Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex mit sehr guter Freundin

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von lexxi, 12 Dezember 2004.

  1. lexxi
    Gast
    0
    Hallo liebe Forumsgemeinde!

    Ich habe da ein riesiges Problem bezüglich einer sehr guten Freundin und meiner Sexualität.
    Ich fange mal einfach an.
    Also es ist so, dass besagte Freundin wirklich ernsthaft mit mir Sex haben möchte.
    Das ganze hat an ihrem letzten geburtstag im September angefangen, aber da war das ganze von uns beiden nur scherzhaft und wir waren auch ziemlich gut angetrunken.
    Dann habe ich halt gemerkt, dass es immer ernster wurde, vor allem von ihrer Seite aus, weil ich persönlich nicht damit gerechnet habe, dass sie das wirklich ernst meint.
    Wir waren gestern abend auf einer Fete bei uns inner Stadt und sie wollte, dann bei mir und mit mir schlafen.
    Ich wollte sie dann nicht mitnhemen und bin dann halt ohne sie gegangen und wir haben uns dann noch ewig SMS geschrieben und sie fragte andauernd wieso ich denn nicht wollte und dass ich doch den grund ehrlich sagen soll, weil sie's ja auch getan hätte.
    Sie hat mir mal vor ein paar Monaten gestanden, dass sie sich in mich verliebt hat, aber es hat von meiner Seite bei uns beiden nicht geklappt, wir sind aber trotzdem sehr gute Freunde geblieben und sie kommt auch erstaunlich gut damit klar.
    Das Problem bei meinem Grund ist jedoch, dass ich Jungfrau bin und sie das nicht weiß. Ich persönlich habe für mich damit absolut kein Problem, aber ich bin ziemlich stolz und es ist mir recht peinlich wenn ich ihr das erzählen müsste, was ich absolut nicht will.

    Hinzu kommt in meinem Fall dieser typische Leistungsdruck den sich meistens Männer machen, die noch Jungfrau sind.Bei mir kommt das durch meine Vorgeschichte mit meiner Ex. Wir waren 5 Monate zusammen hatten aber nie Sex, wie man leicht schließen kann.
    Zuerst war sie ständig krank und musste Antibiotika nehmen und wollte dann nicht wegen der Wechselseitigen Wirkung mit der Pille, wobei ich in dieser Zeit immer rattig wie nachbars lumpi war und sie auch mehrmal oral befriedigt habe, wobei sie bei mir rein gar nichts gemacht hat. Und als es dann soweit war konnte ich nicht!
    Das Problem war, dass ich für sie zu diesem Zeitpunkt absolut nichts mehr empfunden habe. Obwohl wir keinen Sex hatten hab ich sie bis dato mehrmals oral befriedigt und kannte jeden zentimeter und winkel ihres körpers.
    Als es dann soweit war, hab ich sie wieder oral befriedigt, wobei sie keinen orgasmus hatte. Ich war die ganze Zeit ziemlich rattig und mein Penis war zum bersten steif, aber nach 20 Minuten, wo ich mich völlig auf sie konzentriert habe ist die ganze Lust abgeflaut und ich hab "ihn" auch nicht mehr zum stehen gebracht.
    Dazu muss man noch sagen, dass meine Ex sehr passiv im Bett ist, sie ist die ganze Zeit nicht mal in die Nähe meines Intimbereiches gekommen und in der Zeit davor, hatte sie meinen Penis vielleicht nur 2 oder 3 mal flüchtig berührt und das auch nur "ausversehen".

    Jetzt habe ich wie man sich vielleicht vorstellen kann ziemlichen Schiss vor dem Sex mit dieser Freundin, wegen diesen beiden Tatsachen. Ich will nicht dass das nochmal passiert.
    Größtes Problem: Ich sollte heute abend zu ihr kommen um halt über den Grund zu reden, wieso ich es gestern nicht mit ihr machen wollte und sie nicht mitgenommen habe. Aber ich habe absolut keine Ahnung was ich machen soll.
    Ihr alles erzählen oder lieber mit irgendwas abspeisen und es gar nicht zum Sex kommen lassen ??

    Das ganze mag etwas kompliziert erscheinen, aber ich bin echt ratlos.
    Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet oder vll. gibts ja jemanden der mal was ähnliches durchgemacht hat. Was habt ihr dann unternommen ?

    Vielen Dank fürs lesen.

    Euer ratlos verbleibender lexxi.
     
    #1
    lexxi, 12 Dezember 2004
  2. thomas
    Gast
    0
    :engel: Na, mensch wenn Du verliebt bist in Sie, dann ist doch ein müß für Dich, Ihr Deine Bedenken mitzuteilen.
     
