Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex mit meinem geliebten Ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Angelcry, 12 Oktober 2006.

  1. Angelcry
    Gast
    0
    Hallo,

    seit fünf Tagen habe ich wieder Sex mit meinem Ex. Wir sind seit über einem Jahr getrennt - hatten aber sehr oft Kontakt, da wir uns nie loslassen konnten. Beide hatten wir zwar Partner aber trotzdem war es für uns beide nicht das gleiche wie das was zwischen uns war. Er war mein Traummann und ich seine Traumfrau. Er hat mir auch gesagt das er nie mehr eine Frau so lieben kann wie er mich liebte... und bei mir ist es genauso. Damals hatten wir uns getrennt weil mir alles zu viel wurde. Ich hatte eine Zeit lang wirklich das Gefühl er würde mich einfach nicht mehr lieben. Aber leider wurde mir erst viel zu spät klar wie ernst er es mit mir meinte. Auf jeden Fall habe ich mich damals nach 2 1/2 Jahren Beziehung von ihm getrennt. Eine Woche später lernte ich dann einen neuen kennen und das war der größte Fehler meines Lebens. Ich weiß leider auch nicht was mich da geritten hatte - wollte wahrscheinlich einfach flüchten und nicht alleine sein. Ich habe meinen Ex zurückgelassen obwohl ich ihn doch über alles liebte... Der Mann meiner Träume. Wir wollen jetzt einfach alles langsam angehen und vielleicht finden wir ja wieder zusammen. Aber ich habe meinen Ex-Freund damals einfach sehr enttäuscht - ich hatte ihm das Herz gebrochen...

    Wird er mir das jemals verzeihen können?
    Haben wir überhaupt eine Chance unsere Beziehung nach über einem Jahr fortzusetzen?
    Was kann ich tun, damit er merkt das ich ihn wirklich liebe und es wirklich verdammt ernst meine und das damals der größte Fehler meines Lebens war.
    Wie gerne würde ich die Zeit einfach zurückdrehen...:flennen:
     
    #1
    Angelcry, 12 Oktober 2006
  2. KoelnMuesli
    0
    was war denn der grund eurer Trennung?
    wie hat sich das von ihm geäußert dass er dich nicht meh rliebt?
     
    #2
    KoelnMuesli, 12 Oktober 2006
  3. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    So wie sich das anhört, hat bsie die Beziehung beendet und er hat nie behauptet das er sie nicht mehr liebt. Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden?

    Hmm na ja, wenn er sagt dass du immer noch seine Traumfrau bist und ihr sogar wieder Sex habt, warum probiert ihr es nicht einfach nochmal. Sprich ihn doch mal darauf an, was früher war und das du meinst es war ein Fehler und du es gerne nochmal probieren möchtest. Entweder er fühlt genauso, was schon der Sex meiner Meinung zeigt oder er sagt nein, dann weist du aber wo du dran bist.
     
    #3
    ToreadorDaniel, 12 Oktober 2006
  4. Angelcry
    Gast
    0
    :cry: Ich habe mich ja von ihm getrennt. Er hat starke Depressionen. Damals wollten wir ein gemeinsames Kind. Ich hatte über ein jahr die Pille abgesetzt. Aber da er Anti-Depressiva (Tabletten) zu sich nahm war die Chance Kinder zu bekommen = 0. Da durch die Tabletten der Sperma langsamer ist. Da er wusste das es mein Traum war irgendwann Kinder zu haben wollte er sich immer von mir trennen. Der Arzt sagte ihm nämlich damals das er sein Leben lang auf Anti-Depressiva angewiesen sei. Jeden Tag bekam ich einen Brief das ich mir doch einen anderen suchen solle. Ich hätte sowieso was besseres verdient... usw. Mich machte das mit der Zeit total fertig... und dann hatte ich mich dazu entschlossen mich von ihm zu trennen. Heute bereue ich es - denn ich liebe ihn so sehr wie ich noch nie einen Menschen geliebt habe. Aber hinterher ist man einfach immer schlauer. :cry:

    Das Problem ist einfach das er Angst hat wieder mit mir auf die Schnauze zu fallen. Außerdem hat er zur Zeit noch eine Freundin. Die liebt er aber nicht und eigentlich weiß er auch nicht warum er überhaupt mit ihr zusammen ist. Ich denke wahrscheinlich zum ablenken oder so - Keine Ahnung.
    Er möchte jetzt einfach die Sache langsam angehen. Wir sehen uns zur Zeit fast täglich und von Tag zu Tag merke ich wie mehr Schmetterlinge wieder in meinem Bauch flattern. Wir sind ja schon fast 1 1/2 Jahre nicht mehr zusammen da muss erst wieder einiges aufgebaut werden. Ich denke er hat einfach ANGST - ANGST wieder in ein großes Loch zu fallen weil ich wieder abhaue. Aber ich weiß jetzt wie es ohne ihm ist und ich würde diesen Fehler nie mehr wieder machen.
     
    #4
    Angelcry, 12 Oktober 2006
  5. focus
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    nicht angegeben
    reden, reden, reden...das wichtigste, um miteinander zu leben!!!
     
    #5
    focus, 12 Oktober 2006
  6. Angelcry
    Gast
    0
    Da hast wohl recht - aber ich traue mich irgendwie nicht. :kopfschue
     
    #6
    Angelcry, 12 Oktober 2006
  7. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Also erstmal finde ich es nicht ok, dass er Sex mit Dir hat obwohl er gerade in einer anderen Beziehung steckt. Wenn er die andere nicht liebt muss er sich von ihr trennen. Unabhängig davon was mit Dir ist.

