Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex mit dem Ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von siglinde, 22 März 2010.

  1. siglinde
    Sorgt für Gesprächsstoff
    125
    43
    11
    nicht angegeben
    Hallo
    Ich mal wieder ;-) Wie einige von euch ja wissen, habe ich mich „kürzlich“ von meiner frustrierenden Fernbeziehung befreit. Ich bin zur Zeit also Single 
    Soweit so gut. Aber wie es der Zufall so will, haben sich kurz nach meiner Trennung zwei meiner Ex-Freunde bei mir gemeldet. Ich war wirklich sehr überrascht, da ich von einem schon 1 Jahr nichts mehr gehört habe und vom anderen sogar schon paar Jahre nichts mehr vernommen habe. Mit dem einen, den ich schon viel länger nicht mehr gehört habe gabs dann so einen seeeeehr seltenen sms Kontakt und 2 Telefonate. Bisschen gefragt wies dem andern so geht und was man so macht. Dieser Mann ist seit Ende letzten Jahres auch wieder Single. Die Telefonate waren sehr angenehm, wir haben uns gut verstanden.
    Im moment bin ich unfallbedingt zu Hause angebunden. Ich langweile ich mich quasi zu Tode ;-) und als wir dann letzten Samstagabend telefoniert haben, hab ich ihn gefragt, ob er vielleicht vorbeikommen möchte. Er war sofort einverstanden und kam dann zu mir. Wir haben geredet, gelacht, usw. Und ja, wir sind im Bett gelandet. Ich hab dann nur noch so gemeint, dass das aber total unverbindlich sei und er hat gemeint, wär klar. Der Sex war wirklich gut, hab auch nichts anderes erwartet in dem Punkt hatte es bei uns schon damals wunderbar geklappt. Was ich von meiner Fernbeziehung nicht gerade behaupten kann ;-)
    Morgens um 4 ist er dann wieder nach Hause gefahren. Er hat dann noch gemeint, er würd mich gerne mal abholen und mit mir ausgehen. Hab ich gemeint, ja klar, sobald ich wieder normal gehen kann.
    Eigentlich alles super  Was mich nun ein wenig unsicher macht, ist: Gestern Abend hat er mich angerufen. Also keine 24 Stunden nachdem er da war. Hmm… Ich war sehr überrascht und wusste auch gar nicht gross was sagen, wo wir doch schon soviel geredet hatten. Er wirkte etwas bedrückt. Und da hab ich dann nur gesagt: ob er die letzte Nacht bereue? Darauf kam: Nein, gar nicht, es war wunderschön
    OHA
    Wir haben dann noch so ein bisschen mehr gezwungen telefoniert. Lag wohl daran, das ich absolut nicht wusste was ich sagen soll und auch nicht verstand wieso er angerufen hat? Wenn er mich ja wieder hätte sehen wollen, hät er das doch sagen können oder nicht? Habt ihr vielleicht eine Ahnung was das sollte?
    Blöderweise hab ich zur Zeit massig Zeit mir über alles mögliche und unmögliche Gedanken zu machen.
    Siglinde
    PS: was sex mit einem ex betrifft, bin ich eigentlich total unerfahren...
     
    #1
    siglinde, 22 März 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Also nach 24 Stunden anzurufen, finde ich jetzt nicht so wahnsinnig früh.

    Sei ehrlich: Wenn er sich tagelang nicht mehr gemeldet hätte, dann hättest du dir Gedanken gemacht, warum er sich nicht meldet und warum er sich so komisch benimmt oder? :zwinker:
    Also im Grunde kann er es dir gar nicht recht machen. Wenn er sich meldet, dann wunderst du dich und wenn nicht, dann auch. :grin:
    Er wollte sich vielleicht einfach mal melden und nicht einfach so von der Bildfläche verschwinden und dir damit das Gefühl geben, dass er nur mit dir poppen wollte.
    Er ist anscheinend wirklich an Kontakt interessiert und das sollte dich eigentlich freuen.

    Oder willst du ihn nicht wieder sehen?
     
