Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex mit ner anderen trotz fester freundin???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sabrina123, 17 Februar 2003.

  1. Sabrina123
    Gast
    0
    also ich weiß net ob das jetzt unter dem richtigen thema steht, aber ich schreib einfach mal hier!
    geht jetzt auch nicht um mich aber um ne Freundin, die kein Internet hat, daher schreib ich.
    Also könnt ihr euch vorstellen dass ein Kerl eine Freundin hat die er liebt, aber trotzdem Sex mit einer anderen haben will, weil er einfach so scharf auf diese andere ist. und dass das immer weiter geht (sein verlangen nach der anderen) obwohl er seine Freundin wirklich liebt?!


    ist doch komisch oder??? meine Freundin ihr Freund ist nämlich so.... und ich sag ihr dass das net normal ist!!! Kann er sie dann wirklich lieben????
     
    #1
    Sabrina123, 17 Februar 2003
  2. User 3713
    User 3713 (37)
    Meistens hier zu finden
    494
    128
    238
    offene Beziehung
    Bitte net schlagen!!!

    Ich denke das das Möglich ist.

    Aber dann ist in seiner Beziehung schon einiges im argen! Ich persönlich hatte auch schon mal Gedanken daran verschwendet und ich liebe meine Freundin wirklich mehr als alles andere auf der Welt!
    Und für mich war das der Zeitpunkt was in meiner Bezeihung zu änden. Ich denke mal das er sich mal klar über seine Beziehung werden sollte!!


    just_itt
     
    #2
    User 3713, 17 Februar 2003
  3. Sabrina123
    Gast
    0
    ja er sagt dass er diese andere Mädel einfach soooo anziehend findet, und nicht von ihr lassen kann. Dass das aber nichts mit tieferen gefühen zutun hätte.
    Und dass er seine Freundin wirklich über alles liebt.
    Aber er kann wohl nicht auifhören mit der anderen zu schlafen.
    und meine Freundin weiß nun nicht was sie tun soll.
     
    #3
    Sabrina123, 17 Februar 2003
  4. User 3713
    User 3713 (37)
    Meistens hier zu finden
    494
    128
    238
    offene Beziehung
    Wie, er schläft schon seit längerem mit ihr?

    Also wenn das wirklich so läuft und er es immer wieder tut, würde ich an der Stelle deiner Freundin diesen Kerl in den Wind schießen!!
    Denn wenn er sie wirklich lieben würde, würde er das nicht tun. Daran Denken ist eine Sache, aber es machen ist nicht mehr tolerierbar!
     
    #4
    User 3713, 17 Februar 2003
  5. luvbine
    Gast
    0
    Ne Freundin meiner Freundin hat mit ihrem Freund ne offene Beziehung...die sind sogar schon seit einiger Zeit verlobt, aber können (und haben das auch schon getan) mit andren pimpern wie sie lustig sind :zwinker: Aber die sind halt beide so...wenn das so wie bei deiner Freundin ist, denke ich, kann das nicht lange gut gehn...
     
    #5
    luvbine, 17 Februar 2003
  6. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    Das denke ich aber auch. Wie kann Deine Freundin das schon länger mitmachen? Ich würde mal sagen, daß dieser Typ das Mädel und vor allem Deine Freundin zum Narren hält. Wieso auch nicht mit zwei Frauen schlafen, wenn sich die Gelegenheit bietet?
    Also wirklich. Mache Deiner Freundin klar, daß sie diesen Typen mit einem gehörigen Tritt in die Ex-Schiene befördern soll. Von Liebe kann da seinerseits wohl keine Rede mehr sein.
     
    #6
    Speedy5530, 17 Februar 2003
  7. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Schläft er denn auch mit deiner Freundin? Wenn ja kann ich es nicht so ganz verstehen und da sollt sie eher schluß machen.
    Wenn nein kann man es schon irgendwie verstehen das ihm dann vielleicht was in der Beziehung fehlt und er es bei jemand anderem sucht.
     
