idealer weise eine sub als partnerin.

    tut mir leid, aber ich sehe wirklich nicht viele gemeinsamkeiten. ich denke, früher oder später wird deine unzufriedenheit überhand nehmen; was dann entweder zu einer völlig unentspannten Beziehung oder doch zu einer trennung führen dürfte. :-(

    ninja
     
    #3
    ninja, 23 April 2007
  4. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Du Armer !

    Weisst, vieleicht hilfts Dir ja wenn Du Deine Freundin nicht als Bumsblasanalspielzeug betrachtest sondern mal als Mensch ? !!!!!

    Das reale Leben ist nunmal so, das Frauen (auch wenn mans hier anders liest) eher passiv im Bett sind.

    Endscheide Du, enweder hole Dir Deine Fehlende Befriedigung bei der SB oder verlass Deine Freundin und hoffe das Du eine andere findsest die weniger Selbstwertgefühl hat und Dir Deine Wünsche bedingungslos ewrfüllt.
     
    #4
    RebelBiker, 23 April 2007
  5. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Das ist ja mal totaler Unsinn, man kann es ihm nicht verübeln, dass er im Bett nun mal mehr will, seine Freundin macht ja auch extrem wenig mit.
    Einen Rat habe ich aber leider nicht, gibt einfach solche Frauen, das solltest du das nächste mal schon vor der Beziehung austesten.
     
    #5
    *nevyn*, 23 April 2007
  6. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Unsinn ?

    Wenn Du mit Deinem Serienfahrzeug zu schnell in eine Kurfe gehst dann fliegst Du raus, wenn Du aber das Teil tiefer legst kannst Du die Kurfe mit höherer Geschwindigkeit nehmen.

    Du kannst Dir also jetzt Deinen Seriencorsa aufbauen oder Du holt Dir nen Sportwagen, der Deinen Anforderungen vom Werk her entspricht.

    Da ich nun meinen Corsa nicht als Porsch bezeichne, er mir aber treue Dienst leistet behalt ich ihn so wie er ist, und spiele mal richtig agressiv Computer um meine Rennlust zu befriedigen.

    Besser verstanden :zwinker: ?
     
    #6
    RebelBiker, 23 April 2007
  7. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Ist am Thema vorbei. Ich bin mir sicher dass der TS seine Freundin als Mensch sieht und nicht als Spielzeug!
     
    #7
    *nevyn*, 23 April 2007
  8. User 42833
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    offene Beziehung
    Meinst du das ist der richtige weg nur aus Gewohnheit an etwas festhalten, weil ich mitleid habe und der Karren bisher noch nicht vor die Wand gefahren ist? Glaubst du es ist für seine Freundin toll wenn sie mit jemandem zusammen ist den sie nicht wirklich glücklich machen kann?

    Mal davon abgesehen hat es wirklich wenig mit dem Selbstwertgefühl der Frau zu tun. Es gibt genug Frauen die gerne alle möglichen Spielarten erleben und weißgott nicht unter Selbstbewußtseinstörungen leiden. Er hat nunmal Bedürfniss nach mehr und auch das recht dazu.
    Und in Sexueller hinsicht sind sie halt nicht wirklich auf einer Wellenlänge wie ich das sehe.
    Frustration im Bett in einer Bezihung ist ein ernstes Problem.


    Mußt du wissen was dir mehr am Herzen liegt aber wenn du deine Gefühle in einer Beziehung unterdrücken mußt hat das auf lange sicht keine großen Zukunftschancen.
     
    #8
    User 42833, 23 April 2007
  9. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Tja, dann muss er sie ohne zu zucken austauschen, denn ohne Arbeit, Verständniss und Geduld gehts nicht, ähnlich wie bei dem Aufbau eines Autos. Wenn es ihm nicht wert ist zu investieren, dann muss er sich ein willigeres Objekt der Begierde suchen.

    Wenn also nicht die liebe zu Ihr der ausschlaggende Punkt der Beziehung ist, dann find ichs schon irgendwo schrecklich.

    Ich bin auch der Meinung das es nicht die Aufgabe der Freundin ist ihn Glücklich zu machen ?! Sie hat auch eigene Lust, Gefühle und möchte mit dem nötigen Respekt behandelt werden.
     
    #9
    RebelBiker, 23 April 2007
  10. User 42833
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    offene Beziehung
    Für dich gibt es auch nur Schwarz und Weiß hmm? Entweder liebt er sie oder nicht.

    Wir reden hier nicht über Autos, den die haben keine Gefühle, sondern über deren "Besitzer".

    Das er es sich nicht einfach macht und sehr darunter leidet zeigt ja schon der Post.
    Was ist verkehrt daran das man sich und seine Gefühle kennt? Kannst du deine nach belieben Kontrollieren? Wen er weiß das es ihn unglücklich macht sollte er es beenden.

    Sex und liebe gehören für die meißten Menschen zusammen oder wie viele Leute kennst du die eine Platonische Beziehung führen?

    Man kann dinge auch idealisieren aber die wirklichkeit ist nunmal nicht so einfach das ich sagen könnte Liebe ist mein Brot und mein Wasser mehr brauche ich nicht.
     
    #10
    User 42833, 23 April 2007
  11. Sam200
    Sam200 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    Danke für eure zahlreichen Antworten:


    Das ich Dom bin und sie nicht sub ,dass macht mir nicht viel aus,ich will einfach vieles neues probieren,was sie vielleicht etwas verwirrt.Ich habe mir jetzt alle beiträge von euch angehört: Ich werde mich ende dieserWoche mit ihr zusammen setzten und das Thema(auch unsere ganze Beziehung) diskutieren!