    #2
    krava, 22 März 2010
  3. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Was ist jetzt eigentlich genau dein Problem? :ratlos:

    Ist er vielleicht nicht so der Anruftyp? Dann ist das natürlich bemerkenswert. Aber den Grund für seinen Anruf, den können wir dir auch nicht verraten sondern nur drüber spekulieren. Vermutlich wird es so ähnlich sein, wie krava das hier schildert.
     
    #3
    Fuchs, 22 März 2010
  4. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Freu dich doch, dass er so ist! Manch anderer hätte sich vermutlich einfach gar nicht wieder gemeldet und dann hättest du dich auch gewundert und womöglich noch benutzt gefühlt :hmm: Vielleicht wollte er einfach nur nett sein. Du wirst ja sehen, ob er sich noch weiterhin meldet, oder ob es sich wieder verläuft.

    Wars für dich denn wirklich nur einmalig, oder kannst du dir auch mehr vorstellen? (Freundschaft, Affäre, o.ä.?)
     
    #4
    LiLaLotta, 22 März 2010
  5. siglinde
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    125
    43
    11
    nicht angegeben
    nein, das wär für mich die Reaktion gewesen, die ich erwartet hätte. Nachdem wir ja nun wirklich nur gaaaaanz selten telefoniert haben, ist es doch aussergewöhnlich das er sich so kurz, ich find das kurz, nachdem schon wieder gemeldet hat. vorallem auch, weil er ja gar nicht gross was gesagt hat. nur so rumgedruckst...

    ich wollt ihn aber gestern auch nicht einfach mit der frage "überfahren" wieso er den anruft. wär vielleicht ein bisschen böse angekommen.

    definitiv nicht. für mich war klar, dass das nur zum Spass ist, deshalb hab ich ihm ja davor noch gesagt, das DAS TOTAL UNVERBINDLICH sei. aber, vielleicht fühlt er sich gar von mir benutzt? die frage stellt sich mir grad...

    hmm... ob ich mir was vorstellen könnte? freundschaft sicher, ich find ihn ja nett. affäre... wohl kaum, ich hab überhaupt keine lust im moment mich irgendwie wieder in irgendwas zu verstricken.

    bestimmt hatten hier schon einige sex mit dem ex. wie war das den so danach?
     
    #5
    siglinde, 22 März 2010
  6. hellgrau
    Gast
    0
    Hatte ich schon. War gut. Und führte dann irgendwann wieder zur Bindung.
    Seid einfach ehrlich zueinander. Die Klarheit, dass ihr nicht ans Ringe Tauschen denkt, kann einem viele Türen öffnen.
    Vielleicht könnt ihr viele interessante Dinge ausprobieren, die man in einer Beziehung nicht so gerne tut, oder auf diese Weise einfach nicht erlebt.
    Macht euch gegenseitig nichts vor und vögelt, wie es euch passt.
    Solange nicht einer von euch auf einmal was anderes will und das verschweigt, kann das schön werden.
     
    #6
    hellgrau, 22 März 2010
  7. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich glaube nicht...macht er denn den Eindruck, als würde er mehr von dir wollen? Ich hab noch nie erlebt, dass ein Mann sich benutzt gefühlt hätte...die können Sex und Liebe weitaus besser trennen als wir Frauen. Meistens jedenfalls.

    Ich hatte das schon öfter. So weit ich noch weiß, haben sich die Exfreunde danach meistens nicht so schnell gemeldet. Und wenn, dann einfach nur, um eben nett zu sein und sich mal gemeldet zu haben. Immerhin sollte man sich trotz allem ja noch was wert sein und ich finde, es gehört sich irgendwie, dass man danach noch mal kurz redet oder fragt wie es dem anderen so geht...Egal ob es nun ein Ex oder ein anderer ist.
     
    #7
    LiLaLotta, 22 März 2010
  8. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    er muss sich ja nicht direkt benutzt fühlen, aber ein wenig enttäuscht ist er vllt schon.
     
    #8
    Sonata Arctica, 22 März 2010
  9. Seeker2010
    Gast
    0
    Sex mit einer / einem Ex kann sich anfühlen, als würde man sich seine "alte Lieblingsjacke" wieder anziehen - dabei können Gefühle in einem hochkommen, die einen an die "früheren guten Zeiten" erinnern.

