Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex mit neuer Freundin

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von crma, 22 Juli 2009.

  1. crma
    crma (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    nicht angegeben
    Hi liebe Community, ich hatte gestern das erste mal Sex mit einer Freundin. Sie ist 18, ich 21. Meine Erfahrungensind bis auf Oralverkehr beschränkt. Ihr letztes Mal lag lange zurück.
    Es lief eigentlich ganz gut, also ich habe sie oral befriedigt und später dann gings richtig zur Sache. Meine größte Sorge, des "Zu-Früh-Kommens" hat sich in Luft aufgelöst. Nach 20 Minuten stand er noch wie ne eins. Trotzdem gab es einige Probleme:

    - Ich habe sie an einigen Zeitpunkten fast gar nicht gespürt, stellungsunabhängig

    - Hört sich zwar blöd an, aber: Ich konnte aus rein visuellen Gründen meinen Penis bei gewissen Stellungen (auch nicht mit Hilfe meiner Hand) einführen, z.B. bei Doggy. Irgendwie waren wir zu ungelenkig.

    Nach dem Sex hat sie sich bei mir entschuldigt, dass sie verkrampft gewesen sei. Ich weigere mich aber, das als Grund der oben genannten Probleme zu akzeptieren.
    Im Großen und Ganzen glaub ich war es ganz in Ordnung, zwei Körper müssen sich ja auch erst finden, trotzdem wäre ein bisschen gut zureden ganz nützlich :smile:.

    Das Komische ist: Ich fühl mich zwar irgendwie gut, aber jetzt auch nicht euphorisch, sondern einfach nur komisch und unwirklich.

    lg
     
    #1
    crma, 22 Juli 2009
  2. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Ich weiß zwar nicht 100%ig, was du jetzt hören willst und was deine Frage ist, aber ich hätte mal welche... ;-)

    Was meinst du mit "visuellen Gründen"? Dass du nicht sehen konntest, wo "er" rein soll? Falls das so war, kann es wirklich daran liegen, dass sie verkrampft war und "zugemacht" hat. Wieso "weigerst" du dich, dass als Grund zu akzeptieren?

    Und das "gut, aber nicht euphorisch fühlen" nach dem ersten Mal kenne ich... Es kann eben etwas unwirklich sein, wenn man was ganz Neues erlebt hat. Die Euphorie kommt noch, wenn es dann noch viiiiel besser klappt. ;-)

    Ach noch was: Du schreibst "Sex mit EINER Freundin" - dann seid ihr also kein Paar? Nur so interessehalber...
     
    #2
    User 92211, 22 Juli 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    - Abwarten und schauen, ob sich das mit dem Spüren / Fühlen bessert oder nicht. Ansonsten schenk ihr Liebeskugeln und lass sie ihre Beckenbodenmuskulatur trainieren, die kann Frau beim Sex ausgesprochen sinnvoll einsetzen und die Pussy durch Anspannung bzw. Entspannung enger bzw. weiter werden lassen

    - Wenn du den Weg in ihre Pussy nicht gefunden hast, wieso hast du sie dann nicht gebeten, deinen Schwanz in die Hand zu nehmen und ihn zu führen ?
     
    #3
    xoxo, 22 Juli 2009
  4. crma
    crma (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    nicht angegeben
    Man will einfach ein bisschen darüber reden, deswegen der Thread:
    Sie hat ihn sogar in die Hand genommen beim Eindringen, aber irgendwie mochte selbst das ned funktionieren bei der Doggy stellung. Eventuell hat sie wirklich "dicht gemacht".
    Einige Male habe ich gespürt, wie sich mit dem Becken mitgegangen ist und da hab ich sie dann auch gespürt.
    Und nein, wir sind kein Paar, eventuell war das ja auch ein Grund, dass es nicht sooo perfekt geklappt, ich mein es war schön, aber vom Hocker hat es mich ned gerissen.
    Was mir aber aufgefallen ist. Frauen scheinen wohl sehr auf Oralverkehr zu ihren Gunsten zu stehen.
     
    #4
    crma, 22 Juli 2009
  5. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Glaube nicht, dass man das verallgemeinern kann, aber wenn du weißt, dass SIE es mag, ist das ja schon mal gut... ;-)

    Soll das denn noch in Richtung Beziehung gehen oder eine Affäre bleiben?
     
    #5
    User 92211, 22 Juli 2009
  6. crma
    crma (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    nicht angegeben
    Sie fliegt in einigen Wochen für ein Jahr ins Ausland. Damit hagt sich die Frage gar ned gestellt. Obwohl es sicher schön gewesen wäre, sie noch näher kennen zu lernen.
     
    #6
    crma, 22 Juli 2009
  7. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Also Doggy ist bisschen übungssache... also die rein visuellen gründe werden immer nichtiger, wenn du das Terrain erstmal kennst :grin:

    Bei Doggy kann es auch schnell zu winkel/ feuchtigkeitsproblemen kommen. Aber mit der Zeit ist das alles kein Problem mehr, ist halt nur in der Anforderungsschiene ein klein bisschen höher angesetzt, als manch andere stellung.
     
    #7
    D-Man, 23 Juli 2009
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Doggy ist in der Tat Übungssache und wir haben auch einige Anläufe gebraucht, aber jetzt klappt das Eindringen da sehr gut.
    Am besten klappts, wenn sie einfach ein Hohlkreuz macht und den Po möglichst weit nach oben schiebt. :zwinker:
     
    #8
    krava, 23 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex neuer Freundin
sanja
Das erste Mal Forum
2 Dezember 2016
4 Antworten
1122334455667788
Das erste Mal Forum
10 Dezember 2012
13 Antworten
xxNoNamexx
Das erste Mal Forum
11 Juli 2007
5 Antworten