    #7
    mhel, 17 Februar 2003
  8. Zappelfillip
    0
    Ja also sowas gibt's. Ich müßte lügen, wenn ich sage ich habe in den knapp 8 jahren, die ich mit meiner freundin zusammen bin, nicht daran gedacht, auch mit einer anderen Frau zu schlafen. noch dazu, wo wir beide gegenseitig die ersten füreinander waren. Und ich hatte auch mehr als einmal das Gefühl, ich könnte nicht mehr länger mit ihr zusammen sein. nicht weil ich sie nicht mehr lieben könnte, sondern eher weil ich ES mal mit jemand anderem erleben wollte. Und wenn ich ganz ehrlich bin, würde es wohl auch passieren, wenn ich irgendwann mal in so einer situation wäre. Und trotzdem kann ich sagen, daß ich mein Engelchen über alles liebe. Es wäre nur etwas rein körperliches. Nunja... passiert ist ja bisher nicht...
     
    #8
    Zappelfillip, 18 Februar 2003
  9. Mysven
    Mysven (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hi!

    Ich habe diese Gedanken auch ab und zu mal! Und ich habe da auch schon mit meinem SChatz drueber geredet und die hat gemeint, dass sie Grundsaetzlich der Sache ablehnent gegenueber stehen wuerde, aber es dann doch auf den einzelfall an kommt. (Zitat: Das muss nicht immer unbedingt ein Trennungsgrund sein.)
    Ich fuer meinen Teil kann sagen, dass ich meine Freudin ueber alles Liebe und das wenn ich irgedwann sex mit einer anderen Frau haben werde, dann ist das reine Geilheit und hat uebrhaupt nix mit Liebe zu tun!
    Das ist meine Meinung. Wenn sich zwei Partner finden, die beide diese offene Art der Beziehung fuehren wollen, dann ist das kein Problem. WEnn nur ein Partner dieses Beduernis hat, dann muss dieser sich ueberlegen, was ihm wichtiger ist.
    LG
    MySven
     
    #9
    Mysven, 18 Februar 2003
  10. succubi
    Gast
    0
    ich würd mit meinem freund schluss machen wenn sowas is - da kann er mir liebesschwüre machen soviel er will.
    wenn ich einen menschen liebe, dann hab ich nicht mit andren personen zu schlafen - egal ob ich sie anziehend finde oder nicht. meiner meinung nach sollte man im endeffekt immer noch den eigenen partner am anziehendsten finden. - is das nicht so, dann is da ein hund drin in der beziehung.

    ich versteh echt nicht, wie manche menschen sich so dermassen auf den schädel schei*en lassen können... ich lass mir in einer beziehung auch einiges gefallen... aber bei sowas wär ich weg. - meine gefühle wären zu stark verletzt, mein vertrauen wär futsch und mein stolz und mein selbstvertrauen wären ebenfalls mehr als stark angeknackst.

    mag schon sein das er deine freundin "liebt" und sich zur andren sexuell hingezogen fühlt - aber es is

    1. nicht richtig
    2. ein zeichen für eine riesen charakterschwäche (in meinen augen is er eine charaktersau!)
    3. einfach nur eine frechheit.

    solche männer (und sicher auch frauen) soll's geben - aber vor solchen menschen hab ich keinen respekt und ich halt sie für absolut unfähig jemanden aufrichtig zu lieben, sorry.

    richt deiner freundin von mir aus, dass sie sich am besten so schnell wie möglich von ihm trennen und dann den kontakt komplett abbrechen soll. - sowas hat kein mensch verdient.

    wenn es so wär wie bei den bekannten von luvbine, dann sag ich okay... da wollen es beide so und die haben offensichtlich kein problem damit, wenn ihr partner sex oder was auch immer mit nem andren hat - aber wenn in einer beziehung einer macht was er will und der andre drunter leidet, dann is das ein schas.
     