    Vielleicht ist er also einfach nur ein wenig verwirrt - ich würde mir also eher nicht die Frage stellen, ob er sich da konkret benutzt fühlt oder sonstiges - vermutlich sind seine Gefühle einfach nur verwirrend.

    Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass er sich sogar ein wenig unter Druck sah anzurufen - hätte er es nicht getan, könntest ja du dich benutzt fühlen. Das wollte er vielleicht auf jeden Fall vermeiden.

    Aber auch hier gilt wie so oft: Ohne miteinander zu reden, werdet ihr das wohl nie herausfinden. Ansonsten sehe ich das wie hellgrau: Ihr seid beide Single - also seid ehrlich zueinander und habt Spaß so oft ihr eben Spaß daran habt :zwinker:...

    Grüße vom Seeker
     
    #9
    Seeker2010, 22 März 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. siglinde
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    125
    43
    11
    nicht angegeben
    das macht sinn :smile:
    er hatte meines wissens nämlich auch noch nicht sooo viele Beziehungen, von daher ist davon auszugehen, dass er in Sache Sex mit der Ex ebenfalls unerfahren ist. Und da wusste er wohl einfach nicht genau, wie er sich zu verhalten hat *grins*

    dann bin ich schonmal beruhigt, auf irgendwelchen Gefühlsstress hab ich im Moment nämlich absolut keinen Bock und wenn er sich jetzt nicht alle paar Tage bei mir meldet muss ich mir diesbezüglich wohl auch keine Sorgen machen :smile:

    danke
     
    #10
    siglinde, 22 März 2010
  11. peewee
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    28
    3
    nicht angegeben
    glaube stichwort ist "ex".
    wenns definiert ist, ist "sex mit ex" so ziemlich das beste was geht.
    man hat keine verpflichtungen, kennt sich und kann sich das ganze drumherum sparen.
    mögliches problem bei solchen geschichten ist, wenn einer von beiden gegangen wurde, sprich die trennung nicht von beiden gewollt wurde. aber da kommt der punkt "man kennt sich" wieder ins spiel. sollte man nach ner Beziehung schon einschätzen koennen.
    entscheidend ist dass du dir selbst im klaren bist was du willst und es dem partner im notfall auch klarmachen kannst.

    gruss peewee
     
    #11
    peewee, 23 März 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  12. Hackepeter
    Hackepeter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    20
    nicht angegeben

    Dem uist nichts hinzuzufügen. Toller Beitrag!
     
    #12
    Hackepeter, 23 März 2010
  13. siglinde
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    125
    43
    11
    nicht angegeben
    so meine lieben
    ich weiss ich sollte schlauer sein, trotzdem ist mein ex nun wieder auf dem weg zu mir...
    oh mann, was soll ich sagen, ich freu mich natürlich auf eine nacht mit ihm
    aber das er nun fast 1 std weg auf sich nimmt und sich schon gedanken macht was wir wann in zukunft miteindern machen können, belastet mich doch sehr

    waahhhh

    wieso wird man (frau) nicht automatisch reifer mit dem alter?
     
    #13
    siglinde, 24 März 2010
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Was meinst du mit reifer werden?

    Es kann doch nicht so schwer sein, abzuklären, wie ihr zueinander steht. :ratlos:
     
    #14
    krava, 24 März 2010
  15. siglinde
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    125
    43
    11
    nicht angegeben
    doch es ist schwer für mich
    der schlussstrich kam anno dazumal von mir
    weil ich einfach noch nicht bereit war für eine feste beziehung
    diese ausrede hab ich nun nicht mehr
    und ja, ich fühl mich sehr zu diesem mann hingezogen, möchte ihn aber nicht nochmal enttäsuschen
     
    #15
    siglinde, 24 März 2010
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Willst du nun eine Beziehung oder nicht?
    Wenn nein, dann mach ihm nicht allzu viele Hoffnungen und kläre das, bevor von seiner Seite aus zu viel entsteht. Kann ja sein, dass er auch keine Beziehung will, dann schadet es aber trotzdem nicht, das zu klären.
     