    #2
    thomas, 12 Dezember 2004
  3. Thyrsos
    Gast
    0
    <--- nur mal so ... das isn Wiederspruch insich ... wenn du damit kein Problem hast muss es dir auch nicht peinlich sein.

    Und zu deinem anderen Problem - glaub mir ich kenne keinen der das nicht toll findet dem anderen Partner was beizubringen ... und die meisten Mädchen sind auch noch froh dass sie da keinen typischen "Stecher" haben.
    Sag ihr einfach wie es ist und dann lasst euch drauf ein ... und wenn sie dich mag wird sie damit kein Problem haben.
     
    #3
    Thyrsos, 12 Dezember 2004
  4. Logonpower
    Logonpower (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    Verliebt
    hoho....ich kann nur sagen ich hatte genau das selbe Problem. Mein Thread hieß "Das erste mal mit meiner besten Freundin"
    Wir kannten uns schon 2 1/2 Jahre lang und nach einiger Zeit kamen wir uns immer näher. Dabei gestand sie mir, das sie gern mit mir Schlafen würd. Klar dachte ich mir im ersten mom: "Hallo? Wir sind nur gute Freunde"
    Dieser gedanken war aber erst in den ersten Sekunden als sie mir es sagte. Ich musste echt derbe schlucken da ich seid längerem das selbe gedacht habe wie sie. Nach den Wochen des geständisses wurde es zwischen uns immer besser. Wir kamen uns näher und näher. Ziemlich na... :zwinker:
    Wenn ich mal bedenke vor einem halben Jahr wenn sie mir das gesagt hätte, dann hät ich ganz anders reagiert. Nungut irgendwann kam es dann zu diesen großen Tag, wie ich es mal sagen möchte! Irgendwie war ich derbe aufgerägt da ich es im gefühl hatte das es heute passiert. Dazu muss ich sagen wir waren uns echt keines wechs mehr fremdt und alle bedenken (auch danks des Forums hier :smile: ) waren aus der Welt geschaft.
    Ich habe immer gesagt da is nich mehr als eine gute Freundschaft! Und bei uns beiden wäre das auch alles geklärt. In meinem Thread wurde aber mehrmals draufhingewiesen das es vielleicht doch anders ist. Aber ich ich war anderer ansicht.
    Zumindest an diesen Tage passierte es auch, ich muss sagen es war mehr als wunderschön. Die nähe zu Spüren einer Frau die du seid mehr als 2 Jahren kennst und ein mega vertrauen hast, wow
    Und warum erzähle ich es dir? :grrr:
    Nach dem ersten mal habe ich erst begriffen was ich für sie empfinde und sie für mich!
    Wir kamen zusammen und ich bin echt froh drumm!

    Dein Problem ist fast das selbe, das einzigste was mir auffählt sie will es anscheind umbedingt und wie du schon sagst liebt sie dich auch. Ich persönlich hätte damit früher ein Problem gehabt wenn ich wüsste das zu diesen Zeitpunkt mich meine Freundin geliebt hätte. Denn sie machen sich dann ja auch indirekt hoffnungen. Vielleicht sagt sie sich dann: "Wenn er schon mit mir schläft dann kann ich ihn ja nicht so unwichtig sein."
    Auch wenn sie sich gegenüber die so verhält als ob ihr das nichts ausmachen würde das du nichts von ihr willst, glaube mir bei ihr sieht das anders aus. Das weiß ich selber genau!
    Überlege dir echt genau was du machst und sei dir mit deinen gefühlen in klan!
    Und deine Bedenken, wenn du sie wirklich willst klappt das auf jeden fall!!!

    Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen

    Logonpower
     
    #4
    Logonpower, 12 Dezember 2004
  5. lexxi
    Gast
    0
    Danke für eure antworten, vor allem an Logonpower.
    Genau das ist ja auch ein grund wieso ich bedenken habe. Ich weiß, dass sie mal in mich verliebt war, wie es jetzt aussieht weiß ich nicht, aber sie will auf jeden Fall mit mir schlafen und ich würde es auch gerne machen, aber ich weiß ja nicht was sie sich davon erhofft. Ich bin ja nicht in sie verliebt. Aber ich habe sie trotzdem ungemein gern und ich will nicht, dass sie sich dann Hoffnungen macht mit mir zusammenzukommen.
    Eine Frage hätte ich da noch an dich: War deine Freundin auch Jungfrau und hast du es ihr vorher gesagt, dass du Jungfrau bist. Wie war das bei euch.

    Und außerdem weiß ich auch nicht wie unser Verhältnis nach unserem ersten Mal weitergehen soll...wie soll ich mich denn dann noch ihr gegenüber verhalten? Und ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass wenn wir das erste mal zulassen (obwohl es ja mehr von mir abhängen wird, da sie es ja unbedingt will) nicht bei diesem einen Mal bleiben wird. Das würde langfristig gesehen bestimmt probleme geben...
     