    #10
    succubi, 18 Februar 2003
  11. Joschi
    Joschi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    Für mich ist/wäre das ein absoluter Trennungsgrund, das hat nichts mit der Situation in der es passiert ist zu tun.
    Wenn mein Freund meint er wäre vom Sex mit mir nicht befriedigt...entweder muss er sich das dann halt selber besorgen :zwinker: oder er muss sich ne andere suchen. Ich bin von Natur aus eifersüchtig muss ich dazu sagen. Aber ich kann es wirklich nicht verstehen wie man bei so einem bleiben kann. Für mich gilt das gleiche, sollte ich mich von einem anderen Mann angezogen fühlen, dann muss 1. darüber geredet werden ob man was ändern kann 2. würd ich mir ne Auszeit nehmen und mal gründlich drüber nachdenken was ich will und erst dann eine Entscheidung fällen, mit wem ich in Zukunft zusammen sein will.
    Aber nicht so ein Hickhack wie der Freund deiner Freundin.
     
    #11
    Joschi, 18 Februar 2003
  12. Narvid
    Narvid (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    Single
    Allein dazu, ob man seine Freundin/Freund lieben kann, wenn man trotzdem mit anderen schläft, kann ich ja sagen.
    Nicht weil ich die Erfahrung gemacht habe.

    Ich glaube das hängt damit zusammen, dass es Menschen gibt die einfach diesen Trieb haben Sex mit jemand anderen zu haben - ob aus Lust oder Geilheit...

    Ich habe mir deswegen schon so oft Gedanken gemacht; in so fern dass ich Angst habe/hatte - weil es ja oft vorkommt - wenn ich mal eine Freundin habe, dass sie mir mit anderen Typen fremd geht. Ich denke, dass es nichts unbedingt damit zu tun hat, ob man seinen Freund/seine Freundin liebt.
    Es ist lediglich für den Partner schwer...
    Und ich bin der Meinung - leider kann ich das nicht umschreiben, aber ich nennen es mal Disziplin - dass in eine Beziehung einfach (um sowas nicht zu machen) Disziplin gehört. Klingt zwar irgendwie so, als wenn man sich dann in einer Beziehung quälen würde, aber diejenigen die das letzten Endes wirklich nicht tun, auch damit Leben können (müssen) und diejenigen die es unbedingt wollen, machen das einfach früher oder später...
     
    #12
    Narvid, 18 Februar 2003
  13. darkkisses
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    nicht angegeben
    Für mich ist die ganze Situation total unverständlich. Es ist doch schon teilweise echt dreist von dem Typen seiner Freundin weissmachen zu wollen, dass er sie liebt, aber nicht aufhören kann mit dieser anderen rumzumachen. Wenn er sich doch so von der anderen angezogen fühlt, dann kann er seine Freundin doch nicht wirklich so sehr lieben. Das hört sich so an, als ob seine Freundin für ihn nur wie ne normale Freundin wär, die er nicht verlieren will, sie vielleicht sogar nur als Versicherung nutzt so lange die Sachen mit dieser Neuen nicht geklärt sind. Zumindest hört es sich so an. Andererseits versteh ich deine Freundin aber auch nicht, würde mein Freund mir erzählen, dass er mit ner anderen rummacht, würd ich es ihm beim ersten Mal ja vielleicht noch verzeihen, aber niciht wenn er mir sagt, dass er von der anderen nicht lassen kann. Egal wie sehr ich ihn dann liebe, aber dann hätte er mich einfach zu sehr verletzt.
    Eine andere Option wäre aber wenn wie schon erwähnt wurde man ne offene Beziehung führt, dann wär sowas ok meiner Meinung nach.
    Deiner Freundin würd ich aber echt raten nen schlussstrich unter die ganze Sachen zu machen, sie ist es nicht wert, dass er sie so behandelt, zumal er noch zugibt, dass er von der anderen nicht lassen kann. Sie tut sich doch nur selber damit weh....
     