    #16
    krava, 24 März 2010
  17. siglinde
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    125
    43
    11
    nicht angegeben
    nein will keine beziehung :frown: aber, wir haben ja nun mal wieder getelt (leider viel zu oft die letzten tage) und wir sind uns eigentlich beide einig das wir nichts festes wollen,aber...
    ohje :frown:
     
    #17
    siglinde, 24 März 2010
  18. siglinde
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    125
    43
    11
    nicht angegeben
    So, ich mal wieder

    Grad vorneweg, Sex mit dem Ex lohnt sich nicht. Das ist nun meine Erkenntnis.

    Nachdem wir uns ja 2 mal gesehen hatten und auch unseren Spass hatten, hat er sich echt jeden Tag gemeldet. Per Telefon (da bin ich dann manchmal einfach nicht ran) oder halt per sms. Er hat ja mal gemeint, er würd gerne mit mir ausgehen und mir seine neue Wohnung zeigen.

    Da ich gestern, heute und morgen Abend keine Kinder zu Hause hab. Haben wir uns für heute verabredet. Gut, ich gebs ja zu, ich hatte kein gutes Gefühl dabei. Aber er hat sich offenbar schon so gefreut und alles, dass ich es nicht wagte abzusagen. Als wir noch die Zeit ausgemacht hatten, wann er mich den abholt, hat er nur noch so gemeint, dass ich auch bei ihm übernachten könnte. Ich hab darauf dann nur gemeint "so so" und da hat er gesagt, er würd mich aber auch nach Hause fahren.

    Wir waren dann also essen heute Abend (war seeeeehr lecker) und danach noch was trinken, es war wirklich nett. Nur, er hat dann so angefangen von "früher" zu reden, also als wir noch zusammen waren. Hmmm, fand das nicht so lustig, weil was war, das war und braucht nicht wieder aufgewärmt zu werden. Ich glaub von da an, war ich ziemlich distanziert. Weil ich einfach gemerkt habe, dass er wohl doch wieder etwas für mich empfindet :frown:
    Wir sind dann los (auf mein Drängen) und ich hab mir auch noch seine Wohnung angeguckt, allerdings mit dem Vorbehalt, das ich danach nach Hause möchte. Er hat mir seine Wohnung gezeigt *hehe* und dann nur so gemeint, du willst dann zu Hause also nicht, dass ich noch mit reinkomme? Meine Antwort: Nein

    Da war er wohl schon sehr enttäuscht. Während der Fahrt (sind ja fast 60 min) hat er plötzlich das Radio leiser gestellt und gemeint so könnte man sich ja gar nicht unterhalten (wegen Lautstärke) und ich hab gemeint, wär kein Problem ich wär eh müde und er müsse sich nicht mit mir unterhalten. Da meinte er nur so, ja, aber vielleicht möchte er das gerne...
    Als nach 3 Minuten nichts kam (oh gott, hab ich gebetet, dass jetzt kein schweres Gespräch kommt...) hab ich dann nur gemeint, er könnte das Radio ruhig wieder lauter stellen :zwinker:

    Bei mir zu Hause hab ich mich dann ziemlich schnell verabschiedet. Küsschen Küsschen und wollt schon raus, da hat er nur so gemeint: "War irgendwas nicht ok heute Abend?" Und ich nein, quatsch alles bestens (ich will nur nach hause - hab ich nur gedacht) und weg war ich.

    Eben hab ich ein sms bekommen, dass er nun auch zu Hause angekommen sei. Ach ja, seine Verabschiedung per sms ist nicht mehr Grüsse oder sowas sonder Küssli
    WAAAHHHHH

    Ich werd mich früher oder später wohl doch nochmal mit ihm unterhalten müssen. Aber, ich finds gemein, ich hatte gesagt, es wär unverbindlich und er war damit einverstanden und nun sowas :frown:

    Siglinde
     
    #18
    siglinde, 2 April 2010
  19. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    weißt du, was ich GEMEIN finde? Dass du ihm Gemeinheit vorwirfst, nur weil er scheinbar mit seinen Gefühlen nicht klar kommt und sich nicht an eure "Vereinbarung" hält, die er wohl nur eingegangen ist, um dich nicht komplett aus den Augen zu verlieren und dir nah sein zu können.
    Kann es nicht sein, dass zwei Menschen Unverbindlichkeit unterschiedlich auffassen, wenn keine klaren Regeln aufgestellt wurden bzw. sie irgendwann über den Haufen geworfen werden, weil dieses nicht gerade unbekannte Risiko immer besteht, wenn zwei Menschen miteinander Körpersäfte austauschen?