    #5
    lexxi, 12 Dezember 2004
  6. Logonpower
    Logonpower (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    Verliebt
    Also meine Freundin war auch noch Jungfrau und 18 Jahre alt, also ein Jahr älter als ich! Daher wussten beide das es das erste mal wird. Ich hatte auch kein Problem damit gehabt ihr das zu sagen. Auch wenn sie keine Jungfrau in diesen Zeitpunkt gewesen wäre.
    Glaube mir ich habe mir echt die selben gedanken wie du gemacht und es ging mir da einige male echt nicht gut dabei. Daher habe ich echt offen mit meiner Freundin gesprochen. Ich wollte einfach alle bedenken beiseite haben. Denn das erste mal sollte schön werden. Eines Tages kam sie auch wieder nach mir. Wir haben davor über alles gesprochen. Gefühle, Verhütung ect. An diesen Tag werde ich mich gerne noch drann errinnern. Es war so:
    Sie kam mal wieder und wir haben uns 2 Wochen nicht gesehen. (als sie vor 2 Wochen da war kamen wir uns näher aber die Hose blieb an :zwinker: ) Ich habe sie echt sehr vermisst in der Zeit und sie mich auch. Klar wir haben Telefoniert und Sms geschrieben aber es war nicht so als ob sie dagewesen wäre.
    Mal eben zu den vermissen: Ich muss mal dazu sagen, das ich noch nie eine gute Freundin vermisst habe, nur Sie. Das fing im Sommer an als sie für 1 1/2 Wochen nich da war und sie mir nur eine Sms schreiben konnte. Da merkten wir es beide, wie sehr wir uns brauchen.
    So nu wieder zum Thema: Zwischen uns war eine derbe Leidenschaft zu spühren. Nach einigem Reden auf dem Sofa kamen wir auf mein Bett. Ich habe sie masiert und wir haben uns dabei unterhalten. Aufeinmal drehte sie sich zu mir gute mich an und gab mir einen Kuss. Ab da an werde ich echt nichts mehr vergessen. Wir küssten uns 2 Stunden lang und kamen uns immer näher. Es wa echt irre und ich hatte noch nie so ein gefühl gehabt. Ich kanns sogar heute noch nicht mit Worten beschreiben! Dabei streichelt wir uns auch. Klar erst am Rücken umarmten uns und waren echt ohne Gedanken bei der Sache. Dann nahm ich meine Hand und öffnete ihre Hose. Wir streichelten uns war echt schön! Derbe schön. Es kam dazu aber noch nicht zum GV!
    Ich habe sie so befriedigt und man merke richtig das ihr es gefiel!
    Und warum erzähl ich dir das wieder? :grrr:
    Wenn du es willst dann mach es, aber lernt euch kennen. Es bringt nichts wenn ihr es einfach macht ohne zu wissen was der andere mag. Kann sogar sein das sie oder du ihr dabei wehtust! Oder sie es garnicht mag. Das erste mal für dich sollte nicht als Horror ändern es sollte das schönste sein was dir passiert ist.
    Wenn du es wirklich willst dann Rede mit ihr. Ersteinmal über die bedenken wegen den Lieben und dann tastet euch ran. Guckt was der andere mag und was er nicht mag. Lass dir was zeigen.
    Mir kam es auch scheiße vor wenn ich das mal so sagen darf als ich sie fragen musste:"Was magst du....", oder, " Weisst du wie wir es anstellen solln"
    All sowas fand ich echt nicht gut das zu fragen und habe es ihr auch gesagt. Aber sie selber sagte, das sie es gut fände das ich sowas anspreche und jetzt bin ich auch froh dadrüber
    Lass es langsam angehen und rede mit ihr über alles und glaube mir dann wird es sehr schön werden und wenn es beim ersten mal nicht zum GV kommen sollte dann sei nicht entäuscht, denkt einfach daran was du gerade gemacht hast. Sie geküsst, gestreichelt ect. !
    Allerding finde ich das man vertrauen haben sollte und ein gewisses gefühl auch. Ich kannte sie schon seid 2 Jahren und wir hatten nie streit und haben uns alles erzählt, ich hatte das vertrauen gehabt ihr das zu sagen!
    Sie hat auch mir gesagt das sie mit mir schlafen möchte
    Ich habe sie mal gefragt wie sie sich das getraut hat, denn ich hätte es nich gemacht, sie meinte nur das vertrauen war da und ich wusste das du nich negativ reagieren würdest

    Red mit ihr und dann wirds wunderschön glaube mir
     
    #6
    Logonpower, 12 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex sehr guter
sanja
Das erste Mal Forum
2 Dezember 2016 um 20:01
4 Antworten
ichhabangst :P
Das erste Mal Forum
28 November 2004
10 Antworten