    Ich werde ihr sagen,dass ich abwechslung brauche!(mal sehen wie sie darauf reagiert :ratlos: )
     
    #11
    Sam200, 23 April 2007
  12. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also so einen Blödsinn hab ich ja noch nie gelesen!!! Bloß weil der TS nunmal Wünsche und Bedürfnisse hat und die auch gerne verwirklichen würde, ist er doch nicht gleich ein eiskaltes Sexmonster, das über Leichen geht!!!
    Es gibt halt auch Leute die vom Sex mehr erwarten als 08/15- Standard- Rumgerutsche!!! Man muss dafür halt nur den richtigen Partner finden und daran scheint es ja beim TS noch etwas zu hapern...

    @TS:
    Du wirst deine Freundin nicht umpolen können. Menschen haben nunmal unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse und wenn sie nunmal nicht auf derartige Spielereien steht, wirst du das kaum ändern können. Du kannst sie höchstens darauf ansprechen, ob ihr nicht wenigstens einige Kompromisse eingehen könnt. Aber so wie mir scheint, ist sie einfach nicht so der experimentierfreudige Typ und das wirst du kaum ändern könne. Also bleibst du entweder bei ihr und verzichtest darauf oder musst die logischen Konsequenzen aus der Situation ziehen!!!
     
    #12
    B*WitchedX, 23 April 2007
  13. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    OK.

    Ich finde nur das leider die menschliche Seite immer mehr unter dem Druck des "höher,weiter,schneller" verschwindet. Das wollte ich dem TS begreiflich machen.

    Für viele Leute hier ists so, das sie in der Frau erstmal die wandelndes paar Brüste gesehen wird und irgendwann kommt der Mensch. Wenn wir Männer also kappieren (was bei mir auch lange dauerte) das Frauen auch Menschen sind, dann gibts solche Situationen immer seltener.
     
    #13
    RebelBiker, 23 April 2007
  14. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    sorry aber wer erst lange braucht um zu kapieren dass frauen auhc menschen sind (ich fühle mich geehrt! *ironie*), dann tust du mir echt leid! ich glaube nicht dass der ts seine freundin als spielzeug ansieht aber halt ein problem mit der nichtauslebung seiner wünsche..ja nichtmal ansatzweise...
     
    #14
    Decadence, 23 April 2007
  15. *Sonnenblume*
    0
    Off-Topic:


    Das ist absoluter Blödsinn und das kannst du auch gar nicht wissen! Oder kennst du mindestens 90% der weiblichen Bevölkerung?


    Ich kann dir nur anraten, dich einmal ausführlich über das Thema mit deiner Freundin zu unterhalten. Und klar, jeder Mensch ist anders und hat andere Vorlieben. Wenn es bei euch sexuell nicht so zusammen passt, dann musst du/müsst ihr mehrere Kompromisse eingehen oder es läuft letzten Endes irgendwann auf eine Trennung hinaus.
     
    #15
    *Sonnenblume*, 23 April 2007
  16. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich habe es zeitig genug gelernt, und bin Stolz drauf. Das gebe ich zu, aber mit Sicherheit wird das kein anderer Mann tun, denn dann zeigt er ja Schwäche. Das tun wir Männer nämlich nicht.

    Frag doch mal manch Typen hier in dem Forum, bzw. lese seine Beiträge und Du kannst einschätzen wie ignorant er mit Euch umgeht.

    Ich kenne auch genug Männer in meinem Bekanntenkreis, die einfach "zu Blöd" sind, eine Beziehung zu führen, zu lieben weil sie es nicht gelernt bekommen haben.

    Sie geben an wie sie in welchen Stellungen Ihre arme Freundin beglücken,und denken ersthaft ihr geht einer ab wenn sie Ihn reinstecken, und wenn Du dann das unscheinbare Mäusschen dazu siehst, wie eingeschüchtert sie alles über sich ergehen lässt, weil sie sich nicht traut zu kommunizieren, da könnt mir einfach schlecht werden...

    Tja, aber es gibt ja auch Frauen die wollen so behandelt werden und verspüren dabei eine innige Befriedigung :zwinker: .


    PS.: (@TS, das ist nix gegen Dich )
     
    #16
    RebelBiker, 23 April 2007
  17. Sam200
    Sam200 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    Also @RebelBiker

    Ich sehe meine Freundin ,nicht als Objekt und Sex ist für mich nicht alles in einer Beziehung (aber ein Teil)

    Ich Liebe meine Freundin und das jetzt schon seit 28 Monaten!

    Ich werde ,wie gesagt ,mich mit ihr zusammensetzen und versuchen einen Kompromis zu machen,bzw über unser Sexleben und über unsere Beziehung reden!
     
    #17
    Sam200, 23 April 2007
  18. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Sorry, das war mehr auf die Allgemeinheit bezogen...

    Ich denk schon das ihr das Problem meistern werdet denn reden ist schon ein guter Anfang.

    Viel Glück !
     
    #18
    RebelBiker, 23 April 2007
  19. Sam200
    Sam200 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    @RebelBiker
    Ja muss mich auch entschuldigen ,hätte besser lesen sollen!!


    @alle anderen ^^ haben und außergerichtlich geeinigt ,und uns gegenseitig entschuldigt !!
     
    #19
    Sam200, 24 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex Leben Langweilig
Playaboss
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 September 2013
2 Antworten
Skylar
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 August 2011
18 Antworten
Emotionsmanager
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
25 Mai 2010
15 Antworten