    Du hast doch bereits im Vorfeld vermutet, dass er mehr als Sex von dir will. Dann habt ihr 2x miteinander gevögelt, es hat dir prima gefallen - also schreib bitte nicht, dass sich der Sex mit dem Ex nicht lohnt, sondern der ganze "Stress" drumherum, zwischendrin und hinterher, der dir einfach zu viel wird/ist, aber den du nicht wirklich unterbunden hast.
    Anstatt die Einladung zum Abendessen anzunehmen, hättest du unmissverständlich sagen müssen: "Süßer, lass den Schmus - aber du kannst gerne für 1 - 2 Stunden bei mir erscheinen, es mir ordentlich besorgen und dann gehst du wieder, denn ich will nur deinen Schwanz und mehr nicht".
    Genau das wäre eigentlich in deinem Sinne gewesen und so wärst du auch locker deine Befürchtung losgeworden, dass er sich benutzt vorkommen könnte, wenn er nach dieser knallharten Ansage dennoch erscheint...

    Im Prinzip wurde er von dir und deinem doch eher inkonsequenten Verhalten nur ermuntert und in ihm kamen berechtigte Hoffnungen auf, die man ihm jetzt nicht vorwerfen kann, oder?
    Mal ehrlich: Man muss nicht unbedingt in einer noch nie dagewesenen Situation Sex mit dem Ex stecken um zu erkennen, dass es diesem Mann bei weitem nicht nur um Sex geht und das hast du trotz deiner Unsicherheit ganz sicher erkannt, (dein "ungutes" Gefühl vor eurer Verabredung hätte dich doch bereits warnen müssen) denn als erwachsene Frau kann man nach meinem Geschmack doch nicht dermaßen blauäugig sein...
    Da meldet sich ein Mann jeden Tag, möchte telefonieren, um die Stimme seiner "Angebeteten" zu hören, mit ihr schick und romantisch essen gehen, schluckt sogar die Enttäuschung hinunter als sie an dem Abend nicht bei ihm übernachten wollte bzw. ihn in ihre Wohnung bat, fährt sie brav und ohne großartige Überredungskünste nach Hause und meldet sich sofort wieder...und das alles, obwohl er eigentlich total ohne Mühe an Sex kommen könnte.
    Kann man einem verschossenen Kerl wirklich den Vorwurf machen, dass er nicht selber merkt, was mit dir an dem besagten Abend wirklich los war, wie genervt du dich gefühlt hast und wie du versucht hast, eine gewisse Distanz zu wahren bzw. zu flüchten?
    Na ja...eigentlich hat er es bemerkt und dir sogar eine Frage zum Abschied gestellt, aber du warst zu feige, um zu sagen "du, mit uns hat das keinen Sinn" und hast ihn sogar mit den Worten "Quatsch, alles Bestens" angeschwindelt.

    Ich kann dir nur einen Tipp geben: Nicht früher oder später mit ihm reden, sondern am Besten noch gestern, denn bei euch sind keinerlei Voraussetzung für ein zwangloses Miteinander gegeben:
    Beziehung kommt für dich nicht in Frage, für unverbindlich-geilen Sex ohne Verpflichtung stimmen die Voraussetzungen nicht bzw. es wird aufgrund der Vorkommnisse nie mehr dazu kommen...bleibt nur noch eine platonische Freundschaft, die sich aber durchaus auch "erledigen" könnte.
     
    #19
    munich-lion, 2 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  20. hellgrau
    Gast
    0
    Naja, hatten wir ja schon gesagt. Sex mit den Ex läuft nur dann problemfrei ab, wenn sich beide wirklich einig sind.
    Wenn einer noch gefühle hat und die andere damit nicht umgehen kann ... dann wirds halt nichts.
    So ist das eben.
    Ne Tragödie ist was anderes.
     
    #20
    hellgrau, 2 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex
Gletschi
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
18 Antworten
theAsking1
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2016
34 Antworten
Friend17
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Oktober 2016
11 Antworten