    #13
    darkkisses, 18 Februar 2003
  14. Karla
    Gast
    0
    Also ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man-obwohl man jemanden liebt- daran denkt, wie es ist mit jemand anderem zu schlafen.
    Jedoch ist zwischen dran denken und es zu tun ein gewaltiger Unterschied. Denn wenn ich jemanden wirklich liebe, dann würde ich ihn nie so verletzen, dass ich trotz meines Gedankens an Sex mit dem anderen, tatsächlich mit der anderen Person schlafen würde!
    Dann besser die Beziehung beenden und sich eine nette Zeit machen um "sich auszutoben".
    Alles andere fände ich nicht fair und hört sich nicht mehr so sehr dolle nach Liebe an...
    Wenn deine Freundin aber damit leben kann, dass er eben auch gerne mit der anderen schläft, dann ist das wirklich ihre Sache! Nur ich könnte das nicht...

    ~~Karla~~
     
    #14
    Karla, 18 Februar 2003
  15. TanteHerta
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann mir das vorstellen, das man einen / eine liebt und mit einem / einer anderen Sex haben möchte.


    Dennoch ist es für mich ganz einfach:

    Wenn es einen Partner verletzt, "darf" man es nicht tun.




    Ich wäre sehr verletzt, mein Partner weiß das. Würde er es doch tun, wäre das für mich ein Trennungsgrund.
     
    #15
    TanteHerta, 18 Februar 2003
  16. Dritter
    Gast
    0
    Das meiste is hier ja schon gesagt worden und ich bin auch der Meinung, dass so ne "Liebe" keine Zukunft haben kann/sollte.
    Im Übrigen klingt sein Argument nach ner billigen Ausrede um mit zwei Frauen schlafen zu können (und eine, nämlich seine "wahre Liebe" sicher zu haben). :angryfire
     
    #16
    Dritter, 18 Februar 2003
  17. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    tz also der kerl sollte sich schon soweit unter kontrolle haben, wenn er seine freundin so sehr liebt angeblich!
    ich find auch so viele kerle geil und trotzdem spring ich mit denen net ins bett, weil ich halt ne feste beziehung hab!
    ist dem typ net klar, das er seine freundin damit verletzt?!
    wenn net sollte sie mal ein ernstes wörtchen mit ihm reden, denn wenn er sie so sehr liebt, wird er auch auf den zusätzlichen sex mit der anderen verzichten und wenn net, dann verarscht er beide...
     
    #17
    Mieze, 18 Februar 2003
  18. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich aknn nicht sagen, ob ich direkt schluss amcehn würde. kommt drauf an, wie ich es erfahren würde und wie oft und wie sehr ich meinen freund lieben würde...

    aber wo ich mir große gedanken machen würde, wäre wieso mein freund mit ner anderen und nichtmit mir schläft? wäre ich ihm zu langweilig, nicht attraktiv genug?
     
    #18
    Pfläumchen, 18 Februar 2003
  19. snot
    Gast
    0
    also wenn mir meine freundin sagen würde, daß sie mich liebt, aber jetzt trotzdem unbedingt mit irgendeinem anderen sex haben muss, weil der ja so geil ist - ich würd ihr zeigen wo die tür ist und das wars.

    ich bin bestimmt kein eifersüchtiger mensch - aber mein stolz verlangt es einfach, daß ich die sexuellen wünsche meiner freundin ganz alleine befriedigen kann. wenn sie auf einmal jemand anderen BRÄUCHTE, wär ich ja offensichtlich nicht ausreichend. und damit wär dazu schon alles gesagt - wenn ich nicht ausreichend bin, dann such ich mir wen, der mich als ausreichend empfindet.

    im übrigen stimm ich succubi soweit voll zu.
    besonders insoweit, als es einfach eine frechheit ist, sowas vom partner zu verlangen.
     
    #19
    snot, 18 Februar 2003
  20. *BlackLady*
    0
    Dem kann ich nichts mehr hinzu fügen!
    In meiner Beziehung wäre es schon strafbar, alleine den Vorschlag zu machen!
     
    #20
    *BlackLady*, 18 Februar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex ner anderen
sunnysailor
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Juli 2008
6 Antworten
Cypher87
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2007
31 Antworten