    Ansonsten könnt ihr es nur langsam angehen lassen und viel, sehr viel kommunizieren um das wahrscheinlich fehlende Vertrauen wieder aufzubauen. Dazu gehört aber, dass er sich von der anderen trennt.
     
    #7
    Toffi, 12 Oktober 2006
  8. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    das sehe ich auch so! um unbefangen damit umgehen zu können und sich wieder auf dich einzulassen, sollte er sich erst mal von seiner aktuellen freundin trennen, erst recht wenn er sie ja gar nicht liebt wie du sagst! und du lass die finger von ihm so lange er noch gebunden ist, das ist respektlos von dir seiner freundin gegenüber und was hast du davon, entscheiden wird er sich dadurch das du mit ihm in die kiste steigst auch nicht schneller!!! man kann solche dinge auch rausfinden OHNE das man sich körperlich nahe kommt.

    weist du woher seine depris kommen und um was sie sich drehen?
     
    #8
    Cariat, 12 Oktober 2006
  9. Angelcry
    Gast
    0
    Das er mit seiner Ex noch zusammen ist finde ich auch nicht ok. Aber sie ist halt leider auch kein Kind von Traurigkeit und hat ihn wahrscheinlich schon öfters betrogen. Deswegen verstehe ich noch weniger warum er noch mit ihr zusammen ist. Aber er wird sich in absehbarer Zeit von ihr trennen...
     
    #9
    Angelcry, 12 Oktober 2006
  10. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    kennst du sie denn persönlich oder nur vom hören-sagen? wenn nicht, dann solltest du nicht solche aussagen über sie machen wenn du nicht weißt ob es stimmt, erzählen kann man nämlich viel!

    seht ihr euch denn oft genug und redet auch über das thema? belangloses bla bla is da nämlich meiner meinung nach absolut fehl am platz! du (ihr?) habt ein ziel, das sollte man dann auch intensiv verfolgen!
     
    #10
    Cariat, 12 Oktober 2006
  11. Angelcry
    Gast
    0
    Ja - ich kenne sie sogar sehr gut... wenn ich sie nicht kennen würde dann würde ich mich auch nicht so äußern. Denn da gebe ich dir recht - über Menschen die man nicht kennt sollte man sich nicht äußern... aber ich kenne sie und weiß wie sie ist.
     
    #11
    Angelcry, 12 Oktober 2006
  12. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Jedenfalls solltest Du ihm zu verstehen geben, dass Du nicht seine Geliebte sein willst. Oder willst Du das?
     
    #12
    Toffi, 12 Oktober 2006
  13. Anonymus10
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    na du bist ja ne tolle, er hat depressionen und du verlässt ihn einfach

    ganz ehrlich wenn ich dein freund wäre, ich würde nie wieder etwas mit dir zu tun haben wollen, tut mir leid für mich wäre es aber so
     
    #13
    Anonymus10, 12 Oktober 2006
  14. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Zumindest sollte es so nicht weiterlaufen. Entweder man spielt mit offenen Karten oder man lässt es. Rede wirklich mit ihm über die Situation und was du dir vorstellst. Sollte er nicht so denken, dann soll es halt so sein und ihr solltet den Kontakt abbrechen. Sonst werdet ihr in keinem Fall glücklich und frei für was neues.
     
    #14
    ToreadorDaniel, 12 Oktober 2006
  15. KoelnMuesli
    0
    meine Rede!

    Und wenn du dich DAs traust, hast du schon einen großen Schritt gemacht!Glaub mir.....nur durch Reden kann man vertrauen aufbauen!
    Also trau dich ......von alleine wird das nicht gehen!
     
    #15
    KoelnMuesli, 12 Oktober 2006
  16. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    Sei erstmal ein paar Jahre mit einer psychisch kranken Person zusammen, dann reden wir weiter.
     
    #16
    opossum, 12 Oktober 2006
  17. alex-b-roxx
    0
    Partner werden schon verlassen, wenn sie nur ein Paar Macken haben. Da ist ne Depression oder andere Erkrankung des Geistes zehn Mal schlimmer. Also halt dich mit den Vorwürfen zurück.
     
    #17
    alex-b-roxx, 12 Oktober 2006
  18. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich


    Off-Topic:
    danke, mir is eben schon der kamm geschwollen deswegen!!! :mad:



    und du bist dir auch ganz sicher das du ihn und alles was dazu gehört wieder möchtest!? unabhängig von deinem kinderwunsch der wahrscheinlich unerfüllt bleibt und seinen depressionen? das erfordert nämlich viel kraft und er wird dich als stütze brauchen, sei dir dessen bewust und zwar BEVOR du etwas mit ihm anfängst!
     
    #18
    Cariat, 12 Oktober 2006
  19. wintermute
    wintermute (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn er freiwillig mit dir ins Bett geht, dann hat er dir doch schon verziehen.
     
    #19
    wintermute, 12 Oktober 2006
  20. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Geht das Ganze bitte etwas langsamer an. Vielleicht ist das nur die erste Wolke an Vorfreude, bis du dir wieder klar wirst, was eigentlich Sache ist.
    Und eins sollte geklärt sein: die Fronten. Welchen Stanpunkt du in der Beziehung haben wirst und ob du das so akzeptieren könntest, nur seine Geliebte zu sein, für den Fall, das er sich von ihr doch nicht trennt (Männer brauchen da immer etwas länger für so Entscheidungen), ob du mit dem unerfüllten Kinderwunsch klar kommst oder ihn deswegen in ein paar Jahren wieder verlassen wirst, und ob du stark genug für seine Krankheit bist oder doch bald den Löffel schmeißt.
     
    #20
    Witwe, 12 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex meinem geliebten
Gletschi
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
18 Antworten
theAsking1
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2016
34 Antworten
Friend17
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Oktober 2016
11 Antworten
Test